The incredible Face Mask


Als Sinja von Maybeauty fragte, ob wir nicht Lust hätten diese Maske zu testen, mussten wir
nicht lange überlegen. Das ist was für uns!  Wer will nicht eine schöne reine Haut besitzen?
Als ich dann noch gesehen habe, dass die Maske schwarz ist, war klar, das wird lustig :)

Ihr wisst ich blogge aus Spaß und nur auf was ich Lust habe ;)






Genau das will niemand im Gesicht. Mitesser , Pickel, Ölige Haut! 
Infos zu den Inhaltstoffen etc. gibt es hier  klick

Heute hat die Hitzewelle Pause und wir haben es uns richtig gemütlich gemacht. 
Duftkerze an, Downton Abbey Staffel 5 Juhu , ähm sorry :) ,  aber die Maske darf 30-45 Minuten ins Gesicht, perfekt für Downton Abbey und Detox oder Kaffee !



Falls ihr euch wundert, nein wir sind nicht in Paris, die spinnerte Tina hat einen Eiffelturm 
am Fenster hängen. 
Jetzt sehen auch die Vögel, dass da was ist und fliegen mir nicht an die Scheibe. 



Ich sag euch wir hatten Spaß. Göttergatte und Schwiegermutter haben uns unten im Garten kichern hören. Nein klar, wir haben das schon seriös getestet, aber na ja, ich  hatte zum ersten Mal  einen schwarzen Vollbart :))






Die Maske lässt sich super auftragen. Wir haben das im Wohnzimmer gemacht. Tropffrei, ohne Schweinerei. Sie ist angenehm kühl auf der Haut. 
Nach einiger Zeit wird sie hart und spannt im Gesicht. Hat uns nicht davon abgehalten Tee zu trinken und Caprese zu essen :) 
Ihr seht, man ist keinesfalls in Gefahr. Eine Bitte hab ich, lasst die Augenbrauen frei. 
Das rupft beim abmachen. Steht auch auf der Page. Denkt dran ;)

Wir hatten sie eine Stunde drauf, weil wir uns köstlich amüsiert haben, Downton Abbey spannend war und Caprese lecker.



Wie ihr seht kann man die Maske perfekt abziehen. Ganz kleine, dünne Ränder blieben, die haben wir so weggerubbelt. De Haut fühlt sich schön weich an. Kein Spannen, nein, angenhem.



Beeindruckend find ich ja, dass der Pinsel mit warmem Wasser und Seife wieder so schön sauber wurde.

 


Die Masken haben wir freundlicherweise bedingungs- und kostenlos von Maybeauty zum Testen erhalten. Ich gebe hier meine ehrliche Meinung wider.

Die Inhaltsstoffe sind gut, das Gefühl war angenehm, wir hatten Spaß und hinterher schöne Haut.
Der Nachkaufwunsch ist auf jeden Fall geweckt. 
Wir freuen uns das hier auf Tierversuche verzichtet wird!!! 
Für uns von großer Wichtigkeit.

Die drei anderen Masken wird Sarah, auf Wunsch ihrer Freundin Laura,  beim nächsten geplanten
Mädelsabend verwenden. Leute, auf die Bilder freu ich mich jetzt schon :)
Vielleicht darf ich sie euch zeigen. Mal sehen. 

Falls ihr Lust habt bei diesem Link bekommen meine Leser 30% Rabatt auf den Kaufpreis. 


Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche, 
herzlichst Tina 






Kommentare

  1. Hallo Tina, diese Maske habe ich auch schon getestet und hier darüber berichtet: http://ladylike-nellystories.blogspot.de/2015/06/the-incredible-face-mask-von-maybeauty.html
    Ich habe mich allerdings nicht getraut, Fotos von meiner Testerei einzustellen :-) Dabei sieht es gar nicht schlimm aus. Ich fand das Ergebnis der Maske auch beeindruckend! Die ist übrigens seeehr schwarz (wenn auch nicht mit Aktivkohle, sondern Tiefseeschlamm), aber das stört nicht. Das nur so in Bezug auf meinen Aktivkohle Post. Ich glaube, man gewöhnt sich auch an Schwarz in der Kosmetik!
    Eine schöne Woche!
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Eva, war richtig schwarz. Das hat gewisse paralellen :)
      So zu Zweit war das schon eine Gaudi ;)

      Löschen
  2. Jaaaaa,
    leck fett! das sieht ja total genial aus.
    das glaube ich, dass ihr spass hattet.
    jetzt weiß ich, woher gestern diese gelächter kam, wir hatte uns schon gewundert.
    :-)))) klasse.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  3. Gacker , Hust , Geil ... *gg . Danke für die Bilder . Klasse ich hab grad so grinsen müssen .

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na dann hast Du heute schon mal gelacht Heidi. Sehr wichtig :)

      Löschen
  4. Super schöne Fotos habt ihr da geknipst! Den Tee von Kusmi liebe ich auch ,hab die große Dose weil der immer so schnell leer wird :D

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kusmi Tee schmeckt super, wir mögen den gern. Der ist so schön mild, gell. Nicht ganz günstig, aber uns hält er lange. Ist sparsam.

      Löschen
  5. hihihi! da muss man ja kichern! :-))))
    so ein gemütliches "sit in" mit freundin (mangels tochter) könnte ich mir auch gut vorstellen, muss nicht mal ne beautymaske her. (hab eh riesen schwein mit meiner haut - sehr pflegeleicht)
    ich brauch jetzt dringend auch einen kaffee :-D
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. cool finde ich das da nix tropft. da ist man echt nicht ins Bad gefesselt.

      Löschen
  6. Also ich war kurz davor wegzuklicken - wegen der schwarzen Monster auf deinem Blog ;) Bin aber geblieben und die Maske sieht interessant aus..

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, ihr sehts ja wirklich lustig aus. Ich habe solche Masken früher auch geliebt.... vorzugsweise die zum Abziehen. Das hat sowas Dr. Mabuse mäßiges... Ach nö. Phantomas...
    KLasse.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja genau, das Abziehen war cool . Wie Phantomas. Was hab ich das immer geschaut früher :)

      Löschen
  8. Grins! Das erinnert mich an damals, als mein Tochterkind Jana von einem Pfadfinderlager (oder war's eine Schullandwoche?) zurückkehrte und dort Gesichtsmaskenmachen gelernt hatte: Da musste ich mir dann mein ganzes Gesicht mit Nivea einschmieren udn dann hat sie mich mit Gipsmull zugepappt. Dann "durfte" ich trocknen - allerdings ohne Video-Programm und Tee - und beim Abmachen der Maske gingen ein paar Augenbrauenhaare flöten... *ggg* Schöner hat mich das damals auch nicht gemacht - da war eure schwarze Maske sicherlich sinnvoller ;o))) [Steht dir und deinem Tochterkind übrigens gut, der voll-Vollbart ;o))))]
    Ganz liebe Grüße aus Rostrosenhausen
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/07/bloggerspaziergang-mit-hund-und-andere.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, mit Gipsmull .." Du Ärmste. Hattest hinterher aber bestimmt auch weiche Haut. Und Traude Augenbrauen werden völlig überbewertet :))

      Löschen
  9. Die Maske klingt super! Ich mag' es, wenn sich die Haut danach so weich und frisch anfühlt! Happy Monday :) Liebe Grüße, Kirsten

    www.thelifbissue.com

    AntwortenLöschen
  10. Stimmt Kirsten. Hätten wir gewußt wie schön kühl die sich anfühlt hätten wir das auch bei Hitze schon gemacht.

    AntwortenLöschen
  11. Toller Bericht. Ich durfte die Maske auch testen und bin sehr angetan von ihr.
    Lediglich die Schmerzen beim Abziehen sind nicht sooo schön.

    Liebe Grüße Caro von Caros Schminkeckchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wir auch. Gestern hab ich meinem Mann eine verpasst, also eine Maske ;) und er war sehr begeistert.

      Löschen
  12. Die Maske hat mich sehr neugierig gemacht. Doch die Fotos sind das beste!!!! :)
    Ganz liebe Grüße,
    Joanna

    AntwortenLöschen
  13. So toll Tina, dass ihr auch Fotos gemacht habt. Ich hab mich köstlich mit euch gefreut und amüsiert. Immer weiter so :-)
    Eine Maske so lang drauf lassen geht bei mir gar ned. Ich bin zu hibbelig leider.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Ela, wir haben doch Downton Abbey geschaut ;)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Vielleicht mögt ihr auch: