Translate

Musterhose OOTD am Neckar




Musterhosen sind so eine Sache. Eigentlich habe ich lieber einfarbige Hosen
die nicht sofort den Blick auf meine untere Körperhälfte heften.
Nun haben wir ja mal Sommer und es war schon so irre heiß!
Ich brauchte leichte luftige Hosen und hab ja sonst nicht unbedingt was gegen Muster ;)


Das Minionshirt und die gelben  Supergaschuhe habe ich  hier
schon vorgestellt



Dieses Gebäude ist das Universitätsklinikum Mannheim.

Ihr seht hier den Haupteingang mit dem Pariser Tor, ein schmiedeeisernes Jugendstilwerk von Neuser ,
 gefertigt um Mannheim bei der Pariser Weltausstellung im Jahre 1900 zu
repräsentieren.

Das alte Hauptgebäude steht unter Denkmalschutz. Auf dem Klinik 
Gelände gibt es zahlreiche Neubauten. Es ist eigentlich fast eine eigene Stadt.



Kein Eis heute :(
Am Wetter kann es nicht liegen






Diese Pavillons stehen einfach so da. Früher wurden hier immer Blumen
verkauft. Ich finde es schade das es heute nicht mehr so ist.







Das Pariser Tor (offen)


Das Mahnmal erinnert an die Opfer
Der Standort wechselt jährlich





Die Tür des Pariser Tors


Ich weiß mit diesen Bildern konnte ich euch bestimmt ganz wunderbar von
dem Blick auf meine Hosen ablenken ;).


Das Klinikgelände liegt direkt am Neckar. Das Hauptgebäude ist übrigens 1 km lang!

Gegenüber seht ihr eine Ecke des Lessinggymnasiums.



Einen After Work Kaffee auf der Terrasse des Gasthauses MARUBA direkt am Neckar gönnten wir uns natürlich noch. Nachdem der Tag total trüb und kühl war, ließ sich jetzt nämlich noch die Sonne blicken.







Sarah und der Mannheimer Fernsehturm, welcher genau gegenüber am
Ufer steht.




Das Bootshaus: Restaurant, Location für Feierlichkeiten und Events. Wir gehen da gern zum
Familien-Sonntags-Brunch hin.


         Hose und Shirt: C&A / Schuhe: Superga /   Sonnenbrille: TK Maxx / Uhr: Mody*
 (* wurde mir kostenfrei als Muster zur Verfügung gestellt)

Gibt es auch Gebäude in eurer Stadt die euch interessieren? Sehr alte Gebäude oder ein top moderner Neubau?
Mich fasziniert dieses lange alte Klinikgebäude schon seit meiner Kindheit.
Na immerhin bin ich und meine beiden Kinder dort geboren :)
Tragt ihr Musterhosen?
Wünsche euch einen wunderschönen Tag,
herzlichst Tina


Kommentare

  1. Guten Morgen Tina,
    danke für den netten Rundgang durch Mannheim.
    Doch, ich mache sehr gerne Stadtführungen mit z.B. in Ludwigsburg und Stuttgart. Da kommt schon noch so einiges. Zum Beispiel die Weißenhofsiedlung in Stuttgart oder demnächst einer tollen Stadt, in die ich in den Urlaub fahre.
    Die Hose ist doch prima und steht dir auch gut. Ich habe auch heute eine im Angebot. :-))
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Eva, da geh ich doch gleich noch schauen, bevor ich in den Urlaub düse und kein Internet mehr habe :)

      Löschen
  2. Guten Morgen Tina, warum keine Musterhose, ich glaube es darf bei uns Mädels einfach nicht so ein großes ganz unruhiges sein. Dann sieht es auch schön aus :) wie bei dir.
    Ich glaube in meiner Stadt gibt es auch noch viel zu sehen was mich interessiert
    Ich möchte immer gern auf eine Kuppel vom Zoll, aber da darf man leider nicht hoch. Ich bin aber sicher die Aussicht wäre großartig.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ela, manche Dinge in meiner Stadt kenne ich nkch gar nicht. Manchmal unvorstellbar;)

      Löschen
  3. Muster auf Hosen . Joa hab ich genau eine . Die selbst genähte mit digitalem Druck . Ansonsten gar nicht . Da mir die meisten käuflichen Hosen auch nicht wirklich gefallen oder komisch geschnitten sind . Fühle mich dann eher unwohl darin . Deine Hose mit dem seitlichen Streifen sieht klasse aus . Gefällt mir sehr . Und Deine Bilder finde ich wieder super gelungen :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Heidi. Viele sind komisch. Bin froh das die ganz gut geht. Bei dem diesjährigen Sommer ist sie schön luftig.

      Löschen
  4. Ich habe ehrlich gesagt noch keine Musterhose - vielleicht sollte ich mir mal eine kaufen :)

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Tina,
    ich bin ganz ehrlich: Solche Musterhosen gefallen mir nicht. Ich finde, das lenkt die Blicke zu sehr auf die Beine... *lach*
    Aber man muss sich wohlfühlen.
    Dafür gefallen mir Dein Fotos vom Neckar umso mehr. Toll, was ihr immer so unternehmt!
    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hm überleg grad die wieder aus dem Urlaubsgepäck zu nehmen . Och nö da müssen alle durch, MaritA. Und weißt im Orginal hypnotisiert dieses irre Muster mein Gegenüber, wenn er mir auf die Beine starrt, und suggeriert das die schlank und lang sind. :))

      Löschen
  6. liebe tina! muster fallen zwar auf hierzulande - aber angezogen wirken sie auch wie camoflage (was ja auch ein muster ist) - je lebhafter umso mehr. sie lenken zwar den blick auf die region die sie ummanteln - aber man guckt halt auf´s muster. kurven, dellen, pölsterchen etc. verschwinden dahinter! deswegen haben frühere moderatgeber immer empfohlen: - grosse kräftige muster für "grosse" frauen! - ....
    danke für die schönen bilder vom mannheimer klinikum! was für ein kunstvolles tor!! und danke dass du das mahnmal nicht ausgelassen hast! leider gibts ja immer noch bzw. wieder leute die die menscheit in mehr oder weniger werte individuen einteilen wollen....
    sarah wirkt etwas überfordert von ihrem tortenstück :-)
    ich komm gerne helfen!
    dicken drücker! xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beste, dafür drück,ich Dich. Ich mag die Hose nömlich tatsächlich. Und dellen kannst nicht sehen das stimmt total. Was ich von meinen anderen einfarbigen Hosen oft nicht sagen kann.
      Zum anderen Thema, Flüchltinge und die Stimmung in Deutschland hab ich gestern hier gelesen. Musste unbedingt mal lesen, sie schreibts wie ich es empfinde, schonungslos! ;) Ich weiß Du verträgst die deutlichen Worte so gut wie ich.
      https://diekuchenbaeckerin.wordpress.com/2015/08/08/der-fluechtling-klaut-mir-meinen-fernseher-oder-verarscht-fuehlen-ist-das-neue-20/

      drück Dich, Tina

      Löschen
    2. danke für den link, tina! die frau spricht mir aus dem herzen!!
      leider lesen sowas nie die die es eigentlich sollten.....
      xxxx

      Löschen
    3. stimmt. Ich denke meine Leser sind auch nicht die Zielgruppe, würde ich von den vielen netten Menschen hier behaupten.

      Löschen
    4. Das mit dem Tortenstück habe ich ausch gedacht, als ich eben nochmal geguckt habe :)

      Löschen
    5. sie hat es aufgegessen. Seitdem ist bei uns heßes Wetter ;)

      Löschen
  7. Das Muster finde ich für die Hose nicht überlagernd, würde sie selbst eher mit einem einfarbigen Oberteil tragen. Schöne Bilder von Mannheim sind das :-)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Stimmt Sabine, mach ich meist auch. Aber die gelben Superga hatten bei dem 1 km langen Klinikgang ihre Berechtigung. Und die Minions wollten da unbedingt dazu :)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tina,
    ich sehe auf Blogs immer wieder Hosen mit Mustern. Einige gefallen mir, die meisten nicht. Auch in der Stadt sehe ich Frauen mit Musterhosen, die gefallen mir nie. Ich hatte also für mich beschlossen, dass ich keine brauche, auch weil ich einfach keine fand, die lang genug waren. Denn zu kurze Hosen finde ich an mir einfach nur grausam. Dann kam dieser heisse Sommer und meine Reise in noch heißere Gegenden. Und nun? Nun habe ich zwei Musterhosen. Im Bequemschnitt wie Deine. Beide sind zu kurz für meine Beine, aber auch das stört mich nicht. In diesem Sommer geht einfach alles! Besonders schön finde ich Dein lustiges leuchtendes Shirt mit den gelben Schuhen dazu! Liebe Grüße aus Berlin! Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. manchmal muss die vernunft siegen, Bärbel. Dieser Sommer erfordert ungewöhnliche Maßnahmen. :))

      Löschen
  10. WOW....wie Hammmer is das Outfit bittteee???!!!!....., Echt mega coooollll! TOLLLLLL!!!!!! Huiiiiii....ja gefällt mirrr!!!!! Die gelben Akzente, genial!!! Lg.Lena!!!

    AntwortenLöschen
  11. Gott Lena Du machst mich errötend ... Vielen Dank ;)

    AntwortenLöschen
  12. Finde du hast die Hose toll kombiniert! Mit dem Shirt und den Schuhen ist das wirklich ein süßer Look :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  13. Ich überlege gerade, wann ich den letzten Kuchen gegessen habe.... wann ich das letzte Mal in einem Café gewesen bin. Ah... Café war in Hamburg - Frühstücken.
    Kuchen? War es in diesem Jahr..... ich sollte mal wieder einen backen.
    Die Hose finde ich lässig. Vor allem mit den Schuhen und dem Shirt. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sinny ich liebe Deine Kommentare. Das mit dem Kaffee und Kuchen war spontan. Wir haben einfach nach der Arbeit die Fotos gemacht, Arbeit in der Klinik, da bot sich das sowas von an :). Deshalb keine Outfitbilder von Sarah, sie meinte ihr Arbeitsoutfit sei nix Besobderes :)
      Also spontan navh der Arbeit zum Kaffee trinken ;) Na Du kannst aber auch Kuchen backen, lol.

      Löschen
  14. Liebe Tina,
    also erst einmal: Dein Outfit is super! Mir gefällt die Hose, samt Shirt und den Schuhen total.
    Und ja, mich interessieren Gebäude: vor allem die alten, irgendwie finde ich solche Gebäude total spannend und freue mich immer, wenn ich mehr Details aus der Vergangenheit dazu erfahre. Das Pariser Tor ist beeindruckend, aber dass in den Pavillons keine Blumen mehr verkauft werden, finde ich auch total schade.
    Nur frage ich mich, warum Sarah den Kuchen so kritisch anschaut? Der sieht doch lecker aus!
    Alles Liebe von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  15. Ja wär richtig schön wenn da Blumen verkauft würden. So kleine bunte Sträuße... Sarah hat der Kuchen aber gut geschmeckt :)

    AntwortenLöschen
  16. Great tee ! Your pants look so comfortable. Your photos are very pretty :)

    AntwortenLöschen
  17. Oh I love these pants with the yellow shoes, Tina! So funky and modern. Lovely photos, as always! And that cake Sarah is looking at... oh my! I could have a slice right now :)))

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Follow by Email

Google+ Followers

Follow

Vielleicht mögt ihr auch: