Translate

Blaue Stunde

heißt ein Lied von Faun  klick, auf dem neusten Album "Luna" zu finden. 
Wir hören Faun schon seit Jahren sehr gern. Das ist eine "Nebenerscheinung" der Mittelalterliebe. Im Laufe der Jahre begegneten wir vielen Bands auf  Mittelaltermärkten.  Faun hat uns damals sehr beeindruckt beim Spektakulum in Worms 2006. Die Musik war anders als die Musik, die sonst auf Mittelaltermärkten üblicherweise gespielt wird. Weltmusik,  Pagan-Folk  würde man es heute nennen.  Andere Klänge und wunderbare Stimmen haben uns fasziniert. Wir kauften damals noch direkt gleich das erste unserer Alben aus einer Kiste, die auf der Bühne stand. Es wurde von der Band gleich signiert. Seither haben wir jedes neue Album erworben.
 Mein Göttergatte hatte die tolle Idee, mir einen Konzertbesuch zum Geburtstag zu schenken.
Er hatte ein Plakat gesichtet, Faun - Luna Tour Zusatzkonzert in Heidelberg! Es fand genau einen Tag vor meinem Geburtstag in der wunderschönen Stadthalle, erbaut 1901 - 1903, statt. 
So haben wir uns am Montag nach der Arbeit ruck zuck umgezogen und auf den Weg nach Heidelberg gemacht. Ich bin immer ganz fasziniert von der alten Stadthalle. Sie vereinigt Gründerzeit- und Renaissance-Architektur mit Jugendstilelementen. In jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken. Ich hätte gern meine Kamera dabei gehabt, nicht nur das Handy.
 Wer sich mehr für das Kongresshaus interessiert klicke hier
Das Konzert begann pünktlich um 20 Uhr. Mystisch und geheimnisvoll sah alles aus im Nebel der Nebelmaschine. Wer Faun kennt der weiß, das passt zu Faun.
Ich, ganz fasziniert von der wunderbaren Location, habe mich endlich auf meinem Platz auf dem Balkon eingefunden. Wunderbare Sicht, die Stadthalle ist nicht groß und schön übersichtlich.
Das Konzert begann und ich war sofort gefangen. Klänge und Gesang vom Feinsten. Zwischen tanzen wollen, ja man durfte tanzen ( es war komplett bestuhlt im Saal)  und still den Balladen lauschen hin und hergerissen. Ich war oft so überwältigt ... ergriffen mit der ein oder anderen Träne im Augenwinkel lauschend. Gastmusiker wie die wundervolle Cellistin Maya Friedmann oder Efrén Lopez ( der 60 Instrumente  beherrscht)  rundeten den Abend richtig ab.
Er spielt Instrumente,  die ich noch nie gehört habe, wie die afhganische Rabab. Info
Glaubt ihr, dass man mit Laute und Nyckelharpa rocken kann? Oliver S.Tyr kann! Und wie!
Unglaublich! Das Publikum tobte zu recht.
Wer gern wüsste wie die Instrumente klingen klicke hier

Auch das schönste Konzert geht einmal zu Ende. Standing Ovations gab es und Zugaben sowieso.
  Wunderschön Faun wieder live erleben zu dürfen.
Das sind keine Spielleute sondern Virtuosen.
Danke an meinen lieben Mann und Faun für den schönen Abend.











Kleid: Asos curve / Jäckchen : Betty Barclay / Schuhe: Esprit/  Tasche: Flohmarkt










































Unsere 1. CD mit Autogrammen




Ich möchte mich auch nochmals für eure vielen Glückwünsche zu meinem Geburtstag bedanken.
Schön das es euch gibt.




Kommentare

  1. Was für ein schöner Rahmen für so ein Konzert!
    Schwarz steht dir toll, hübsch warst du in dem Kleid <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. grossartiges haus diese stadthalle!!! und du passt perfekt in die szenerie mit deinem romantisch-sinnlichem kleid!!!!!!! finde die handtasche dazu übrigens perfekt - sehr "arts&crafts" (quasi englischer jugendstil)
    von der band hörte ich noch nichts - bin aber angefixt. schön dass dein mann das organisieren konnte! solch wunderbares erlebnis ist ein tolles geburtstagsgeschenk!
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön Beate. Sind halt mal andere Klänge, Instrumente können so toll sein. Okay eine Drehleier kann aber auch durch Mark und Bein gehen :) Aber das ist gut so.
    Ich mag das gern mal so. Sonst höre ich hauptsächlich Radio mit Mainstream und dem üblichen Rock,Pop. Da tut so ein Kontrastprogramm ganz gut.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tina, ich habe erst kürzlich das erste Mal von Faun gehört. Fand ich sehr ansprechend. Die zaubern ein besonderes Flair.
    Du siehst auch total schön und passend aus in deinem Kleid, so hätte ich mir jetzt einen Look zur Musik vorgestellt :)
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tina,
    ich bin ja ein Fan der mittelalterlichen Musik und kenne Fraun nur am Rande. Es ist nicht schlecht und Geschmackssache. Mir gefällt nun mal Schandmaul und In Extremo
    besser. Aber wie gesagt, es ist Geschmackssache und man kann es sich durchaus mal anhören.
    Du gekleidet ganz in Schwarz im Mittelalterlook sehr schön siehst du aus.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva, Faun kannst nicht in einen Topf mit Schandmaul und InExtremo werfen. Wobei Faun auch gerade das Lied Buntes Volk mit Michael Rhein von Inextremo auf der CD hat. Find ich klasse, denn InExtremo höre ich auch sehr gern. War damals in Trier beim Open Air, das war toll. Du siehst wir kömnten zusammen losziehen wir zwei ;)
      Mittelaltermusik nenne ich alles nicht so gern, das wäre genau genommen mehr Musik wie sie z.b. die Capella antiqua bambergensis spielt. Gaaanz anders :))
      Aber wirklich total Geschmacksache

      Löschen
  6. Ich finde die Band auch toll (und bin ein Fan von Mittelater auch). Das Kleid ist ja der Hammer!!! Du siehst super aus. Auch die Ohrringe finde ich toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Joanna. Das war ein asos curve Schnäppchen Devore Kleid. Ich konnte nicht wiederstehen

      Löschen
  7. Du siehst großartig aus . Das Kleid steht Dir fabelhaft . Und so ein Konzert-Abend ist was tolles . Kann ich gut verstehen das Du so begeistert bist :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Heidi. Ich war auch länger nicht auf einem Konzert. War mal richtig schön

      Löschen
  8. Hallo Tina, von Faun habe ich bisher leider nichts gehört. So Konzerte finde ich immer ganz besonders. Ende November werden wir ein Santianokonzert besuchen. Ich freue mich darauf. Ich hoffe, Ihr hattet eine Menge Freude. Glück auf Greta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Santiano? dann kennst Du Faun bestimmt von einem Lied ... Titel Tanz mit mir , ein Duett mit Santiano :)

      Löschen
  9. Oh wie schön liebe Tina und wie lieb von deinem Mann. Als ich in die Musik reinhörte, musste ich sofort an Santiano denken.Vom Folk her besteht da ein wenig Ähnlichkeit, wobei Santiano sich auf Seemannslieder fokussiert. Faun hört sich echt nicht schlecht an. Muss beeindruckend sein in einer solchen Location.
    Du siehst übrigens hinreißend aus in deinem Kleid.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Meine Freundin ist auch Faun -Fan. Das Kleid steht dir sehr gut. Und echt schönes Ambiete. Was ihr immer so unternehmt. Alle Achtung!!

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja schön, ich liebe so was! Du siehst übrigens ganz bezaubernd aus in dem schwarzen Kleid. Ganz liebe Grüße, Kirsten

    www.thelifbissue.com

    AntwortenLöschen
  12. Hi Tina!

    Dein Abendkleid ist ein Traum!!!! Und passt perfekt zu so einem Anlass! Die Location sieht auch sehr beeindruckend aus.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tina,
    was für ein wunderbares Geschenk voller Liebe! Man sieht Dir richtig an, wie ergriffen Du bist und ich finde es einfach so liebevoll von Deinem Mann, dass er Dir genau diese Konzertkarten geschenkt hat! Richtig toll siehst Du aus in Deinem wunderbaren Abendkleid und sehr mag ich auch die total coole kleine Tasche vom Flohmarkt :) Danke für die schönen Bilder, ich finde sie klasse und kann gar nicht glauben, dass Du sie alle mit dem Handy gemacht hast.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  14. Beautiful place and your dress is wonderful ! You are very pretty and elegant :)

    AntwortenLöschen
  15. Das klingt ja wunderbar, liebe Tina! (Also deine Schilderungen - in die Musik muss ich erst noch reinhören... aber ich denk mir, ich mag Mittelalterliches, ich mag spannende Instrumente, ich mach es, wenn jemand virtuos spielt, also wird mir das bestimmt auch gefallen!) Was für ein klasse Geburtstagsgeschenk - du hast wirklich eine tolle Familie. Und du warst sooo schön zurechtgemacht!
    Für deinen Kürbisfestbeitrag bei der Lachfalte danke ich dir auch noch ganz, ganz herzlich, hat mir sehr gut gefallen - auch dein Tüllrock und das süße Kleid deiner Tochter (sowie ihre entzückenden Ohrringe, die wären auch genau meins). Kürbisprosecco? Nie gehört! Ich hoffe, er war lecker! Ich bin ein großer Kürbisfan, letztens hatten wir ein Kürbisgulasch, das war der Hammer! :o))
    Ganz liebe Rostrosengrüße
    von der Traude

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Follow by Email

Google+ Followers

Follow

Vielleicht mögt ihr auch: