Palazzo Mannheim

Jedes Jahr fiebern wir unserem Abend im Spiegelpalast entgegen.
Ziel ist es, um den Maître Harald Wohlfahrt zu zitieren, dass sich jeder Gast am Ende des Abends von seinem Tisch in der Gewissheit erhebt, unvergessliche Stunden für Gaumen und Auge erlebt zu haben! Chapeau, genauso ist es, jedesmal!
Zwischen einem exquisiten 4 Gänge Menü wird Weltklasse Entertainment geboten.
Ach Leute um mich zu zitieren: Es ist einfach jedes Mal genial.
Ein muss in jedem Jahr.
Ich habe euch dieses Mal Fotos mitgebracht um euch den Zauber des Abends näher zu bringen und ihn für uns zu erhalten. Bis zum nächsten Jahr wenn es wieder heisst Palazzo !!!


 Auf gehts.



 Alles sieht wunderbar festlich aus. Man würde nie denken dass man sich in einem Zelt befindet.


  

Wunderbar eingedeckt. Es gibt ja immerhin ein vier Gänge Menue! 





 wunderbar dunkel ;)



Es hat sich für mich wirklich gelohnt dieses Kleid zu kaufen.
Ich habe es schon öfter getragen als so einige andere Teile in meinem Schrank.




 Deshalb nennt man es wohl Spiegelpalast.


Fast schon Tradition. Wir trinken immer einen schönen fruchtigen Palazzo-Cocktail.
 

Aber wir sind ja nicht nur zum Essen und Trinken hier. Es wird auch reichlich fürs Auge geboten.



 Schnell kommt die erste Vorspeise. Sarah und ich legen unser Besteck immer gekreuzt auf den Tisch.




Wisst ihr weshalb? Wir essen das vegetarische Menue. Damit der Kellner weiss wer das vegetarische bekommt. 

Für uns also gefüllte Zucciniröllchen  mit Kräuter Käse Schaum auf Taboulé, Oliventapenade und Pesto
Mein Göttergatte durfte mild geräucherte Eismeerforelle auf Ananas Mango Chutney und Thai Vinaigrette genießen.

 Weiter geht es im Programm.



 Es folgt jede Menge Artistik und auch Spaß natürlich. Einfach herrlich!

Der Zwischengang wie folgt:



Sarah und ich genießen Schaumsuppe von roter Paprika mit Ingwer aromatisiert und Gemüsecroustillant.
Mein Göga freute sich über Timbale vom Zandermousseline und Sankt Jakobsmuschel mit rotem Krabbenbrot Chip und rotem Thi Curryschaum


Das Revueensemble heizt ein.

  ähm okay die Hauptspeise habe ich vergessen zu fotografieren. ;)
Wir bekamen Bandnudeln in Trüffelschaum und schwarzen Trüffeln.

Mein Göga lackierte Entenbrust mit Tannenhonig und schwarzem Pfeffer auf karamelisiertem Rotkohl, kleinen Topfenknödeln und Kardamonsauce.

Ich habe wirklich noch die so gute Nudeln gegessen. 

 Wunderbare Livemusik zum Essen. Überhaupt den ganzen Abend ausschließlich live Musik.


 Toll waren Chillie und Fly. Sie traten beim Finale von Frankreichs Supertalent auch schon im TV auf. Alles reisst sich um die beiden Künstler.








Jetzt wirds heiss. Das Dessert wird hereingebracht.



hm lecker. Haselnussparfait mit Cocktail von Zitrusfrüchten, Grand Marnier-Milchschaum und Passionsfruchtsorbet.



Eine Nummer mit Wasserbecken zum Schluss





großes Finale. Ein wunderbarer gelungener Abend. 
Satt und zufrieden sind wir ins Bett gefallen ;)

Kennt ihr Palazzo?
Das gibt es ja in vielen Städten habe ich gesehen.

 Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch,
herzlichst Tina


Kommentare

  1. jaa, ich kenne es. Vor einigen Jahren habe ich mal bei einem Rubbelwettbewerb für Creme fraiche mitgemacht und tatsächlich dann zwei Karten gewonnen.
    Anreisen mußten wir selbst, die Übernachtung war dabei. Aber es war mir zuviel Glanz und Glimmer. Schön, wenn es dir gefallen hat.
    Ich glaube das war vor ca. 4 oder 5 Jahren. Aber die haben ja immer eine andere Show. Schön finde ich das mit dem
    vegetarischen Menü.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh Gott Eva da kann es gar nicht genug Glanz und Glamour haben. Das ist es ja gerade. :)

      Löschen
  2. Juhu, ich freue mich. Anfang März gehen wir auch ins Palazzo nach Mannheim. Danke für den tollen Bericht. Die Fotos sind klasse! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe grossartige artistik!
    freu mich für euch dass ihr das erlebt habt - die bilder sind fantastisch - und lustig: wie die männer nach den showgirls gucken!!!
    super dass es auch vegetarisches essen gibt! deine beschreibung hat echt appetit gemacht.
    danke fürs mitnehmen!
    dass sich das kleid so wohl bei dir fühlt freut mich sehr :-) du siehst aber auch einfach fantastisch darin aus!!!! na und sarah - wie immer hinreissend. aber das wär sie auch in einem blauen müllsack - die süsse!
    ist das dein eulchen? wunderschön!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  4. Heeee Tina, wie genial ist das denn! Die Fotos sind schön geworden, machen richtig festliche Stimmung :)
    Dein Kleid sieht aber auch toll aus, grade mit dem kurzen Jäckchen ein sehr süßer und auch schicker Look!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, dass Ihr Euch gut amüsiert habt und danke für die tollen Fotoeindrücke. In Berlin gibt es da ja schon seit Jahren. Ich war in der Welle der ersten Begeisterung mal mit. Show mag ich und gutes Essen mag ich. Ich gehe allerdings nur gerne auswärts essen, wenn das Futter besser ist, als zu Hause. Und das ist nach meinen Erfahrungen selten der Fall, wenn für so viele Leute gekocht wird.
    Liebe Grüße für Euch 2 Hübschen!
    Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Bärbel ich könnte niemals so kochen. Da läuft alles perfekt ab. Geschulte Kellner und Spitzencrew in der Küche. Harald Wohlfahrt hätte einen Ruf zu verlieren.
      Um Wikipedia zu zitieren

      1991 ernannte ihn der Gault-Millau zum „Koch des Jahres“.

      In den Ausgaben von 1993 bis 2015[1] wurde Wohlfahrts Restaurant 23-mal mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet, öfter als jeder andere deutsche Koch.[2]

      Seit 2005 verleiht ihm der Gault-Millau die höchste im deutschsprachigen Raum vergebene Note (19,5 von 20 möglichen Punkten).

      Ich freu mich immer sehr auf das Essen dort. sogar auf das vegetarische Menue :))

      Löschen
  6. Wow Tina. Die Fotos sehen toll aus. Das muss wirklich ein Event sein, den man mal erlebt haben muss. Und ihr habt euch richtig schick gemacht.
    Viele Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bilder liebe Tina. Das sieht nach einer gelungenen Veranstaltung aus. Ich mag Varieté sehr gern und gutes Essen natürlich auch. Dein Kleid ist echt klasse und das Outfit von Sarah auch.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Das war sicher ein toller Abend . Großartige Bilder kann mir richtig gut vorstellen wie toll es war . Dein Kleid ist echt der Hingucker . Klasse :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  9. Amazing event ! Sarah's dress is gorgeous and I really love your outfit Tina. Kisses :)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tina,
    ganz tolle Bilder von der Show vom Essen und natürlich von euch Beiden. Das Essen und die Show waren bestimmt ganz wunderbar.
    Ich habe nur ein Problem, wenn ich esse, dann möchte ich mich aufs Essen konzentrieren und nicht durch
    eine grandiose Show abgelenkt werden. Erst essen dann Show finde ich perfekt.
    Ihr hattet einen schönen Abend und das ist das Wichtigste.
    Alles Liebe Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Während des Essens wurde nur wunderbare Musik gespielt. Das Programm füllt die Zeit zwischen den Gängen. Du hättest schön genießen können Gaby ;)

      Löschen
  11. Liebe Tina, ich sehe schon, das ist wirklich ein geniales Event! Und das vegetarische Menü hatte ich auch genommen, allerdings nicht gewusst, dass man dafür das Besteck überkreuzt :) Schön seht Ihr wieder aus und ich bin auch froh, dass Du das Kleid gekauft hast, denn es steht Dir wirklich ausnehmend gut.
    Liebe Grüße von Rena
    International Time-Related Giveaway: Bad News and More
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das mit dem Besteck wurde uns vorher gezeigt. Wir hätten es bestimmt vergessen. :)

      Löschen
  12. So etwass habe ich nur einmal in Amerika gesehen. Der Abend war für Euch sichtlich toll! Lustigerweise sind ich und mein Sohnemann auch Vegertarier... Vielleicht sollten wir auch einmal zu so einer Show! Das Essen sah ja absolut mega aus - ein bißchen wie aus Tausend und einer Nacht und das Gefühl, eigentlich schon satt - möps zu sein aber "einer" der Gänge "geht noch", kenne ich gut! Dazu so leichte, spektakuläre Unterhaltung und alles wunderschön, wie im Traum dekoriert... da zehrt man sicherlich lange und die Bilder werden Euch daran erinnern, wenn´s auch mal nicht ganz so grandios läuft! Liebe Grüße, Nessy von den happinessygirls

    AntwortenLöschen
  13. So etwass habe ich nur einmal in Amerika gesehen. Der Abend war für Euch sichtlich toll! Lustigerweise sind ich und mein Sohnemann auch Vegertarier... Vielleicht sollten wir auch einmal zu so einer Show! Das Essen sah ja absolut mega aus - ein bißchen wie aus Tausend und einer Nacht und das Gefühl, eigentlich schon satt - möps zu sein aber "einer" der Gänge "geht noch", kenne ich gut! Dazu so leichte, spektakuläre Unterhaltung und alles wunderschön, wie im Traum dekoriert... da zehrt man sicherlich lange und die Bilder werden Euch daran erinnern, wenn´s auch mal nicht ganz so grandios läuft! Liebe Grüße, Nessy von den happinessygirls

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tina,

    wow, das sieht ja nach einer richtig tollen Veranstaltung aus. Auch die Show-Acts machen von den Bildern her eine gute Figur. Dazu kann ich mir auch gut vorstellen, daß das Essen sicher richtig gut geschmeckt hat.

    Da hattet ihr 100% einen super Abend erlebt - neidisch ich bin...;-)

    Leider muß ich deine Frage "Kennt ihr Palazzo?" mit einem Nein beantworten...;-(

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Vielleicht mögt ihr auch: