Translate

Schrankmoster - Es hat mich gefunden !

Bei Ela hier lang geht es um Schrankmonster. Auch Schrankleichen genannt. Nur klingt das eher furchterregend.



Ich wollte die Tage auch mal schauen, was sich da bei mir finden lässt.
Aber nicht dass ihr denkt ich hätte alles super aussortiert.
Nein, in meinem Fall liegt das an meinen ständigen Gewichtsschwankungen. Ich habe Einiges im Schrank, in das ich zur Zeit nicht reinpasse. Das sind für mich keine Schrankmonster wenn ich sie gern habe, aber gerade nicht tragen kann.
Das Schrankmonster kam mir zuvor. Es hat MICH gefunden!
 Das Schrankmonster fiel mich sozusagen an! Jetzt denke ich auch es hat sich vor Jahren einfach oben in der letzten Ecke versteckt hat, aus Angst vor der Altkleidersammlung! Sehr lange dürfte es her sein, dass ich dieses Teil zum letzten Mal gesehen habe. Ihr guckt jetzt entsetzt, ich weiß es! Aber zu meiner Verteidigung und Schrankmonsters Glück, haben wir Schränke bis zur Decke. Ich erklimme sehr selten die Höhen und schaue was da ganz oben ist.
Lieblingsteile und Wertsachen sicher nicht :)
Ich musste sofort an Elas Aktion denken, an der ich jetzt schneller teilnehmen kann als gedacht. :)


Hier sieht es aus wie ein normales Shirt. Deshalb musste ich euch das richtig zeigen.
Das ist irgendein genialer Bauchweg-Schnitt!
In diese riesen Sacktasche könntet ihr ein Baby quer legen :)
 


Um das Schrankmonster auch gebührend zu tragen habe ich es zum Geburtstag meiner kleinen Nichte ausgeführt. Gemütlich Kaffee trinken bei meiner Mama zu Hause.
Dafür schien es mir okay. Ich fühle mich darin wie eine Heilpädagogin oder Waldorfschullehrerin. Geschätzt ist es 15 Jahre her, dass ich es zu letzt trug.


 Ich habe es mit diesem bunten Schal an weil es auch einen ziemlich tiefen Ausschnitt hat. Und etwas bunt konnte das Outfit auch vertragen.


Ihr seht ein richtiges Wohlfühlmonster! 





Zum Kindergeburtstag habe ich meine Upcycling Ohrringe getragen.
Die kennt ihr bereits von hier klick


und meine Katzen- Slip-ons von Lollipops.
Ich denke als Erzieherin in einer Tagesstätte hätte ich so auch gute Chancen, zumindest bei den Kindern;)
Was meint ihr?

 


Für alle die sich fragen was in dieser riesen Tasche war, oder denken, Himmel Tina schenkt ihrer Nichte bestimmt ein Schlagzeug,;)
der Inhalt der Tasche:
 

Ein wunderbar gut erhaltener Scout-Rucksack und eine Spieldose von meiner größeren Nichte. Sie gibt es an meine kleine Nichte weiter.

Gekauft habe ich Glitzergelstifte ( meine kleinen Nichte liebt Glitzer falls ihr euch erinnert), eine Kinderschere die nur Papier schneidet, nix Anderes ! Finde ich toll, also keine Stoffe, oder gar Haare etc.! Zwei erste Malbücher, eins mit Stickern, ab 3 Jahre.
Malen und basteln ist zur Zeit der Hit.

Diese riesen Tasche hatte ich noch zu Hause und bevor ich alles einzeln einpacke, dachte ich mir, packe ich es da hinein.

Ach das Schrankmonster werde ich noch ein paar Mal zu Hause zum relaxen tragen. Es ist ja schon nicht mehr neu und auch nicht mehr lange tragbar. Nicht mal zu Hause.

Elas Schrankmonster ist eine Dauer-Linkup-Party an der sich
jeder beteiligen darf der möchte und ein Schrankmonster hat.

Also Leute rann an die Schränke und raus mit dem Zeug ;)
  
  
    

Kommentare

  1. sehr wohlüberlegte geschenke für das kleine geburtstagskind!!! und was für eine niedliche torte!!
    das shirt ist gemütlich - aber wie du schon sagst - dann hörts auch auf. schon dieser labrige jersey - brrr. auf den rest breiten wir lieber schweigen... ;-)
    deine accessories allerdings - die sind vom feinsten! passend zum anlass fröhlich und farbig - und perfekt abgestimmt. die buntstift-ohrring-idee muss ich dir leider klauen :-) grossartig!
    den schal mag ich übrigens auch sehr - ist dir aufgefallen wie dir die farbe aus dem gesicht rutscht wenn du das schwarze monster ohne ihn trägst - ich denke der schal hat genau deine farben!
    dicken drücker! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimm Beate. Jetzt wo Du es sagst. Bin ganz blass, ohne den Schal. Den hat mir Sarah mal geschenkt, vor vielen Jahren, den Schal.Die Maus hat sich sehr gefreut, sogar über den Rucksack :)

      Löschen
  2. Ich musste lachen, bei "Um das Schrankmonster auch gebührend zu tragen habe ich es zum Geburtstag meiner kleinen Nichte ausgeführt", denn diese Bauchtasche hat glatt was von einer integrierten Babytrage. ;D Meine zwei Lieblingsweathirts (eigentlich Kleider, dafür sind sie mir aber zu kurz) haben auch so eine Kängurutasche, aber die ist - verglichen mit deiner - winzig. ;D Muss aber gestehen, dass ich das Shirt vom Schnitt her gar nicht schlecht finde. ;)

    Die Torte ist ja süß - im wahrsten Sinne des Wortes. Und tolle Geschenke hast du ausgesucht. Außerdem bin ich ein Fan deiner Ohrringe. Die finde ich klasse. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt du hast recht. Man hat sich bei dem Schnitt schon was gedacht. Es kaschiert auf jeden Fall den Bauch. Bei Schwangeren bestimmt bis zum 7-8 Monat :))

      Löschen
  3. Der Schal passt perfekt zu deinem Outfit. Ich liebe die Farbkombinationen und die Torte könnte ich auch direkt futtern :)

    Liebe Grüße
    Johanna

    www.fashionstylebyjohanna.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schal wächst mir grade nochmal richtig ans Herz. Danke für den lieben Kommentar

      Löschen
  4. Liebe Tina,
    mir gefällt auch der Schal sehr gut zum Outfit. Das Shirt ist durch den Schnitt und der großen Taschen, nicht so günstig für dich.
    Wieder mal ganz süße Ohrringe.
    Ganz liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du glaubst nicht was in diese Tasche alles reinpasst Gaby. Ich trags nicht mehr versprochen ;)

      Löschen
  5. Hey, Tina, ich glaube, Dein Schrankmonster hat den gleichen "tollen" Stoff wie meins (also, die entsorgte schwarze Jacke) - zumindest finde ich, es könnten Geschwister sein. ;)
    Aber so ganz in Schwarz mit lustigen Schuhen und coolen Accessoires sowie buntem Schal mag ich Dich ja durchaus auch leiden! Ich steh' halt auf Schwarz - und auf Farben ... ach, Du weißt schon. :)
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Gunda ich weiß was Du meinst. Ich hab mich beim Kindergebrtstag auch irre wohl gefühlt darin.
      Ja ich glaube unsere Schrankmonster könnten der selben Familie angehören ;)

      Löschen
  6. uhuhuuu ein schwarzes monster! dabei sieht es gar nicht so gruselig aus mit dem schal und deinen anderen bunten accessoires. nach beates kommentar habe ich mir gleich die fotos nochmal angesehen. gewaltiger unterschied, also halte ihn gut fest, deinen schönen schal!
    LG
    bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sieht man mal wieder wie wertvoll eure ganzen Kommentare sind! Gruslig ist es wirklich nicht mein Monster. Eher so ein Schmunzelmonster :)

      Löschen
  7. Beim ersten Bild habe ich mich gefragt, welches Teil das Schrankmonster sein soll. Ich finde nämlich das ganze Outfit schön. Ok, der Pulli ist vielleicht nicht der allerschönste, aber sooo schrecklich? Och nö. Aber ist ja auch unwichtig, was andere sagen. Wenn er dir nicht gefällt, verschenken oder weg damit. ;)

    Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch.
    Ganz lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht. Es ist nicht so irre schlimm. Ich hab das Teil auch wirklich oft getragen, irgendwie in einem anderen Leben.
      Da war schwarz und kaschieren sowieso angesagt und meine Kinder weit entfernt von der Pubertät. Da hat das gepasst. Heute mag ichs gern anders. Komisch. Laut.
      Zum verschenken ist es direkt schon zu abgetragen.

      Löschen
  8. Tina du hast das super kaschiert das Monster. Man sieht nichts von den Hamstertaschen und den doch seltsamen drapieren drum rum erstmal. Ich würd das Ding vermutlich kaputt kochen. Das mach ich immer mit Shirts die nimmer raus dürfen. Die kommen in den Kücheneinsatz. Rote Bete und Co. tun den Rest und dann kommen sie weg ;) vielen lieben Dank, dass du mitgemacht hast bei den Schrankmonstern. Und was für süße Geburtstagsgeschenke. Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das mache ich noch mit dem Schmunzelmonster. Ich trage es beim Kochen und putzen für zu Hause. Es ist super bequem. Für draußen halt nicht mehr mein Style. Zum Glück- Puh.
      Das war bestimmt nicht mein letztes Schrankmonster, Ela. Ich werde den Schrank da oben in der Höhe mal genau untersuchen ;)

      Löschen
  9. Ich kann Dir da leider nur zustimmen es ist wirklich nicht so doll . Allerdings hat es wohl was gemütliches für Daheim . Oder Du gibst dem Teilchen im Garten den Rest *gg
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Den Schal finde ich ganz schön, mit dem anderen Monster gebe ich dir recht. Aber man braucht ja auch Sachen, die man zur Gartenarbeit, etc. anziehen kann. Deshalb hat das kleine Monster trotzdem einen Platz in Deinem Schrank verdient :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Ich hätte bitte gern auch so eine Torte und die Schuhe und die Ohrringe :-) Torte reicht aber zum Geburtstag im August *grins*. Wobei Probeessen vorher ja eigentlich..... äh ja. Das Shirt ist irgendwie witzig. Stell dir vor, du gehst einkaufen und hast keine Tasche dabei. Dann hat das Shirt einen 1a-Auftritt :-) Schmunzelmonster trifft die Sache auf jeden Fall.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde das Shirt auch gut. Allerdings nicht unbedingt zu dieser Hose. Das Schwarze ist nix für Dich. Alles andere finde ich super. Nur die beiden schwarzen Teile. Zusammen und an Dir. Nein.
    Das war sicher eine superschöne Geburtstagsfeier. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  13. Dein Schmuck ist immer ein Highlight! Damit kannst du viel aufpeppen :)
    Finde das Shirt nicht ganz so schlimm, hätte es daher vermutlich auch aufgehoben. Aber da man meist auch andere Sachen im Schrank hat, verschwinden diese "eigentlich-geht-es ja-wenn man es richtig kombiniert" Teile, ganz oben oder hinten im Schrank :)

    Liebe Grüße zu dir <3

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das sieht nach einem tollen Tag aus!
    Der Schal macht jedes Outfit zum besonderen Hingucker - sogar Dein Schrankmonster! ;) Es kann sein, dass das T-Shirt nicht mehr sooo modisch ist, aber "Monster" ist es mit Sicherheit nicht!
    LG Claudia

    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
  15. Ach Du liebe Zeit! So ein Kanguruh-Teil hatte ich auch mal. Wer außer einem Beuteltier braucht denn solche Taschen am Bauch :-). Du hast es aber bestens kaschiert. Jeder schaut zuerst auf Deine süßen Schühchen und dann auf Dein niedliches Ohrgebaumel. Der "T-Shirt-Sack" fällt dann gar nicht mehr auf. Ich mag es, dass Du Deine verspielte Seite zeigst.
    Deine Nichte sicher auch, die Geschenke sind toll.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tina, zunächst liebste Grüße an das Geburtstagskind! Du bist so eine tolle Tante, und die Geschenke für Deine Nicht sind klasse! Über Dein Schrankmonster musste ich grinsen, wobei man das monstermäßige wirklich nicht auf den ersten Blick sieht. Dagegen sieht man auf den ersten Blick wie super gut Dir der bunte Schal steht. Danke, für diesen süßen Post und noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  17. Cute scarf. This style looks very comfortable :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Follow by Email

Google+ Followers

Follow

Vielleicht mögt ihr auch: