T'eo von Lush oder Wolkenseifen Deo Creme ?

Was zieht auf Dauer bei mir ein?
Ihr erinnert euch sicher noch: Ich suche ein neues Deo  hier .
 Ohne Aluminium und Treibstoff. Also kein Spray.
Und wenn schon ein Wechsel vielleicht etwas Natürlicheres. 
Dahin gingen meine Gedanken.
Ich weiß viele von euch benutzen kein Spray, sondern ein Roll-on. Ohne Treibstoff und Aluminium.
Mit Roll-ons konnte ich mich nie anfreunden. 
Mir ist das zu klebrig unter den Achseln. 
Ich verwende nämlich seit Jahren das Rexona Cotton dry Spray, 
welches nach aufsprühen auf der Haut die Konsistenz wie Puder hat.
So eine Beschaffenheit sollte das neue Deo also auch haben.
Was mich dann ja zu T'eo von Lush führte.

T'eo mag ich. Riecht hauptsächlich nach Teebaumöl. Ist pudrig,
 keine Frage. Ganz zufrieden bin ich jedoch nicht damit.
Nach dem rasieren brennt T'eo schon recht schlimm auf der Haut.
Ja ich bin ein Weichei ;)
Ein weiterer Nachteil ist für mich, daß T'eo wirklich sehr rauh ist.
Das reibt wenn man ihn über die empfindlichen Achseln streicht.
Ein wenig vergleichbar mit einem feinen Bimsstein.
Auf längere Sicht würde ich wohl wund werden.
Ich habe mich dann ertappt, wie ich doch öfter mein Rexona Spray
(ich hab noch eine angefangene Dose im Bad stehen) verwendet habe.
Na das ist ja keine Lösung. Also doch kein T'eo für mich.
Der Name hätte mir schon gefallen, ich hätte dann immer rufen können:
"Finger weg von meinem T'eo!"  Cool oder? :)
So nun war ich aber wieder nicht zufrieden. So hatte ich mir das
ja nicht vorgestellt.  Ich wollte ja weg von Rexona.
Es musste cremiger sein. Und nicht so viel Teebaumöl haben.
Also suchte ich nach Deocreme. In zwei Drogeriemärkten leider Fehlanzeige.
Also doch ins Internet und online bestellt.
Ich wurde fündig und die erste Testphase ist bestanden.
Wunderbarer angenehmer Duft, angenehme Inhaltsstoffe.
Cremig, pudrige Konsistenz. MEINS ! 
Als die Lieferung kam habe ich erst bemerkt daß die Produkte
sogar aus meiner Region stammen. Das gefällt mir sehr gut.
Ich denke ihr würdet sicher gern Fotos sehen.
Ich habe euch fleißig alles abfotografiert.
Ich faules Stück muss dann auch nicht so viel tippen.

T'eo, Lush, Deocreme, Wolkenseifen, Naturkosmetik

Für diese drei Döschen Deocreme habe ich mich entschieden. 
Die Wahl fiel mir schwer. 
Es gibt 14 weitere Düfte! Mir wurden drei Proben anderer Düfte dazugegeben.
Also habe ich jetzt 6 Varianten geschnuppert, alle riechen wundbar.
 



 Das kleinere Döschen werde ich wohl im Sommer in die Handtasche nehmen.
Auch als Reisegröße für unterwegs ist es ideal.
Die hübschen Döschen werde ich ausspülen und weiterverwenden
wenn sie leer sind. Ich habe so viel Kleinzeug, z.b. Modeschmuck wäre
sicher gut aufgehoben. Knöpfe, Nadeln alles Mögliche.
Ich denke das dauert aber eine Weile, die Deocreme ist sehr ergiebig.

 Ich hatte keine Proben bestellt, das geht wohl auch, und hab trotzdem
 welche bekommen. Danke Packfee Nathalie!







hier habe ich mal etwas Creme auf meinem Handrücken verteilt.


Verteilt sieht man ganz gut die schöne pudrige Konsistenz.
Verfärbungen an meiner Kleidung hatte ich bisher keine.
 


 

Also ich bin überzeugt und habe jetzt für mich tatsächlich
das Richtige gefunden. 
Hier klick gehts zu Wolkenseifen. Ich fürchte das war nicht
mein einziger Ausflug auf diese Seite.
Die drei Dosen Deocreme werden mir zwar eine gute Weile
ausreichen, aber dort gibt es so verlockende Dinge.
Diese Rasiercremes, veganen Pinsel, Haarpflege und Burt's Bee's Lip Crayons lachen mich geradezu an. Menno.
Die Deocreme gibt es ja auch in 14 Duftvarianten und süßen Döschen.
Und neu als Roll-on. Ha, die wissen wie man das macht.

Der Shop weiß übrigens nicht, daß ich drüber schreibe.
Ich habe mir die Produkte ganz normal dort bestellt und bezahlt.

Ich hoffe ihr habt die Info von mir die ihr braucht, grade auch
bezüglich T'eo von Lush. 
Ich hatte ja versprochen euch auf dem Laufenden zu halten.
T'eo brauche ich auch auf, aber nicht täglich, sondern so ab und zu
und vor allem nicht frisch rasiert, wenn die Haut empfindlich ist ;)
Nachkaufen werde ich T'eo nicht.
 
Ich verlinke zu Traudes A new Life

Ansonsten hoffe ich ihr habt euch an die Zeitumstellung gewöhnt und
wünsche euch einen wunderbaren Mittwoch,
herzlichst Tina

 

 

Kommentare

  1. Du bist wirklich ein Weichei *grins* T`eo brennt gar nicht. Also bei mir. Na, wer weiß, vielleicht fängt er ja noch damit an. Bei mir darf er noch eine Weile bleiben, solange er nicht brennt. Und falls doch, weiß ich ja, wo ich nach Ersatz gucken muss. Die Dosen sehen einfach klasse aus. Ich glaube, die muss ich auch mal ausprobieren...
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja da hast Du recht. Ich bin ein Weichei. In die Cremes bin ich jetzt verliebt. Aber Teo ist ne gute Sache. Verwende ich auf jeden Fall bis er alle ist. Ich denke der hält ewig :)
      Die Ergiebigkeit dieser Alternativen ist Wahnsinn, gegenüber einer Spraydose.
      Lg

      Löschen
  2. Das sind mal sehr hübsche Verpackungen :) Und Deine Deo-Creme hört sich sehr vielversprechend an .
    Und ich kann Dich verstehen , das Du ein Weichei bist .Ich bin da ebenfalls sehr empfindlich . Ist halt jeder verschieden was das Körpergefühl angeht ;)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liest und sieht sich gut Tina,
    in Stuttgart auf der Königstraße ist ein Lush Geschäft. Bislang bin ich immer dran vorbeigegangen.
    Das wird sich aber jetzt ändern. :-)
    Da gucke ich mal rein. Ich habe als Clinique Fan das Rollon Deo von Clinique und bin damit sehr zufrieden.
    Auch ohne Aluminium natürlich.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur T eo ist von Lush. Die Cremes sind von wolkenseifen, Eva.
      LG

      Löschen
  4. na die döschen sind ja schon mal voll dein stil!!!!
    sieht auch viel zärtlicher aus diese creme als das t´eo-teil. jetzt muss nur noch die aussentemperatur raufgehen für optimale testbedingungen! ;-)
    ich mag ja pumpspray und im sommer oder beim sport babypuder drunter, kommt am ende wahrscheinlich auf das gleiche raus :-) wenn ich nicht weggehe - kommt hier ja öfter vor - nehme ich nur etwas kokosöl - funktioniert. zumindest im winter bei normaler belastung.
    aber irgendwie hab ich auch das gefühl dass man mehr schwitzt je älter man wird??? oder es mehr müffelt?? hm.
    drücker! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Ich denke so heiß wird bei mir nicht, dass es schmilzt. Der Duft ist so toll, ich könnt mich reinlegn. Ganz zart und angenehm.
      babypuder ja das trifft es echt.
      Ich liebe einfach Duft. Ich hasse schwitzen. Vermeide es wo es geht :))

      Löschen
  5. Wie hübsch die Döschen doch sind! Da freut man sich bestimmt schon morgens drauf wenn man ins Bad kommt :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. Wie hübsch die Döschen doch sind! Da freut man sich bestimmt schon morgens drauf wenn man ins Bad kommt :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  7. Vielleicht sollte ich das auch mal probieren. Ich habe bisher für mich noch kein wirksames Deo ohne Aluminium gefunden - benutze den Sensitive Rollon von Hydrofugal.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin von der Creme begeistert. Ist aber auch nicht Sommer. Habe mir aber die Bewertungen durchgelesen und fand sie gut.
      LG

      Löschen
  8. Die Döschen sind ja... awwww.... ich bin verliebt! Diesen Pin-up-Style mag ich ja sehr! Link ist abgespeichert. Und du... du bist eine böse Anfixerin. Aber ganz böse! ;D

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  9. Ich auch Anna. Und diese Düfte. Und ja ich bin echt schlimm ;)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Liebes, nach so langer Zeit woltle ich mich für deinen lieben Kommentar bendanken,
    ja es hat ein weilchen gedauert, aber ich hatte viel um die Ohren, dabei steht der Umzug erst diese Woche noch an. Aber ich habe für einen kurzen Moment überlegt mit dem Bloggen aufzuhören.
    Da freut man sich über so liebe kommentare wie der von dir besonders,
    danke du süßli :)

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui das freut mich. Du kannst doch nicht aufhören! Ihr seid so ein tolles Team Du und die fette Qualle ;)

      Löschen
  11. Von dieser Wolkendeocreme habe ich schon gelesen. Manche verrühren die mit Natron mein ich, weil sie sonst nicht richtig "wirkt".
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich lieb sie wie sie ist. Aber warte bis mein Crosstrainers geliefert wurde, dann mache ich den Härtetest.

      Löschen
  12. Klasse, liebe Tina

    das war ein sehr informativer Testbericht. Ich habe ja selber jahrelang Rexona Cotton dry Spray verwendet – das hatte einfach den angenehmsten Geruch und die feinste Textur, und die aluminiumfreien, die wirk(t)en bei mir auch nicht gut. Roll-ons kann ich verwenden, aber so richtig toll finde ich sie nicht, und da ist ja auch wieder viel Plastik dran. Ich habe schon überlegt, ob ich mir so einen Deokristall zulegen soll, die sind absolut geruchsfrei, töten jedoch Geruchsbakterien ab. Ich mag es aber gern, wenn’s duftet. Umso neugieriger war ich auf deinen T’eo-Testbericht. Den Geruch von Teebaumöl liebe ich jetzt allerdings auch nicht so sehr, und ich habe auch empfindliche Achseln, also ginge es mir da bestimmt ähnlich wie dir. Also große Neugierde auf dein neuestes Versuchsobjekt: Die Döschen allein sind ja schon hammerschön, gell?!?! Und inzwischen habe ich die Wolkenseifen auch gegoogelt und weiß, dass es sie auch in Wien gibt und dass sie KEIN PALMÖL enthalten - Inhaltsstoffe: bio-kokosnussöl (kba), natron, bio-sheabutter (kbA), sonnenblumenöl, bio-macadamianussöl (kba), zinkoxid, kaolin, stärke, parfüm!!! Jaaa, das ist gut, denn ich möchte in Zukunft keine Produkte mit Palmöl mehr kaufen (jedenfalls, sofern es mir möglich ist)… mehr darüber im nächsten ANL ab 15.4.! Danke dir auch sehr fürs Verlinken bei A New Life!!! (Ich nehme an, du machst das eh erst bei ANL #4, oder? Da werden jedenfalls mehr LeserInnen drauf aufmerksam! :o)

    Ich wünsch dir einen angenehmen restlichen Tag und eine wunderschöne weitere Frühlingswoche!

    Alles Liebe, Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/03/raus-in-den-fruhling.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      ich bin vorhin gerade draufgekommen (als ich meinen Mann darauf ansetzen wollte, die Deocreme in der Nähe seines Arbeitsplatzes zu kaufen), dass es NICHT die WOlkenseifen-Deocreme ist, über die ich dir geschrieben habe. Es gab da nämlich einen Testbericht mit drei verschiedenen Deocremes und mir ist etwas durcheinandergeraten - die Creme, die es auch in Wien gibt und die die oben angegebenen Inhaltsstoffe hat, ist von PonyHütchen und offenbar der "Testsieger" des Vergleichstests... Jedenfalls schick ich dir hier den Link zum Testbericht, denn vielleicht interessiert er dich auch: http://coralandmauve.at/aluminiumfreie-deocremes-vergleich-wolkenseifen-soapwalla-ponyhuetchen/
      Liebe Grüße nochmal, Traude

      Löschen
    2. Du bist süß Traude danke. Ich bin hiermit erstmal glücklich. Die Textur ist genau wie gewünscht und die Düfte himmlisch. Super Ersatz für das Cotton dry. Wenn ich den Heimtrainer habe, kann ich den Schwitztest machen ;)
      Aber den Testbericht lese ich trotzdem gern ;) Danke Dir.

      Löschen
    3. so gelesen. Ah die Textur. Für mich ist sie perfekt, weil ich das grade mag. Grade vom Umsteigen von Cotton- Dry. Und ich hatte vorher teo getestet, dagegen ist alles andere weicher :))
      Bestätigt hat sie mir nochmal, dass es auch bei Hitze funktioniert. Das konnte ich bisher nicht testen;)
      Das in der Mitte beim Test wollte ich jetzt nicht, da fehlt mir die pudrige Konsistenz völlig.
      Wunderschönen Donnerstag wünsch ich Dir

      Löschen
  13. Hallo liebe Tina,
    na das hört sich ja gut an und ich glaube, irgendwann teste ich auch mal eine dieser tollen Deocremes von Wolkenseifen. Ich schaue nachher gleich mal auf diese Website. Ich nehme schon seit einem halben Jahr Alaunstein von Pierre D'Alun - den kann ich auch sehr empfehlen (allerdings ist er nicht in so hübschen Döschen). der Stick ist aber auch aluminiumfrei, geruchfrei, gaaaaanz gaaaaaanz mild und hält ewig...Liebe Grüße Sue

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll dass Du auch eine Alternative hast. Ich liebe allerdings wenns duftet. Da sind die Cremes echt gut, aber sanft nicht penetrant.
      LG

      Löschen
  14. Liebe Tina,
    alleine die Döschen sind ein Kaufargument! ;oD Sehr süss. Und wenn die Inhaltsstoffe stimmen und die Wirkung auch, dann ist es doch perfekt.
    Selber verwende ich einen Pumpspray, der biologische Salbei-und Limettenauszüge enthält und (zumindest bei mir!) sehr gut wirkt. Die Flasche ist aus Glas, kann also rezikliert werden, was ich auch wichtig finde. Und dass er ohne Aluminiumsalze hergestellt wird versteht sich von selbst. Von der selben Firma gibt es noch ein Roll-on mit Orange und Sanddorn. Aber der Pumpspray ist dann doch noch ökologischer, weil da (bis auf den Deckel und den Pumpmechanismus) beinahe kein Plastik dran ist.
    Hab einen schönen Abend noch, liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hadt Du recht. Beim Roll on meist viel Plastik. Das hat mich erst gestört an den Döschen, aber die werde ich gar nicht wegwerfen ;)
      Ich finde es toll dass svhon so viele Alternativeb genutzt werden.
      Gute Nacht :)

      Löschen
  15. Liebe Tina, Du hast mich gerade super neugierig mit dieser Deocreme gemacht, klasse Tipp. Und die Vintage-Dosen sind so hübsch. Liebe Grüße, Kirsten

    www.thelifbissue.com

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tina,
    wunderbar sehen sie aus diese kleinen Döschen. Ich glaube die muss ich auch mal bestellen.
    Wenn alles so zutrifft wie du es beschreibst (und das glaube ich zu 100%), dann ist es doch allemal einen Versuch wert.
    Danke für den tollen Bericht.
    Liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne Gaby, ich bin bis jetzt zu 100 % zufrieden.Wir haben zwar noch nicht Sommer, aber wenn ich die Textur fühle funktioniert das für mich sicher.
      Ist ähnlich wie mein cotton dry, trocken und cremig auf der Haut.
      LG

      Löschen
  17. Was ich an Lush mag ist die Tatsache das alles ohne Tierversuche hergestellt wird, bei Wolkenseifen konnte ich dazu keinen Hinweis finden. Hast du mal den Aromaco probiert? Dieser hat eine gänzlich andere Konsitenz, in einem Lush Shop vor Ort kannst du auch um eine Probe bitten.
    viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Ivonne, von Lush hatbe ich den T'eo. Der ist mir zu reibig. Ich bleibe jetzt wohl, solange ich zufrieden bin bei meiner Wolkenseifen Deocreme.
    Ich hab mich total verliebt. Ist genau was ich suchte. Ach so Tierversuche keine. Schau :
    http://www.wolkenseifen.de/shop_content.php?coID=62
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach danke aber nochmal den Hinweis auf Aromaco.wenn jemand gern die festere Form hat.Super

      Löschen
  19. Ich finde auch die Dosen vom Design her mega ansprechend. Die würde ich nach dem leeren nicht wegwerfen. LG Romy

    AntwortenLöschen
  20. Die Dosen sehen einfach klasse aus und sehr dekorativ.!!! Also muss ich die habe ;).
    Danke für den Tipp!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Die Produkte kannte ich gar nicht.
    Die Döschen sehen zauberhaft aus.
    Da muss ich doch gleich mal auf die Seite gehen!

    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  22. Von Lush bin ich sehr überzeugt, das Deo kenne ich aber noch nicht. Die Döschen haben ein tolles Design.

    Liebe Grüsse
    Saskia-Katharina

    AntwortenLöschen
  23. So schöne Döschen!! Den Link werde ich mir auch auf jeden Fall speichern.... danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  24. Ich benutze auch Deo-Cremes, auch von Wolkenseifen. Kann Dir noch die Deo-Cremes von Pony Hütchen empfehlen. Habe die beiden mal auf meinem Blog verglichen: http://moppis.blogspot.de/2014/03/blutenzauber-vs-perfect-day.html

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Vielleicht mögt ihr auch: