Translate

Shopping in Antwerpen

Sabina vom Blog oceanbluestyle hat meine Lust auf Antwerpen immer wieder angefacht. Jetzt war ich endlich dort und ich kann Sabinas Leidenschaft für diese Stadt verstehen. Sehr vielseitig, modisch, multikulturell und lebendig. Ein Tag ist auf jeden Fall zu wenig um Antwerpen, immerhin die zweitgrößte Stadt Belgiens, richtig zu entdecken. Wir haben uns einfach treiben lassen, immer der Nase nach, bis die Füße nicht mehr wollten.



Wir haben an der Schelde geparkt. Dort gibt es viele freie Parkplätze und es ist ein wunderbarer Ausgangspunkt fürs Zentrum und die Altstadt.
 



Es hat nicht lange gedauert, der erste Designer-Store: Sicher wisst ihr gleich wer hier vertreten ist. Ich bewundere schön länger die Taschen und habe mich echt gefreut mich in einem Shop, nicht nur online, umsehen zu können. Die Fotografiererlaubnis habe ich natürlich erfragt.
 




 Genau unverkennbar: Issey Miake 



Ich glaube Göga hatte einen kurzen Moment Angst ich könnte den vielen bunten Taschen erliegen. Hm nicht ganz unbegründet, aber ich hätte locker 10 Modelle gefunden und mich überhaupt nicht entscheiden können. Aber diese drei finde ich sehr schön.

Danach war alles aus Schokolade:





Der Store von Karen Millen war auch sehr sehenwert. 


In der Einkaufmeile finden sich auch die üblichen Verdächtigen. (H&M, Forever 21, usw.) Für Sarah, die ja zu Hause geblieben ist um zu lernen, habe ich zwei süße Outfits bei Morgan, dem französischen Label,  gekauft. Das gibt es bei uns in Mannheim nicht.
 



Die wunderschöne Bahnhofshalle. Vor dem Bahnhof ein Riesenrad!
 



Genau auf meiner Wellenlänge war auch der British Shop und der Zero waste Laden. Hier gibt es alles ohne Verpackung! Genial. Bisher habe ich nur davon gelesen, aber noch keinen gesehen. Also Antwerpen hat auf jeden Fall einen Zero waste Laden! Finde ich genial und wen es interessiert wo das noch möglich ist, es gibt sie auch in Deutschland. zerowastelifestyle.de


Unweit davon entfernt, Episode!  Second Hand Mode. Schwupp war ich im Laden verschwunden um kurz danach mit einer grauen Mütze aus englischer Wolle wieder rauszukommen. Na ich brauchte doch ein Souvenir von Antwerpen. Second Hand Souvenir. Das ist doch klasse!
 



Das war unser Tag in Antwerpen. Wart ihr schon mal dort? Ich freue mich schon aufs nächste Mal. Dann lasse ich die "normale" Einkaufsmeile links liegen und erkunde gleich ausgiebiger die interessanten kleinen Läden in der Altstadt. 

Ich wünsche euch einen wunderschönen Mittwoch, herzlichst Tina
 

 

Kommentare

  1. danke fürs mitnehmen liebe tina!!!
    süss dein bild mit dir vor dem wandbild :-) im miyake-shop wäre ich auch hängengeblieben, nicht nur wegen der taschen! wenn ich im lotto gewinne komm ichs nächste mal mit!
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell die Kleidung ist sehr besonders. Das ist Design. Und doch irgendwie einfach.
      Spiel fleißig Lotto :)) Ich nehm Dich beim Wort.
      <3

      Löschen
  2. Das ist interessant. Ich gehe grundsätzlich in kleine Läden, die nichts für mich haben. Und oder die ich mir nicht leisten will. Also gehe ich wo anders nie Shoppen. Aber ich freu mich immer über Deine schönen Bilder und Locations. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gehe auch gern in kleine Läden, meist der Accessoires wegen, denn Kleidung gibt es dort für mich eher auch selten.
      LG

      Löschen
  3. Danke für den Bericht.. Antwerpen rutscht immer höher auf meiner Liste - vielleicht ist das auch mal ein Ausflug für meine Tochter und mich. Die Taschen von Miyake sind ja spitze! Wahrscheinlich aber unbezahlbar..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh auf jeden Fall wäre das was für Mutter und Tochter:) Die kleineren Bao Bao Taschen sind direkt noch erschwinglich.Hm aber welche Farbe wäre es... ich glaube blau. Knallblau!
      LG

      Löschen
  4. Das sieht sehr schnuggelig aus. Würde mich auch sehr reizen, dort einmal alles anzuschaun und zu stöbern. Diese kleinen Lädchen finde ich viel schöner als die üblichen Verdächtigen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja die Altstadt ist auch schnuggelig :)
      Da waren so ganz spezielle kleine Läden mit allem Möglichen, die würde ich mal durchkämmen und die Second Hand Läden.
      LG

      Löschen
  5. Schon wieder so tolle, inspirierende Bilder von Tina und ihren Ausflügen. Ich will sofort nach Antwerpen. *seufz* - Irgendwie ist es überall so schön, wo Du hinfährst. Adoptier mich! (Ist das Dein Mann da auf dem 3. Bild von oben, ja?)
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap das ist Göga (Göttergatte) Ich hab ihn klein gemacht , grins.
      Gunda ich könnte eine Ersatztochter brauchen, wenn Sarah in England ist :)
      LG

      Löschen
  6. Da war ich auch mal für einen Tag und ich liebe Antwerpen!!! Die Stadt ist richtig schön und bietet tolle Möglichkeiten zum Shoppen! Ich möchte dort nächste Woche hinfahren doch bin mir noch nicht sicher wegen meiner Gesundheit. Warst du auch bei Forerver21? Da gibts eine tolle Plus Size Abteilung. Und wie immer sahst du spitzenmäsig aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Joanna, ich wünsche Dir gute Besserung! Fit muss man schon sein, sonst kann man Städte nicht genießen, gell.
      Bei Forever 21 war ich. Der ist ja riesig! Ich hab mich dort verlaufen und war total überfordert. Plussize hab ich nicht gefunden.Tz sowas aber auch. Ich war glaub abgelenkt von diesen hauszarten dünnen Fummeln in Größe 34, für die ich mich dann doch nicht recht entscheiden konnte. Die Ständer waren mir glaub zu voll. Und Göga wartete draußen.... im Regen..... allerdings ist Forever 21 neben MC Donalds :))
      LG

      Löschen
  7. Wie hübsch und trendig Antwerpen ist. Deine Fotos machen Lust auf diese Stadt :)
    Wäre ja arg neugierig was Sarah für Outfits bekommen hat!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab Sarah die frohe Kunde schon überbracht :). Dann muss sie die Sachen halt mal anziehen!
      LG<3

      Löschen
  8. Also ich bin wieder Zuhause und dachte mir, fang ich gleich mal bei Tina meine Blogrunde an: dann so eine wunderbare Überraschung!!! Da schlug mein Herz auch gleich höher und ich freue mich einfach so sehr für dich, dass dir die Stadt gefallen hat und du so witzige Dinge für dich entdeckt hast. Die Taschen sind natürlich ein Gedicht und bewundere doch für deine Zurückhaltung. Da hast du einen Orden verdient. Das frant. Label und auf Sarahs Kleider bin ich auch gespannt. LG zu euch von Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es war schon schwer, diesen schönen bunten designten Taschen zu widerstehen :)
      Ich sehe schon, Sarah wird es bald tragen müssen, meine "Mitbringsel" ;)
      LG

      Löschen
  9. Die Issey Miake Taschen gucke ich mir ja jedes Jahr in Berlin immer wieder an, coole Teile sind das. Schön, dass du es nach Antwerpen geschafft hast. Ist finde ich immer gut dem Feuer nachzugeben, wenn es mal jemand gelegt hat.
    Das erste Bild gefällt mir besonders, so schön bunt!
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind wahre Worte Ela. Ich gebe da ja zu gern nach ;)
      LG

      Löschen
  10. Hast du für Sarah das ärmellose Kleid mit den Blumen und dem kleinen Kragen gekauft? Das finde ich wunderschön und ich könnte mir das gut an deiner hübschen Tochter vorstellen.

    Die Bilder sind wieder super. Vielen Dank für diese ganzen Anregungen.

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die wunderbaren Eindrücke. Bewusst war ich noch nie in Antwerpen, auch wenn ich schon mal dort war. Aber das ist so lange her...
    Wer weiß, vielleicht ergibt sich irgendwann die Möglichkeit.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. :-) Es ist schon gefühlte 30 Jahre her, dass ich in Antwerpen war, liebe Tina.
    Ich möchte aber unbedingt wieder in die Gegend reisen.
    Danke, dass Du uns mit auf Deinen Stadtrundgang genommen hast.
    Herzliche Grüße und Dir noch einen schönen Abend :-)

    AntwortenLöschen
  13. I smiled so wide at your first photo! What an excellent backdrop. Antwerp is a beautiful, beautiful city. I could easily spend lots of time there. I'm glad you had a good trip! Thanks for the photo tour.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tina,
    Antwerpen fehlt mir leider noch in meiner Maikäfersammlung. Scheint aber eindeutig Flair zu besitzen - ich mag es, wenn Alt und Neu sich auf witzige Weise mischen, und das scheinen sie dort gut zu beherrschen. Mit Designershops habe ich es ja nicht so, auch wenn ich die Taschen witzig finde - aber ich denk mir mal, die Preise würde mich nur nach Luft schnappen lassen - aber bei Episode wäre ich wohl auch reingewandert und die Zero-Waste-Läden finde ich ebenfalls große Klasse. Davon sollte es VIEL MEHR geben! Und sehr gut gefallen haben mir auch das Wandbild auf dem ersten Foto sowie die schrulligen, bunt bemalten Babypuppen! :o))
    Ich schick dir ganz herzliche rostrosige Grüße!
    Alles Liebe, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/06/kurzurlaubs-und-bloggertreff-bericht.html

    AntwortenLöschen
  15. In Antwerpen war ich noch nie, aber ich glaube, ich muss da mal hin :-) Aber besser nicht mit meinem Göttergatten, der ist bummel-ungeeignet ;-) Ich nehme einfach die beiden Teenies mit, die stöbern genauso gern in keinen Läden wie ich!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tina,
    ich war auch noch nicht in Antwerpen und dabei sieht es dort wirklich absolut toll aus! Danke für die wieder genialen Fotos und ich verstehe es absolut, dass Dir genau diese drei Taschen so gut gefallen. Die hätten aber auch alle drei genial gut zu Dir gepasst. Ich sehe schon, Du verstehst es eine Stadt zu erkunden, vielen Dank fürs Teilen.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Tina, Antwerpen finde ich total schön. Leider hat mich dort ein Verkäufer total über den Tisch gezogen. Ich hatte mir eine Hotelsilber-Kaffeekanne ausgesucht und er hat mir unter dem Tisch eine defekte Kanne eingepackt. So bleibt einem Antwerpen als die Stadt in Erinnerung, in der man betrogen wurde. Schade! Glückauf Greta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Follow by Email

Google+ Followers

Follow

Vielleicht mögt ihr auch: