Auf nach England- Winnie Pooh und im alten Farmhaus um 1600

Der Tag der Abreise aus Canterbury gen Tinsley green war gekommen. Auf dem Weg sind wir durch das süße Dörfchen Hartfield gefahren. Hartield kennt ihr nicht? Aber alle kennen sicher den süßen Bären Winnie Pooh und seine Freunde?! In Hartfield schrieb Alan Alexander Milne das Kinderbuch um Pooh den Bären, Vorbild war der Schwarzbär Winnie aus dem Londoner Zoo, für seinen Sohn Christopher Robin, dessen Kuscheltiere als Vorlage für Winnie-Poohs Freunde dienten. Diese Kuscheltiere sind heute in New York ausgestellt, sagt Wikipedia. Auch für meine Kinder war Puh der Bär und seine Freunde ein treuer Begleiter in jungen Jahren. Heute sind sie viel zu cool für Winnie Puh & Co. und so verzichtete ich tapfer darauf "Pooh-Sticks" von der Brücke in den Bach zu werfen :). Der Mangel an Parkplatz war auch ein wenig daran schuld ;) Ich war immer fast fassungslos, Ländereien ohne Ende, aber keine Parkmöglichkeiten, Straßen so eng es irgend geht und drumrum endlose Weite! Der Hundertmorgenwald ist übrigens der Ashdown forest.
In Hartfield ist das sogenannte Pooh-Corner. In dem Shop gibt es alles rund um Winnie zu kaufen. Ihr könnt  virtuell den Pooh-Corner besuchen und sogar shoppen. Es war für meine Geldbörse ein Glück, daß in dem Shop keine Hunde erlaubt sind. So blieb auch ich draußen:). Weiter ging es Richtung unseres gebuchten B&B, dem alten Farmhaus. In der Umgebung haben wir uns natürlich auch umgesehen. 





Auf dem Weg nach Hartfield fuhren wir durch Tunbridge Wells, einem schicken Kur-Ort, in dessen Nähe man Dampflok fahren kann.





Das B&B im alten Farmhaus von 1600 sollte für 2 Nächte unser Zuhause sein.
 






In der näheren Umgebung, in Horsham haben wir uns auch umgeschaut.



 Leider war dieses süße pinke Laden geschlossen. Es war nämlich Montag Feiertag in England.

Glücklicherweise und dank Internet fanden wir den Strawberry fields tea room, schön im Grünen, für unseren ersten Afternoon-Tea


Das war unsere entspannte Reise von Canterbury  nach Crawley, zwischen Brighton und London. Dem bekanntesten Seebad Englands wollte Sarah auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Mehr darüber demnächst ;) Mein erster Arbeitstag seit 3 Wochen steht an. Ich freue mich schon auf mein Team.  Ich wünsche euch einen entspannten Wochenbeginn, herzlichst Tina


Kommentare

  1. Guten Morgen Tina,
    das sieht ja alles wundervoll aus. Aber die Schlemmerei, da häbe ich schon vom Ansehen 5 Kilo wieder drauf :-))).
    Das Häuschen und Eure Unterkunft finde ich so goldig und das Bärlein, ja doch den kannten wir auch, wer denn nicht?

    Schöne Woche wünsche ich dir.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Afternoon-Tea in England ist ein Muß. Alles andere ist wurscht :) Ja es war wirklich alles sehr putzig, Eva.
      Dir auch eine schöne Woche, liebe Grüße

      Löschen
  2. ich glaub die engländer liegen nicht dermassen auf knien vor ihren autos wie das die deutschen tun..... :-)
    wunderbare bilder und das englische frühstück bitte einpacken und herschicken!!!!! yummmmm!!!!!!
    dass die den pinken laden nicht extra für dich aufgemacht haben! wo du doch quasi the queen of pink bist! schlechte organisation ;-)))
    in dem alten bahnhof wäre ich wohl länger hängengeblieben....
    drückerchen! xxxxxx
    p.s.: ich bin natürlich ohne winnie pooh aufgewachsen - wir hatten pittiplatsch - der war herrlich anarchisch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tz gell hab ich auch gedacht! Hätte mir gut gestanden der pinke tea-shop :)
      Der Bahnhof war sehr süß, mit vielen netten historischen Details. Der Zug war unterwegs den haben wir leider nicht fahren sehen.
      Winnie kannte ich auch nicht. Eher das Sandmännchen und Dick und Doof :)
      <3 Liebe Grüße

      Löschen
  3. Die Bilder sind so schön, wie im Märchen :)
    Hach, da kommt Sehnsucht auf <3

    Wünsche dir einen guten Start in die Woche, liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank. Mach einfach mit mir eine virtuelle Reise ;)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  4. Ich bin immer ganz begeistert von deinen Reiseberichten. Gespannt bin ich schon auf deine nächsten Berichte, ich denke du wirst wieder gaaaaanz lustige und ausgefallene Accessoires eingekauft haben.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Petra, ja ein wenig habe ich geshoppt aber lange nicht so viel wie ich wollte :) Die Zeit war immer zu knapp :(
      Aber ich möchte nicht jammern, es war toll.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Toll. Ich bin auch immer ganz hingerissen von Deinen Reise-Entdeckungen. Du hast wirklich den Blick und das Händchen für schöne Details. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sunny, das ist ein nettes Kompliment.
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Such a great journey! I love your pictures. It seems that you had great time there! Would you like to share you travel post with TRAVEL INSPIRATION on my blog? It will be great.

    Anna xoxo
    www.flostenparadise.com

    AntwortenLöschen
  7. Was du wieder alles erlebt hast! So cool und Winnie mag ich ja sehr. Da wär ich vermutlich sehr lange beim stöbern in dem Laden gewesen.
    Der rosa laden ist ja auch cool, schade, dass er zu hatte.
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Winnie Puh. Und England. Aber das weißt du ja :-) Was sehen meine müden Augen? Scones! Full English Breakfast! Und dieses wunderschöne Hotel. Hach. Mehr davon!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  9. Ich hätte Dich ja gern in dem pinken Shop gesehen. Tolle Eindrücke liebe Tina. Ich muss unbedingt mal nach England.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tina, es ist so lieb von Dir, dass Du uns immer mit auf Deine Reisen nimmst und unterwegs so fleissig Fotos machst. Mir gefällt das alte Farmhaus ganz besonders und übrigens sehe ich es wie Sabine über mir: ich muss unbedingt auch mal auf Lissys Insel. Ich werde ggf. mal mit meinem Reiseführer reden! LG Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tina,
    ich gebs zu, ich kannte es nicht :) Aber dank Dir, weiß ich es jetzt! Danke für die herzallerliebsten Fotos, wobei ich jetzt schon auch ein bisschen traurig bin, dass der pinke Laden zu hatte.
    Aber ich kann mir vorstellen, dass Euch Euer Tea doch getröstet hat ...
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  12. Winnie the Pooh!!! Nobody is too old to read Winnie the Pooh! :) Thank you for this post, Tina. Loved it! The first photo is enchanting!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Vielleicht mögt ihr auch: