Plissérock mit Karobluse- Mission impossible? OOTD Link-up!

Plisséröcke sind wieder im Trend. Ich mochte sie früher schon gern. Obwohl er den Ruf hat aufzutragen  Wichtig für meine Figur dass der Rock taillenhoch ist. Dann tragen die Falten nicht auf. Sitzt der Rock allerdings an der Hüfte und lässt dort seine Falten aufspringen... oh jeh. Ich will damit sagen, dass der Anspruch an den Schnitt eines Kleidungsstücks mit dem Körpergewicht steigt. Dazu steigt noch mein Anspruch an das Material und schon bin ich vor Impuls- und Spontankäufen ziemlich geheilt.

Habt ihr schon Vorsätze fürs neue Jahr? 

 

Ist ja nicht mehr lange bis 2017 und mein Vorsatz ist es im Laufe des Jahres 2017 nur noch Kleidungsstücke im Schrank zu haben die ich gerne trage. Ist das nicht ein Traum? Ein Schrank voll mit Lieblingskleidung?! Kombinierbar muss nicht alles miteinander sein ( dazu ist meine Vorliebe für individuelle Sachen zu groß), also nicht die allseits erstrebte Capsule Garderobe, sondern wirklich Lieblingsteile. Alles Andere soll weichen. Keine Sachen mehr die kneifen oder in denen ich mich einfach nicht wohl fühle.  Wie stelle ich das an, habe ich mich gefragt. Auf jeden Fall kenne ich schon viele Teile die passen und die mir Spaß machen. Die müssen auf jeden Fall bleiben. Die kommen sofort in den Schrank. Das sind hauptsächlich Sachen, die ihr in den letzten Posts gesehen habt. Alles andere kommt raus aus dem Schrank. Jap. Ins Schlafzimmer. Nach und nach trage ich dann alles einmal auf und wenn es keine Chance hat Lieblingsteil zu werden wird es aussortiert.  (Das wird ein hartes Jahr für mein Schlafzimmer, na vielleicht bin ich ja schneller 😀)  Sind es Sachen die noch fast neu sind, oder  ein- bis  zweimal getragen wurden,  werden sie weitergegeben, verschenkt oder bei Ebay verkauft. Neukäufe überdenke und prüfe ich besser. Zur Not bringe/schicke ich sie tatsächlich wieder zurück. Keine Kompromisse mehr.  Manchmal ändere ich Kleinigkeiten an der Passform selbst ab, wenn der Preis und das Material es lohnen

Was meint ihr, schaffe ich das? Wann nerven die Klamotten im Schlafzimmer? Kann ich mich gut trennen? Verkauft sich Kleidung gut auf Ebay? Ich werde euch auf dem Laufenden halten, über meine Mission 2017. 

Eine Mission hatte Sarah am vergangenen Wochenende in London auch. Weihnachtsgeschenke aufspüren ( gar witzige Sachen hat sie entdeckt) und ins V&A Museum gehen. Klar nimmt sie uns mit! Es gibt Weihnachtsstimmung und Fashion vergangener Tage!




Bluse:Daniel Hechter/ Plissérock:Gerry Weber / Schuhe: Office London/ Tasche: GGL

Boots: Office London,/  Tasche: GGL  


und jetzt der Blick nach London
Sarah im neuen Ted Baker Kleid und neuen Schuhen von Clarks.

Bier für Hunde, Taschentücher für Hippster! Jeder Wunsch wird erfüllt :))














Mit diesen schönen Bildern aus dem V&A Museum London schliesse ich heute meinen Post.
Natürlich nicht ohne das Freitags-Linkup für eure tollen Outfits. Vielen Dank dass ihr so fleißig verlinkt. Klickt euch mal durch und entdeckt neue und bekannte Blogs. Ich schaue mir natürlich alle Links an und heute möchte ich euch Jodie´s Touch of Style einmal vorstellen. Einen Blog den ich durch mein Link-up entdeckt habe und über den ich mich sehr freue. Es ist eine kleine Besonderheit: Der Style einer 50 Jährigen, einer 60 Jährigen und einer 70 Jährigen in einem Post. Jodie bloggt nicht nur über ihren Style, sondern auch gleich den Style ihrer Mutter Charlotte (70) und ihrer Stiefmutter Nancy (60). Alle drei Ladys zu einem Thema. Finde ich hervorragend. 




Kommentare

  1. liebe tina! du schaffst das ganz bestimmt!!!
    dein anzug heute ist der beste beweis! chic, cool und perfekt tina! du weist genau was dir steht und was dir freude macht! bluse und rock sind elegante figurschmeichler und die schrägen schuhe & handtasche und deine wilden, schönen haare bringen die richtige portion rock´n roll rein!!
    und ich denke du hast schon jetzt deutlich gemerkt, dass es nix bringt, sich klamotten zu kaufen, die nicht perfekt für einen selbst sind - so hübsch, trendy und günstig sie auch sein mögen :-)
    sarahs bericht passt zu meinem englischem frühstück heute! für die klamottenabteilung vom victoria&albert hätte ich gern eine jahreskarte - das ist so ein traumhaftes museum für einen textilfreak wie mich!! liebe sarah - meinen heissesten dank für die bilder!
    übrigens stellt das V&A seine ganzen bestände auf die website - wenn man also genau wissen will, wie die kleider zu welcher zeit aussahen, braucht man nur ins internet zu gehen!
    ich wünsche euch ein wunderschönes wochenende!!!! xxxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate, ich bin auf dem besten Weg. Du bist daran nicht so ganz unschuldig ;).Ich bin irre froh drum.
      Es ist toll, dass immer mehr Museen ihre Bestände auf die Webseite stellen. Fürs Mittelalterhobby ist das auch immer ganz toll.
      Schöööööönes Wochenende Beate! liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. Liebe Tina,
    ich finde die Kombi superschön und sie kleidet dich auch sehr gut.
    Warum sollst du das nicht schaffen.

    Ich mag Plisse auch sehr gerne und habe auch einen etwas älteren im Schrank. Ich habe zwar nichts passendes dazu, aber schaun mer mal.

    Meine "abgelegte" Kleidung gebe ich der Mamma von meiner Schwiegertochter. Sie ist Schneiderin und arbeitet die Kleider nach Bedarf um und gibt sie weiter. Die Leute freuen sich und ich mache es gerne. Kleider verkaufen bei Ebay, eher nicht, ist mir zu aufwändig. Ich gebe es gerne weiter und ich habe im Schrank nur noch Lieblingskleidung.
    Allerdings kaufe ich mir auch gerne Lieblingskleidung. :-))) eigentlich mehr, als mir lieb ist und mehr als ich noch gearbeitet habe. Aber jetzt ist mal Schluß.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kleider umarbeiten finde ich auch toll.Ich werde mir jetzt auch immer nur noch Lieblingskleidung kaufen, Eva. Toll dass Du das schon längst so machst!
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. Klingt nach einem guten Plan. Du schaffst das! Warum? Weil ich denke, dass Du alles schaffst, was Du Dir vornimmst.

    Bei einigen Sachen im Schlafzimmer wirst Du nach kurzer merken, dass Du nie Lust hast, die anzuziehen. Die können dann auch ungetragen aus dem Haus.

    Du brauchst Hilfe? Du kannst mich einfliegen lassen, ich arbeite in ganz Deutschland. Aber ich glaube, das brauchst Du vorerst gar nicht. Vielleicht aber für den hartnäckigen Rest?
    Viel Freude an dem Projekt und Erfolg dabei wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich habe jetzt alles in das leere Kindergitterbett von meiner kleinen Nichte geräumt. Die Hängekleidung hängt jetzt auf der Kleiderstange im Schlafzimmer. Ich sehe jetzt genau welche Kleidung ich mag und welche nicht. Ist zwar jetzt im Moment ein wenig unübersichtlich aber das wird irgendwann ja.
      Ich finde es toll, dass Du Leuten dabei behilflich bist Ines. Mal sehen wie es so läuft ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen für dein "Projekt" und bin zuversichtlich, dass du es schaffen wirst. Ich trage auch nichts, was unbequem ist, das habe ich mir abgewönt. Weil ich mich dann nämlich unwohl fühle.
    Wunderschöne Bilder habt ihr zwei wieder mitgebracht. Hach. Und ich werde mich jetzt mal verlinken und wünsche dir ein tolles Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Andrea. Bei mir hat es lange gedauert, aber jetzt bin ich soweit mich von einigem zu trennen und Neukäufe richtig zu überdenken. Ich werde euch teilhaben lassen und villeicht auch mal um Rat bitten.
      Liebe Grüße tina

      Löschen
  5. Hallo Tina, du siehst toll aus und JA DU SCHAFFST DAS! Deine Mission 2017 wird ein Erfolg werden, weil du genau weisst was Du willst und was Dir steht! Ich bin gespannt was Du so zu erzählen wirst. Kleidung bei Ebay? eher nicht! Ich finde den Aufwand zu groß und den Gewinn zu klein. Habt ihr ein Sozialkaufhaus in der Nähe, die freuen sich doch immer über gute gebrauchte Kleidung oder einen SecondHandLaden, das wäre auch eine Option oder kennst du den Kleiderkreisel? https://www.kleiderkreisel.de/ vielleicht ist das auch was für Dich! Da gab es noch so eine Seite *grübel* das hatte auch mal eine Bloggerin erzählt - aber sorry ich weiss es nicht mehr! Auf jeden Fall sind die Daumen gedrückt! Sarah hat auch wieder tolle Bilder geliefert, London muss toll sein! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komischerweise ist unser Sozialkaufhaus nicht richtig interessiert. Vielleicht bekommen sie zu viel Kleidung. Mal sehen. Danke für die Tipps Patricia.
      London ist wirklich toll, ich freue mich bald nochmal hinzudürfen.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  6. What fashion concerns IT must have been a fabulous time to live in! But only because of the fashion!😂😂😂 Thank you for hosting and wish you a fabulous weekend!

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder aus dem V&A Museum London! Vor allem das das rote Kostüm auf dem letzten Bild. Traumhaft schön. Und ich musste lachen über deinen Satz: "Ich will damit sagen, dass der Anspruch an den Schnitt eines Kleidungsstücks mit dem Körpergewicht steigt." Ja, genau das. Manchmal denke ich mir, dass die Klamotten immer nur deshalb an klapperdürren Models gezeigt werden, weil an denen einfach alles gut aussieht - sogar ein Kartoffelsack. Mir als Frau mit einer normalen Figur hilft das nur leider nicht weiter.

    Auf deine Mission 2017 bin ich gespannt, aber ja: natürlich schaffst du das. Da zweifele ich gar nicht dran. Schöne Idee übrigens. Glaube, die lasse ich auch mal in mir wirken. Bei Schuhen habe ich das mehr oder weniger umgesetzt - weg mit den ganzen Sitzschuhen, ich werde nie (wieder) gescheit damit laufen können, also stresse ich mich nicht länger damit. Punk. ;)

    Lieben Gruß
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Sitzschuhe - die kenne ich auch, bei mir heissen sie immer Bettschuhe! Du hast Recht, weg damit - denn richtig laufen kann man damit eh nicht und sie nehmen Platz weg! Wird direkt umgesetzt. Danke. Patricia

      Löschen
    2. Hallo Anna, ich freu mich auch schon auf meinen Schrank voll mit Lieblingssachen. Wird eine Weile dauern bis ich das Ziel erreiche :) Das mit den Schuhen hast Du gut gemacht, das mache ich dann auch. Gute Idee.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Wunderschöne Bilder! Und die rote Stiefel finde ich wunderschön.

    AntwortenLöschen
  9. I don't usually make resolutions, Tina...but yours is actually reasonable & smart!
    jodie
    www.jtouchofstyle.com

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tina,
    nur Lieblingssachen im Schrank haben, das ist doch eine feine Sache. Dein Rock mit dem Oberteil sieht toll aus. Schöne Bilder auch aus London :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sabine. Das ist tatsächlich eine feine Sache und ich freu mich schon drauf.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  11. Hm, also ich bin total gespannt, wie das wird mit den Lieblingssachen liebe Tina und drück dir die Daumen. Danke auch für die Bilder wieder aus London und von Sarah. Schön zu sehen wie gut es ihr geht. Dein Outfit gefällt mir auch. Ich freue mich sehr für sie/euch!!! Schönes Wochenende und LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sabine. Nicht mehr lange und ich habe Sarah zwei Pinkfridays :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  12. Liebe Tina,
    ich bin mir sicher, Du kriegst Deine Challenge für 2017 locker hin! Ich finde den Vorsatz sehr gut und auch Dein Outfit gefällt mir wieder super. Die Kombi mit dem Plisseerock und der Karobluse ist super!
    Sarah sieht auch wieder klasse aus und dass es Hundebier gibt, erstaunt mich sehr.
    Einen schönen 4. Advent!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Rena. Oh das Hundebier hat mich auch erstaunt. Luna bekommt sowas auf keinen Fall ;)
      Dir auch einen schönen 4. Advent, liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. Good for you, Tiina, I personally have never ever been able to keep a resolution when it came down to my clothes or my shoes so I've stopped trying :)

    p/s you look SO cool, that bag is epic!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Sheela. Yeah!
      I am excited about my resolution in 2017.

      Löschen
  14. Liebe Tina,
    Plisséröcke und Karoblusen gehen offensichtlich gut zusammen - jedenfalls wenn der Rockschnitt so gut gewählt ist, wie du das getan hast. Oh, und ich habe mich sehr gefreut, das Victoria-&-Albert-Museum wiederzusehen, dort kann man ja viele Stunden verbringen - und das haben wir seinerzeit in London auch getan. MIr gefällt die Mode von einst ausgesprochen gut, bloß Korsett hätte ich keines tragen wollen, aber die grundsätzliche Schnittführung finde ich sehr kleidsam. So, und jetzt werde ich - ganz neugierig geworden - den Blog besuchen, über den du uns am Ende deines Posts erzählst :-)
    Ganz herzliche rostrosige Advent-Grüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/12/anl-12-beschenk-dich-selbst-giveaway.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Traude ich mag auch kein Korsett tragen. Stretchstoff finde ich eine tolle Erfindung :)
      Schön dass Du bei Jodie vorbeischaust :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  15. Liebe Tina, ich wünsche dir und deinen Lieben einen schönen 4. Advent. Glückauf Greta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Greta:)
      Frohe Weihnachten!
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  16. Tolle Vorsätze sind das, liebe Tina! Ich glaube, dass du das schaffst. So einen Schrank voller individueller Lieblingsteile stelle ich mir sehr spannend vor und ich freue mich, dass wir hier daran teilhaben dürfen. So lassen sich bestimmt Spontan- und Fehlkäufe deutlich verringern.

    Hab einen schönen Abend
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stell mir das auch super vor. Stell Dir vor:Du weisst egal was Du aus dem Schrank nimmst, Du magst es. Herrlich :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  17. Karo und Plissee sehen klasse zusammen aus, zumindest an Dir :-) Ich hoffe, Rock und Bluse dürfen sofort in den Schrank :-)
    Mein Mann würde mich vermutlich töten, wenn ich alle meine Klamotten im Schlafzimmer lagern würde. Er würde wohl Alpträume bekommen. Und mein Zimmer ist nicht große genug, da streikt der Hund. Der glaubt nämlich, mein Zimmer sei sein Zimmer. Wir werden das irgendwann ausdiskutieren.
    Ich drücke dir die Daumen für dein Projekt, auf dass wir irgendwann im nächsten Jahr mit wunschgemäßen Kleiderschrankinhalten da stehen :-)
    Die Bilder aus dem V&A sind toll. Wobei ich die Türklinken-Abteilung, in die ich mich vor einigen Jahren verirrt habe, echt langweilig fand *grins*
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beides darf sofort in den Schrank Fran. Wobei mich der Rock ein wenig in der Taille kneift. Aber mal sehen ob das so bleibt :)
      Türklinkenabteilung???!!!! hihi das glaub ich.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  18. huhu, liebe Tina!
    bei dir gibt es immer so viel zu gucken! danke für die vielen bildchen und viel glück bei deinem vorhaben. ich denke, gebrauchte kleidung verkauft sich überhaupt nicht gut, denn das angebot an sehr günstiger neuer kleidung (auch gute markenware - ich denke nur am TK MAXX) ist einfach unglaublich groß. da muss es schon etwas sehr besonderes sein, damit jemand mehr als 2, 5 oder 10 € zahlt.
    liebe grüße
    bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du echt recht Bärbel. Mal schauen.Ich werde berichten.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  19. Danke für Deinen wunderschönen Schwarz-weiß Look (Du weißt, ich liebe diese ,,Farben") und für die stimmungsvollen Impressionen, mit denen DU einen immer ein wenig in die Stimmung des jeweiligen Qrtes zu versetzen verstehst!Alles Liebe, Nessy

    www.salutarystyle.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das schöne Kompliment Nessy :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  20. Very nice photos. Sarah is beautiful and I really love your blouse :)

    AntwortenLöschen
  21. Oh yes, I love your resolution and I want to do the same!!! Love this quiet yet striking ensemble on you. Thank you for photos from London - gorgeous! I recognize Chihuly's piece - he's practically my neighbor, from Tacoma, WA!

    Lots of love and perfectly wearable & lovable wardrobe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Let's do it Natalia. Chihuly's?
      Many kisses and hugs, tina

      Löschen
  22. Oh du trägst wieder diese wunderschönen Schuhe!!! :) Ich finde die Kombi richtig toll, ich habe eine ähnliche Bluse und finde dieses Karomuster einfach toll!!

    Klar schaffst du das! Ich achte auch sehr genau auf das, was ich kaufe. Mittlerweile gibt es jetzt so tolle Sachen für Plus Size, da muss man sich nicht mehr auf alles, was es gibt zu stürzen :) Das habe ich früher nämlich so gemacht :)

    Aus Ebay verkauft man wunderbar, habe ich öfters praktiziert und habe mehr Geld bekommen als ich mir erhoffte. Der Schlüssel zum Erfolg liegt bei tollen Fotos. Also so in einem hellen Zimmer schön auslegen (auf dem Bügel sieht das immer schlimm aus) und von verschiedenen Winkeln fotografieren. Auch Nahaufnahmen machen. Bei meinen Auktionen habe ich es bemerkt, dass je professioneller und heller die Fotos waren desto mehr Bieter gab es :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Vielleicht mögt ihr auch: