Translate

Layering-Look - ü30Blogger & Friends




Ich gebe zu bei dieser Aktion habe ich ein wenig überlegt. Für mich begann nämlich der Monat schon mit einem Layering Look. Aber mal ganz unter uns, eigentlich kann man täglich einen Lagen-Look tragen und mein Kleiderschrank gibt sicher noch viele spannende Kombinationen her. Das wäre meine erste Aktion der Ü-30 Blogger & Friends an der ich nicht teilnehme, seit ich dazu gehöre. Und jede einzelne Bloggeraktion hat mir richtig Spaß gemacht. Also heute bei mir der zweite Layering Look diesen Monats. 😉

Beim Layering darf gerne ein längeres Kleidungsstück unter einem kürzeren Teil zu sehen sein. Am besten dann nochmal eine Lage in einer anderen Länge drüber. Schön ist es wenn man ein wenig auf die Proportionen achtet, nicht dass man plötzlich aussieht als hätte man ganz kurze Beine, oder einen sehr langen Oberkörper. Die kürzere Lage bringt im guten Fall das ganze wieder auf Kurs.

Dieses Mal habe ich einen Lagenlook für einen Messebesuch getragen und weil mein Lieblings-Streifenshirt recht kurz ist, habe ich es mit meinem Boyfriendhemd verlängert. Ich habe meinem Shirt damit lange Ärmel und sowas wie einen Rüschensaum verpasst und mich so auf der Messe pudelwohl gefühlt.😀

Shirt:C&A / Bluse:Per Se/ Hose:Sheego / Sneakers:Adidas / Tasche: Lulu Guinness







Das ist der Lagenlook des Monatsanfangs. Eine Bluse mit Katzenprint, darüber ein Lingerielook-Kleid, darüber ein schwarzer Blazer, darüber ein rosa Mantel. Das Lingeriekleid hatte noch eine angetäusche Lage in Spitze integriert.   



Ich finde Lagenlooks sehr interessant. Wenn man die einzelnen Schichten gut kombiniert entstehen interessante Looks und bewährte Lieblingssachen sehen verändert aus.
Ich bin natürlich sehr gespannt was meine Bloggerkolleginnen für ein Outfit gestylt haben. Hier wie immer alle Teilnehmerinnen der Aktion, die wieder eine ganze Woche läuft. Schaut unbedingt vorbei!

Ich wünsche euch einen wunderschönen Mittwoch, herzlichst Tina 





Kommentare

  1. Das gefällt mir, dass du einfach den Pulli verlängert hast und gleich dazu noch pfiffiger. Ein Lagenlook light quasi. Und die frühere Kombi mit Kleid find ich großartig.
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Lagenlook light :). Ich wollte unbedingt dieses Streifenshirt mit Bluse tragen und auf diesen Teilen basierend, mangelte es mir total an Teilen in unterschiedlichen Längen.

      Löschen
  2. Guten Morgen Tina, dein erstes Outfit ist wie meine - 2 Teile - ich glaube das ist kein Layering, oder was meinst Du? Ich bin gespannt was die Fachfrauen sagen! Dein 2. Outfit ist auf jeden Fall gelayert! Beides sieht toll aus und so kurze Shirts habe ich auch, aber leider noch nichts passendes gefunden wie ich sie verlängern kann, Ideen sind da! Aber sag bitte, was hast du mit deinem Blog gemacht? Der sieht jetzt so clean aus - so hell - ehrlich mir gefiel das verspielte besser! Liebe Grüße Patricia (ich finde die Woche wieder super spannend)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Layering light Patricia :) Wenn Du ein längeres Shirt oder Bluse drunter ziehst? Unter das Kurze?. Ringelshirts sind da toll für, also längere Ringeln für drunter?!
      Ich hab Frühjahrsputz gemacht :))
      Nein Spaß beiseite, gestern hab ich mich sofort in dieses neue Design verliebt, vielleicht weil es SOHO heißt keine Ahnung.;)
      Schönen Mittwoch, liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. Hallo, sehr schöne Outfits, gefallen mir gut. Mein Favorit ist das Lingerielook-Kleid mit der Bluse mit den Katzen.

    Liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Katzenlook ist richtig gelayered. Vertikal und horizontal mit fast 5 Lagen. :)
      Danke Dir Bo, schönen Mittwoch, liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. Hallo Tina, guten Morgen! Hatte dein neues Blog-Design schon gestern entdeckt, es sieht freundlich aus <3
    Die rosa Sneaker sind mir ebenfalls gleich ins Auge gehüpft, eine super hübsche Farbe haben die! Das Outfit mit dem Rock und der Spitzenborte ist mein Lieblings-Layering Look heute. :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Love-T <3<3
      Kennst Du das, wenn man mal was anderes sehen will? Ein wenig aufgeräumter, aber alles da. Die Sidebar ist oben klickbar und da isses bunt :)
      Die rosa Sneaker fürs Frühjahr, hach es wird kommen, bei uns ist es leider auch heute grau.
      Schönen Mittwoch, liebe Grüße Tina

      Löschen
  5. Meine Mama hat immer gesagt wenn ich mit Bluse raus gelaufen bin . Kind lass Dich nicht so gehen , steck die Bluse rein . Was sollen denn die Leute sagen *gg
    Heute mag ich das auch total gerne . Der Vorteil wenn es denn mal echt zu warm ist . Ziehst einfach den Pulli aus und die Bluse ist nicht so verknautscht ;)
    Siehst sehr chic aus . Gefällt mir sehr
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi stimmt, jetzt wo Du es sagst. Eltern! Tz. :)
      Ich kann mich erinnern, dass ich zur Wrangler-Jeans dann gerne Blusen raus trug und was drüber.
      Danke Dir Heidi, liebe Grüße Tina

      Löschen
  6. PS ... an die neue Blog-Dynamik muss ich mich aber erst gewöhnen :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Isses nicht einfacher? Für mich irgendwie ja.
      Wenn Du oben auf die drei Striche klickst geht die gewohnte Sidebar auf mit der Blogrolle etc.
      Schönen Mittwoch!

      Löschen
  7. :-) Hallo, liebe Tina,
    huch, was ist denn mit Deinem Blog passiert? Das neue Layout gefällt mir aber sehr!
    Ebenso wie Deine Layerings. Die Idee eine Bluse UNTER ein T-Shirt zu tragen ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch echt gut an Dir aus.
    Ganz liebe Grüße in die Mannheimer Region :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Claudia, zu Allem :))
      Wenn Du mal in Mannheim bist un Zeit hast....
      <3
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Guten Morgen Tina,
    ooh, Dein Blog.Design hat sich verändert... sehr schlicht... njaa, mir gefiel der Paris-Look sehr sehr gut. Der Layering-Look mit Streifen ist auch etwas für mich. Die Streifen-Strickjacke besitze ich auch. Aber vor allem gefällt mir der Zwiebellook mit der duftigen Buse unter dem Shirt.
    Einen schönen Arbeitstag wünsche ich Dir... hurra, wenigstens sceint die Sonne!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh PAris ist aber noch da Marita. Das geb ich nicht her. ... öhm glaube ich :))
      Och menno hier ist keine Sonne... vielleicht kommt sie noch. Du machst mir zumindest Hoffnung, Marita :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  9. Ich liebe liebe liebe Pullover mit "Rausguckern" unten hihi. Sehr schön! Dein neues Layout mag ich übrigens auch sehr gerne! Und diese Katzenbluse... die ist einfach mega :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi Ann-Kathrin, das nehme ich Dir sowas von ab! Aber unter uns, das ist auch klasse. Ich fühl mich superwohl damit, denn so gehe ich nicht Gefahr bauchfrei dazustehen wenn ich mich strecke, was ich bei der Messe echt verhindern wollte :))
      Schönen Mittwoch, liebe Grüße Tin

      Löschen
  10. Das ist schon manchmal super ärgerlich, wenn das geliebte Teil zu kurz ist. Das kenne ich nur allzu gut. Früher waren kurze Oberteile voll im Tremd und ich habe das eine oder andere Schätzchen ergattern können. Doch jetzt hätte ich sie gerne länger. Das mit dem Hemd ist eine hervorragende Idee und das sieht super aus! Ich mach das sonst mit Spitzentops aber das hast du schon bestimmt bemerkt. Ein sehr tolles Outfit :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Joanna, das hab ich bemerkt :) Ist auch eine gute Lösung. Nur ich hab echt kein Spitzentop, nur eins das auch kurz ist. Bei Sabina auf dem Blog habe ich auch was süßes gesehen, eine Bommelborte war da an einem Streifenshirt. Das würde mir auch gefallen und ich hab das Teil nämlich zweimal.... da könnte ich an eins eine Bommelborte nähen... :)
      Schönen Mittwoch Joanna, liebe Grüße tina

      Löschen
  11. Was war das denn für eine Messe? Tolle Hintergründe! Ich "verlängere" kürzere Oberteile auch gerne mit einem langen Top oder einer langen Bluse drunter. Wenn man etwas "rausgewachsen" ist, fällt das dann nicht so auf. Außerdem mag ich so einen Flatterlook recht gern. Der Look mit dem Lingerie-Kleid sieht auch cool aus.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Eva. Das Shirt wird irgendwie immer kürzer :) . Das war die Edeka Innovationen Messe.
      Schönen Mittwoch, liebe Grüße Tina

      Löschen
  12. Ich bin ja absolut begeistert. Dein erstes Outfit mit der Strickjacke drüber ist ein toller Layering-Look, ohne Strickjacke eben Layering Light. ;-) Ich glaube, wir Ü30-Blogger haben diese Wortkreation in dieser Woche erfunden. *lach* Dein zweiter Look ist perfekt und ich finde dieses Outfit wunderschön. Würde ich auch sofort anziehen, ganz toll.

    Liebste Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kannst Du recht haben mit dem erfundenen Wort Moppi :) Mir war auch total nach light an diesem Tag ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. is ja gar nich mehr pink hier! sauerei ;-)
    und ja - sehr gewöhnungsbedürftig - irgendwie unübersichtlich....
    dein look dagegen ist es - quasi lagenlook very light :-) mir gefällt wie du mit den unterschiedlichen ringeln spielst! bluse aus pulli gucken lassen ist ja quasi ein klassiker!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell tz, wer das pink weggewischt hat ?!! :)
      Unübersichtlich... hm.. die Startseite mag ich richtig gern. Da ist auch die Seitenleiste versteckt die bei mir schon recht wirr und bunt ist... Ich hätte mein Parisding hier oben eigentlich auch gern gehabt in den posts nicht nur auf der Startseite, aber ich habs nicht zufriedenstellend hinbekommen. Bin halt doof am Computer ;)
      Stimmt der volle Klassiker. Hab gedacht ihr merkt das nicht :) Nö Spaß beiseite, für die Messe hätte ich nicht mehr Lagen tragen wollen und an einem anderen Tag war kein Fotograf in Sicht oder das Wetter schlimm. Wobei der Wind meine Haare auch ganz Richtung Einbahnstrasse geblasen hat ;)
      Liebe Grüße Tina <3<3

      Löschen
    2. das rosa ist zurück!! juhuuu!!
      ist auch gleich übersichtlicher weil es die sidebar deutlich trennt von dem eigentlichen blog....
      :-)
      xxxxx

      Löschen
  14. Dein neues Layout gefällt mir total gut! Gedeckte Farben, Schlichtheit, sehr schön und edel!
    Wieder mal ein absolut gelungener Look! Du hast den Look toll kombiniert und das Layering ist dir super gelungen:) Und die Tasche ist soo hübsch!! ;)
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe diese Tasche auch Claudia. Vielen Dank. Wenn ich mein Parisfoto noch hier oben hätte, wie auf der Startseite, wär ich absolut zufrieden.;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  15. Ich mag Dein neues Design, Tina :-)
    Und der Layering Look mit der herausguckenden Bluse ist Dir gut gelungen!
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Steffi :)
      Liebe Grüße in die Schweiz, Tina

      Löschen
  16. Liebe Tina, Lagenlook finde ich immer total gut und mir gefallen Deine Looks wieder super. Kein Wunder, dass Du Dich auf der Messe so wohl gefühlt hast. Ich selber mag Lagen auch richtig gerne! Deine Sneakers sind übrigens auch total genial <3
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Rena. Sneakers sind für eine Messe perfekt und ich freue mich auch dass sie so schön rosa sind. Liebe Grüße Tina

      Löschen
  17. Hallo liebe Tina,

    ich finde deine Bluse unter dem Streifenshirt sehr gelungen, vor allem mit dem Rüschenabschluss. Das hat was.

    Dein neues Layout finde ich übrigen super!

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Durch die Weite der Bluse drunter fand ich auch dass es aussieht wie eine Rüsche. Ich mag das Layout auch
      Liebe Grüße tina

      Löschen
  18. Hallo liebe Tina,
    du hast absolut recht: Layering geht eigentlich jeden Tag! Dein Look gefällt mir sehr gut - vor allem die Tasche finde ich süß!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  19. Huch, im ersten Moment war ich richtig verwirrt: Wo bleibt der rosa Freitag? Dass du es "cleaner" haben willst, kann ich ja durchaus nachvollziehen ( mich packt es auch immer wieder mal ). Vielleicht schaffst du ja etwas von deinem alten Header herüberzuretten. Damit warst du unverwechselbar.
    Vor lauter Verwunderung konnte ich mich gar nicht richtig auf den Outfit konzentrieren...;-)
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, gut dass das Outfit jetzt nicht sooo spektakulär ist :)
      Ich habs geschafft, mein Bild ist jetzt auch da.
      Villeicht wirds wieder pink, mal sehen. ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  20. Sehr schön liebe Tina. Ich finde Deinen Look klasse - auch Dein neues Blog-Design.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Ich weiß jetzt gar nicht, wo ich zuerst hingucken soll. Der Fotohintergrund beim Ringelshirt ist ja mal klasse. Das Outfit auch :-) Ich hab`s getan. Ich habe gerade mein Ringelshirt rausgelegt und zieh das morgen an. So. Obwohl Ringel an mir doof aussehen. Den Kleid-Look fand ich schon vor ein paar Tagen toll. Ich liebe das Detail mit der Spitze, hach! Ja, und das Blog-Design, das mag ich auch. Habe ich gestern entdeckt und gleich mit dem Gedanken gespielt, meinen Blog zu verändern. Habe aber drauf verzichtet, weil ich ihn damit bestimmt zerhaue, den Blog :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs auch entdeckt und haben wollen. Jetzt muss ich mich auch erst dran gewöhnen, Fran.
      Ui Dein Ringelshirt, wieso steht Dir das nicht? Das kann doch fast nicht sein :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  22. Hmmm.... So sieht hier zu Hause am Firefox 51 alles OK aus. Abgesehen davon, dass ich diese weißen Layouts mit den vielen Bildchen auf der Startseite einfach nicht mag.
    Das Kommentierfeld ist gewöhnungsbedürftig. Ich hab ein bisschen rum geklickt und dann konnte ich tippen. Wo genau ich bin, weiß ich nicht. Es fehlt hier der Rahmen.

    Das Layering-Light ist genau die richtige Dosis für ein Alltags-Layering. Das was Du unlängst bei Eurer Dreier-Aktion gepostet hast gefällt mir auch. Aber im Grunde wirken die meisten Layer-Outfits immer etwas "gezwungener". Ich mein, so kalt ists ja dann doch keinem.

    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dann bin ich schon mal froh dass Du lesen kannst Sunny. Ich gewöhne mich auch erst dran. ;)

      Da hast Du echt recht. Richtig viele Lagen die das Outfit ausmachen, geben auch echt recht warm. Es sei denn es sind solche Fake-Lagen. Aber echte Lagen wärmen und wären mir im Alltag auch recht hinderlich.

      Löschen
  23. Du hast ja nicht nur Lagenlook sondern auch noch gleich nen passenden Mustermix kreiert - von mir Daumen hoch :D

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
  24. Very nice outfit Tina, I love your bag and your shoes are beautiful :)

    AntwortenLöschen
  25. Thanks for linking up to Top of the World Style linkup party.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Follow by Email

Vielleicht mögt ihr auch: