Ü30 Blogger & Friends - Farbtypen Blog -Hop



Bin ich der Frühlingstyp?
Oder doch eher Herbst?
Winter? oder gar Sommer?





Ich habe schon die Erfahrung gemacht, das mir bestimmte Farben nicht wohl
tun, ich sehe krank darin aus. Deshalb glaube ich auf jeden Fall an die Macht der Farben und der unterschiedlichen Farbtypen.

 Meine Kleidung habe ich allerdings immer eher nach gefallen gekauft. So manche Farbe stellte sich
auch als Fehlkauf heraus. Auf jeden Fall kaufe ich mir nichts mehr in knalligem Königsblau ;)

Na jetzt fragt ihr euch sicher und nu? welcher Typ?
Ich habe zwei Onlinetests gemacht einmal bei Zalando und einen bei der Zeitschrift Für Sie.

Hier seht ihr das Ergebnis von Zalando


Quelle Zalando.de

So da habe ich den Test nach bestem Gewissen 2 x gestartet und bin der Frühling.
Die Farben finde ich toll und da sie nicht so grell, bzw. kalt sind denke ich auch das
sie mir gut stehen. 
Bin aber überrascht, spontan habe ich mich immer als Herbsttyp gesehen.


Hier das Ergebnis der Für Sie

Quelle Für Sie.de

Ha, da haben wirs Herbsttyp! 
Wenn ich mir das so durchlese finde ich das für mich auch okay, aber gar nicht so verschieden zu
den Frühlingstyp Tönen, oder?

Sind meine beiden Lieblingsjahreszeiten ♥️ 

Nun Frage ich mich kann ich Frühling und Herbst sein? Und stimmt das überhaupt?
Mein Bauch sagt beim Anblick der Farben spontan ja, was meint ihr dazu?

So, das war die trockene Theorie. Nun zur Praxis.
Wir haben mal jede Menge farbige Textilien aus dem Schrank geholt, manche auch von Sarah,
eins sogar von meinem Mann :)
Dann Fotos gemacht wie sie in der Nähe meines Gesichts aussehen um festzustellen ob
es da Unterschiede in der Wirkung gibt.
 Ohne Makeup, benutze eh nie welches ;)


ganz dunkles marineblau                           weiß                                     grau                    
                                      
 beige                                        braun                                    rose 

ockersenf                                  rost                                         gelb grau 
         
burgunder                            dunkles petrol                   smaragdgrün

knallrot                              coralle                                       pink 


dunkelrot                                                     königsblau / mittelblau


Was meint ihr steht mir gut und was gar nicht?

Ich glaube es sind eher die abgetönten Farben!?
Gelbgrau geringelt gefällt mir jetzt zu meinem Gesicht gar nicht,
knallpink und knallrot auch schwierig oder? 
Komisch hier gefällt mir das Königsblau ganz gut. Sarah meint das liegt nur
am schönen Foto. Da würde ich mal nicht so komisch schauen... 
Na das war einer der letzten Teile und vom vielen Lachen waren meine Wangen
auch gerötet. 

Einige Farben waren schwer zu finden, gelb gibt es in unserem Haushalt gar nicht. Nicht mal 
als Handtuch, Bettwäsche oder Ähnlichem. 
Einzig die gelben Supergaschuhe die ich mal vor kurzem gekauft habe. Die kommen aber an die 
Füße. Weit weg vom Gesicht darf man ja alle Farben tragen.

Knallblau auch sehr schwer, einzig das Radtrikot von meinem Mann! :)

Nun folgenden Bilder damit ihr euch vorstellen könnt wie witzig es war diese Fotos zu machen....
und wie viele Bilder gelöscht werden mussten! 


okay Paris muss mir stehen, Farbe egal :))

ähm die Radtrikothose... hm wie nehm ich die jetzt? Sarah: "okay ich fotografiere
mehr die rechte Seite da ist mehr blau."
Ich:" okay dann mach ich den Kopf auch nach rechts"

Ich hoffe ihr hattet auch so viel Spaß mit uns wie wir mit diesem Post hatten.

Meiner Ansicht nach haben Farben Wirkung und sicher lohnt es, sich einmal 
in die Hände eines Profis zu begeben.

Wer es genau wissen möchte dem empfehle ich eine professionelle Farbberatung
wie es Ines Meyrose macht. 
http://www.meyrose.de/farbberatung/


Wünsche Euch einen wünderschönen Sonntag, viel Spaß beim 
Lesen der Beiträge auf den anderen Blogs zum Thema Farbtypen.

Ich gehe auch mal blog-hoppen, bis später ;)
Herzlichst Tina












Kommentare

  1. definitiv frühling!!!
    bei burgunder und rostrot sieht es nämlich aus als hättest du falten ;-)
    dafür sehen kühles pink und zartes beige fantastisch aus! und das radtrikot vom gatten steht dir wirklich - ist auch mehr türkis als königsblau.
    schöne idee mit den fotos!
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde die Frühlingsfarben auf jeden Fall im Hinterkopf behalten. Das Radtrikot hat er mir wieder weggenommen, braucht es angeblich zum Rad fahren, tztztz :)

      Löschen
  2. Kenne mich zwar nicht aus ,aber finde die Farben der Frühlingspalette schön an dir :)
    Dein Beitrag ist toll <3 Schöne Idee verschiedene Farben ans Gesicht zu halten und dann auf den Fotos zu erkennen was für ein Farbtyp man wohl sein könnte :)

    Schönen Sonntag und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell man kann tatsächlich auch bisschen erkennen was gut ist und was nicht

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Tina, wow finde ich eine schöne Idee, was du hier gemacht hast! Und warum ich mit einem Urteil dennoch zurückhalte, habe ich bei mir heute begründet. Ferndiagnosen sind riskant;-) Ich bin jedenfalls gespannt, wie es bei dir weitergeht!!! LG auch an deine fabelhafte Fotografin Sarah. Sabina, der Sommertyp. | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tina, die Fotos von dir sind ja zuckersüß und was du dir da für eine Mühe gemacht hast, alle Farben finden und so weiter.
    Dann gucken wir mal wie es mit uns beiden Farbtypen-Neulingen weitergeht :)
    Ich bin jedenfalls gespannt und peile ja mal eine Beratung an.
    Viele Grüße und einen schönen Sonntag, ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gegen eine Beratung hätte ich auch nichts, wobei ich schon sicher eher der Typ für warme Töne bin. Da gibts ja nicht mehr so viel Auswahl ;)

      Löschen
  5. Danke Dir für die Empfehlung! Wenn bei den Test mal Frühling und mal Herbst herauskommt und die Frühlingsfarben Dir zu leuchtend, die Herbstfarben zu dunkel sind, kannst Du durchaus ein Mischtyp sein. Den kann man warm nennen, oder Frühling-Herbst-Mischtyp oder gedeckten Frühling oder hellen Herbst ... läuft alle auf Dominanz warm hinaus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frühling Herbst Mischtyp könnte ich super mit Leben Ines. Die Farben sind toll.

      Löschen
  6. Die warmen Farbtöne wirken bei dir auf jeden Fall harmonisch, vor allem die gedeckten. Ich finde, das Thema macht wirklich Spaß. Toller Beitrag.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hey Tina, witzig Eure Farbsession. Das sieht aus, als hättet Ihr viel Spaß dabei gehabt!
    Ich finde an Dir das Ocker sehr schön, aber auch das Smaragd und das Dunkelrot. Pink und das "Gelbgrau"gestreifte weniger. Spricht das nun für den Herbst?

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, ocker und dunkelrot sind ja warm, wenn ich das richtig interpretiere. Smaragd glaub eher kühl.

      Löschen
  8. coole Idee, die vers. Farben so unters Gesicht zu halten. Ich vermute, das du ein Mischtyp bist, aus Frühling und Herbst...

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  9. Da hast Du Dir richtig viele Gedanken gemacht . Dein Post gefällt mir richtig gut . Wirklich klasse . Vor allem lustig , da guck ich doch gerne 2 x hin *gg

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Hi Hi Tina, dein Bericht zu lesen hat wirklich Spass gemacht und auch ich muss sagen du hast dir total viel Mühe gegeben, diese ganzen Farben in deinem Haushalt zu finden. Aber ich finde das man ausgesprochen gut sehen kann, was dir steht. Obwohl ich die Meinung vertrete, ziehe an worin du dich wohl fühlst, finde ich die Blautöne bei dir am schönsten.
    LG Petra www.zeitlos-bezaubernd.de

    AntwortenLöschen
  11. Ja diese Meinung hab ich auch, aber ich werde in Zukunft darauf mal ein Auge haben.

    AntwortenLöschen
  12. Ich glaube mit dem Herbst, mit warmen Tönen auf alle Fälle liegst Du richtig. Gerade die kräftigen Gewürztöne gefallen mir an Dir sehr gut.
    Da habt Ihr Euch ja brutal viel Mühe gegeben mit den Fotos für diesen Post. Da sage ich gleich nochmal Danke. Ich empfinde das als Wertschätzung für Deine Leser.
    LG Sunny
    Vielleicht ist dieser Thread ja was für Dich:
    https://www.beautyjunkies.de/forum/threads/119756-Der-12-er-Farbtypen-Thread

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sunny ;)
      Ja natürlich schätze ich euch wert! Was wär so ein blog ohne euch?

      Löschen
  13. Soooo viele lustige Fotos habt Ihr gemacht. Was für eine Arbeit. Aber es hat sich gelohnt. Für Dich Tina - und für uns! Tolle Sache. Besonders die fröhlichen Ohrringe mit den Farbstiften gefallen mir zu diesem Thema. Liebe Grüße, Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bärbel. Ich fand die Ohrring so süß. manchmal finde ich Sachen die durch upcycling entstehen spannend. So wie Dein Armband ;)

      Löschen
  14. Hihi, na, das ist ja mal ein genialer Post! Suuuuuuuper-aufwändig, aber auch total interessant! Vor allem die Outtakes und Deine Stifte-Ohrringe haben es mir angetan. Herrlich!!! Das mit den Farben kann ich leider mal so gar nicht beurteilen, da ich auch zu sehr auf den Rest (Gesichtsausdruck etc.) gucke. Aber dafür gibt's ja Profis. :)
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. grins, Gunda, Sarah hat auch gesagt ich schau manchmal komisch. Meine Oma hat immer gesagt ich schau wir eine Gans wenns blitzt :)

      Löschen
  15. Also liebe Tina, was für ein Farbtyp Du bist, das überlasse ich lieber den Expertinnen, hier eine Aussage zu treffen. Allerdings gefällst Du mir auch in Königsblau super gut und ich liebe die vielen lustigen Fotos, danke! Da habt Ihr sicher enorm lange dafür gebraucht und ich kann mir vorstellen, dass es auch besonders für Dich selber sehr interessant war, Dich selber mit den einzelnen Farben zu sehen. Bin gespannt, welche Erkenntisse Du hier auf dem Blog umgesetzt zeigst :)
    Euch eine tolle Woche!
    xx Rena
    International Giveaway: Bags are More Than Fun for Me
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin auch total äberrascht wie toll mir dieses Radtrikotblau steht. Wenn mir mal was über den Weg läuft in so einer Farbe, muss ich das mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde auch dass dir das knallblau wohl steht. Gut sehen meiner Meinung nach auch aus: burgunderrot, petrol, rosa, grau und beige. Aber vielleicht ligt das auch am LIcht.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tina,
    endlich komme ich dazu, dir für deinen tollen Beitrag zu danken! Das war ja eine Super-Idee, dir mal alle Farben ans Gesicht zu halten. Die Aktion hat auf jeden Fall Lachfaltenrettungspotential! Wobei es da noch gar nicht so viele Falten zu sehen gibt - aber wenn, dann fröhliche und das ist gut! Was die Vergleichsbilder betrifft, kommt's natürlich auch immer drauf an, wie das Licht gerade fällt und wie man dreinschaut. Ich finde auf alle Fälle, dass es eigentlich keine Farbe bei deiner Auswahl gibt, die du gar nicht tragen kannst - und das hübsche Radtrikotblau solltest du definitiv mal als Shirt oder Kleid probieren!
    Ich drück dich ganz lieb, herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/06/flower-power.html

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Vielleicht mögt ihr auch: