Fotos rund ums Standesamt

Unser recht spontan engagierter Fotograf Christian Krudop (Krudographie) hat tolle Fotos geschossen. Ich mag die unterschiedlichen  Perspektiven und Bearbeitungen. Übrigens ist es sehr unkompliziert ihn für eine Stunde oder auch mehr zu engagieren. Es war Gögas Idee ihn für die standesamtliche Trauung anzufragen, als er die fröhlichen Fotos vom Junggesellinnenabschied gesehen und auch das Lachen vom Shooting an diesem Tag durchs offene Fenster gehört hatte. Eine sehr gute Idee fand ich auch.😊

Ich liebe die gelöste Stimmung auf diesen Fotos.💕

alle Fotos Christian Krudop





















 Ich wüsche euch einen wunderschönen Dienstag, herzlichst Tina

[BLOGPARADE] UE30BLOGGER & FRIENDS - Sommerfrüchte

Im Sommer schwelgen wir in Farben. Reife Früchte wohin man schaut, sattes Grün. Helle Farben, wenn die Mittagssonne strahlt. Jetzt zu Herbstbeginn ist das Licht sanfter bis golden, die Farben von Blumen und Früchten kommen wunderbar zur Geltung. Das Grün wird sanfter, die Blätter verfärben sich langsam. 

Als ich dieses Kleid im Onlineshop entdeckt habe, sprangen mich die Farben regelrecht an. Es rief Sommer und Herbstgefühle gleichzeitig hervor und ich hab mich Hals über Kopf in das Viermannzelt verliebt. Diese satten Farben des Prints, erinnern mich sehr an reife Spätsommerfrüchte und Blumen. Leicht und super angenehm zu tragen aus Lenzing Ecovero Faser.  Umweltfreundlich und nicht knitterempfindlich. Tolle Sache, ich liebe dieses Kleid und finde es ist klasse im Alltag tragbar. Ich habe es auch schon zum Lebensmitteleinkauf getragen.

An diesem Tag, an dem Sarah die Fotos gemacht hat, haben wir Sarahs Brautkleid aus dem Brautladen abgeholt. Dann sind wir zur Feier des Tages, wie in alten Zeiten, ins Rhein-Neckar-Zentrum gefahren um bei Starbucks den ersten Pumpkin Spice Latte zu trinken. Stellt euch vor wir durften nach Vorlage unseres Impfzertifikats sogar endlich wieder vor Ort aus der Porzellantasse trinken! Juhu! Endlich. So darf es gern weitergehen. Dazu dieses herrliche goldene Wetter an diesem Tag und ein Outfit das ich liebe.♥


 







Kleid:H&M; Jacke:Second Hand via Ebay; Ankle Boots:Liebeskind Berlin; Tasche:Chloé; Granatapfelohrringe: via Etsy;Armband:Geschenk unserer Thai-Freundin


Sommerfrüchte ist ein tolles Thema und ich bin schon sehr gespannt auf die Beiträge meiner Bloggerkolleginnen. 

Apropos Früchte, die Granatapfelohrringe trage ich nicht oft. Ich glaube die haben sich gefreut mal wieder raus zu dürfen.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag, herzlichst Tina


You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Zum Standesamt im Blumenkleid ♥

Was für ein toller Pink Friday!  Sarah und ihr Liebster wurden standesamtlich getraut. Sehr viel Tamtam sollte gar nicht sein, denn erst zur freien Trauung im Oktober steigt das große Fest mit Familie und Freunden. Tatsächlich wurde das Standesamt gewählt, welches noch einen Termin im September frei hatte und in der Nähe ist, denn es war recht langatmig das Aufgebot zu bestellen. Während der Pandemie mahlen manche Mühlen noch langsamer.😉

  

Um so schöner war dieser Tag...♥ Und das Standesamt Wallstadt stellte sich als die perfekte Wahl heraus.  Schöner hätte es gar nicht sein können. Der Standesbeamte war ein sehr netter Mann mit Herz und Humor, der die Trauung wirklich kurzweilig gestaltete.

Der Platz nebenan war perfekt für den kleinen Sektempfang und das Fotoshooting. Recht spontan haben wir den netten Christian Krudop - Krudographie - hierfür engagiert, welcher den Junggesellinnenabschied so schön festgehalten hat. 

Bei der Trauung durften nur 10 Personen, inklusive dem Brautpaar anwesend sein, weshalb ich das Fotografieren der Trauung übernommen habe. 

Nun was ziehe ich an zur Trauung meiner Tochter? Ich habe mich für das Kleid von Studio 8 entschieden. Ich finde es wunderschön, sehr komfortabel und ich liebe diese Farben!

Kommt ihr mit mir? Erst fahren wir zum Friseur und dann gleich zum Standesamt.

 

Kleid von Studio 8 via Navabi mit Slingflats von LaShoe und Lulu Guinness Tasche.

Bei La Ela in Feudenheim bekam Sarah eine schöne Steckfrisur.


Hachz und dann noch ein Brautstrauß mit Knallerbsenstrauch.♥

eine schöne kurzweilige standesamtliche Trauung eines sehr netten Standesbeamten.Herzlichen Dank!


♥ Wir haben den Kindern den Traum aus Rosen im Parkhotel Schillerhain geschenkt.  Gleich am Samstag durften sie sich auf den Weg nach Kirchheimbolanden machen.♥

Parkhotel Schillerhain.

Kirchheimbolanden scheint ein zauberhafter Ort

Es war ein traumhafter gelungener Tag obwohl das ganze Augenmerk auf der Weinguthochzeit liegt. Die Fotos vom Fotografen, der vollen Einsatz zeigte,😁 sind mittlerweile auch fertig. Möchtet ihr ein paar der Fotos sehen? Dann würde ich euch im Dienstagspost einige zeigen?!

Diesen Sonntag gibt es wieder eine Ü30Blogger & friends Blogparade zum Thema Sommerfrüchte. Das Thema ist frei. Vielleicht möchtet ihr auch einen Beitrag dazu posten?! Dann klickt euch für Infos doch einfach mal rüber. Link immer in meiner Sidebar.😉


Ich wünsche euch ein wunderschönes gesundes und munteres Wochenende, bis Sonntag, 😊 herzlichst Tina

 


Einkäufe von Kopf bis Fuß - September

Tatsächlich habe ich mir schon Gedanken gemacht was ich im Herbst in meiner Garderobe vermissen könnte und ergänzen möchte. Dazu hatte der Sale das ein oder andere Teil für mich parat. Gerade weil ich gar nicht so sehr gern richtig warme Sachen trage, finde  ich  im Sommersale tragbare Sachen für meine Herbstgarderobe. Auch sind die Winter hier im Südwesten eher mild, mit wenigen richtig frostigen Tagen. Statt dicker Daunenjacke trage ich deshalb viel lieber Cardigans oder einfach nur einen Pulli.

Ich habe gut gewählt und in jedes einzelne Teil bin ich sehr verliebt. Den braunen Cardigan fand ich so toll, dass ich ihn ein paar Tage gestreichelt und ihn dann noch in einer weiteren Farbe bestellt habe. Niemals hätte ich gedacht dass er so toll ist, wo ich doch Polyester, offensichtlich und lautstark, gar nicht leiden kann! Allerdings merke ich gerade eine erwachende Leidenschaft für Recycling Polyester. Aus dem besteht er nämlich zu 52% und einem Wollanteil. Ich bin erstaunt über diese Wendung. Aber einige Leserinnen haben in Kommentaren schon erwähnt, dass es bei Kunstfasern durchaus große Unterschiede gibt. Tatsächlich freue ich mich schon sehr aufs Tragen der neuen Cardigans, wobei ich nix gegen einen schönen Altweibersommer hätte. Aber selbst dann ist es Morgens und Abends kühl.

Dann wäre da noch ein Sweatshirt, die Farbe hat mich sofort gefesselt und ich denke das passt perfekt in meine Garderobe und zu meinen geliebten Chunky Boots in Orange. Ihr erinnert euch sicher noch an sie. Und dann steht auch noch PARIS drauf, Hallo klar machen die das weil ich dann nicht widerstehen kann... Apropos. Kennt ihr die Geschichte schon von mir als Verpackungsopfer? Tatort: Supermarkt Molkereiproduktetheke: Ich entdecke eine Plastikdose mit Eiffelturm drauf, zack landet die im Einkaufswagen! Sarah schaut mich an, holt die Dose wieder aus dem Wagen und liest was das ist. Frischkäse mit Flammkuchengeschmack! Sie schaut mich fragend an, wer das bitte essen soll?!  Und ob ich das jetzt nur wegen dieser hübschen Eiffelturmverpackung kaufe. Öhm.. och neee. Ich doch nicht!  Ich liiiebe Frischkäse mit Flammkuchengeschmack... WTF... ach Papa wirds schon essen! Tatsächlich wurde der Käse gegessen, aber gekauft habe ich ihn nur wegen der Eiffelturmverpackung. Asche auf mein Haupt.

Dazu gesellen sich zwei Blusen und ein leichter Pulli aus dem Super-Sale, welche mir meine Mama spendiert hat. Danke Mama♥  

Ein weiteres Viermannzelt aka Kleid in betörender Farbe ist eingezogen. Es wird mir den Herbst/Winter farbiger gestalten.

Und was wäre Tina ohne Taschen? Beide inkognito in ihren Beuteln. Wobei ich die Chloé schon getragen habe. Ich zeigs euch nochmal.😉

Drei ältere Taschen habe ich aussortiert und meinen Nichten geschenkt. Julia hat sie am Abend alle mit ins Bett genommen.😁

Sarah hat mir bezaubernde Ohrringe aus Mallorca mitgebracht.♥


Sweatshirt 

Cardigans in braun und schwarz

Blusen aus dem Sale. Sehr stark reduziert.

Viermannzelt- ähm Kleid

Tasche

Tasche

Ohrringe von Sarah, Mitbringsel aus Mallorca ♥

Im September und Oktober ist meine Zeit mich für den kommenden Herbst/Winter einzudecken. Ich werde noch nach einer Jeanshose, Sneakern und einem schwarzen Rolli Ausschau halten. Dann dürfte ich gut ausgestattet sein.
Was fehlt euch noch für die kommende Saison? 
 
Ich wünsche euch einen wunderschönen Dienstag, herzlichst Tina

Beliebte Posts