Grünes Kleid und Raubkatze im Colosseum

oder ich bin furchtbar inkonsequent und schäme mich  glücklich. 

Stellt euch vor: Ich bin in Rom, trage mein neues grünes Kleid aus dem Navabi Sale und meine neue Tasche von Furla. Vielleicht könnt ihr euch noch erinnern wie verliebt ich im Frühjahr in die neue Furla Kollektion Urban Jungle war.  Und wie traurig ich war und  getönt habe ich könne die Tasche, die ich am liebsten mochte, nicht kaufen, weil ein wenig Fell mit verarbeitet wurde? Einige von euch konnten das gut nachvollziehen, dass ich womöglich keinen Spaß an der Tasche haben würde.
Soweit die Theorie.

In der Praxis sah das dann jetzt ganz anders aus. 
Ich  schwebte stapfte die spanische Treppe hinunter,  und erblickte sofort einen Furla Shop.  Ich rief Göga, der erstmal auf die Pferde vor Chanel zusteuerte, gerade noch zu: "Ich bin bei Furla!" Um es kurz zu machen, ich habe dem Verkäufer noch auf englisch erklärt ich würde die Jungle Taschen lieben, könne sie aber nicht haben wegen dem Fellpuschel, da ich denke dass es auch ohne gehen muss und ich mich nicht wohl dabei fühle. Er lächelt mich an, öffnet eine Schublade und gibt mir mein Objekt der Begierde in die Hand!  Herrjeh! Das Leder riecht wunderbar, ich finde die Tasche total süß und es ist um mich geschehen! Ich habe sie gekauft! Mein Geburtstagsgeschenk, welches ich in Rom kaufen wollte. So schnell kann es gehen und Worte, die man vorher stolz verkündet hat, sind Schall und Rauch. 

Heute zeige ich euch meine Lieblingstasche von Furla in Rom. Und jetzt müsst ihr tapfer sein, ich zeige euch heute viele alte Steine. Herrliche Ausblicke über das Forum Romanum und das Colosseum.


Tasche: Furla


 Kleid: Studio 8 über Navabi
Kaschmircardigan: Boden direct 
Sneakers: Reebok über Asos 
Tasche:Furla
Tuch: fliegender Händler aus Bangladesh an der Bushaltestelle in Rom
Ohrringe: Orna Lalo über Da Sempre




Das Forum Romanum

Das Forum Romanum

Forum Romanum vom Palatin oben


Garten auf dem Palatin

Forum Romanum Remulus
Tempel des Romolus

Forum Romanum Rom



Das Colosseum kann gleich anschließend besichtigt werden. Ich empfehle euch, falls ihr kein Ticket vorgebucht habt, euch beim Forum Romanum das Ticket zu besorgen. Dort ist die Schlange auf jeden Fall kürzer und es ist sowieso ein Kombiticket für Beides, Forum und Colosseum. Es kostet 12,- Euro.





Das waren so einige alte Steine. Ich habs euch ja gesagt. Ich bin jetzt ganz ehrlich und obwohl ich die Fotos wunderschön finde vom Forum Romanum, ist es einfach nicht so ganz mein Ding. Das Colosseum wollte ich unbedingt sehen, aber ich habe mich nicht wohl gefühlt, es hat mir nicht gefallen. Vielleicht hätte ich nicht lesen sollen, dass sogar Giraffen dort um ihr Leben kämpfen mussten. Giraffen! Ich dachte mir immer wieder, wenn diese Steine sprechen könnten und wieviel Blut wurde hier wohl vergossen. Ich weiss das ist irre lange her, aber ich habe großen Respekt. Ich kann es mir und euch nicht schön reden. Ich bin ein Banause und das Colosseum sind für mich alte Steine und ich bin dankbar im Hier und Jetzt zu leben. Und ich brauchte dringend einen Kaffee, seht ihr meinen flehenden Blick?😉

Wart ihr auch schon mal fürchterlich inkonsequent oder habt eure Meinung geändert?

Ich wünsche euch einen wunderschönen Montag, herzlichst Tina

Kleid und Sneakers in Rom OOTD + Linkup

Weil wir noch nie in Rom waren haben wir uns am zweiten Tag erst einmal einen Überblick verschafft. Das tolle Wetter ludt (blauer Himmel, Sonne, 25 Grad) uns geradezu ein, eine Hopp on - Hopp off Bustour zu unternehmen. Kann ich Jedem empfehlen der zum ersten Mal dort ist. Toll war es mit offenem Dach durch Rom zu fahren. Sturmfrisur ist angesagt! 😁
Wir sind erst einmal eine ganze Runde gefahren und haben uns dann entschieden am Piazza Venezia auszusteigen um uns das Monument Emanuel II anzuschauen, welches aus weissem Marmor gemacht ist. Es liegt genau neben dem Forum Romanum. Ehrlich es hat mich total angelacht. Ich wollte da hin!
Für diesen schönen Tag habe ich mir mein Vichy-Karokleid ausgesucht. Es ist schön leicht und für die Temperaturen in Rom angemessen.  Meine Betsey Johnson Tasche passte auch wunderbar dazu, finde ich. Bequeme Schuhe müssen sein bei einer Städtereise, weshalb ich die weißen Sneakers mit Lochstickerei eingepackt habe. Die hatte ich kurz vor der Reise entdeckt und während der Glamour Shopping Week mit Rabatt bestellt. Es gibt sie exklusiv bei Asos im Rahmen der Asos white xReebok classics Zusammenarbeit

Bei nur 8 kg Handgepäck muss man schon genau überlegen was man mitnimmt. Mir war klar, es müssen Lieblingssachen und bequeme Schuhe mit! 😉

 
Bustour Hopp on Hopp Off in Rom auf Tinaspinkfriday
Morgens ging es los mit der Hopp on - Hopp off Bustour.


wir haben uns erstmal eine ganze Runde umgeschaut.


Tinaspinkfriday in Rom
He Leute, hier möchte ich gern aussteigen!

Tinaspinkfriday 50+ Mode und Lifestyleblog in Rom
Jetzt aber los!

Das Nationaldenkmal für Vittorio Emanuele II, fertiggestellt 1925, komplett aus Marmor, 70m hoch

Hinter dem Monument könnt ihr das Forum Romanum sehen.


Tasche: Betsey Johnson über Top-Vintage ausverkauft
Glas-Ohrringe: ersteigert bei Ebay 1,- Euro  
Lochstickerei Sneakers: Asos aktuell



 In Rom könnt ihr an 2500 Trinkwasserbrunnen bestes Wasser trinken/nachfüllen.


auf der ersten "Etage" des Monuments

Auf der zweiten Etage des Monuments

Mit dem gläsernen Fahrstuhl geht es für 7,- Euro /Person ganz nach oben

von oben Weitblick. Colosseum und Forum Romanum

Jetzt ging es weiter, wieder mit unserem Bus Richtung Engelsburg.
Im historischen Zentrum haben wir einen kleinen Imbiss und einen Kaffee getrunken.


Mein Kleid passte überall wunderbar zur Tischdecke. 😁

Die wunderschönen Bernini-Engel

In die Engelsburg sind wir nicht gegangen. Wir wollten es noch zum Petersdom schaffen.

Der Petersdom wurde über dem Grab von Petrus erbaut.
Ehrlich ich war überfordert vom Prunk


es fing an zu dämmern.

Die Engelsbrücke Fertigstellung 136 n.Chr.


Rom am Abend... toll!



das klebte auf dem Kopfsteinfplaster der Engelsbrücke. Ich entdecke immer Dinge auf dem Boden

Weiter ging es mit em Bus Richtung Abendessen. In unserem Lieblingslokal, in Hotelnähe, wollten wir gemütlich den Abend ausklingen lassen. Es war mittlerweile 19.30 Uhr. Den ganzen Tag unterwegs!

hinter mir unser Lieblingslokal in der Via Veneto


Ein wunderschöner Tag in Rom war zu Ende. Nichts wie ins Hotel unter die Dusche und ins Bett!

Einen schönen Post über das ideale Outfit für Städtereisen findet ihr bei der Modefluesterin. Hoffentlich hat sie mein Touristenoutfit vom Montag nicht gesehen.😁

Was tragt ihr auf Städtereisen? Seid ihr von der Outdoorjacken-Fraktion oder ganz entspannt wie zu Hause?
Gefällt euch Rom? 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,liebe Grüße Tina



Beim Freitags-Linkup freue ich mich über eure rege Teilnahme. Auch alte Outfitposts dürfen gerne verlinkt werden. Nett wäre es wenn ihr einen der Teilnehmer besucht und dort einen lieben Gruß hinterlasst. Sonst wird nichts erwartet, Spaß am Entdecken und Verlinken untereinander. Let's connect. 😉
 
Ich selbst verlinke mich gern bei  Sunnys Schmuckkistl, Sunnys Um Kopf und Kragen,  zu Nancys Fancy Friday, zu Shelbees Linkup, Emmas Style splash, Jennies Fabulous Friday, Laurie's The Ashley and Laurie Linkup, Nicoles Top of the world und einmal im Monat bei Sabines Outfit im Monat. Wenn es passt verlinke ich mich bei Traudes A new life







Erbstücke als Erinnerungsstücke - ü30Blogger & Friends


Ich habe zwei geerbte Erinnerungsstücke die mir viel bedeuten. Es sind keine wertvollen Schmuckstücke, nein so etwas gab es nicht. Sie sind nur für mich von Wert, weit über 50 Jahre alt und haben mich durch mein Leben begleitet. Früher als Kind bei meiner Oma und nach Omas Tod sind sie hier bei mir. Eigentlich ist es Weihnachtsschmuck den meine Oma immer an Weihnachten auf dem Fernsehgerät dekoriert hatte.  Früher waren die TV Geräte ja viel tiefer, die alten Röhrenteile hatten mit den heutigen Flachbildschirmen nichts zu tun und eigneten sich hervorragend als Sims für Familienbilder oder Dekoration. Dort standen in meiner Kindheit immer diese beiden süßen Teile aus dem Erzgebirge.
Bei mir stehen sie das ganze Jahr im Regal und erinnern mich an Oma, bei der ich aufgewachsen bin und an Weihnachten in meiner Kindheit. Selbst im Sommer erinnern sie mich an das Christkind und Kartoffelsalat mit Würstchen.😊




es fehlt ein Stückchen Zaun

Das Engelchen


es hat keine Flügel mehr und sieht mitgenommen aus. Ich behalte es trotzdem lieb.


Das waren meine geliebten Erbstücke. Kein Wert und doch sehr viel Wert.💗 Ich bin schon sehr gespannt auf die Erbstücke meiner Blogger-Kolleginnen. Lasst euch das nicht entgehen.
Ich wünsche euch einen wunderbaren Mittwoch, herzlichst Tina


Translate