Urlaub - Zeitreise

 Wie ihr schon wisst war ich am Wochenende wieder auf Zeitreise.                    
  Andere Zeiten - andere Kleidung!
Das 13. Jahrhundert ist eine Zeit, das 16. Jahrhundert eine Andere.

Der Dresscode bei dieser Zeitreise war eher so:



Es war ziemlich warm wie ihr sehen könnt. Die Kleidung ist aus Wolle.
Ja, damals auch im Sommer :)
Deshalb den Blick auf die Unterwäsche. Ja das gabs auch damals allerdings
nicht bei den anständigen Damen ;)









Fazit: Wollkleidung hält warm
Es geht ohne Strom und Internet
Kanonen sind laut
Ruß ist schwarz  
Sehr seltsame Herrenhosen ;)





Sarah bevorzugt Urlaub eher anders:
z.b. am Strand in der Normandie. Allerdings liebe ich das auch.
Nach Paris, noch in die Normandie ans Meer fahren ♥️




Luna denkt wahrscheinlich : Es ist nirgends so schön wie daheim ;)
Hunde stehen dem Reisen eher skeptisch gegenüber... meint unser Tierarzt.


Die Zeitreisen sind das gemeinsame Hobby von meinem Mann und mir.
Wie ist das bei euch? Habt ihr neben dem Bloggen noch andere Hobbys? 

Wünsch Euch einen schönen Wochenstart, ich hab noch Urlaub bis Donnerstag.
Mal sehen was ich da noch unternehme...allerdings bei fast 40 grad!?

Haltet die Ohren steif, trinkt genug, herzlichst Tina

Minions und Rosen OOTD Friday !

Juhu Wochenende - so schnell ist wieder Freitag! 

Dieses Mal durften die Minions mit :). Ihr kennt sie sicher die kleinen Kerle.
Was haben wir schon über sie gelacht.
Das Wetter ist zur Zeit ja nicht so freundlich. Ein Strickcardigan ist 
weiterhin ein guter Begleiter. Es soll jetzt aber besser werden.
Heute ist es schon wärmer und auch die Sonne lässt sich mal blicken.



Shirt, Cardigan und Jeans: Clockhouse C&A /  Tasche: Louis Vuitton/ 
Schuhe: Superga/  Uhr: Mody Watch, gesponsertes PR-Muster!


Sarah war romantisch mit Rosen und Karo unterwegs
Kleid:Rinasciemento/ Jäckchen: Miss Selfridge/  Schuhe: Zara/ Uhr: Mody Watch , gesponsert !



Ich freu mich wieder auf eure Outfits im Link-up, wünsche euch ein wunderbares
Wochenende.

 Ich reise dieses Wochenende in die Zeit der Bauernkriege 1525 ;)
schau dann Anfang nächster Woche bei euch vorbei.
Ja ich kann das hier schreiben. Mein Zuhause wird immer bewacht ;)
Meine Schwiegermutter mit ständig Kaffeekränzchenbesuch, mein Sohn Timo, Sarah, zwei Hunde,
 und drei Degus sorgen für Leben in der Bude. 





Einmal Hummer bitte :)

Einige von euch wissen bereits das ich nicht auf kleine Sportflitzer stehe.

Ich mag gern große bullige Geländewagen.

Kürzlich sind wir ja nach Wiesbaden gefahren und was erblicke ich in Worms auf der Durchreise bei einem Autohändler?!
DEN dicksten Geländewagen überhaupt, ein Hummer!
Nein nicht den zum Essen.... den zum Fahren!

Mein lieber Mann hat mich dann überredet dort vorbeizuschauen und das Auto mal zu
begutachten und zu fragen was der wohl kosten soll.

Mein  Traumauto und ich bin mir gewiss das bleibt ein Traum, schon weil diese Autos viel Benzin schlucken. Das geht  ja nicht, das ist nicht vernünftig in der heutigen Zeit. Oder?

Na mein Mann weiß wir sehr ich auf den stehe und ich hatte bisher eigentlich noch nie die 
Gelegenheit gehabt einen näher anzuschauen. So mit dem Schlüssel in der Hand ♥️





Ja was soll ich sagen, der Hummer war schon verkauft. Den Schlüssel musste
ich wieder hergeben.

Aber unter uns ;)  den Schluckspecht mit der 6 Liter Maschine Superbenzin, nein
den würde ich auch nicht fahren. Verbrauch bei gut 25 Litern Superbenzin auf 100 km.
Aber er hat eine grüne Plakette :))

Na wer weiß das neue " kleine" (haha) Modell braucht viel weniger und wie wäre es mit 
Gasanlage? 

Für alle die denken Tina spinnt :) .... ich hatte auch schon was ganz Kleines... 13 Jahre lang einen
Opel Corsa Vogue. Was war ich stolz auf dieses Sondermodell. Den bin ich auch gern gefahren.

Wünsch euch noch einen wunderschönen Abend und eine schöne Restwoche,
herzlichst Tina

Mody watch - You drive me crazy


Verrückt ich muss mich entscheiden!

Bei Mody Watch ist alles möglich, in Sekundenschnelle! 
Unzählige tolle Farbkombinationen auf jedes Outfit angepasst.

Ich bin ganz verliebt in...  na wer errät es... die Uhr in shiny-pink ♥️
Ja, ja Tina und ihr pink hör ich euch schon sagen, es gibt auch viele andere schöne Uhrenfarben.
Ihr wählt die Uhr und das Band in der Kombi wie es euch gefällt.



Hier klick könnt ihr alle möglichen Farbkombinationen ausprobieren. 
Finde ich toll,  man sieht gleich wie die Uhr aussehen wird. 






hier shiny-pink mit blauem Lederarmband





hier die matte puristische Variante der Modywatch in braun mit orangenem Lederarmband








lila Armband mit Uhr in shiny-pink








lila Armband mit brauner Uhr






hier sieht man gut wie die Uhr am Armband steckt.






ja ihr seht richtig ich kann sogar shiny-pink mit orangenem Lederband ♥️






Ich hör euch aufatmen... 
eine ruhige solide nicht pinke Kombi braun mit silbernem Armband ;)






Ich war ein wenig skeptisch wegen dem Armbandwechsel, aber es ist wirklich 
ganz einfach, in Sekunden, gewechselt. Uhr einfach abziehen und auf ein anderes
Band aufstecken.





Mich hat die Uhr wirklich überzeugt, ein schönes funktionelles modisches Accessoire.

Ich denke ich kaufe noch ein Armband in dunkelgrün, passend zu meiner Calvin Klein
Tasche und eins in dunkelrot für den Herbst dazu.
 Hm  eine Uhr in hellgrün natürlich shiny und was für den Winter eher dezent...ihr seht das Spielen mit den Farben macht Spaß ;)

Zur Uhr möchte ich noch erwähnen, daß sie relativ groß ist, aber sehr leicht am Handgelenk.



Die Uhren wurden mir kosten- und völligst bedingungslos zur Verfügung gestellt. 
Ich möchte mich an dieser Stelle hierfür noch einmal bedanken. 
Dieser Post ist meine eigene freie Meinung zum Produkt.




Wünsch euch eine schöne Woche,
herzlichst Tina


Augsburg und Wiesbaden ..... OOTD Friday!

Juhu Freitag.... Wochenende ♥️
Dieses Mal sind wir in Wiesbaden unterwegs. 

Schaut euch mit uns Hessens schöne Landeshauptstadt an.


 
 
Besonders erwähnen möchte ich mein Shirt von Manomama.

Das Motto hier lautet: Vom Garn bis zur Naht gefertigt in Deutschland, genaugenommen
in Augsburg. Wir produzieren radikal regional und aus Respekt gegenüber Mensch,
Natur und Umwelt, konsequent ökologisch.
Info und Shop hier: klick

Aufmerksam auf diese tolle Sache bin ich durch Sabines Blog geworden  klick
Ich habe damals ihren Beitrag mit Interesse gelesen und mir aus Neugier und weil ich die 
Firmenphilosophie genial finde, ein Shirt bestellt.
Es ist das Modell Kornelia in XL. Weiß, schwarz und rot für je 36,90 Euro in 100% Biobaumwolle erhältlich.Ich war überrascht, die Lieferung erfolgte innerhalb 24 Stunden. 


 
Nun zu Wiesbaden: Ich mag die kleinen teilweise sehr besonderen Fachgeschäfte.
Auch gibt es sehr viele nette Staßencafés, frozen Joghurtläden und Chokolatérien.





dieses Geschäft hat uns super gefallen, Augenweide heisst es und wir wussten nicht wohin
zuerst schauen so wunderschöne Sachen gibt's dort.

 




jede Menge schöne Gaststätten, Cafes, etc.


Antiquariat für Diverses, hier Schallplatten




 lecker Essen musste sein

gemütlich oder ?



Oh und ich schwörs unbearbeitet.... dort gibt es jede Menge rosa Geschäfte :)






Hoffe euch hat der kleine Ausflug heute gefallen, wir hatten auf jeden Fall  viel Spaß
und kommen wieder.
 
Wünsch euch ein wunderbares Wochenende, freue mich auf eure Outfits 
im Linkup.

Herzlichst Tina








Veste Coburg

Von einem langen Wochenende zurück muss ich euch unbedingt einige
Impressionen von der Veste Coburg zeigen. Ein Besuch lohnt sich sehr, die Anlage ist wunderschön.
Die Coburg ist weitgehend komplett erhalten. Entstehungszeit ist das 10. Jahrhundert.



Nachdem wir vier Tage im 13. Jahrhundert verbracht hatten war es doch
 ein Bedürfnis vor der 340 km weiten Heimreise, noch die Coburg anzuschauen.
In unserer  Freundin Julia von juleblogdaweng.blogspot.de klick haben wir eine wunderbare
Führerin gefunden. 





Vom großen Parkplatz aus muss man etwa 500 m zu Fuß zur Burg laufen. Es fährt aber auch ein 
Bus und ein " Bähnchen" direkt zur Veste. 
Wir sind gelaufen, der Ausblick ist wunderbar






durch dieses Tor gelangt man in die wunderbaren Gartenanlagen für die kein Eintritt erhoben wird.












Lavendel! Ich liebe Lavendel!












Ohjeh ich sag euch ich hatte eine Frisur, explodierte Locken nach 3 Tagen Kopfbedeckung und Leben 
in der Natur. 


wunderbar duftende Rosen


ein großes Glas kühle Himbeer - Fassbrause, lecker.
Im Mittelalter hatte man in Wirklichkeit sicher keine Currywurst mit Pommes ;)
Wir haben eine Kleinigkeit gegessen. Es war reichlich und lecker in der Burgschenke und
somit klar empfehlenswert. Preis - Leistung stimmen hier, meiner Meinung nach.



Von oben, die Veste liegt ja über dem Stadtzentrum, kann man dann mit einem Touristenbähnchen 
nach unten und auch bei Bedarf wieder nach oben fahren.




Coburg besitzt einen wunderschönen historischen Stadtkern.
Dieses Mal hatten auch die Geschäfte geöffnet. nicht wie beim letzten Mal. siehe hier 



nach einem leckeren Eis bei Cortina ging es wieder gen Mannheim.
Schön wars !

Wünsch euch noch eine schöne Woche,
herzlichst Tina


Translate