Translate

Blogparade: Ein Kleidungsstück für (fast) jede Lebenslage

Ines Meyrose hat eine wunderbare Blogparade ins Leben gerufen. Kleidungsstücke für (fast) jede Lebenslage.  Haben wir nicht alle solche Kleidungsstücke? Teile die uns begleiten und auf die wir uns verlassen können? Ich habe gar nicht lange überlegt, was das für mich sein könnte, DAS Kleidungsstück für fast jede Lebenslage. Ein Teil, bzw. genau genommen zwei Teile sind es die ich auch immer mit auf Reisen nehme. Die ich Sommer wie Winter, Frühling wie Herbst trage. Es ist ein Kaschmir-Kurzjäckchen, welches ich in zwei Farben besitze. Leicht, weich und angenehm auf der Haut. Eines ist petrolgrünfarben das andere rosa. Eins davon passt immer zum Outfit und wenn es kühl wird, habe ich sofort etwas Wärmendes. Ich packe oft eins der Jäckchen in die Tasche, denn im Sommer kann es am Abend auch recht kühl werden. Oder es ist Aprilwetter - Mild im Dezember - Kühler Wind  im Urlaub am Meer - Etwas kühl im ausgeschnittenen Kleid - Richtig kalt im Winter ( dann trage ich es unter dem Mantel zusätzlich)

Kaschmir-Jäckchen im September in London ( ausgeschnittenes Kleid)


Kaschmir-Jäckchen an Ostern (kühles Aprilwetter)

Kaschmir-Jäckchen im Winter ( total milder Tag)

Kaschmir-Jäckchen an Weihnachten (für drin)

Kaschmir-Jäckchen gestern Morgen. Morgens ist es im September schon recht kühl



Das war mein Kleidungsstück für fast jede Lebenslage. Nun freue ich mich auf Ines und die anderen Teilnehmer der Blogparade. Bin sehr gespannt was euch so begleitet. Habt einen schönen entspannten Sonntag, herzlichst Tina


Kommentare

  1. Das ist wirklich Dein Kleidungsstück! Diese Jäckchen stehen dir besonders hübsch :)

    Wünsche dir einen angenehmen Sonntag Tina <3 ,liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ber früh auf :)
      Vielen Dank, LoveT <3 Dir auch einen angenehmen Sonntag!

      Löschen
  2. perfekt - meine liebe!!!
    ich finde die jäckchen wunderschön! material sowieso - aber auch der schnitt ist grossartig! wirklich taillenkurz! und die halben ärmel - superpraktisch - ich schieb die ärmel eigentlich immer hoch und dann hab ich zuviel material in der ellenbeuge - lästig. sehr schlau 2 farben zu nehmen!!!!
    schöne anzüge! freu mich alle hier auf´n haufen zu sehen! :-)
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Beate. Ich dachte erst halbe Arme sind unpraktisch. Das ich frieren würde. nein totaler Quatsch. Richtig praktisch. Deshalb habe ich mir dann auch ein zweites zugelegt.
      <3

      Löschen
  3. Guten Morgen Tina,
    das scheint wirklich so ein Universalteil zu sein, so ein Jäckchen! Rosa ist zwar so gar nicht meine Farbe... aber Petrol liebe ich dagegen sehr. Deshalb gefällt mir vor allem das Foto wo Du auf dem Baumstamm sitzt und das petrol-blaukarierte Kleid/Rock trägst. Seh sehr schön,
    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Marita. Für mich auf jeden Fall ein Universalteil.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. I am in love with the two dresses! Wow! They are fantastic.

    AntwortenLöschen
  5. Perfekt - dein Kleidungsstück passt auch super zu meinem. Ich will jetzt auch so ein oder mehrere hübsche Kaschmirjäckchen. Die stehen dir ganz hervorragend. Besonders das in Petrol. Lustigerweise habe ich auch das helle Tartankleid. Und ein relativ ähnliches in dunkel das ich gerne mit einer türkisen Strickjacke trage. Wir dürften wirklich nicht zusammen einkaufen gehen.
    Liebe Grüsse
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Steph. Wir müssten drum würfeln wenn wir zusammen losziehen würden, wer was kaufen dürfte.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  6. Das sind ja mal 2 süße Basicteile! Du kannst sie sehr gut tragen und deine Argumente dafür sind Klasse - genau so stelle ich mir ein Kleidungsstück für jede Gelegenheit vor! Toll! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Cashmere mag ich auch gern, wenn das nur nicht so problematisch mit dem Waschen wäre und per Hand wasche ich gar nicht mehr. ;-) Interessant auch, welche Kleidungstücke bei den unterschiedlichen Bloggerinnen für fast jede Lebenslage gehen. Die Jäckchen stehen Dir gut, mir gefällt auch besonders das Bild unterm Weihnachtsbaum! - Bei mir ist es die schwarze Hose, damit bin ich stets perfekt gekleidet und die passen zu allem. Daher besitze ich fast nur schwarze Hosen. ;-) Wenn man viel unterwegs ist, fängt man sich auch leicht mal einen Fleck ein, auf Schwarz sieht man zum Glück meist nichts.

    Und jetzt scrolle ich mal runter - ich war immer noch bei Deinem Post vom England-Urlaub stehen geblieben bzw. der stand auf meinem Browser geöffnet ...

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe die einfach in den Wollwaschgang meiner Waschmaschine :) Kaschmir von Boden ist Maschinenwaschbar. Zum Glück. Zum Auffrischen liebt es Kaschmir im Nebel zu hängen. Das mach ich ab und zu, grade jetzt im Herbst. Dann wird das wieder sooo schon flauschig.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
    2. Meine Sachen aus Kaschmir waren in der Waschmaschine im Wollwaschgang bisher immer eingelaufen, sogar ohne Schonschleudern. Auch ein Schurwollpullover lief mir schon ein, das waren aber unbehandelte Fasern. Wenn die ausgerüstet sind, mag das vielleicht anders sein. Seither traue ich mich da nicht mehr ran, weil das dann ins Geld geht und man hat nichts davon. Und mit der Hand will ich wirklich nicht mehr waschen müssen. ;-)
      Dann schaue ich mal, Boden ist dann wohl eine Firma oder Marke?
      Danke und liebe Grüße
      Sara

      Löschen
    3. Oh das kann ich dann wirklich verstehen. Da wäre ich auch vorsichtig. Der Anschsffungspreis ist ja schon höher. Da hast Du recht Sarah. Ja Boden ist eine Marke aus England. Ich kaufe immer im Onlineshop. Problemlose Lieferung und kostenfreie Rücksendung.
      http://www.bodendirect.de

      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Aha! Zwei Universal-Kaschmirjäckchen - sehr interessant. Ich hab' nicht mal eins. Wäre nicht mal auf die Idee gekommen, dass ein solches Jäckchen MIT KURZEN ÄRMELN (!!!) universell einsetzbar sein könnte, aber offenbar komme ich auf so einige gute Ideen nicht von alleine. ;) Steht Dir gut und ich finde es toll, dass es so zuverlässige, wichtige Kleidungs-Begleiter in Deinem Leben gibt. Bei mir irgendwie nicht - oder ich bin auch darauf einfach noch nicht gekommen - bisher mache ich jedenfalls nicht mit.

    Hast Du übrigens gesehen, dass ich Dir eine kleine PN auf Insta geschickt hatte? Wusste nicht, wo sonst auf die Schnelle was Kurzes mitteilen. ;)

    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ups --- war grad bei Insta :). Guck da selten rein Sorry. Email bekomme ich fast immer gleich ;)
      Ja echt mit kurzen Ärmeln. Ich hätte es nicht gedacht.Aber das reicht. An den Unterarmen friere ich nicht so und ziehe ich im Winter einen Mantel drüber wurschtelt da nicht noch ein Ärmel. Ich mag die beiden Jäckchen echt gern :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  9. All these outfits are beautiful Tina, you are very pretty. Kisses :)

    AntwortenLöschen
  10. Das petrolfarbene Jäckchen wäre sofort meins (rosa ist leider nix für mich) und ich kann gut verstehen, dass diese Jäckchen für dich Alleskönner sind. Ich habe ein ähnliches Jäckchen und das geht auch zu fast allem.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Andrea. Ich trsge das petrolfarbene Jäckchen auch gern.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  11. Sunny hat ja auch etwas über Strickjacken geschrieben. Kaschmir ist da natürlich die Edelvariante. Ich habe auch eine und finde die halten besonders warm.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt Petra. Sie wärmen gut. Liebe Grüße Tina

      Löschen
  12. Die Jäckchen sind absolut klasse. Genug Wärme und genug Freiheit an den Händen. Da kommt dann ggf. auch noch ein Armband schön zur Geltung. Die kann man in der Oper über einem eleganten Kleid tragen und im Alltag über einem einfachen Top zur Jeans. Toller Beitrag! Danke, dass Du damit dabei bist!

    Sind die Jäckchen von Boden? Habe das in Deiner Antwort an Sara herausgelesen - richtig interpretiert? Im Onlineshop sehe ich sie gerade nicht. Gerade zu weiten oder taillenbetonten Röcken und Kleidern ist die Länge super. Falls Du sie mal wieder online oder Katalog siehst, gib mir bitte einen Tipp, weil eine Kundin von mir gerade so etwas sucht. Dass die Kaschmirsachen von Boden lange und gut halten, habe ich auch bei Kunden im Schrank schon oft gesehen. Bisher hatte ich nur Kleider und eine Daunenweste daher, aber es kommt bestimmt auch mal Kaschmir daher zu mir.

    Am besten gefällt mir die Variante vom warmen Wintertag mit dunkelblau-dunkelgrün.

    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Ines. äja Du hast genau richtig interpretiert;) Boden direct.
      Leider hsbe ich gesehen dass sie gerade ausverkauft sind. Ich hoffe die kommen nochmal ins Sortiment. Aber Boden hat in dieser Art meist eine schöne Auswahl.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. Sehr hübsch liebe Tina. Kaschmir weiß ich mittlerweile sehr zu schätzen. Die Jäckchen sehen richtig schick aus.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht mir such so. Gutes Material ist mir heute wichtiger.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  14. Hmpf. Na toll. Angefixt. Jetzt will ich auch so ein Jäckchen haben. Halbe Ärmel od. Dreiviertellänge liebe ich ja ohnehin, aber mit der Taillienlänge tue ich mich schwer, weil ich immer denke, dass das mit mehr Oberweite blöd aussieht. Aber bei dir gefällt's mir und ich denke, da werde ich mal in Ruhe ein paar Jäckchen anprobieren. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @anna: tina ist schlau - sie balanciert die oberweite meist mit weiten röcken aus :-)

      Löschen
  15. Geniale Teilchen! Ich muß bei diesen Jäckchen (gerade in Verbindung mit einem Kleid) immer an Bernadette aus "Big Bang Theory" denken, deren Kleid-und-Jäckchen-Kombination ihr Markenzeichen ist.
    Schönen Sonntagabend wünscht die Bunte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Betsi, jetzt wo Du es sagst :))
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  16. Kaschmir Strickjacke darf in keinem Schrank fehlen und man ist dabei - wie du - immer elegant gekleidet! Außerdem kommt niemals aus der Mode und man kann sie so gut wie mit allen kombinieren. Eine tolle Auswahl!
    LG und noch einen schönen Restsonntag!
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Claudia, da hast Du recht.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  17. :-) Liebe Tina,
    ich kenne das Jäckchen schon von einigen Deiner Blogposts und mag es immer wieder an Dir leiden.
    Es ist praktisch und schön - ein optimales Kleidungsstück für jede Lebenslage halt.
    Dir noch einen schönen Abend und herzliche Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau Claudia, ich musste nicht lange überlegen :)
      Dir auch einen schönen Abend.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  18. Perfekt, zu weiten Röcken sind die vom Schnitt her genau richtig. Und richtig warm, trotz des dünnen Stricks sind die Teile auch. Sehr schön.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt Sunny. Trage sie auch gern zu den Röcken und Kleidern. Da bleibt die Taille erhalten.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  19. Oh, jetzt habe ich mich in das rosa Jäckchen verliebt! Du bist schuld ;-) Bisher habe ich mich immer gefragt, ob Kurzarm-Strickjacken eine gute Idee sind. Ja, sind sie. Ich will auch!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging es mir sich äfrsn, bis ich sie unbedingt haben wollte und merkte wir toll das ist nicht immer die Ärmel schoppen zu müssen ;)

      Löschen
  20. Liebe Tina, da bin ich nicht verblüfft, dass das Deine Kleidungsstücke für alle Lebenslagen sind! So schön und auch noch warm - ein Traum! Ja, mein Kleidungsstück für alle Lebenslagen, das sind ganz sicher meine schwarzen Hosen und darf man eigentlich auch Unterhemden aus Seide und Kaschmir dazu zählen? Denn die sind auch ganz wichtig für mich :)
    Eine schöne Woche für Dich, liebe Tina!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena, bei mir dürftest Du Unterhemden auf jeden Fall dazuzählen ;) Ich denke auch diese sind in fast jeder Lebenslage tragbar.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  21. Bis jetzt eher die stille Leserin, will ich mich wenigstens einmal melden. Das ist ein Kleidungsstück wirklich für (fast) alle Lebenslagen. So ein Jäckchen in Petrol wäre die perfekte Ergänzung für meine Garderobe. Dann hoffen wir mal, dass Boden das Jäckchen wieder ins Programm nimmt. Viele Interessentinnen gibt es ja. Das Outfit zu Weihnachten gefällt mir wirklich sehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caro, es freut mich wenn sich ansonsten stille Leserinnen zu Wort melden :)
      Die Jäckchen sind wirklich die perfekte Ergänzung und ich hätte gern noch ein maisgelbes oder curryfarbenes für den Herbst. Bei so vielen Jäckchenfans habe ich mir gerade erlaubt eine email an den Boden Kundenservice zu schreiben, mit der Frage ob dieser Cardigan im Stil der 50iger Jshre aus Cashmere wieder ins Sortiment kommt.
      Danke für das liebe Kompliment. In diesem Outfit fühlt sich Weihnachten noch weihnachtlicher sn , komische Sache ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Follow by Email

Google+ Followers

Follow

Vielleicht mögt ihr auch: