Translate

Ethno Mustermix - gewagt und bunt OOTD Friday! und Link-Up

Habt ihr auch schon mal vergeblich ein Kleidungsstück gesucht und nicht gefunden? Ich habe meinen Kleiderschrank genau vier mal genaustens durchgesehen und konnte meinen schwarzen Tüllrock nicht finden. Keine Idee wo er sein könnte. Er müsste eigentlich im Schrank hängen. Da hatte ich mir ein Outfit damit überlegt und jetzt ist der Rock unauffindbar. Nun ja, als Ersatz für den Tüllrock habe ich die Palazzohose genommen. Aber von vorne: Vor einer Weile habe ich im Sale diese Ethno-Jacke gekauft. Dann war es oft recht warm und ich wußte auch nicht so recht zu was ich sie tragen sollte. So hing sie im Schrank. Aber auf keinen Fall sollte ein Schrankmonster daraus werden. Als es jetzt Herbst wurde hatte ich eine Kombi mit meinem schwarzem Tüllrock und eben dieser Ethnojacke im Kopf. Ich wollte es shooten und euch um eure Meinung bitten. Habe ich jetzt auch getan aber mit der Flatterhose, mangels meines Tüllrocks. 
Die Jacke kann mit dem schwarzen Stoffgürtel geschlossen werden, sie hat keine Knöpfe. Zur Jeans könnte ich sie mir wohl auch vorstellen und ich denke der lange Tüllrock wäre auf jeden Fall eine bessere Wahl gewesen. Oder doch nicht?  Nun also die weite Flatterhose mit Ethnojacke im Mustermix.





Die Samtslipper sind jetzt voll im Trend



Beim Ansehen der Bilder habe ich überlegt ob es nicht besser gewesen wäre eine enge Hose zu kombinieren. Den Tüllrock habe ich immer noch nicht wieder gefunden. Es ist unglaublich. Oder doch eine Jeans? Ein Rock? Zum Kleid? Doch ein Schrankmonster? Ein Fall bür Ebay? Ein wenig knapp wäre die Jacke auch, wenn ich sie überlappend zumachen wollte. Der Stoff ist recht dick ( ähnlich einem Webteppich) , es sieht ein wenig komisch aus überlappend. Was meint ihr? Hier ist eure ehrliche Meinung gefragt ;)

Neues von Sarah aus London. Einige Bilder von einem kleinen Ausflug Richtung Buckingham Palast.


 




 

Nun habt ihr wieder die Gelegenheit euer Outfit zu verlinken. Ich freue mich wie immer darauf. Schaut euch um, klickt mal in die anderen Blogs. Ich habe schon viele schöne Blogs entdeckt und nette Kontakte begonnen.

Danke für eure Meinung! Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, herzlichst Tina 

   


Kommentare

  1. Both you and I wear wide legged pants and loose tops today. :) My clothes also play hide-and-seek with me sometimes! How naughty of your skirt to disappear like that! Nevertheless, you created a striking combination with chic palazzo pants and this wonderful colorful jacket! Very Autumn-like.

    Photos from London are such a treat!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Natalia. We both have no fear about wide legged pants ;)

      Löschen
  2. Ich glaube mir hätte der Tüllrock dazu auch besser gefallen. Habe aber vorhin weder mein Reisekissen noch mein Astronomie Armband gefunden. Da sind kleine Bilder von sternennebeln drin.
    Lässiges Outfit. Finde die Jacke sollte kein Schrankmonster werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Astrononiearmband klingt sehr spannend. Wo sich diese Dinge immer verstecken?

      Löschen
  3. liebste tina!!!
    es ist alles gut! nein - noch besser!! du siehst grossartig aus!!!!
    die ethno-jacke ist sensationell!! und zusammen mit dem grafik-top und der palazzohose ist eine totale coole kombi entstanden! quasi cooler als du dich selbst gefühlt hast an dem tag - deswegen die zweifel :-)
    und natürlich werden die wurstpellenverfechter sagen dass enge hosen besser wären. aber wozu? um "schlank" auszusehen? du weist was ich meine :-)
    tüllröckchen wäre sogar weniger schick gewesen - deswegen hat sichs gleich versteckt. warum? die jacke ist feminin geschnitten, der tüllrock ist per se mädchenhaft - zu wenig kontrast. aber machen kann man viel - schliesslich haste ja auch noch das thema top zum variieren.....
    bitte die jacke nicht aufgeben!!!! sonst muss ich sie nehmen und mein schrank ist schon so voll ;-P
    sarah schein london gut zu tun - glücklich schaut sie aus! tolle alte autos am palast!!!!!
    viele dicke drücker!
    xxxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschööön Beate.Ja schlank aussehen... das hatte ich bei desem Outfit nicht im Sinn. Dazu fällt mir ein wie ich früher Sarah beim fotografieren immer gefragt hab seh ich dick aus und Sarah imer geantwortet hat: Mama Du siehst so dick aus wie Du bist! So! Bam da hatte ich es... die Wahrheit. Ich bin ja nicht schlank- Ich bin wie ich bin. Ich seh schon die Jacke darf bleiben. Ich kann da sicher noch variieren.... Mit dem Tülrck könntest Du recht haben ;)
      Sarah fühlt sich wirklich wohl in London. :)
      drück Dich!

      Löschen
  4. What a shame you can t find your tulle skirt! I love a tulle skirt. But I also like your Palazzo pants.

    AntwortenLöschen
  5. What a shame you can t find your tulle skirt! I love a tulle skirt. But I also like your Palazzo pants.

    AntwortenLöschen
  6. Böser Rock! Andererseits: Ich mag die Hose :-) Und die Ethno-Jacke. Die Slippet sowieso. Nur mit dem Top werde ich nicht warm. Ich bin allerdings auch ein Mensch, dem stinknormale Streifen schon zu viel Muster sind *kicher*.
    Und wenn ich mir Sarahs Bilder so ansehe, stelle ich fest, dass ich erstens mal im Herbst in den St. James Park muss und dass ich zweitens dringend einen Oldtimer und einen Lord brauche, um einmal im Leben im Hof des Buckingham Palace zu parken. Sollte Sarah also einen Lord mit Oldtimer finden.... ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist das Gewagte an dem Look, die Streifenbluse, und dann noch wild gestreift. Ich wollte das echt probieren ;)
      Ja so ein Lord... ich hab Sarah schon für Dich drauf angesetzt :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  7. Mal wieder ein Outfit von dir, das mir ausnehmend gut gefällt! Allerdings gefällt es mir besser, wenn du den Gürtel weglässt und die Jacke offen trägst. (Ist sicher Geschmackssache, an mir selbst mag ich solche in der Taillie gebundenen Sachen auch gar nicht leiden.) Die Farbkombi schwarz-weiß zu Herbstfarben ist unerwartet, funktioniert aber unerwartet gut! Sie sieht auch zu deiner Haarfarbe ganz besonders toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke T. Der Mustermix ist auch eigentlich ein wenig gegen die Regel, normalerweise funktionieren gleiche Farben zusammen am Besten sagt man, aber ich wollte es wissen ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Es ist perfekt wie es ist. Zuerst dachte ich die streifen auf der bluse wären zu viel. Sind sie aber nicht. Pöö. Hast Du den Rick irgendwo drunter gehangen? Wäschekorb? LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ICh hab echt keine Ahnung Sunny. Irgendwie dachte ich noch ich hätte ihn mit nach England nehmen wollen und ihn wieder ausgepackt weil ich dachte ich hab genug Kleidung. Aber ob das wirklich so war? Und wo ich ihn hin habe? Ich werde eh jetzt räumen, habe immer noch nicht auf Winter geräumt. Vielleicht taucht er dann auf.
      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Liebe Tina, noch eine Frage zum LinkUp: Müssen das immer Outfits sein, oder kann man auch andere Posts verlinken?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wenns schöne andere Posts sind stört mich das auch nicht. Freitag ist der Ich tu was ich will Tag :)

      Löschen
  10. Ich mag es total, wie du es trägst. Mit Gürtel geschlossen, weil es deine Sanduhrfigur so schön betont. Und auch locker offen. Und den Mustermix hast du cool hinbekommen. Wie nicht anders von dir zu erwarten. Danke auch fürs Foto von Sarah! Und klar, Kensington Palace muss einfach sein....:) Ich wünsche ihr weiterhin alles Gute. LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sabina. Ich freu mich dass der Mustermix besser ankommt als ich dachte. Ich glaube Modeblogger sind einiges gewöhnt :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Ich finde die Kombination von Hose und Jacke toll. Ich hätte ein anderes Oberteil gewählt, damit die Jacke noch besser zur Geltung kommt. Ich tue mich sowieso immer schwer mit Mustermix.
    Die Schuhe dazu finde ich auch sehr gelungen. Und ich bin gespannt, wann du den Rock wieder findest und uns präsentierst.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ich versuche die Jacke wirklich mal noch anders zu kombinieren. Ich bin auch gespannt wann der Rock auftaucht, Andrea :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  12. ich finde dein outfit so so cool!!!!!
    ich mag gerne menschen anschauen die modisch ideenreich sind. du bist es!
    aber den tüllrochk will ich auch noch sehen. ich habe nämlich auch einen, er muss nur geändert werden(zu eng geworden) und ich brauche trageinspiration ;-))
    hab einen schönen freitag! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ich habe wirklich immer sie seltsamsten Ideen :))
      Den Tüllrock hatte ich auch schon verbloggt. Schau mal hier
      http://tinaspinkfriday.blogspot.de/2015/10/tullrock-und-blumenkleid-beim.html
      und hier
      http://tinaspinkfriday.blogspot.de/2015/10/tullrocke-ootd-friday.html
      und hier
      http://tinaspinkfriday.blogspot.de/2016/01/tullrock-kaschmir-und-cape-ootd-friday.html
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
    2. sehr coole art tüllrock zu kombinieren!!
      Danke, lG zurück

      Löschen
  13. Your shoes are the cutest!!
    -InMyJoi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tina,
    ja, das habe ich auch schon erlebt, dass Sachen nicht mehr auffindbar waren. Zuletzt mit einem schwarzen Cardigan. Zum Glück ist er jetzt wieder da :) Hoffentlich kannst Du von Deinem Tüllrock ganz bald dasselbe sagen.
    Grundsätzlich finde ich Deine Kombi ziemlich cool. Da ich eine ähnliche Jacke habe, weiß aber, dass solche Teile nicht so arg einfach zum Kombinieren sind. Ich greife dann gerne zu komplett schwarz darunter, und eher öfter zu einer Schlagjeans dazu in der Farbe. Bei Deiner Jacke könnte ich mir auch eine Boyfriend-Jeans mit weißem Shirt gut vorstellen. Dann auf jeden Fall auch wieder diese genialen Schuhe!
    Sarah scheint es gut zu gehen, sie sieht toll aus und offenbar kommt sie ganz schön rum :)
    Schönes Wochenende!
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Rena. Boyfriend mag ich ja eh total gern. Das könnte ich auf jeden Fall zusammen tragen. Die Jacke soll ja öfter ans Licht :)
      Sarah geht es wirklich gut und am Wochenende geht sie immer auf Londonentdeckungstour und schickt mir immer viele schöne Fotos. So kann ich ein wenig teilhaben und ihr auch :)
      Dir auch ein schönes Wochenende, liebe Grüße Tina

      Löschen
  15. Okay, du wolltest wissen was Frau so denkt....Ich mag es nicht! Die Jacke ist toll - ich würde sie auch anziehen, aber anders kombinieren - ich hätte eine enge schwarze Hose dazu angezogen und ein Shirt in einer Farbe der Jacke gewählt! Wie gesagt ICH - aber ich bin auch kein Massstab! Die Bluse ist mir zuviel - auch hier würde ICH wieder dezent bleiben, weil die Bluse schon "hier" schreit! nun ja und die Hose ... ich weiß nicht.....wie eine Haremshose mit engen Oberteil vielleicht. Du siehst auf den Bildern auch nicht glücklich aus, fehlt dir der Rock? Deine Tochter sieht entspannt aus, es scheint ihr zu gefallen! Liebste Tina sei mir nicht böse wegen meiner ehrlichen Meinung, aber ich finde einfach das es so nicht geht - wie würde Guido sagen " es tut nichts für dich" aber vielleicht liegt es wirklich daran das ich zuwenig mit Mode am Hut habe. Lieben Gruß Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Patricia, klar bist Du auch Massstab .)Mich interessiert jede Meinung und natürlich bin ich um Ehrlichkeit nicht böse- Ich wollte es ja auf jeden Fall wissen.
      Die Bluse wurde ja schön öfter ein wenig kritisiert,da bist Du also auch nicht alleine. Toll wie man einen anderen Blick bekommt, wenn man erstens die eigenen Bilder vom Outfit sieht und dann noch verschiedene Vorschläge bekommt wie man es noch stylen könnte. Das macht Spaß, dieser Austausch mit anderen Modeinteressierten.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  16. Beautiful print mixing, Tina, and your shoes!! Adorable :)

    AntwortenLöschen
  17. Die Jacke (offen getragen) und die Schuhe finde ich toll.
    Mir persönlich würde zur Jacke besser ein schmales, schwarzes Rolli-Strickkleid gefallen oder eine schmälere Hose mit schwarzem, ärmellosen Rolli - ich bin in der Hinsicht eher puristisch ... ein Hingucker (in dem Fall die Jacke) reicht vollkommen.
    Nur meine Meinung ... letztendlich ist ein sympathisches Wesen viel wichtiger und sympathisch kommst du immer wieder rüber!
    Herzliche Grüße
    UschiB. aus dem ü30blogger-forum

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tina! Ich sage nur grandios! Die Hose passt perfekt, du siehst super gut aus in diesem Outfit <3
    Und klar kenne ich das, plötzlich fehlt etwas aus dem Schrank das ich schon tausend mal in der Hand hatte, nämlich dann, wenn ich nach etwas anderem gesucht hatte :))

    Schönen Sonntag! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  19. Suuuper Tina, was nicht zusammen passt, wird passend gemacht!So hast du sehr schön gemacht! Das ganze Outfit gefällt mir super gut. Ich bin total verliebt in die Hose, sieht richtig schick aus!
    Die Bilder von London und Sarah sehen ebenfalls wirklich klasse aus!
    Liebste grüße und happy halloween!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  20. Ich hätte zwar den Rock auch gern gesehen. Aber so ist es doch sehr cool und urban finde ich geworden, vielleicht wär dem der Rock so gar nicht gerecht geworden. Vielleicht wäre es nochmal toll die Jacke mit einer Hose in der einer Farbe des Musters zu kombinieren.
    Jedenfalls definitiv kein schrankmonster
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
  21. Ha Tina, die Jacke hab ich auch und ich liebe sie sehr, obwohl ich sie zugegeben selten trage. Mein Tipp wäre eine blaue Jeans. Wobei ich die Proportionen durch Deine schöne Taille und die weiten Beine ansich sehr gut finde - Du hast mich auf jeden Fall inspiriert meine Jacke auch mal wieder aus dem Schrank zu holen :)

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
  22. Mir gefällst du so, wie du dort stehst. Ich kann keinen Mustermix und demzufolge trage ich auch keinen. Aber was du da zeigst, gefällt mir ausgesprochen gut und ich finde es auch von den Proportionen her stimmig.

    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  23. Pattern mix is very creative things. I'm not good at it at all. But I think you did good job. I like the the jacket with the belt as it is doing nice body shaping. And I'm not a fan of palazzo pants. Maybe good cut jeans (I love boyfriend cut lately) will be more flattering. This jacket is definitely great peace. Thank you for linking up with My Red Carpet.

    Anna xoxo
    www.glamdventure.com

    AntwortenLöschen
  24. Perfect jacket Tina and I really love your shoes. Sarah is so cute too. Kisses :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Follow by Email

Google+ Followers

Follow

Vielleicht mögt ihr auch: