Translate

London - Lichterglanz und Weihnachts-Shopping

Ich war sehr gespannt auf die Weihnachtsbeleuchtung in London. Sarah hat erzählt  dass die Weihnachtslichter nach und nach eingeschaltet werden und überall schon weihnachtlich dekoriert ist. In London sind die Geschäfte in der Innenstadt sonntags geöffnet und dem Weihnachtsshopping steht nichts im Weg. Geduld ist allerdings eine Tugend, die man unbedingt besitzen sollte. Diese Idee haben nämlich sehr viele Menschen zu dieser Jahreszeit. Wir erwischten  genau den Sonntag an dem das größte Spielzeughaus Englands "Hamleys"seine Weihnachtsparade auf der Regent Street  präsentiert. Die Regent Street war für den Straßenverkehr gesperrt, das war klasse. Allerdings könnt ihr euch vielleicht auch vorstellen was da los war! Ich nehme euch mit zum Shopping vom Piccadilly Circus die Regent Street entlang zum Oxford Circus, Oxford- und Bond Street.  Mein liebstes Geschäft auf der Regent Street ist Kate Spade. Dort gibt es Nichts was mir nicht gefällt 😁 . Simply Be ist für Plussize Fashion richtig gut. In der Bond Street wunderbare teure Geschäfte, Highlight die Schaufenster von Victoria Secret mit den Fashion Show Creationen. Miu Miu finde ich wunderschön. Ich mag den Retro Look dieser zu Prada gehörenden jungen Marke.








 Das Kaufhaus Liberty im Tudorgebäude von 1875. Ein toller Anblick und einmaliges Einkaufserlebnis. Uns war es zu voll und wir sind mit Luna lieber wieder nach draußen, auch wenn sie in der Hundetrage saß.
 










Luna war erledigt. Sie verabschiedet sich mit einem Herz :)

Ich habe mir bei Simply be ein Kleid mit Tüllrock gekauft und für Sarah haben wir schöne flache Schuhe im Oxford Stil gefunden. Ein Päckchen Earl Grey Tea von T2 musste noch auch noch mit. Göga war derweil im Spielzeugladen und im Imperial War Museum, welches übrigens keinen Eintritt kostet. Was meint ihr? Wäre das was für euch? Shopping der Superlative? Oder hättet ihr euch lieber mit Göga das War Museum angeschaut? 

Imperial War Museum London

Abendimpressionen Göga und Orginalkostüme der Serie "The Crown"

Ich wünsche euch einen wunderschönen Mittwoch, herzlichst Tina

Kommentare

  1. Hach, wie schön :-) Das sind tolle Fotos. Ich liebe diesen Weihnachts-Overkill. Allerdings hätte ich beim Shoppen vermutlich nicht lange durchgehalten. Nicht an einem Sonntag - einfach zu voll. Also hätte ich vermutlich nur kurz bei Fortnum & Mason Tee und Kekse gekauft und wäre dann ins Docklands-Museum. Die dekorieren nämlich auch weihnachtlich. Wobei es da vermutlich auch voll war. Aber niemals so voll wie auf der Regent Street ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weihnachtsoverkill- klasse Ausdruck dafür :))
      Es war wirklich anstrengend. Aber die Atmosphäre als es dunkel war und die Lichter richtig zur Geltung kamen war wunderbar. Ich wollte gar nicht gehen!
      Docklands Museum? Muss ich mal googlen, das ist vielleicht was für Sarah.Ist es da schön?
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. Guten Morgen! Bin begeistert von den schönen Bildern die ihr gemacht habt, London ist schon ein bisserl eure Stadt :)
    Um diese Jahreszeit finde ich die Stadt auch sehr einladend :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Da hast Du recht. Ich verliebe mich grade so richtig in England, dabei dachte ich immer Frankreich und Paris ist das Ding der Dinge für mich. Das hat jetzt deutlich Konkurenz :)
      Liebe Grüße <3 Tina

      Löschen
  3. Liebe Tina,
    da wird mir ganz anders, dieser Trubel. Nicht böse sein, es wäre mir zuviel. Ich war gestern gezwungenermaßen auf dem Weihnachtsmarkt und mir reicht es Gedrängel, Gedrängel ein knatschiges Kind im Schlepptau und und und.

    Aber, es geht ja nicht um mich, sondern um Euch Beide und ihr hattet Spaß das merkt man. Lustig finde ich den Hund, der hat wohl ganz gut stillghalten. So haben wir gestern den Enkel auch in etwas mitgeschleppt. Spaß hatte er auch keinen.

    Ganz lieben Gruß Eva
    ich bin fix und fertig heut noch. :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Eva Luna hat wirklich still gehalten. Sie mag es getragen zu werden, wobei in so einer Tasche hatten wir sie zum ersten Mal. War wie ein Babytragetuch :)
      Aber bei dem Gedränge weiss Luna dass sie da sicher ist.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. eingekauft...
    .....hätte ich wahrscheinlich nichts - denn bei miu-miu kann ich mir nix leisten - und meine grösse haben sie auch nicht! MÄH!
    aber gucken - auf jeden fall! sehr inspirierend, mit welchem enthusiasmus die strassen und geschäfte geschmückt und gestaltet werden! und das liberty-kaufhaus!!!! da wäre ich wohl gleich eingezogen! ;-)
    ich hab ´nen kumpel, dem hätte das war museum sehr gefallen - und mir die ganzen stories, die er dazu zu erzählen hätte - also am besten auch da rein :-)
    aller<3lichsten dank für die vielen schönen fotos! so kann ich wenigsten ein bisschen verreisen.....
    sei umarmt und gedrückt! xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mir bei Miu Miu auch nix leisten und meine Größe gibts natürlich auch nicht. Aber gucken, genau.
      Das Liberty muss ich beim nächsten Mal wirklich anschauen, unter der Woche, alle Etagen abklappern.
      Ich nehm Dich gern mit Beate :) ich mache solche Reisen auch immer gern. Wofür sollte ich sonst einen Reiseführer von Hawaii haben :))
      Ich drück Dich <3 Tina

      Löschen
  5. Liebe Tina wie immer bringst du mich zum träumen wenn ich diese Bilder sehe. London ist einfach mega toll. Ich bin schon gespannt wenn du uns deine Shopping Beute präsentierst.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh natürlich präsentiere ich demnächst die Teile die ich unbedingt haben musste. Ich finde allerdings ich war recht vernünftig, sagt Vivienne doch Buy less, choose well-make it last.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  6. Wow was für ein Gewusel - ich wäre damit sicherlich überfordert und könnte nur die Hälfte geniessen! Deswegen freue ich mich über Deine Bilder, man spürt das Feeling ohne in Stress zu geraten. Danke Dir! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Vorteil ist wir konnten uns treiben lassen. Es musste nichts, es konnte. Das ist toll.
      Gerne Patricia. Danke für Deine lieben Kommentare ;)

      Löschen
  7. Was für eine wundervolle Dekoration diese Stadt hat! Da muss ich einfach hin um mir das selber mal anzuschauen :)
    Die Fotos sind toll und es macht so viel Spaß sie anzuschauen. Danke liebe Tina für diese Reisen :) Wenn ich mich entscheiden müsste dann kein Shopping, kein Kriegsmuseum sondern einfach spazieren entlang der am schönsten geschmückt Straßen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa spazieren. Das haben wir auch gemacht. Window Shopping hauptsächlich. Die tollen Lichter. Wir waren nur in 3 Schuhläden, Topshop, Oasis und bei Simply Be. Und im Teeladen, dort kann man nämlich immer Tee trinken. Bei T2 gibt es sooo leckeren Tee und die sehr nette Mitarbeiterin wollte Luna sogar Wasser anbieten.

      Löschen
  8. Hallo Tina, so sieht also das weihnachtliche London aus?! Ich bin gespannt, wie das weihnachtliche Berlin ist. Wir sind gerade auf dem Weg. Glückauf Greta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Greta, da bin ich gespant. Ich war noch nie in Berlin ;)
      Liebe Grüße und viel Spaß dort!

      Löschen
  9. Hallo, klasse Fotos. Da bekommt man einen Eindruck wie schön ihr es dort hattet und man ist ein bisschen mit dabei ;-) In London war ich noch nicht.
    Liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Bo. Bis vor kurzem war ich auch noch nie dort;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  10. Tolle Bilder liebe Tina. Ich würde mich auch nicht ins Getümmel stürzen, sondern an einem Wochentag bummeln, wenn nicht so viel los ist. So ein Gewusel ist gar nichts für mich. Schön, dass Du fündig geworden bist beim Weihnachtsshopping.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider muss Sarah ja wochentags arbeiten und so haben wir uns halt ins Getümmel gestürzt :) Wir mussten ja nix erledigen, wir konnten uns ja treiben lassen. bis auf die Suche nach einem Cafe war alles entspannt.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  11. Ich würde diesen Trubel auch lieben wenn ich in London wäre! Christmas Shopping dort ist wirklich ein Erlebnis! Die Weihnachtliche Dekorationen, die Weihnachtsbeleuchtung erschaffen in London eine ganz tolle und schöne Atmosphäre. Ich freue mich, dass du das alles erleben darfst.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Claudia da hast Du vollkommen recht. Richtig schön die Atmosphäre :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  12. Vor zwei Jahren konnte ich die festlich geschmückten Schaufenster und Straßen in London bewundern. Und war ganz hingerissen von all den Ideen, die es da zu bestaunen gab. Allerdings finde ich die Überfüllung der Straßen immer etwas lästig, aber ohne geht es leider nicht.
    Schön, dass ihr das alles miteinander erleben konntet, dann macht es noch doppelt Spaß
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Hach, Du bist zu beneiden, liebe Tina! Das steht auch noch auf meinem Programm, ich war da noch nie. ;-) Und wie schön, dass Du wieder bei Deiner Tochter sein kannst!
    Die Deko ist ja wunderschön! Gar kein Vergleich zu uns hier ...

    Liebe Grüße
    Sara
    https://herz-und-leben.blogspot.de/2016/12/wie-haltet-ihr-denn-das-mit-den.html

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tina, beim Shoppen bin ich ja nicht so geduldig und mir fehlt auch wirklich die Erfahrung, das in live zu machen. Trotzdem hätte ich wohl das Shoppen dem War Museum gegenüber vorgezogen :) Denn das muss schon wirklich sehr beeindruckend gewesen sein und ich könnte mir vorstellen, dass mir da auch ziemlich viel gefallen hätte. Auch wenn ich sicher noch erledigter gewesen wäre als Luna ...
    Ihr seid auf jeden Fall schön und perfekt für Euren Shoppingtag gekleidet und Sarah steht der rote Mantel einfach super.
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  15. Wow Tina,
    ich kann mir vorstellen, welchen Spaß ihr Beide hattet und du hast bestimmt Aufsehen mit dem der schicken Baskenmütze erregt.

    Das Imperial War Museum haben wir 1991 auch besichtigt und ich war ganz angetan von der Kleidung von Lawrence von Arabien und noch so vielen anderen Dingen, die vor allem die Deutsche Geschichte betreffen.

    Eingekauft haben wir damals in London auch nichts, aber ich habe den Nurejew und die Fonteyn in Covent Garden in Schwanensee gesehen, ganz hinten, weil mehr konnten wir uns da nicht leisten.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  16. Und nochmal so tolle Bilder! Jetzt weihnachtlich. Super!
    Menschenmassen hasse ich ja auch. Es gibt allerdings Orte (und Tage), wo es geht und ich es besser ertragen kann als an anderen Tagen. In London wäre ich ja Gast - möglicherweise ginge das dann. ;) Hier in Lüneburg hingegen - nein, danke!
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  17. Wonderful London ! Thank you for these fabulous photos :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Follow by Email

Google+ Followers

Follow

Vielleicht mögt ihr auch: