Translate

Grünes Kleid und Raubkatze im Colosseum

oder ich bin furchtbar inkonsequent und schäme mich  glücklich. 

Stellt euch vor: Ich bin in Rom, trage mein neues grünes Kleid aus dem Navabi Sale und meine neue Tasche von Furla. Vielleicht könnt ihr euch noch erinnern wie verliebt ich im Frühjahr in die neue Furla Kollektion Urban Jungle war.  Und wie traurig ich war und  getönt habe ich könne die Tasche, die ich am liebsten mochte, nicht kaufen, weil ein wenig Fell mit verarbeitet wurde? Einige von euch konnten das gut nachvollziehen, dass ich womöglich keinen Spaß an der Tasche haben würde.
Soweit die Theorie.

In der Praxis sah das dann jetzt ganz anders aus. 
Ich  schwebte stapfte die spanische Treppe hinunter,  und erblickte sofort einen Furla Shop.  Ich rief Göga, der erstmal auf die Pferde vor Chanel zusteuerte, gerade noch zu: "Ich bin bei Furla!" Um es kurz zu machen, ich habe dem Verkäufer noch auf englisch erklärt ich würde die Jungle Taschen lieben, könne sie aber nicht haben wegen dem Fellpuschel, da ich denke dass es auch ohne gehen muss und ich mich nicht wohl dabei fühle. Er lächelt mich an, öffnet eine Schublade und gibt mir mein Objekt der Begierde in die Hand!  Herrjeh! Das Leder riecht wunderbar, ich finde die Tasche total süß und es ist um mich geschehen! Ich habe sie gekauft! Mein Geburtstagsgeschenk, welches ich in Rom kaufen wollte. So schnell kann es gehen und Worte, die man vorher stolz verkündet hat, sind Schall und Rauch. 

Heute zeige ich euch meine Lieblingstasche von Furla in Rom. Und jetzt müsst ihr tapfer sein, ich zeige euch heute viele alte Steine. Herrliche Ausblicke über das Forum Romanum und das Colosseum.


Tasche: Furla


 Kleid: Studio 8 über Navabi
Kaschmircardigan: Boden direct 
Sneakers: Reebok über Asos 
Tasche:Furla
Tuch: fliegender Händler aus Bangladesh an der Bushaltestelle in Rom
Ohrringe: Orna Lalo über Da Sempre




Das Forum Romanum

Das Forum Romanum

Forum Romanum vom Palatin oben


Garten auf dem Palatin

Forum Romanum Remulus
Tempel des Romolus

Forum Romanum Rom



Das Colosseum kann gleich anschließend besichtigt werden. Ich empfehle euch, falls ihr kein Ticket vorgebucht habt, euch beim Forum Romanum das Ticket zu besorgen. Dort ist die Schlange auf jeden Fall kürzer und es ist sowieso ein Kombiticket für Beides, Forum und Colosseum. Es kostet 12,- Euro.





Das waren so einige alte Steine. Ich habs euch ja gesagt. Ich bin jetzt ganz ehrlich und obwohl ich die Fotos wunderschön finde vom Forum Romanum, ist es einfach nicht so ganz mein Ding. Das Colosseum wollte ich unbedingt sehen, aber ich habe mich nicht wohl gefühlt, es hat mir nicht gefallen. Vielleicht hätte ich nicht lesen sollen, dass sogar Giraffen dort um ihr Leben kämpfen mussten. Giraffen! Ich dachte mir immer wieder, wenn diese Steine sprechen könnten und wieviel Blut wurde hier wohl vergossen. Ich weiss das ist irre lange her, aber ich habe großen Respekt. Ich kann es mir und euch nicht schön reden. Ich bin ein Banause und das Colosseum sind für mich alte Steine und ich bin dankbar im Hier und Jetzt zu leben. Und ich brauchte dringend einen Kaffee, seht ihr meinen flehenden Blick?😉

Wart ihr auch schon mal fürchterlich inkonsequent oder habt eure Meinung geändert?

Ich wünsche euch einen wunderschönen Montag, herzlichst Tina

Kommentare

  1. tina - du bist so süss!! <3<3<3
    aber sag mal - dass in dem LEDER der tasche auch mal ein tier steckte ist dir schon klar oder???
    ;-D
    dein grünes kleid steht dir super - und wie du das für das warme wetter kombiniert hast - perfekt! die tasche ist wirklich putzig!! mir gefällt, dass die anderen accessoires deren design und farben wie zufällig aufnehmen - einer der rundesten (nein - keine anspielung!) anzüge bei dir in letzter zeit.
    das mit dem miesen karma des collosseums kann ich nachvollziehen - man hört die armen kreaturen (mensch&tier) wahrscheinlich immer noch schreien.....
    inkonsequent? moi?! ich bin einfach spontan und offen ;-DDD
    sei geknuddelt und gedrückt!!! xxxxx
    p.s.: kaffee bräucht ich jetzt auch dringend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ganz kleinlaut - ja ich weiss das schon. Und ich mag Leder gern. Das rede ich mir immer schön mit, aus der Nahrungsmittelverwertung etc.
      Ich denke immer wie schlimm es ist wenn Tiere nur wegen ihres Fells gezüchtet und getötet werden. hihi rund... ich danke Dir ich weiss was Du meinst. Aber ich wär auch nicht böse wenn es eine Anspielung wäre :)).
      Jap Du hast es verstanden, das Karma dort ist mies für mich. Das gilt fürs Colosseum. Das Forum Romanum sieht im Überblick wahnsinnig toll aus und Rom mag ich auch total gern. Das Colosseum lasse ich beim nächsten Mal getrost aus.
      Danke fürs knuddeln und drücken :)) ich drück und knuddel zurück! <3<3 Ach Kaffee... den brauche ich im Urlaub am Nachmittag dringend ;)

      Löschen
  2. na klar liebe Tina, inkonsequent sein wenns um die Mode geht - sind wir doch alle mal!
    Ich schlage bei Baumwoll -Spitze und Leinen gnadenlos zu auch wenn ich weiß ich hab kaum Gelegenheit es zu tragen, weil ich bei besonders schönen Stücken einfach nicht "nein sagen kann", wenn sie günstig angeboten werden.
    Da landet dann etwas am Schrank - statt innen weil ich mich nicht satt daran sehen kann.
    Du in Grün und im Colosseum das sind wunderschöne lebendige Bilder aber du hast völlig recht, wenn man an die blutigen Geschichten dahinter denkt, kann einem regelrecht "schlecht werden" ob all dieser Grausamkeit die dort verbracht wurde...
    liebe Grüße
    angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach das ist aber auch schön Angelface, das schönste Lieblingsstück an den Schrank zu hängen, als Dekoration :)
      Die Männer, ich war ja mit Göga und einem Freund verreist, waren begeistert. Boah und so... ;) Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich mir das früher angeschaut hätte. Damals hin, damals her. Ich freue mich dass ihr versteht was ich meine.
      liebe grüße Tina

      Löschen
  3. Ja, das ginge sicherlich auch ohne. Ich persönlich finde Pelz ein tolles Material, kommt aber noch daher, dass ich in meiner Ausbildung bei einem Kürschner Praktikum gemacht habe. Es wird heute ein wenig sinnfrei eingesetzt, so wie auch im völligen Übermaß Fleisch verarbeitet und als "Beigabe" hinzgefügt wird und auch da könnte man oft drauf verzichten, was ich gänzlich seit über 20 Jahren tue. Dafür bin ich nicht so stright wenn es um Mode geht, da liegt mein Fokus eher darauf ob die Unternehmen so arbeiten dass sie Menschen gut behandeln. Sowohl die Angestellten, diejenigen die die Produkte herstellen und schlussendlich auch den Kunden, dem sie relativ gute Qualität zu vernünftigen Preisen anbieten, welche bitteschön nicht gesundheitsschädigend aufgrund von Giftstoffen sein soll. Aber wie es eben manchmal so ist: es gefällt und der Kopf setzt aus. Solange der Bauch sagt es ist richtig, ist meiner Meinung nach alles gut. Und die Tasche macht dir Freude und das ich wichtig...und sie sieht klasse aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Minna bei einem Kürschner? Wirklich? Meinen Respekt. Du weisst dann sicher mehr über Pelz als ich. Du hast natürlich recht, der beste Zustand ist wenn weder Mensch noch Tier für Mode leiden müssen.
      Ich denke wir sind auf einem guten Weg, heutzutage fragen Kunden viel viel öfter, woher die Ware kommt. Das wäre mir in meinen jungen Jahren nicht eingefallen damals, oder liegt es an meinem Alter? Da müsste ich jemanden jüngeren Fragen.... hm Sarah ist hauptsächlich wichtig dass die Kleidung schön ist ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. Endlich mal jemand, der den alten Steinen auch nichts abgewinnen kann. Keine 10 Pferde bekommen mich nochmal nach Rom.

    Viel Spaß an der neuen Tasche wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh nach Rom würde ich sofort wieder fliegen. Ich finde es umwerfend schön dort..... nur das Colosseum reicht mir echt von außen... da isses schön.... rund :)
      Das Forum Romanum ist ganz schön und sieht toll aus wenn man es so überblickt. darin rumlaufen ist mir ziemlich langweilig gewesen. Die Männer waren vom Palatin oben begeistert, um ehrlich zu sein ich war nicht dort oben, ich stand über 30 Minuten in der Toilettenschlange.:P Die schönen Fotos hat Göga gemacht.

      Danke Ines ich bin ganz verliebt in meine neue Tasche.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  5. Kommt vor das ich meine Meinung im Laufe der Zeit ändere . Aber dann ist die Gesamtsituation meistens auch eine ganz andere wie vorher . Von daher ist das völlig normal . Rom würde ich mir auch gerne mal anschauen . Kann aber auch gut verstehen das Du das nicht so prickelnd gefunden hast , .... wegen der Vergangenheit . Beim nächsten Besuch lässt Du das einfach aus ;)
    Schöne Bilder sind es allemal und chic siehst Du aus .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Heidi, das nächste Mal mache ich das. Man sollte es ja mal gesehen haben, dann kann man sich eine Meinung bilden. Beim ersten Mal. Aber so ganz antike Steine, oder sehr zerstörte Ruinen zählen nicht zu meinen Favoriten. Im Pantheon hätte ich locker eine Stunde sitzen können und schauen... komisch manchmal.
      Der Petersdom hat mich auch nicht so gepackt, ich habe diesen Prunk gesehen, an die Kirchengeschichte gedacht und kann mich dann nicht so richtig über diese Pracht freuen. Vielleicht sollte ich manchmal einfach den Kopf abschalten und einfach genießen was ich sehe... oder doch nicht?! :)
      Vielen Dank für das liebe Kompliment Heidi.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  6. Liebe Tina,
    ich war schon in Rom und auch in dieser Stätte. Es haben hier nicht nur Tiere gekämpft, sondern es wurden hier auch Christen verbrannt und haben um ihr Leben geklämpft. Es war die Zeit und "Brot und Spiele" war es auch, die die Menschen bei Laune gehalten haben. Es war diese Zeit und, wenn ich denke, wieviele Leute sich früher bei Hinrichtungen getummelt haben, das waren ja ganze Feste, so ist es eben diese Zeit. Sicher bin ich mir auch, wenn die Kath. Kirche, bzw. die ganze Kirche heute noch soviel Macht hätte, wie sie früher hatte, dann würde es heute noch Hexenverbrennungen eben und es würden Ablassbriefe verkauft.

    Jede Zeit hat etwas und Rom konnte ich allerdings damals auch nichts abgewinnen, es war aber interessant.

    Mit lieben Grüßen und einem guten Wochenstart
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich weiss was dort alles stattgefunden hat Eva, ich wollte es verdrängen, aber tatsächlich war ich über die Giraffen erschüttert und hab auch nicht weitergelesen. Meister der Verdrängung.
      Du hast natürlich recht, zum Glück ist diese Zeit vorbei. Die Römer hätten auch andere Spiele spielen können ;)
      Dir auch eine schöne Woche, liebe Grüße Tina

      Löschen
  7. Liebe Tina, das letzte Foto von Dir ist ganz besonders schön! Das grüne Kleid steht Dir soo toll! Ich weiß nicht, was es ist, aber es passt in den "Rom-Gesamt-Konzept"... *lach*, starke Kontraste mit quitschblauem Himmel... ich war auch schon lange nicht mehr in Rom, die ewige Stadt ist zu jeder Jahreszeit schön.
    Die Tasche... ist zwar nicht so mein Geschmack, aber ich freue mich für Dich!
    Beste Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Marita :) Das sagte Göga auch, das muss an dem Schnitt des Kleids liegen. Ich habe schon lange ein grünes Kleid gesucht, das war nicht einfach. Ich glaube gern, dass die Jungle Taschen nicht jedermanns Geschmack sind, aber mich haben sie sofort laut gerufen :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. I let the laptop translate and did not understand a thing of what you were,,saying,,! 😂😂😂😂 But the photos are fantastic!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Nancy, translation is very tricky, I know.
      I bought a new bag in Rome with a little bit of fur, you see, although I said that I would not buy a bag with real fur. I am inconsistant.

      Löschen
  9. Die alten Steine sehen aus wie vor fünfzig Jahren, also Rom bleibt die ewige Stadt. Dass Furla solche Taschen macht, habe ich auch nicht mitbekommen, ich lebe da auch taschenmäßig in alten Zeiten, ganz offensichtlich, wenn nicht hinterm Mond. Aber Mode interessiert mich ja auch nicht mehr, Geschichte sehr viel eher. Dass du inkonsequent bist, macht dich sympathisch...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Astrid ich glaube die darf man auch nicht verrücken, die Steine :)
      Furla macht schöne Taschen und das Leder riecht soo gut, wenn sie denn aus Leder sind ;)
      Das ist sehr lieb von Dir, dass Du nachsichtig bist mit mir :)
      Liebe Grüße tina

      Löschen
  10. Inkonsequent? Ich? Natürlich. Da bin ich konsequent. ;) Ich habe ja ein Faible für alte Steine, manche Orte würde ich aber auch nicht unbedingt aufsuchen wollen. Ob ich den Tower mal erkunden wollen würde... hm... müsste ich sehr genau überlegen. Deine Fotos allerdings sind klasse und sollten die Steine aus dem Colosseum eine Geschichte erzählen wollen, würde ich schnell wegglicken. ;)

    Schönen Feiertag wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grins Anna :)
      Ich bin also nicht alleine mit den Gefühlen an Orten mit Geschichte. Sarah war im Tower, ich bisher nicht und ich glaube wenn ich nach London komme gehe ich eher wieder zum Afternoon-Tea statt in den Tower. So einfach bin ich gestrickt, wirklich die Wahrheit.
      Die Männer haben das sofort gemerkt, dass mich die Kultur nicht so gefesselt hat wie die Schaufenster von Pucci :) Aber so bin ich halt ;)
      Da sagst Du was, ich könnte auch nicht hinschauen wenn die Steine sich outen würden... gruslig.
      Wir haben hier sogar zwei Feiertage, ausnahmsweise .
      Liebe Grüße tina

      Löschen
  11. Ich wünsche Dir viel Freude mit Deiner neuen Tasche :) Sie passt auf jeden Fall perfekt zum Kleid. Die Farbe steht Dir besonders gut.

    In Rom war ich noch nie. Daher kann ich nicht mitreden.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir würde Rom gefallen Sabine, da bin ich mir fast sicher. Schön warm ist es auch :)
      Danke Dir und ganz liebe Grüße Tina

      Löschen
  12. erstmal glückwunsch zur neuen tasche. ohne den püschel wäre die nur halb so sweet! und ich mag rom sehr, weil ich dort das erste mal ohne (stadt)plan war und trotzdem alles gefunden habe. man geht um eine ecke und die geschichte lebt. zu den steinen: ich mag auch die alten und grusel mich auch nicht. meine letzte wohnung in berlin war in einem haus, das erst ein kloster und dann eine besserungsanstalt für gefallene mädchen war. was die erlebt haben möchte ich auch gar nicht wissen...
    liebe grüße
    bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Bärbel. Da hast du recht, die Modelle ohne Püschel haben mich nicht so begeistert... wobei.. eins gibt es noch...... ;)
      Das stimmt, in Rom ist jede Ecke sehenswert und alles doch dicht beieinander :)
      Ich grusel mich leicht, komischerweise. Meine Familie lacht immer wenn ich was im TV sehe das ein wenig blutig wird...
      Du bist da anders, zum Glück.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. It would be a dull world, if people weren't allowed to change their minds. In the case of your cute little Furla bag, I totally understand. I love your dress, the colour is fabulous on you. I do understand about the Colosseum, though. The building is magnificent but the past weighs heavily upon it. Hope you enjoyed your coffee. Have a great week! Big hug xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Ann. Yes I enjoyed my coffee :).
      I wish you a great week, too. Big hug Tina

      Löschen
  14. Ist ja witzig, dass Du in den Furla-Laden eingefallen bist und glücklich inkonsequent warst.... Auf jeden Fall ist sie außergewöhnlich und passt zu Dir.
    Ich fand das Colosseum auch gruselig. Das geht mir aber an vielen Orten so. Auch wo große Schlachten geschlagen wurden wie z.B. in Leipzig. Man spürt irgendwie, dass dort viel Unglück geschah. Nie hätte ich solch eine blutrünstige Circus-Vorstellung in Rom besucht...!
    Kultur hingegen liebe ich sehr und Geschichte interessiert mich auch und
    Kaffeehaus-Besuche immer gern und jederzeit! :-)
    Die Ohrhänger schauen super aus zum grünen Kleid - oder das grüne Kleid zu den Ohrhängern? Haha... jedenfalls ist das Dein Kleiderschnitt!
    Herzliche Grüße und Danke für den Link!
    LG Sieglinde


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du gut ausgedrückt Sieglinde. So kann man es wirklich nennen.... eingefallen :) Und ja die Tasche ist genau mein Ding ;)
      Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass Menschen Menschen diese "Spiele" als Vergnügen ansahen. Die Römer kommen mir auch gar nicht so "dumm" vor als die Menschen im Mittelalter waren.
      Kaffeehausbesuche, damit hätte ich mir die Zeit vertrieben, oder was immer die Römer damals in der Art zu sich nahmen :)
      Als ich das Kleid gesehen habe, das kurz vor der Reise ankam, habe ich sofort an die Ohrringe gedacht. Die Kette hatte ich auch dabei, hatte aber Sorge so den ganzen Tag unterwegs und mit Cross over getragener Taschen, dass sie mir kaputt geht.
      Schönen Feiertag, liebe Grüße Tina

      Löschen
  15. Noch so ein schönes Kleid aus Deinem Urlaubskoffer! Du siehst klasse aus Tina. Glückwunsch, dass die Langersehnte Dich nun schmücken darf. Sie ist zauberhaft, im wahrsten Sinne des Wortes.
    Inkonsequent bin ich in vielerlei Hinsicht, wenn ich mir vornehme, Abends nix Süßes zu essen und dann doch einen Schokoriegel vernasche. Oder indem ich mir vornehme mir keine neuen Klamotten zu kaufen und dann der Bluse oder dem Kleid doch nicht widerstehen kann.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sabine :). Die Kleider waren perfekt für mein 8 kg Handgepäck. Diese Inkonsequenz kann ich auch verstehen, daran habe ich noch gar nicht gedacht....
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  16. Die Tasche passt wirklich gut zu dir. Ich mag auch Furla, bin da aber bei den Taschen eher der konservative Typ. Mittlerweile zumindest, da ich bald einen Taschenladen aufmachen konnte. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin einfach Fan andersartiger Taschen. Wie meine Enkel mich wohl mal nennen? :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  17. Inkonsequent? Moi? Niemals ;-) Frag aber lieber nicht meine Kinder... ;-)

    Die alten Steine, die liebe ich. Egal ob Rom, Pompeji oder London - ich bin glücklich, wenn du mich zwischen alten Steinen aussetzt. Das Traitor`s Gate im Tower ist mein absoluter Lieblingsplatz, trotz seiner Vergangenheit. Und das ist meiner Meinung nach durchaus auch ein Sinn von Geschichte: Lernen, es besser zu machen.

    Es hat Stunden gedauert, mich aus dem Forum Romanum zu entfernen und auch im Colosseum hätte ich noch Stunden verbringen können. Nur der Vatikan, den fand ich gewöhnungsbedürftig - allein diese riesige Mauer rundherum, damit bloss keiner auf die Idee kommt, den Katholiken auch nur ein Quentchen ihres Reichtums streitig zu machen.... Aber das ist eine andere Geschichte.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wärst für meinen Göga die perfekte Begleitung. Ich Kulturbanause würde einfach im nächsten Kaffee auf euch warten. Ist so, ich gebs zu.
      Ich kann mir denken was Du in Bezug auf den Vatikan denkst. Vor allem frage ich mich, mit welchem Recht dort Dinge verwahrt sind,die meiner Meinung "Allgemeingut" sein sollten.
      Das ist wirklich eine andere Geschichte Fran, liebe Grüße tina

      Löschen
  18. Ob der Dich wirklich nicht verstanden hat? Wie dem auch sei. Die TAsche ist klasse. Der hat wahrscheinlich GEWUSST, dass sie nur auf Dich gewartet hat.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh doch schon. Er hat es verstanden. Ich hatte ja die Betsey Johnson Tasche an, die ist aus Kunstleder und meine Sneakers mit Lochstickerei. Er dachte erst ich sei Veganerin :)
      Als ich verneinte und erklärte ich mag Leder war die Tasche schon in meiner Hand ;)
      Liebe Grüße tina

      Löschen
  19. Die Tasche ist soooooo hübsch hübsch hübsch ... ich bin ganz aus dem Häuschen! Und sie steht dir auch so super gut! :)
    Die Bilder sind toll, deine Kamera ist richtig gut gell.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hach ja ... nicht wahr!? :)
      Vielen Dank Love-T <3<3
      Ich hatte Sarahs Olympus Pen dabei, die ist einfach super auf Reisen.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  20. Haha, liebe Tina, wie charmant und knuffig Du diese Geschichte erzählst. Natürlich ist Dir verziehen. Du und die Furla-Tasche sehen so aus, als würdet ihr zusammengehören, soviel ist mal sicher.
    Ob ich inkonsequent bin? Jeden Tag!
    Ich = Mensch, nix Maschine, und daher sollte man die Inkonsequenz auch mit offenen Armen begrüße dürfen und sich daran erfreuen! Das Leben wär auch sonst zu Langweilig.
    Breit schmunzelnde Grüße sendet Dir Edna Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir gehören zusammen! Da hast Du recht. Meine anderen Taschen sind schon alle beleidigt :(
      Ich auch Mensch- zum Glück auch sehr menschlich, jeden Tag.
      Danke Dir Edna Mo, liebe Grüße Tina

      Löschen
  21. Liebe Tina,
    ich bin grosser Furla Fan und finde Deine Tasche toll!!! Das bischen Fell hätte mich nicht gestört. Und ich sehne mich nach Rom, wenn ich Deine Fotos sehe. Mich haben die alten Steine und die Geschichte sehr interessiert :-)
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
  22. This post is new to me!! Love the green dress with white accents - so refreshing! And you can change your mind about anything, of course, I do it all the time - isn't it written in the book that women are suppose to change their minds? ;)
    I'd love to visit Rome some day... such beautiful pictures, even though some parts of history, yesterday and today, we do not approve - they are still parts of our history...
    Lots of love, dear!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.

Follow by Email

Google+ Followers

Follow

Vielleicht mögt ihr auch: