Translate

Parlez-vous français? Un jour en Straßbourg ♥️ OOTD Friday

oder auf Deutsch: Ein Tag in Straßburg.

Nein ihr müsst nicht französisch lernen. Ich kann es leider auch so gut wie nicht mehr ;)

Das ist ein Urlaubspinkfriday. Wenn wir Urlaub haben, können wir ruhig ein 
wenig weiter weg fahren. Straßburg stand schon lange auf der Liste. 
Der letzte Besuch ist eine gefühlte Ewigkeit her.
Ich bin ja DER Frankfreichfan schlecht hin. 
Und mal ehrlich eigentlich ist es für uns gar nicht weit weg... Frankreich!

Shirt: Clockhouse/ Rock: Gerry Weber/ Schuhe: Venice/ Tasche Liebeskind Berlin/ Sonnenbrille: Love Moschino/
Kleid: Berska/ Schuhe: Zara/ Tasche: Louis Vuitton/ Hut: Seeberger



Meine arme glückliche Familie macht schon was mit. 
"Sarah es geht nach Frankreich, zieh etwas Passendes an, très francais s'il vous plait" 
Und weil das noch nicht reicht, habe ich, Napster sei dank, noch eine schöne Playlist mit französischen Chansons und Pop Musik downgeloadet.
So fuhren wir, begleitet von Yves Montand, Edith Piaf, Jacques Brel, u.v.m. gen Frankreich.














Dieses Outfit geht heute noch zu Sunny s um Kopf und Kragen hier
und zu Top of the World Style hier
und zu Turning heads Thuesday hier






Das historische Karussell von 1900 am Place Gutenberg zog uns magisch an :)






Das Münster ist riesig 


Wir sind in einem der Restaurants am Place Gutenberg eingekehrt und haben uns ein Menü gegönnt. 
Frisch gestärkt musste es sein... eine Karussell Fahrt! 










So jetzt aber los noch ein wenig die Gegend erkunden.
Dieser Platz ist mitten in der Innenstadt und gesäumt von Geschäften. 
Hier finden sich hauptsächlich die gängigen Ketten wie Mango, Naf Naf ( Sarah liebt Naf Naf),
die Galeries LaFayette, Uniqlo, H&M, The Kopples, COS, u.v.m.









Place Kleber mit moderner Architektur. Verkehrsknotenpunkt des öffentlichen Nahverkehrs.










Wir sind dann wieder zurückgelaufen Richtung Petite France, der historischen Altstadt am Wasser.  Wollten noch die kleinen Geschäfte in der Grand Rue anschauen.

Alles ist nah beieinander, man kann es gut ablaufen.

Dieser moderne Eingang eines Schmuckgeschäftes hatte oberhalb einen großen Spiegel, in welchem sich die Fassade des alten Fachwerkhauses gegenüber spiegelt. Genialer Schachzug!


In den alten Gassen finden sich viele kleine tolle Fachgeschäfte.

Der Marmeladen-Laden, Die Rockabilly Boutique mit Pettycoats und schönen 
Kleidern, sind nur ein ganz kleiner Teil.



Es lohnt sich wirklich dieses Viertel zu erkunden. 
Hier gibt es eine alte Drogerie mit wunderbarem Sortiment, 
Nähgeschäfte mit Stoffen, Bändern und Knöpfen.

Einen tollen "Saftladen" mit frisch gepresstem Obst und Gemüsesaft.
Ich weiß jetzt, dank Sarah, wie Apfel-Karotte-Rote Beetesaft schmeckt :)
Es gibt aber auch nicht nur Saft, sondern auch leckere Salate im 
Einweckglas, und besondere frische Gerichte und Suppe. Auch Vegan. Wenn wir wieder in Straßburg sind werden wir dort sicher etwas essen. 
Es befindet sich in der Grand Rue. Info hier





Wenn ihr mal an dieser Drogerie ankommt, nicht vorbeilaufen. Geht hinein !


Einen Honigkuchenladen, hm lecker


Es gibt einen bezaubernden Hut und Schirmladen
















Am Münsterplatz ist was los. Da gab es auch ein Straßenkonzert. 
Die vier jungen Herren haben echt wunderbar gespielt. Die Leute einschließlich
wir, blieben stehen und lauschten der Musik, die Kinder tanzten.




Dort findet sich auch der berühmte Eissalon, der diese wunderschönen Eisblumen kreiert. Dort steht man Schlange. Ich denke das taucht als Tipp in jedem japanischen Reiseführer auf :)
Wir hatten keine Lust auf Schlange stehen, deshalb habe ich das Plakat
fotografiert. Aber die Eistüten die da aus dem Laden getragen wurden sahen
genauso aus.




Seitlich auf dem  Münsterplatz wurden 1000  Liegestühle aufgereiht.
Info zu diesem Event und dem Münster hier

Vor dem Schloss war eine Kunstausstellung. 
Es bot sich an hier auch zu fotografieren.



So ein letztes Bild von uns, die Brücke führt uns zum Parkhaus das mit 10,80 Euro für 9 Stunden nicht teuer war. 


Falls ihr es bis hierher geschafft habt, ihr kennt das Sprichwort
"Nur die Harten kommen in den Garten" :)), 
dann wartet jetzt das Freitags-Linkup auf euch. 
Ich freue mich wieder wenn ihr euer Outfit verlinkt.

Wünsche ein wunderschönes Wochenende.

Herzlichst Tina










Kommentare

  1. Tolle Bilder hast Du mit gebracht . Die Schaufenster von besonders hübschen Läden , die es bei uns gar nicht gibt . Kann ich auch Stunden lang anschauen . Die sehen oft so nett aus . Mit so viel Liebe gestaltet . Da macht das schauen richtig Spaß :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. oh tina!!!
    wieder ganz zauberhafte impressionen! dass straßbourg hübsch ist ahnte ich schon - aber auf deinen fotos ist es einfach herrlich und sehr lebendig!
    dein anzug gefällt mir sehr gut - so ein schwingender midi-rock steht dir super! lustig wär gewesen hätte sarah noch einen roten rock angehabt - wie das girl auf deinem nicky!!
    wieso hab ich jetzt appetit auf eis? vor dem frühstück!!
    drück dich! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)) Beate. Ja lebendig ist Straßburg auf jeden Fall. Es macht echt Spaß dort zu sein.

      Löschen
  3. Liebe Tina,
    wieder ganz tolle Impressionen, ich bin ganz verzaubert. Super schaut ihr aus ihr zwei, der Hut steht dir übrigens hervorragend,
    Ganz liebe Grüße und eine tolles Wochenende.
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Gaby. Wünsch Dir auch ein tolles Wochenende.

      Löschen
  4. Ach wie schön Tina, ihr und das zauberhafte Städtchen. Ich war vor vielen Jahren dort und fand es einfach schön. Jetzt freu ich mich, dass ich es mal wieder sehen kann.
    Herzliche Grüße ela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr zwei Französinnen, ich finde, Sarah hat immer einen recht "französischen" Kleiderstil. Sie könnte direkt dableiben... Ich kenne Straßburg auch, das war aufgrund der geografischen Nähe zum damaligen Wohnort ein beliebtes Ziel für mehrtägige Klassenfahrten und da ich auch französisch gelernt habe, hatte ich sogar mehrmals das Vergnügen dort zu sein. Eine wirklich sehr schöne Stadt. Nur damals haben die "fliegenden" Händler, gerade ums Münster herum extremst genervt. Alle paar Sekunden wurde man angequatscht und bekam Schmuck und Uhren und Gedöns angeboten. Gibt es die heute immer noch? Und das Essen ist natürlich heute wie damals immer noch sehr lecker. Wenn ich es mir so recht überlege, müßte ich mal wieder hinfahren. Straßburg hat auch einen sehr schönen Weihnachtsmarkt!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva, nein überhaupt keine fliegenden Händler mehr gesehen. Oder waren die alle in Urlaub ? lol

      Löschen
    2. Vielleicht sind die mittlerweile verboten, das wäre wirklich gut!

      Löschen
  6. So viele schöne Fotos. am liebsten habe ich die von Euch beiden auf dem Karussell. Und Dein Shirt ist so großrtig. Und das Kleid von Deiner Tochter. *hach* ich verstehe deine Frankreichliebe nur zu gut. Wenn ich mal dort bin, will ich gar nicht wieder weg... Liebe Grüße, Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freu mich Bärbel das Du das gut nachvollziehen kannst :)

      Löschen
  7. Ichvwar erst einmal in Südfrankreich. 1988. War nett. Aber weit. Kurz danach in Griechenland. Und dort habe ich feuer gefangen. In 27 Jahren war ich wohl 25 mal dort. In Frankreich nie wieder. Ihr habt scheints immer Glück mit dem Wetter. So schön. So schöne Bilder. So charmante Outfits. Danke fürs verlinken. Lg sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sunny, in Südfrankreich war ich auch direkt erst einmal auch so Ende der 90ziger. Es war heiß und voll.... ich würd da nur noch im Frühling hinwollen.

      Löschen
  8. Marvelous photos and adorable outfits. Alsace is my favorite place in France, it is my dream to live next to Colmar !! Enjoy your travel. Kisses :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks Caro. It`s a little bit magic in Straßburg. Colmar is very nice too
      Kisses

      Löschen
  9. Hammer Artikel liebe Tina! Sehr umfangreich und sehr inspirierend. Super Fotos, super geschrieben, toll!
    Straßburg, wunderschöne Altstadt!
    Sorry, ich bin neugierig....Kannst du mir mal verraten,was für eine Uhr deine Tochter hat? ;)
    LG und schönes Wochenende!
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Claudia :) Ja klar verrate ich dir was für eine Uhr das ist. Die ist von Louis Pion http://www.louispion.fr/
      Gibt es nur in Fankreich. In der Galeries Lafayette war sie sogar noch erhältlich.

      Löschen
  10. Liebe Tina,
    ach Straßburg - ich glaub, es ist schon bald 6 - 8 Jahre her, als ich das letzte Mal in dieser schönen Stadt war :) Und ich sehe schon, sie ist immer noch total schön! Was für eine genial gute Idee, dass Du es vorgeschlagen hast, dorthin zu fahren, und wie brav Sarah gefolgt hat - sie hat sich genau richtig angezogen! Ja, vielleicht sollten wir auch mal wieder dorthin fahren, selbst wenn nicht alle meinen Anziehinstruktionen so nachkommen sollten ;) Schön seht Dir beide wieder aus, danke für den tollen Post!
    Genießt Euer Wochenende.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Rena. Wünsche euch auch ein schönes Wochenende.

      Löschen
  11. Wow, so viele schöne Bilder. Ihr Mädels lasst es Euch ja richig gut gehen. Find ich klasse! Genau wie Euer Blogname verspricht. Vorallem die Bilder auf dem Karussel find ich schön. Lebensfreude pur! Genauso soll es sein! Immer ein bisschen Kind bleiben!

    Deine Tochter sieht ja auch wieder herzallerliebst aus in dem Dress. Passt super nach Fronkoisch..;-) Und ich war noch nie da.... meine To-Do Liste wird immer länger ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Bianca, am Pinkfriday kennen wir nix. Da lassen wir es krachen :)

      Löschen
  12. Charmant!!! Your dream came true, and you both look utterly adorable, especially topped with the hats! The architecture is very influenced by Germany, yes? Beautiful town! So glad you visited it again, and shared this beauty with us! xxxxx

    ps I always wanted to learn French. Everything sounds beautiful in French, even instructions!

    AntwortenLöschen
  13. Yes, Natalia. I think everything sounds in french like music.:)
    Kisses

    AntwortenLöschen
  14. Hi Tina!

    Chic seht Ihr aus, alle beide! Und so harmonisch auf einander abgestimmt! Also, ich will ja auch nochmal nach Straßburg, zumal ich ja gar nicht soooo weit weg wohne. Allerdings wollte ich mit meiner Mum und die meinte, es sei ihr schon ZU weit weg...ist jetzt irgendwie blöd. Ich selbst mache mir ein wenig Sorgen wegen der Sprache, mein französisch ist einfach "merde" ;-) Aber ich schätze, ich werde doch irgendwann hinfahren, notfalls halt ohne meine Mum.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Annemarie, Das musst echt mal machen. Dir gefällt es bestimmt dort. Für Dich ist es etwa 1 Stunde Fahrt. 90 Kilometer.
      Das ist doch für Deine Mum villeicht auch noch okay :)
      Und die sprechen dort fast alle deutsch.

      Löschen
  15. Hallo Tina,
    das sind wunderschöne Fotos. Ihr habt ja viel gesehen. Ich habe auch tolle Erinnerungen an Straßburg. Leider ist es schon sehr lange her, dass ich dort war und es liegt vom Ruhrgebiet nicht mal eben um die Ecke.
    Liebe Grüße aus der grünen Hölle Greta Http://www.gretaholthues.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Oh, ma chère madame et ma chère mademoiselle, très bon et très belle! :o)
    Ihr seht beide hübsch aus, die eine in Streifen, die andere in Tüpfeln und beide im wunderschönen Straßburg! Dort hat es uns auch sehr gut gefallen und ich hoffe, dass wir es in nicht all zu ferner Zukunft wieder einmal ins Elsass schaffen. Unsere Lieblingsnachbarn waren auch gerade dort - ich bin gespannt, was sie uns zu berichten haben! :o)
    Herzlichste Rostrosengrüße von der Traude

    AntwortenLöschen
  17. Wenn ich überlege wie nah das für uns ist, möchte ich gern echt zum shoppen im November nochmal hin fahren. Wir waren so platt von allem das wir gar nicht geshoppt
    haben.

    AntwortenLöschen
  18. Thanks for linking up to Top of the World Style

    AntwortenLöschen
  19. What an absolutely perfect day! You both looked great! Love the mix between the polka dots and stripes! The pictures of you too on the carousel are fabulous!

    Rebecca
    www.winnipegstyle.ca

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Tina, ich nochmal - einen hab ich noch ;o))
    Herzliche Rostrosen-Sonntagsgrüße
    von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/08/sommertheater-und-die-mode-vor-hundert.html

    AntwortenLöschen
  21. Oh, Tina, what a wonderful day with so many impressions, beautiful streets, delicious ice cream, wonderful buildings .... very, very nice time you spent with your daughter!

    AntwortenLöschen
  22. so viele tolle Bilder wieder! von mir gibt es auch ein Foto auf so einem karusselpferd ;-) Da wird man wieder zum Kind, nicht?
    LG

    Jessi

    AntwortenLöschen
  23. So many great photos! Love the architexture . YOu look very lovely in this striped dress!
    Thanks for linking up with Turning heads Tuesday!
    jess xx
    www.elegantlydressedandstylish.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Follow by Email

Google+ Followers

Follow

Vielleicht mögt ihr auch: