Einkäufe von Kopf bis Fuß - September

Tatsächlich habe ich mir schon Gedanken gemacht was ich im Herbst in meiner Garderobe vermissen könnte und ergänzen möchte. Dazu hatte der Sale das ein oder andere Teil für mich parat. Gerade weil ich gar nicht so sehr gern richtig warme Sachen trage, finde  ich  im Sommersale tragbare Sachen für meine Herbstgarderobe. Auch sind die Winter hier im Südwesten eher mild, mit wenigen richtig frostigen Tagen. Statt dicker Daunenjacke trage ich deshalb viel lieber Cardigans oder einfach nur einen Pulli.

Ich habe gut gewählt und in jedes einzelne Teil bin ich sehr verliebt. Den braunen Cardigan fand ich so toll, dass ich ihn ein paar Tage gestreichelt und ihn dann noch in einer weiteren Farbe bestellt habe. Niemals hätte ich gedacht dass er so toll ist, wo ich doch Polyester, offensichtlich und lautstark, gar nicht leiden kann! Allerdings merke ich gerade eine erwachende Leidenschaft für Recycling Polyester. Aus dem besteht er nämlich zu 52% und einem Wollanteil. Ich bin erstaunt über diese Wendung. Aber einige Leserinnen haben in Kommentaren schon erwähnt, dass es bei Kunstfasern durchaus große Unterschiede gibt. Tatsächlich freue ich mich schon sehr aufs Tragen der neuen Cardigans, wobei ich nix gegen einen schönen Altweibersommer hätte. Aber selbst dann ist es Morgens und Abends kühl.

Dann wäre da noch ein Sweatshirt, die Farbe hat mich sofort gefesselt und ich denke das passt perfekt in meine Garderobe und zu meinen geliebten Chunky Boots in Orange. Ihr erinnert euch sicher noch an sie. Und dann steht auch noch PARIS drauf, Hallo klar machen die das weil ich dann nicht widerstehen kann... Apropos. Kennt ihr die Geschichte schon von mir als Verpackungsopfer? Tatort: Supermarkt Molkereiproduktetheke: Ich entdecke eine Plastikdose mit Eiffelturm drauf, zack landet die im Einkaufswagen! Sarah schaut mich an, holt die Dose wieder aus dem Wagen und liest was das ist. Frischkäse mit Flammkuchengeschmack! Sie schaut mich fragend an, wer das bitte essen soll?!  Und ob ich das jetzt nur wegen dieser hübschen Eiffelturmverpackung kaufe. Öhm.. och neee. Ich doch nicht!  Ich liiiebe Frischkäse mit Flammkuchengeschmack... WTF... ach Papa wirds schon essen! Tatsächlich wurde der Käse gegessen, aber gekauft habe ich ihn nur wegen der Eiffelturmverpackung. Asche auf mein Haupt.

Dazu gesellen sich zwei Blusen und ein leichter Pulli aus dem Super-Sale, welche mir meine Mama spendiert hat. Danke Mama♥  

Ein weiteres Viermannzelt aka Kleid in betörender Farbe ist eingezogen. Es wird mir den Herbst/Winter farbiger gestalten.

Und was wäre Tina ohne Taschen? Beide inkognito in ihren Beuteln. Wobei ich die Chloé schon getragen habe. Ich zeigs euch nochmal.😉

Drei ältere Taschen habe ich aussortiert und meinen Nichten geschenkt. Julia hat sie am Abend alle mit ins Bett genommen.😁

Sarah hat mir bezaubernde Ohrringe aus Mallorca mitgebracht.♥


Sweatshirt 

Cardigans in braun und schwarz

Blusen aus dem Sale. Sehr stark reduziert.

Viermannzelt- ähm Kleid

Tasche

Tasche

Ohrringe von Sarah, Mitbringsel aus Mallorca ♥

Im September und Oktober ist meine Zeit mich für den kommenden Herbst/Winter einzudecken. Ich werde noch nach einer Jeanshose, Sneakern und einem schwarzen Rolli Ausschau halten. Dann dürfte ich gut ausgestattet sein.
Was fehlt euch noch für die kommende Saison? 
 
Ich wünsche euch einen wunderschönen Dienstag, herzlichst Tina

36 Kommentare:

  1. Hallo liebe Tina,
    ist der Cardigan wirklich so angenehm? Denn er sieht so toll aus. Ich habe in der Tat immer Probleme mit Polyester- es knistert bei mir und meine Haare...
    Bei den Blusen wäre ich direkt dabei.
    Was mir fehlt? Eigentlich nichts. ABER: Ich suche schöne flatterige Tops, die kein Vermögen kosten (es sind Tops) und, sorgt hier immer für Lacher, einen neuen Übergangsmantel. Meiner ist nach 10 Jahren nicht mehr schön. Am liebsten hätte ich einen Trenchcoat mit herausnehmbarem Futter. Und mein grauer Wollmantel, den ich sehr liebe, der mir aber im Winter zu kalt ist, könnte auch ersetzt werden. Mal sehen, was kommt.
    Dir gratuliere ich jedenfalls zu deinen tollen Funden und wünsche fröhliches Tragen.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, ich hatte den Cardigan noch nicht getragen. Aaaaber heute Morgen, an meinen Einkaufstag habe ich ihn angezogen, damit ich berichten kann. Gerade beim Autofahren liebe ich ja Cardigans. Er knistert üüüüberhaupt nicht. Nicht ein einziges Mal. Meine Haare? oder irgendwas anderes? kein Problem. Kein Knistern. Ich bin 5x raus und rein aus dem Auto in kurzer Zeit. Zur Änderungsschneiderei, rein - raus aus dem Auto und auch Cardigan aus und wieder. Zur Post - raus rein und zu Mama raus rein, zu Edeka raus- rein einkaufen, wieder zu Mama raus rein .... und dann war mir warm :)) ich hab ihn ausgezogen. Kein knistern, keine Statik, keine Knödel oder sonstwas. Also klar bisher. Ich bin happy und erstaunt. Ich kenn das auch anders und verstehe Deine skepsis. Und er ist sooo schön zu tragen.
      Ich verstehe was Du meinst. Richtig fehlen tut mir auch nix... okay ein bordeauxfarbener BH würde mir fehlen wirklich fehlen. Alles andere ist soooo ich wollte es haben. Ich verstehe auch dass Du wählerisch bist und nur kaufst wenn es genau der Traumtrenchcoat ist :)
      Herzlichen Dank ich hatte heute schon ein fröhliches Tragen vom Viermannzelt mit Cardigan und Chloé Tasche :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. Isn't it great to shop for fall! I love the fall collections, the colors, the fabrics!

    AntwortenLöschen
  3. Besonders den Cardigan in Braun finde ich schön. Bin gespannt, wie er komplett aussieht und ob er ein Pillingmonster wird oder nicht.

    Dank eines heute gekauften roten Sweatshirtkleides bin ich für Herbst/Winter durch mit Einkäufen.

    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn toll. Ich werde mal Tragefotos machen, heute hab ichs verpasst sowas. Der ist so schön, ich hoffe auch er wird kein Monster. Heute schon mal getestet, viel Auto raus und rein, Kommentar bei Nicole, und er sieht aus wie vorher und was mich wundert kein Knistern.
      Ohhh ein Kleid?! Ich hoffe Du zeigst es.:)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. Ich denke es fehlt mir nichts. Nur wünschen würde ich mir einen Pulli in gedecktem weiß, kuschelig und warm. Gerne in Strick. Nähen möchte ich mir noch ein paar Langarmshirt´s und praktisches. Ansonsten habe ich so weit alles.
    Taschen habe ich auch aussortiert. Usw. ...aber darüber berichte ich in einiger Zeit.
    Das sich die neuen Materialien gut machen kann ich bestätigen. Selbst als Meterware sind sie besser als gedacht. Da hat sich vieles zum guten entwickelt.
    Der Cardigan ist klasse :)) sieht sehr ähnlich wie mein neuer aus .Hübsche Tasche übrigens .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohooo das ruft nach noch einem Strickprojekt?!
      Tatsächlich bin ich freudig über die Entwicklung bei den Materialien erstaunt. Ich glaube da kommt noch viel Innovation auf uns zu. Spannend finde ich das.
      Dankeschön und Dankeschön Heidi :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  5. Ich könnte einiges gebrauchen, nachdem ich leider ein paar Kilos mehr drauf habe und nicht wie die Presswurst aussehen will, muss ich wohl oder übel mal schauen, gestern beim tatsächlichen Stadtbummel ist mir allerdings nichts in die Hand gesprungen, aber hier im Ort ist nächste Woche - Shoppingnight, da ich ja gern die ortsansässigen GEschäfte unterstütze werde ich da mal stöbern. Leider bin ich ja mit Polyester auch immer auf dem Kriegsfuß. Zwinker

    Lieben Gruß Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach wenn einem nix so richtig anspringt, das kenne ich auch. Meist wenn ich losziehe um wirklich etwas zu kaufen. Will ich und brauche ich nix, fällt mir haufenweise tolles Zeug in die Hände.
      Ortsansässige Geschäfte und shoppingnight klingt doch toll. Das fände ich super wenn Du da fündig würdest.
      Polyester ich verstehe was Du meinst. Tatsächlich habe ich grade total tolle Sachen in erstaunlicher Qualität erstanden. Es bleibt spannend ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  6. So richtig "brauchen" tu ich ja nichts wirklich, aber ich hab mir einen Mantel geleistet, außerdem möchte ich mir noch Boots kaufen, zum Schnüren, ich mag diesen "Wander-Look" und knöchelhohe Boots sehen immer toll aus zu kürzeren Hosen! Eine Mütze wär cool. Außerdem wird hoffentlich bald eine neue "Ländertasche" bei mir einziehen, nach langer Abstinenz...
    Deine neu geshoppten Teile sehen klasse aus! Eine Tasche von Chloé? Sieht ja sowas von toll aus! Frischkäse mit Flammkuchengeschmack wegen des Eiffelturms gekauft? Hihi, wenigstens hast Du durchschaut, wie subtil geschickt die verpackungsindustrie arbeitet...! :-DDDD
    Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Maren Du hast recht. Das ist echt das haben wollen. Brauchen ganz ernsthaft sind vielleicht wirklich neue Sneakers zum gut Laufen können. Und ein BH, da ist mir heute der Bügel entzwei. Das erste Mal, echt irre.
      Ich bin auch dafür dass eine neue Ländertasche bei Dir einzieht.
      Oh ja ich kenne die Tricks der Verpackungsindustrie und falle oft drauf rein :))
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  7. The earrings are cute, and the cardigan looks great!
    xoxo
    Lovely
    www.mynameislovely.com

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tina,
    da hast Du schöne Sachen gekauft. Verpackungsopfer, den Begriff kannte ich noch gar nicht. Kann ich aber sehr gut verstehen. Ich greife auch schon mal zu dem Produkt, dessen Verpackung mir besser gefällt, wenn ich die Wahl habe.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang, ich könnte mir vorstellen dass es vielen Menschen so geht. Das Auge ißt nicht nur mit, es kauft auch ein :)
      Ich wünsche euch auch eine schöne Woche, liebe Grüße Tina

      Löschen
  9. Bin gespannt auf Deine Cardigans und auf Dein Kleid. Ich selbst bin gut eingedeckt für Herbst und Winter. Hab im letzten Jahr viel gekauft. Also brauche ich momentan nichts.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Cardigans sind toll und das Kleid auch. Aber gerade ist es wieder warm, herrlich :) Aber das Kleid zeige ich am Sonntag.
      Auch gut wenn man nichts braucht ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  10. Das ist eine sehr gute Frage, deren Antwort gut überlegt sein will😁😁
    Genau genommen ist es so, daß ich NICHTS neu brauche, denn es ist alles vom letzten Herbst vorhanden. Die Frage müsste präziser lauten: Nach welchem Neukauf gelüstet es Dich😁haha.
    Kurzum: Ich sehe mich mal bei LaShoe um, ein paar bequeme Treter dürfen wahrscheinlich neu einziehen. Vielleicht auch eine farbenfrohe Übergangsjacke, kommt darauf an, ob ich was Hübsches finde. Auf deine Tragebilder bin ich gespannt.
    Herzliche Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt muss ich grinsen Susan :)) Gaaanz genau genommen habe ich von diesen Sachen nichts wirklich gebraucht. Wobei der Cardigan schon gut ist, denn Strick hält nicht ewig viele Jahre. Da muss ich schon öfter mal tauschen.
      Ich habe gerade Traumtreter entdeckt, wie auf Wolke 7, Spherica von Geox.Ein Traum. Kommt dann im Post vom Oktober :))
      Farbenfroh klingt super ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  11. The cheese story made me laugh out loud! Oh, Tina!
    I do love Autumn - it's my favourite season - and as Autumn colours suit me best, I'm always excited when the new Autumn fashion is in the shops. I don't often buy new, but if I do, it's often during Autumn!
    You did well and I think you were quite restrained ... so far :-)
    Can't wait to see you styling that dress!
    Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)) yes thats me!
      Autumn colours are often sooo amazing. I can resist, you see.
      With a very huge hug Tina

      Löschen
  12. Oh, ich freu mich drauf, das Kleid getragen zu sehen! Ein Kleid brauchte ich auch noch, aber diese Mission habe ich tatsächlich heute erledigt. Genauso wie den Kauf einer braunen Daunenweste :-) Ok, dabei ist mir auch noch ein grünes Exemplar in den Weg gesprungen und das musste dann auch mit. Aber damit wäre ich dann auch fast durch. Einen dunkelblauen Hoodie suche ich noch, bis ich einen gefunden habe, habe ich einen vom Kinde ausgeliehen - danke übrigens für den Tipp per Mail! Ich war heute gucken. Nur gucken ;-) Vorerst...
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh ich sehe der Herbst ist für Dich auch nicht ohne, was das shoppen betrifft. Aber wenn die Sachen einem regelrecht in den Weg springen kann man doch nicht viel tun. Ah vom Kind ausleihen... wunderbar nachhaltig. :)
      Gerne Fran, ich musste echt an Dich denken. Ist das nicht witzig dass man Sachen sieht und an die jeweilige Bloggerin denken muss?! Ich finde das klasse.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. Hallo Tina,

    jetzt kommentiere ich auch endlich mal bei dir. :-)

    Also, ein Verpackungsopfer bin ich auch, keine Frage.

    So schön, deine Chloé-Tasche. Irgendwann kommt auch eine zu mir, wegen C ( Claudia, nicht das andere böse C. )

    Ich bin momentan voll auf dem Retro-Trip. Gekauft wurden ein Strick-Ringel T-Shirt mit langem Arm, das mich im Design sehr an die 70er oder 80er erinnert. Dann superbequeme Sneaker und ein dunkelbrauner Parka mit winzigkleinen orangen Buchstaben übersät. Da kann die Kälte kommen, aber noch nicht so schnell, bitte.

    Deine Tasche und Ohrringe sind wunderschön ( besonders die curryfarbenen für den Herbst).

    So, das war mein erster K. bei dir.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      das freut mich aber, Dein erster Kommentar. Hoffentlich nicht der Letzte :)
      Ich freue mich immer über den Austausch, gerade wenn man gemeinsame Themen hat.
      Die Verpackungsindustrie wird sich über uns freuen;)
      Danke für das Taschenkompliment, die Farbe hat es mir so angetan. Und die Qualität. Wirklich schön. Wenn ich Claudia heißen würde wäre eine Chloé mit dem C auch auf meiner Liste. Da bin ich ganz bei Dir :)
      Deine Einkäufe hören sich interessant an. Kleine orangefarbene Buchstaben, sicher cool.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  14. Hallo Tina,
    ich bin sonst gar kein großer Cardigan Träger, aber er sieht schön und kuschelig aus. Im Herbst also ideal. Bin gespannt, wann ich Dich damit via Foto und Styling sehen kann.
    Die Ohrringe sind auch sehr schön. Das sind echte Hingucker, vor allem die Farben sind für den Herbst zauberhaft.
    Viel Freude mit den neuen Sachen.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt bald liebe Martina. Es ist ideales Cardiganwetter, zumindest morgens und abends und er trägt sich toll zu dem oversized Kleid.
      Herzlichen Dank, liebe Grüße Tina

      Löschen
  15. Gebe zu, bin mit meinen Herbst Einkäufen noch nicht soweit. Was ich gerne hätte, ist ein schickes Strick Duo. Kleid und Cardigan, aber tja... wenn man gewisse Vorstellung hat, findet man es nicht. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Mira, wenn man eine gewisse Vorstellung hat ist es meist sehr schwierig. Aber oft lohnt sich das Warten :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  16. Oh je, ich hab dieses Jahr den Violett-Tick, nachdem ich schon ein ganzes Jahr so hübsche Schuhe in dem Farbton trage. Ein Kleid aus Leinenjersey und eine Walk-Jacke mit Kapuze waren die Folge. Dabei habe ich nach wie vor kaum Gelegenheit, das auszuführen. Aber die Kleider kommen freitags raus, wenn ich Obst & Gemüse am Lieblingsstand kaufe. Strickjacken habe ich zuhauf, hoffentlich wird es mal richtig kalt.
    Bei dir bin ich auf Tragefotos gespannt.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Violett ist aber auch schön! Den Tick verstehe ich. Bald können Deine Strickjacken bestimmt raus. Bis dahin darf der goldene Herbst so weitergehen 😁
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  17. Ich habe mich auch noch nicht mit den "Herbsttrends" beschäftigt. Bin noch im Spätsommermodus. Ich habe im letzten Herbst/Winter auch nichts aufgetragen. Und wenn wäre natürlich zu überlegen, ob es ersetzt werden muss. Ich bin tatsächlich sehr gut ausgestattet. Aber Herbsttrends heißt bei mir ja nicht als erstes, dass ich mir ein oder mehrere Trendteile kaufe. Ich nutze die Trends (Materialien, Schnitte, Farben und die Kombinations"vorschläge") in erster Linie als Inspiration um Dinge aus dem Fundus "ganz neu" oder "wie in den 70ern, 80ern, 90ern etc." zu tragen.
    Schöne Sachen sind da bei Dir eingezogen. Ich bin auch auf Tragebilder gespannt.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich auch verstehen, wobei mich der Herbst jedes Jahr besonders lockt. Noch mehr wie das Frühjahr. Muss an den Farben liegen und an den Mehrlagen die man tragen kann/muss. Jedes Jahr stelle ich wieder fest dass mein Fundus gar nicht so farbig ist, wie ich dachte.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  18. :-) Liebe Tina,
    ich habe für meinen Herbst-Urlaub schon mal durch die Herbst- und Wintersachen stöbern müssen, denn an der See kann es verdammt frisch werden.
    Dabei habe ich erst mal ein paar Cashmere Pullis gewaschen und habe mir bei der Gelegenheit meine Pullis und Strickjacken angeschaut. ich glaube, ich bin da noch gut eingedeckt. Ich würde nur etwas kaufen, wenn mich eine Farbe "anspringt", die ich noch nicht in meinem Kleiderschrank habe.
    Dafür ist ein Blazer/Gehrock eingezogen, der im Geschäft ganz laut "ich will mit!!!" rief.
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh die See. Sylt? Ich freu mich für Dich. Auch dass Du endlich wieder in der Heimat bist/ warst.
      Ein Blazer ist ein guter Kauf. Gerade sind sie ja wieder sehr angesagt.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen

Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.