Translate

tolle Alternative zum herkömmlichen Shampoo #ANL

 * Werbung aus Begeisterung für selbstgekaufte Produkte*



Manchmal kommt man über Umwege ans Ziel. 
Meine Arbeitskollegin leidet an sehr trockener schuppiger Haut. Ihre Haut reagiert sehr empfindlich. Schon seit längerer Zeit verwendet sie, auf meine Empfehlung hin, Squalan Öl und die "Trockene Haut" Creme von Beyer&Söhne.

An einem eher ruhigen Arbeitstag haben wir uns über die Kopfhaut unterhalten und überlegt ob Beyer&Söhne nicht auch ein Shampoo für empfindliche trockene juckende Kopfhaut im Programm hat. Nachgeschaut im Onlineshop und leider nichts gefunden. Ich habe per Email dann einfach mal nachgefragt, ob solch ein Produkt eventuell geplant ist. Nein leider nicht .
Die nette Mitarbeiterin, welche meine Mail beantwortete,  hat mir netterweise aber u.a. den Tipp gegeben, mich bei der *Naturseifen Manufaktur Uckermark* umzusehen. (Der Service von Beyer&Söhne ist perfekt und persönlich. Das mag ich sehr).
Gesagt, getan und sofort fündig geworden. Wir haben *Solidshampoos* geordert. Als ich die tollen Shampoos sah, wollte ich die auch probieren, denn da suche ich schon länger eine gute Alternative zu den herkömmlichen Shampoos für meine Locken. Ich brauche extra Pflege für trockene Haare. Gute Inhaltsstoffe und plastikfreie Verpackung was will ich mehr?! Wir bestellen oft zusammen, als Sammelbestellung, das spart nochmal Ressourcen auch wenn die Versandkosten frei sind. Verpackung und Transport fallen so nur einmal an.

Ich habe das Shampoo schon getestet und bin begeistert. Meine Kopfhaut jubelt, alles ist frisch und meine Locken gepflegt. 
Wer Angst hat es schäumt nicht, dem sei gesagt, es schäumt sehr angenehm. Ich habe es für euch dokumentiert. Ich freue mich, dass ich jetzt ein Shampoo habe das gute Inhaltsstoffe hat und ohne Plastik auskommt. Wenn ich nachbestelle, nehme ich die Variante im Pappkarton. Eine Dose habe ich ja bereits.



Kleines Shampoo zum Testen für Göga habe ich auch mitbestellt. Hanf mit Koffein

Wenn die Haare gut nass sind schäumt es wunderbar.

tolle Locken mit dem Kur Solidshampoo
Meine Mähne nach dem Trocknen

Ich habe diesen Post für alle geschrieben die gerne auch weniger Verpackung und gute Inhaltsstoffe bei Haarpflege suchen. Ja ich weiss, ach die eine Plastikflasche, auf die kommt es auch nicht an. Doch auch kleine Dinge tun Großes. Es kommt auf genau die eine Plastikflasche an!
Traude vom Rostrosenblog zeigt immer wieder wie es geht. Deshalb verlinke ich diesen Post bei A New Life- ANL. Schaut mal rein in die ANL Posts, dort gibt es so viele tolle Anregungen, die auch noch Spaß machen.

Traude sorgt sich um die Welt. Zu Recht. Wenn euch das jetzt nicht beeindruckt und ihr gern 10 Plastiktüten kauft beim Shoppen und nicht genug bekommen könnt vom Plastik... ich weiss das ist bei euch nicht so... aber wenn es so wäre, dann passt jetzt GENAU AUF!!!

Ich musste diese Woche lesen, dass es Realität werden könnte dass es 2050 KEINE SCHOKOLADE mehr gibt!!! Der Klimawandel bedroht die empfindliche Kakaopflanze!!!

Also Leute aufwachen und nachdenken.😉
Übrigens erfolgte die Lieferung im Handumdrehen, falls jemand noch eine kleine Osterüberraschung für jemanden Lieben sucht.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche, herzlichst Tina

Kommentare

  1. Ein toller Tipp, liebe Tina. Ich werde mich in dem Shop in den nächsten Tagen mal umsehen. Mein Haar hat zwar andere Bedürfnisse, aber wer weiß. Und weniger Plastik ist eine gute Idee.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Tochter und ich waren so angetan von den Produkten, dass wir eine Bestellung aufgegeben und die Produkte in ein paar Tagen ausprobieren werden. Ich bin gespannt.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    2. Genau so ging es meiner Kollegin und mir. :)
      Ich hatte auch schon mal ein Solidshampoo, aber da waren meine Haare irgendwie nicht so toll, nicht so locker sondern eher klebrig. Aber wir sind echt zufrieden, meine Kollegin und ich. Es war mir dann echt ein Bedürfnis diesen Post zu schreiben.
      Ich bin gespannt. Sarah hat auch das für blonde Haare und Göga das Hanf Koffein. Die haben noch nicht getestet. Auf deren Urteil bin ich auch gespannt. Liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. Schokolade wär für mich jetzt nicht so schlimm - aber der Kaffeebohne geht's leider genauso! Gottogott, was mach ich dann ohne Kaffee??? Noch ein Grund mehr, auf Plastik zu verzichten!
    Dieses Shampoo ist genial, ich benutze ab und zu eins aus dem Reformhaus - auch ein "festes" Shampoo, ganz ähnlich. Das pflegt die Haare so, dass man sogar keine Spülung mehr braucht. Ich finde diese Shampoos auch genial! Auch z.B. auf Reisen... superpraktisch :-)
    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Gott KAffee UND Schokolade weg!... das ist ein Albtraum. Aber auch alles andere ist auch schrecklich. Genau an Reisen hab ich auch gedacht, da isses super verpackt und läuft im Koffer nicht aus. Plastik ist ein riesen Problem, gerade auch auf Reisen sehe ich, dass andere Länder super sorglos damit umgehen. Leider.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. du liebe Tina hast eine eindrucksvolle wundervolle MÄHNE!!!! das schon mal vorneweg, das kann ich neidlos feststellen, üppig und prachtvoll und dann dieses ROT! - megaschön...sicher nicht einfach zu pflegen - sowohl im Sommer als auch im Winter - lufttrocknen ist sicher angenehmer als mit dem Föhn schont aber die Haare die für mich der Schmuck der Frau sind.
    abgesehen davon liebe ich lange Haare, (weiss jeder der mich kennt ):-)

    ich kann ohne Spülung überhaupt nicht auskommen, wenn würde ich mir die Hälfte beim kämmen ausreißen...trockne meine entweder am Ofen im Winter und im Sommer an der Luft draussen..
    aber das nur am Rande...
    deinen Beitrag bei Roströschen zu verlinken - gut - toll - passt - genau!
    ein gutes Shampoo zu erhaschen dass zudem auch noch in NULL-Plastkverpackung daherkommt: genial - wenn es auch noch "gut für deine Haare ist...werde ich gleich mal schaun, ob es sich für meine an denen ich sehr hänge - geeignet ist...danke für den guten Tipp...
    herzliche Grüße
    angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Angel, danke für das Kompliment :) Ich lasse meine Haare fast bis sie ganz trocken sind lufttrocknen und geh dann etwa 30 Sekunden über Kopf mit dem Diffusor auf dem Fön durchs Haar.
      Ich kämme meine Haare immer nur einmal die Woche, vor dem Waschen.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. Wow, traumhaft glänzende Locken unterstreichen Deine Worte.

    Bei Seifenstücken in der Dusche stört mich, dass sie nass werden, wenn mein Mann duscht und auch bei meiner Duscherei die ganze Zeit Wasser im Metallkorb abbekommen. Sie immer raus und rein in die Dusche zu nehmen, ist mir zu puzzlelig. Dann stehe ich bald ohne in der Dusche und die Seife nach dem Duschen anzufassen beim Herausnehmen erfordert schon wieder eine Händewäsche mehr. Wie löst Du das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, da wird man ja rot ;)
      Also ich wasche meine Haare nur einmal die Woche und nie unter der Dusche. Ich mache das immer extra. Etwa 2 Stunden danach stand ich dann mit Haare oben, unter der Dusche. Deshalb habe ich keine Probleme damit.
      So verstehe ich natürlich Dein Problem. Es ist eine Dose die mit Schraubverschluss schliesst, aber ich finde die Seife muss natürlich auch ein wenig trocknen, ich lasse die Dose ein wenig offen stehen bis die Seife trocken ist.
      Eine Lösung für mich, ist evtl. das habe ich bei der Handseife, ich liebe nämlich Seifenstücke, ein Seifenhalter mit Magnet. So einen möchte ich noch in der Küche haben.
      https://www.amazon.de/40049-SCALA-Magnet-Seifenhalter-Edelstahl-hochgl%C3%A4nzend/dp/B00U5PC9QS/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1522082352&sr=8-4&keywords=magnetseifenhalter

      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  5. Tolle Locken, ich bin auch immer auf der Suche nach einem Shampoo, dass die Locken schön glänzend pflegt. Danke für den Tipp, wenn ich meine Vorräte aufgebraucht habe würde ich das mal testen wollen, vielleicht kannst du später noch Mal Bescheid geben wie es sich im Langzeittest macht.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mach ich gerne. Ich bin auch noch auf das Urteil von meinem Mann und Sarah gespannt. Sarah hat das Fruchtshampoo für weisse oder blonde Haare und Ehemann Hanf/Koffein.. für den Haarwuchs ;)
      Ich werde berichten.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
    2. Soso der Mann übernimmt den Haarwuchs, dann sag Bescheid, wenn er euch die Haarspangen mopsen muss... nee im Ernst, ist lieb von Dir.
      Liebe Grüße Jacky

      Löschen
  6. deine mähne sieht toll aus!!!
    ich werde die uckermärker mal checken - ich hab leider eine furchtbar zickige kopfhaut - die mag auch einige "naturstoffe" (manche ätherische öle z.b.) nicht - da muss ich immer gut beipackzettel studieren.......und ausprobieren.
    bei körperhaut "arbeiten" wir ja schon seit jahren mit seifenstücken - flüssigseife und duschgel finde ich furchtbar weil man die nur schwer abgespült bekommt - also gründlich. von den plasteflaschen abgesehen....
    2050 werde ich wohl nichtmehr erleben - insofern könnte ich gemein sein und sagen "nach mir die sintflut" - aber schon jetzt verseucht der plastemist ja unser wasser und die tierwelt! also vielen herzlichen dank für den aufruf! und dicken drücker! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöön Beate :)
      Ich habe auch eine zickige Kopfhaut, am Hinterkopf habe ich solche krustigen Stellen, wenn ich herkömmliches Shampoo benutze. Die sind jetzt nach der ersten Wäsche schon weg. Auch heute nichts krustiges. Das war mit einem anderen festen Shampoo auch schon mal weg, nur waren da meine Haare einfach irgendwie klebrig. Aber ich wollte es nochmal versuchen und es hat sich gelohnt. Die Haare sind okay und die Kopfhaut dankt es mir bisher auch. Ich bin ja ein absoluter Seifenstückfan, ich könnte fast alles fest verwenden.
      Dicken Drücker Tina

      Löschen
  7. Die Haare glänzen richtig schön. Das gefällt mir schonmal gut. Ich habe Zuhause noch die schwarze Dudu Seife von Spa Vivent. Vielleicht probiere ich sie mal für die Haare.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sabine. Dudu Seife hört sich so toll an, sowas lockt mich ja immer. Die geht auch für Haare? Klasse!
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Tolles Produkt! Deine Haare glänzen und die Farbe kommt dadurch sehr schön raus. :)
    Ich bin auch ein Fan von Solid Shampoos.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Für mich habe ich es schon mal versucht, mir gefällt die Idee. Komme aber mit Haarseife gar nicht gut zu recht. Verschiedene Rezepturen von anderen Siederinnen konnten mich leider gar nicht überzeugen . Sorry nicht meins.
    Umweltschutz ganz wichtig. Tüten braucht kein Mensch . Nachhaltig finde ich in dem Bereich unverzichtbar und leicht umsetzbar.
    Das es die Kakaopflanze bald nicht mehr geben soll finde ich extrem traurig .
    Hingegen zum Thema Umwelt und auch ganz aktuell, ....viele dürfen bald mit ihrem Fahrzeug nicht mehr in jede Stadt fahren
    Selber hat es mich letztens nach etwas Recherche erschreckt wie viel Mief so manches Fortbewegungsmittel in die Luft pustet . Und die Nummer eins ist das Flugzeug . Ich denke da ich Gestern Bahn gefahren bin , fühlt sich das nicht schlecht an. Leider ist die Bahn wie wir erleben durften sehr unzuverlässig.
    Von daher bin ich sehr froh das mein Auto auch da auf dem neuesten Stand ist . Mein Gedanke hinterher, vieles ist vermeidbar , aber gar nicht so leicht umsetzbar. Wo können und wollen wie verzichten??
    Und wie viel ist es uns und unsere Umwelt wert ???

    Nachdenkliche Grüße von heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, ich verstehe das. Ich hatte auch schon festes Shampoo aber die Haare waren wie verklebt. Egal wie lange ich gespült habe. Jetzt ging das so toll und mir gefällt das Ergebnis. Deshalb wollte ich das auch mitteilen. Denn die Rezeptur machts, wie bei Allem.
      Bei dem Autoproblem habe ich eine andere Meinung, ist eine riesen Lobby, da steckt viel Geld dahinter. Aber ich finde wir können jeden Tag etwas tun, was Kleines, was Großes. Ich glaube Du lebst bewusst und tust genau auch Deine Beiträge. Und das ist schön. Aber ich verstehe das ich bin auch oft nachdenklich was das alles betrifft.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
    2. Oh Heidi ich weiß nicht, ob die riesigen Kreuzfahrtschiffe nicht den Fliegern den Rang ablaufen...
      LG Jacky

      Löschen
  10. Der Schocker: Keine Schokolade! - Aber Spaß beiseite: Ich werde es mir merken, auch wenn ich meine Haare in der Regel von der Nachbarin, der Friseurin gewaschen bekomme. Aber ich werde ihr davon berichten.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell ;) Aber Spaß muss sein, ich hoffe es bleibt Spaß.
      bin gespannt was die Friseurin sagt ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  11. Ohja, davon hab ich auch schon gehört.... DAS GRAUEN!!! o.O Wie benutzt man denn Solidshampoos? Muss man ein Stückchen abbrechen? Oder verreiben wie Handseifenstücke? Deine Locken sehen auf jeden Fall sehr schön geschmeidig aus =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das ganze Seifenstück, ist schön griffig, in der Hand aufgeschäumt und auch in den Haaren und auf dem Kopf gerieben. Meine Haare sind so dick, das dauert immer bis ich die Kopfhaut erreichte. Und da ich nur 1x pro Woche wasche, wasche ich zweimal kurz durch. Wenn die Haare gut nass sind schäumt das super toll und ist sehr angenehm und viel schneller ausgespült. Ich spüle sonst ewig, ich denke wegen dem Silikon das sonst drin ist bei mir.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  12. Ochjooo...du ahnst es schon: Mit diesem Post rennst du bei mir offene Türen ein! ;oD Ein tolles Produkt, und deine Begeisterung dafür ist prima! Denn so steckst du vielleicht die eine oder andere Leserin an, das mal auszuprobieren. Und solche (wohl kleinen!) Firmen muss man unbedingt unterstützen! Deine Haare sind prächtig, denen scheint das Shampoo wirklich ausgezeichnet zu bekommen. Echte Locken??
    Selber benützen wir ja nur noch Seife. Wenn ich nicht grade selber siede, dann gerne Alepposeife. Grade heute ist wieder ein Paket voll angekommen. Früher hatte HerrHummel andauern Kopfhautekzeme, seitdem wir nur noch gute Seife benutzen (übrigens auch zum Duschen und Händewaschen) sind die ollen Ekzeme verschwunden. Das spricht doch Bände!
    Wir können gar nicht oft genug daran erinnern, dass jeder Einzelne einen wertvollen Beitrag für den Erhalt unseres schönen Planeten leisten kann. Jeder Gedanke dazu, jede kleine Handlung bringt was. Egal, ob man nun mit dem Korb zum Einkaufen geht, Müll penibel trennt, Plastik vermeidet wo's nur geht oder saisonal und/oder bio kauft: Jeder noch so kleine Schritt geht in die richtige Richtung! Pfftthhh...ich weiss: Ich komm immer wieder damit um's Eck! Aber solange es Menschen gibt, die sich nicht drum kümmern, was mit unserer Natur passiert, solange werde ich Nachhaltigkeit wohl thematisieren! Da kann ich ganz hartnäckig sein, *ggg*!
    Freu mich über deinen Post, herzliche Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss was Du meinst, und ich bin tatsächlich begeistert und wollte das auch mitteilen. Grade weil die Inhaltsstoffe so toll sind. Es ist nämlich auch so, dass wir Schadstoffe ja auch über die Haut aufnehmen, also auch die Kopfhaut. Ekzeme habe ich am Hinterkopf immer, trocken krustig, die sind heute weg. Die waren bei meinem letzten Solidshampoo auch weg, aber meine Haare waren nicht schön. Das will ich halt auch und deshalb bin ich so begeistert, dass ich kurzerhand gestern die Selfies gemacht hab.
      Spülung hab ich übrigens auch eingespart weil ich ja wissen wollte wie die Seife ist. Und siehe da, das brauch ich auch nicht mehr :))
      Ich weiss das Du Dir immer Gedanken machst. Geht mir auch so. Und bei den Dingen die ich nicht achte kann/möchte habe ich zumindest ein schlechtes Gewissen. Autofahren/Flugreisen etc.
      Leute ohne Gewissen, das sind die Schlimmen ;)
      Liebe Grüße und ich freu mich, dass Du Dich freust :)
      Tina

      Löschen
  13. Your hair looks fantastic, Tina! My hair has become quite dry and brittle, and I am having a hard time getting it to shine. I'm currently using a special shampoo recommended by my hairdresser, but I might be tempted by your product, it really sounds interesting and I'm loving the ecological aspect too. Huge hug xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Ann. My hair is dry and frizzy.
      Huge hug Tina

      Löschen
  14. Liebe Tina,
    das klingt richtig interessant. Mich nervt das viele Plastik auch mega. Ständig ist der Müll voll und in den Flaschen bleibt immer Shampoo zurück. Nie bekomme ich alles heraus :-( Leider gibt es keine Alternative.....dachte ich...Ich schau gleich bei dem Shop vorbei. Vielen lieben Dank!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Natascha, ich bekomme den Rest aus der Flasche immer mit Wasser verdünnt raus, aber so wäre das richtig gut. Nachbestellen im kleinen Papkarton und die Dose hat man ja ewig. Ich bin immer noch begeistert, heute ist schon Donnerstag, am Donntag habe ich gewaschen.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  15. Das merke ich mir auf alle Fälle. Noch ist meine 1 l Schampooflasche mit Spender voll, das heißt aber nicht, dass es danach nicht auch ein anderes Shampoo für mich geben kann.
    Danke fürs Vorstellen. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss Dunny, Du hast eigentlich Dein "ohne" Shampoo gefunden. Bei mir funktionierte ohne Silikon immer recht schlecht. Jetzt hätte ich sogar ohne Plastik. Heute am Donnerstag bin ich noch sehr zufrieden.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  16. What a fabulous concept. I love the packaging and appreciate that it is environmentally friendly. I’ve never seen anything quite like it! Your hair looks very beautiful.
    ❤️❤️❤️
    Elle
    https://theellediaries.com/

    AntwortenLöschen
  17. Wow, klasse Idee, die sich an diesem Tag ergeben hat! Ich verwende zwar bisher schon super wenig und nur selten Shampoo, aber das ist eine Alternative, die mir auf jeden Fall gefällt! Daher vielen Dank fürs Vorstellen - ich sehe nämlich, das Produkt muss gut sein, wenn ich Deine wunderbaren Haare anschaue.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tina, das sieht ja interessant aus! Ich habe noch nie feste Shampoos benutzt und hatte ehrlicherweise auch immer die Befürchtung, dass sie nicht richtig schäumen würden. Wie man auf deinen Bildern sieht scheint das ja absolut nicht der Fall zu sein. Deine Haare sehen toll aus :) Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia, ich hatte schon mal Haarseife die kaum schäumte. Das war komisch beim Waschen.
      Diese hier war sehr angenehm. :)
      Vielen Dank, liebe Grüße Tina

      Löschen
  19. Liebe Tina,
    danke für den super Tipp mit dem Shampoo. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren. Zufällig beschäftige ich mich seit einer Weile mit dem Thema "Müllvermeidung". Wenn ich künftig kein Shampoo in der Plastikflasche kaufen müsste, wäre das ein weiterer Baustein in meiner "Strategie". Ins Nachdenken kam ich, nachdem unsere grüne Tonne (für Papier- und Plastikmüll), die 14-tägig geleert wird, schon nach einer Woche bis zum Rand voll war.
    Und du hast völlig recht. Ach kleine Veränderungen in unserem Verhalten kann ganz viel verändern. Jeder Schritt in die richtige Richtung zählt.
    Liebe Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben die gelbe Tonne, mit 4 wöchiger Leerung.Traurig dass die tatsächlich kaum ausreicht. Wäre schön wenn die Firmen auvh etwas umdenken würden und unnötige Verpackung weglassen würden.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  20. Ein sehr spannendes Produkt, ich bin ja auch ein sensibelchen, wenns im Kopfhaut geht. Das wär vielleicht echt einen Versuch wert.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch angenehm überrascht, die Kopfhaut meckert auch jetz noch nicht, ganz im Gegenteil.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  21. Das klingt klasse und spricht mich total an. Ich kaufe immer mit dem Klassiker ein, dem guten alten Stoffbeutel :-) LG Romy

    AntwortenLöschen
  22. Das Ergebnis ist toll und deine Haare glänzen superschön! Tolles Produkt! Danke für den Tipp! Ich kenne die Firma nicht und werde jetzt durch den Shop stöbern.
    Österliche Grüße!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Danke fürs Verlinken und ANL bewerben, liebe Tina - das dürfte ein wunderbares Shampoo sein, deine Locken sehen traumhaft aus! Und das mit den Kakaobohnen - keine guten Nachrichten für Schokoliebhaber!!!
    Bis gleich, wir treffen uns beim Lamapost wieder ;-)
    XOX Traude

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.

Follow by Email

Google+ Followers

Follow

Vielleicht mögt ihr auch: