Blogparade "Wie style ich... DENIM?"

*Werbung unbezahlt* Orts-/Markennennung / Social Networking

Gerne nehme ich wieder an der von Claudia Happyface ins Leben gerufene Blogparade "Wie style ich..." dieses Mal Denim, teil.

Ohne Denim im Schrank geht es bei mir nicht! 


Ich liebe es Jeans zu tragen und dass Denim nicht zwangsweise immer langweilig sein muss beweise ich gern.

Ich habe tief im Archiv gegraben 😁 und so einige Looks für euch entdeckt. Festgestellt habe ich dabei, dass ich persönlich meist nur ein Teil aus Denim trage.  Ich kombiniere also nicht gerne Denim mit Denim. Nein lieber mit anderen Stoffen. Jersey, Wolle, ja sogar Tüll ist mir lieb dazu.












Denim und Tüllrock


Wie geht es euch? Mögt ihr Denim?  Schaut auf jeden Fall bei Claudia vorbei, dort werden  auch die anderen Teilnehmer der Blogparade vorgestellt. Ich bin auch schon sehr gespannt wer dabei ist und hüpfe gleich mal rüber. (klickt aufs Bild unten)

Ich wünsche euch einen wunderschönen Mittwoch, herzlichst Tina

 https://wp.me/p5WtEB-5pa

 

Kommentare:

  1. :-) Liebe Tina,
    ich freue mich riesig, dass Du Teil dieser Blogparade bist. Deine Auswahl und Deine Looks sind fantastisch. Ich kann Dir gar nicht sagen, welcher mir am besten gefällt. Geht echt nicht. Das Kleid finde ich ungewöhnlich und super gut! Und die Tasche auch. Mit den Bierchen gefällt sie mir noch besser als ohne. Ist halt ein typisches Tina-Styling :-)
    Danke für's Mitmachen!
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Kommentar freut mich total Claudia. Erst als Deine Mail gestern kam dachte ich... he wieso mach ich da nicht mit!? Ich mag Denim und habe einige Looks. Schön dass du nochmal erinnert hast. :)
      Ich freue mich jedenfalls dabei zu sein.
      Liebe Grüße tina

      Löschen
  2. Die Tasche mit den Bierchen...? Jetzt musste ich doch schmunzeln... mit ein paar Bierchen gefällt auch mir alles (auch die Tasche!) noch viel besser, hihi... nicht böse sein, nur ein dummer Scherz!
    Natürlich gefallen mir Deine Outfits auch ohne Bierchen supergut, über Dein blaues Kleid bin ich ja schon in Lobeshymnen ausgebrochen, ich finde aber auch, dass Dir diese Jeans im "Used Look" echt toll stehen, Tina! Und auch die etwas weiter geschnittene "Mama-Jeans" mit Anker-Shirt sieht klasse an Dir aus!
    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Maren ich lach mich kaputt. Bin ja froh dass Du keine Bierchen brauchst um meine Styles schön zu finden :))
      Ich müsste mal probieren ob ie etwas weitere Jeans immer noch weit ist, öhm ja leider ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. I am not a huge fan of denim. Jeans that is. I love denim skirts, jackets and dresses!

    AntwortenLöschen
  4. ganz klarer favorit: das weiche, herrlich blaue jeanskleid!!
    darin siehst du aus wie 1 mill. $$ !
    platz 2 der zeeland-jeansrock - den hätte ich gern mal gesehen mit ganz klassischen partnern wie brave bluse, blazer, eleganter mantel, feine schuhe - oxfords z.b...... du weist was ich meine :-D
    <3lichen drück! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für ein Kompliment, ich muss das eindeutig öfter tragen, das Kleid :))
      Der Jeansrock, oh ja ich weiss was Du meinst. Der muss unbedingt mehr getragen werden. Der ist sowas von bequem! Danke für die Styleinspiration Beate <3
      Dicken Drücker, schönen Mittwoch, herzlich Tina

      Löschen
  5. Also- ich "falle" ja immer wieder über dieses karierte Kleid, bin jedesmal wieder begeistert davon und finde es richtig schön auch mit Jeansjacke! Aber irgendwie sind alle deine Outfits sehr gelungen- achja: das mit dem Ankershirt und der (Boyfriend?)Jeans steht dir auch Bombe!
    Früher trug ich NUR Jeans. In allen Variationen und Kombinationen. Ging einfach nicht ohne. Und heute? Ganz selten. Hätte mir das mal einer prophezeit, ich hätte hysterisch kichernd an meine Stirn getippt. Aber doch, es ist so. In meinem Schrank gibts noch 3 Paar, die aber eigentlich nur zu speziellen Gelegenheiten rauskommen. Zum Beispiel bei Westernalässen. Da sind sie unvertichtbar, natürlich. Ansonsten sind meine Kleidchen einfach viel gemütlicher und bequemer. Aber vielleicht hole ich sie diesen Winter wieder mehr raus, zusammen mit dicken Strickpullis und so richtig mummeligen Schals, dazu Doc Martens & Co. Mal sehn!
    Frohen Herbst weiterhin, Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach mein kariertes Kleid. Ja das Outfit mag ich auch gerne. Erinnert mich immer daran, dass ich das trug, als ich Vivienne Westwoods World's End Shop in London besucht habe. Den ersten ihrer Läden, der auf der Kings Road. Ich glaub das werfe ich nie weg das Kleid :))
      Nur war es zu kalt für Jeansjacke, statt dessen drei Lagen Strick;)

      https://tinaspinkfriday.blogspot.com/2016/12/tinaspinkfriday-at-worlds-end-kings.html

      Oh Du hast Doc Martens? Kann ich mir super vorstellen :)
      Liebe Grüße in die Schweiz, herzlich Tina

      Löschen
  6. I love wearing my denim Tina - the other day I saw a gorgeous denim shirt dress, I'd quite like to get one for myself! Thanks for sharing and love the red shoes - that's what is missing from my shoes collection! Jacqui Mummabstylish

    AntwortenLöschen
  7. Du siehst einfach immer toll aus! Deine Kombinationen passen wie immer zusammen! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Kombinationen zeigst Du liebe Tina. All over Jeans geht für mich auch nicht. Bei anderen finde ich es total super. Dein Jeanskleid finde ich ebenfalls super. Es hat einen tollen Schnitt.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sabine. Dann bin ich da nicht alleine. Kommt vielleicht auch auf die Waschungen an. Bei Claudia sieht es wiederum klasse aus.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  9. Dass Denim vielseitig sein kann, beweist Du locker mit Deiner Look-Parade, liebe Tina.
    Mir gefällt auch immer besonders gut Dein kariertes Kleid. Das schaut so frisch aus und ist ja immer etwas edler. Und nun mit Jeans-Jacke auch irgendwie bodenständig. Einfach schön.
    Rote gecrashte Seidenstulpen passen ja sicher auch bald sehr gut zu Denim.... ;-)
    Einen schönen denim-blauen Mittwoch wünscht Dir Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Sieglinde! Weisst Du dass ich genau das Kleid im Sinn hatte als ich sie ausgepackt habe? Das Kleid ist ja kurzärmlig und ich trage es vorzugsweise im Herbst/Winter. Zudem sind diese Stulpen auch noch so schööööööön. Ganz herzlichen Dank Sieglinde. Einen wunderschönen Mittwoch, liebe Grüße Tina

      Löschen
  10. neulich lief vor mir eine DAME mit viel zu engen - um nicht zu sagen superengen - alles abzeichnenden - *knalle engen Jeans (denim über die Straße und ich dachte mir noch" hat sie keinen Spiegel in dem sie sich auch von Hinten sieht...)?) - - es gibt ja sone und sone...denim`s ....man muss wissen ob sie einem steht - und welche Form einem eine steht....ich hab sie noch in Karottenform(trag ich noch gerne aber nicht immer, eine mit weiten beinen - sieht toll aus - eine -ne mehrere ganz gerade geschnittene sog.Röhrenhosen -""" sie habe ich sofort verschenkt..... sollte man ab einem gewissen Alter und fehlendem" achtung Hungerhaken" gewicht - sofort im tiefsten Kleiderschrank versenken..oder gleich verschenken... ob weit ob grad, ob eng - Jeans geht immer wenn einem danach ist...super zu kombinieren und zwar zu allem, bei mir vorwiegend mit weißen herrenblusen...Schlips undKurz - Jackebiste immer gut angezogen..
    in meinen Augen darf sie nie zu eng sein sodass man den Schritt sieht"...:-))
    in deinen Kombis sieht man genau welche dir am besten steht, doch eigentlich bist du für mich eher der Kleidertyp....oder die Kombi Jeans mit langer Jacke...am besten grobes Strick...das an dir gefällt mir gut...
    bei mir bin ich sehr kritisch was denim angeht...
    so sind die geschmäcker sehr verschieden...


    schöne Kombis....trägst du auf jeden Fall...
    lieben Gruß angel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich habe auch enge Jeans, die gerade an den Beinen so skinny sind. Kritisch sein ist ja im Prinzip nichts Schlimmes Angel. ;)
      Danke Dir, liebe Grüße Tina

      Löschen
  11. Definitiv... ohne Jeans wäre mein Kleiderschrank ziemlich leer.... deine Outfits sind toll... lässig gestylt und super abwechslungsreich.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tina,
    das Jeanskleid ist echt ein Hingucker. Es sieht auch so aus als ob der Stoff leichter wäre. Das ist sicher sehr angenehm zu tragen. Aber auch die Jeans sind sehr lässig. Was täten wir nur ohne diesem tollen Stoff? Ich wäre aufgeschmissen :-)
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stoff ist wirklich ganz leichtes Denim und sehr angenehm zu tragen. Gar nicht auszudenken wenn Du kein Denim hättest Natascha :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. Deine Outfits sind einfach super und auch deine Vielfältigkeit gefällt mir sehr gut, liebe Tina!
    Sind so viele schöne Kombis dabei! Ich muss sagen, es ist kein einziges Outfit dabei, das mir nicht gefallen. Besonders schön finde ich das Jeanskleid! Tolle Bilder!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. I used to wear jeans quite a lot, but now I only have two pairs, one of them a battered pair for doing jobs around the house ;-) But you know I hardly wear trousers anymore anyway. I do have two denim jackets, and I've recently bought a denim jumpsuit. You really rock denim, Tina. I especially love that denim dress. No surprise there, I guess ... Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
  15. Du hast ja eine recht mannigfaltige Jeanskollektion! Ich mag da auch deine Kleid und die Jacke am liebsten. Hosen, na ja, sind mir eigentlich zu unbequem. Aber gerade habe ich zwei mit Lycra - Anteil gekauft, Gummizugbund und in richtiger Länge und Weite und trage sie momentan gerne mit Kurzarm - T - Shirts.
    Meine Denimphase hatte ich in den 1980er Jahren, da gab es auch so bedruckte Qualitäten ( mit meinen geliebten 18.-Jahrhundert - Rosen - herrlich ). Da habe ich alles daraus genäht: Karottenhosen in 7/8tel Länge, Hemdblusenkleider, einen Mantel, Taschen, Rucksack, Blazer. Und irgendwann war damit Schluss.
    Was es immer gegeben hat: Jacken aus Black-Denim. Gerade musste ich mir eine neue kaufen, weil meine alte irgendwo liegen geblieben ist. Die trage ich auch sehr gerne mit sehr Festlichem.

    LG
    Astrid

    P.S. Hast du bei Sieglinde die Stulpen gewonnen? Herzlichen Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank ein wenig Elastan sind sie sogar bequem. Jacke liegen lassen ist ärgerlich.
      Toll was Du alles aus dem Rosenstoff genäht hast Astrid :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  16. I DO love denim! And, as always, I love all your personality-filled outfits! Wouldn't it be fun to make a little game of showing pictures of popular bloggers, but just parts of their bodies, no faces, and see if we could guess who they were just based on their outfits? You'd be so easy guess because of your colorful whimsical style and fun accessories (I'm looking at you, red scotty dog purse!).

    Bettye
    https://fashionschlub.com

    AntwortenLöschen
  17. Wahnsinn, liebe Tina,
    eigentlich wollte ich ja gar keinen Kommentar schreiben, weil ich dazu nun wirklich nichts sagen. Aber Deine vielen, verschiedenen Looks haben mich richtig beeindruckt.
    Ich wünsche Dir noch eine wunderschöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  18. Irre, wie viele tolle Jeans-Outfits du zusammen bekommen hast! Und mit Jeanshemd zum Tüllrock haste mich jetzt infiziert - das muss ich dringend mal ausprobieren!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen

  19. Klasse Tina lauter suoer schöne und vor allem abwechslumgsreiche Kominationen. Mir geht es wie Dir. Mehr als ein großes Teil aus Denim findet sich auch an mir selten. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Tina, klar mag ich Denim! Und Deine Sammlung aus Sachen aus diesem Stoff ist absolut beeindruckend! Dass Du natürlich auch eine Tasche aus Jeans hast, das war mir klar :) Ich finde, Dir steht Denim/Jeans total gut und ich mag es auch in der Hinsicht, wie Du die Sachen aus diesem Stoff kombinierst. Danke für die tollen Inspirationen und einen schönen Wochenausklang!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja in die Tasche habe ich mich bei einem Besuch in der Schweiz verliebt. Diese große Jeansclutch hatte es mir angetan :)
      Schönen Urlaub Rena, liebe Grüße Tina

      Löschen
  21. Like Beate, I also noticed your dress and skirt - feminine! I also like denim shirts and jackets, very versatile, especially if they have an unusual cut or pattern (polka dot, floral...). But you wear all your denim beautifully, my dear! We all should wear what we love, and to each their own! <3

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.