Modish Matrons Juli 2019 On the beach & by the poolside

*Werbung* unbezahlt - Orts/Markennennung / Social Networking -



Es ist Sommer und das Thema Strand und Pool liegt da schon sehr nahe. Danke an Natalia für dieses schöne Thema. 

Was trage ich gern am Strand oder Pool? In den letzten Jahren waren wir öfter an der Nordsee und darin gehe ich eher weniger schwimmen, das Wasser ist kalt. In diesen Urlauben trage ich gern ein bequemes luftiges Sommerkleid an warmen Tagen oder wenn es kühler ist meine maritimen Outfits. Natürlich mit passenden maritimen Accessoires.😀

In Thailand am Strand lieber etwas weniger. Dort ist es heiss und das Wasser fast Badewannenwarm. Zum Schwimmen trage ich dort gern Tankinis statt Badeanzug, einfach weil ich den besser an- und wieder ausziehen kann. Gerade wenn man verschwitzt ist, ist das Anziehen eines Badeanzugs echt eine Herausforderung. Da ist mir der 2-Teiler auf jeden Fall lieber. 
Die Strandtunika, welche ich mir letztes Jahr in Thailand gekauft habe, trage ich für den kurzen Weg zum Strand und am Strand. Thailänder laufen nicht in Badekleidung in der Landschaft umher und so mache ich das auch nicht.  Auch in diesem Jahr habe ich sie wieder eingepackt, weil es einfach DIE Strandtunika für mich ist. Ich habe sie in Hua Hin gekauft, für peng maak, was viel Geld heisst. Das behaupteten Mamas Freunde die Kokosnussfarmer, weil ich 600 Baht dafür bezahlt habe. Das waren umgerechnet etwa 15,- Euro.

Mein Strandmonat war im Februar in Thailand und im Sommer hier in Mannheim genieße ich eher die warmen Tage im Garten und auf der Terasse. Am Abend die Sonne untergehen sehen mit einem kleinen Sundowner in der Hand, hach was gibt es mehr. Wenn ich Glück habe sitzt die ganze Familie zusammen und wir genießen das gemeinsam. 
Wenn es mal laaange richtig heiß ist können wir schon mal im eigenen Teich abtauchen. Das kommt allerdings selten vor, denn der Teich ist echt richtig kalt. Allerdings ist man dann auch herrlich erfrischt. 


Zeeland

Zeeland


Belgien

Thailand


Zuhause im Teich


Das waren meine Pool- und Beachmomente. Sooo viele gibt es da gar nicht, ich gehe nicht so oft schwimmen. Dabei war ich als Kind eine fürchterliche Wasserratte. Man bekam mich fast nicht mehr raus wenn ich erstmal im Wasser war.

Jetzt sitze ich gerne einfach am Meer und schaue in die Weite. Sehr gerne sogar.

Ich bin schon sehr gespannt auf Beates und Natalias Beiträge, beide spannen uns dieses Mal ganz schön auf die Folter!😁  

Gerne dürft ihr Outfits verlinken. Vielleicht habt ihr ja sogar etwas zum Thema passendes parat?

Ich wünsche euch einen angenehmen Wochenanfang, passt gut auf euch auf bei dieser Hitze,  herzlichst Tina

You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Kommentare:

  1. Dear Tina, your maritime outfits, properly accessorized, are simply sensational! Love the blue printed skirt and your adorable sea creatures jewelry. The family moments at all those different seas, countries and continents are the best! And how wonderful that you can actually swim at your own pond - I really didn't see it coming!!

    Lots of love and enjoy your summer! See you at the beach! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much Natalia :) Yes we can swim in our pond, if we need cold refreshing moments. Its cold like the northsea ;)
      See you at the beach... a very huge hug and much love Tina

      Löschen
  2. I stumbled across Aspiga only this morning on Instagram Tina! How weird is that? It was the sparkly flip flops that caught my eye. Have a great week xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh yes that´s weird! I love my starfish flipflops from Aspiga. It´s a TK Maxx find from 2015 :)
      Have a great week too, Laurie! XO Tina

      Löschen
  3. Urlaubsfeeling in jeder Hinsicht, liebe Tina! Sonne, Strand und Meer - dann bin ich zuhause! ;)
    Eine tolle Idee mit Beach-Pool-Outfit Stylings! Die Tunika würde ich sofort anziehen und die Sandalen sind sehr sehr schön!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank Claudia :) Ich liebe meine Tunika und die Aspiga Seestern-Zehentrenner auch. Das hat man Jahre :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. Wunderschöne Strandbilder, ein Traum das anzusehen. Dein Outfits gefallen mir alle, du siehst darin toll aus und mega glücklich <3

    Liebe Grüße zu dir <3

    AntwortenLöschen
  5. Ich war doch erst in Urlaub, aber nun will ich gleich wieder!
    Hätte ich mal bloss nicht bei Dir reingeguckt!
    An der Nordsee gefällst Du mir am besten, maritim steht Dir einfach!
    Aber Thailand ist natürlich auch wunderhübsch und Du mitten drin.
    Das Beste finde ich aber, ist Euer Teich. Der ist ja voll cool!
    Morgen soll es ja etwas Abkühlung geben. Auch ohne Teich.
    Zum Glück, denn ich habe leider keinen....
    GLG Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag an der Nordsee auch sooo gern maritim tragen. Streifen und Meerestiere, die habe ich immer dabei, wenn ich an die Nordsee fahren. Für einen Urlaub im Süden dann lieber die tropischen Accessoires.
      Tatsächlich gehen wir sehr selten in den Teich. Obwohl der schön sauber ist und gut gefiltert. Die Kois sind auch ganz lieb, gucken nur verwundert und verstecken sich. Er ist über 2 m tief, da können sie gut abtauchen. Eine Schwimmbadleiter ist auch da, damit ich wieder raus komme. Ohne Leiter war das richtig schwierig :)
      Es ist heute nicht so heiss, ich bin froh. Ich werde mit Sarah nämlich heute die Bodenfliesen ausfugen und die Wände für Tapete vorbereiten.
      Liebe Grüße und eine angenehme Woche Tina

      Löschen
  6. Ich kann die Thailänder gut verstehen, ich laufe auch nicht in Badekleidung durch die Gegend.
    Ich gucke heutzutage auch lieber aufs Wasser als aus dem Wasser.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist in Thailand anders, zumindest da wo nicht viel Tourismus ist. Sie würden auch nie, also die Männer, ohne Shirt Fahrrad oder Motorrad fahren. Das tun die Touristen aber häufig.
      Die meisten Thailänder gehen auch tatsächlich in Kleidung schwimmen. Mit Hosen und TShirt oder Blusen sind man sie im Wasser. Bei Mama in Ban Krut sehe ich eigentlich nur Touristen im Meer schwimmen, Einheimische sind eher mal im Wasser um Fische oder andere Meerestiere zu fangen.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  7. Wie Du sicher ahnst, ich bin ein absoluter "Strand-Fan". Egal ob Ägäis, Bayrischer See oder Isar-Kiesel. Ich bin auch sehr gern am Wasser. Und wie Du als Kind, lieber drin als draußen. Zwischenzeitlich nervt mich das umziehen auch ziemlich, deshalb überleg ich mir das immer gut, wann und ob ich ins Wasser will. Ganz ganz tolle Outfits sind das wieder, vor allem die Seesternschlappen. Wow. BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja man konnte schon erkennen dass Du Wasser magst Sunny :) Die magische Anziehungskraft. Wasser ist einfach toll. Mir geht es auch so mit dem Umziehen. So spontan, gerade mal ins Meer hüfpen würde mich echt überfordern, der Sand und das Meerwasser, wieder umziehen oder nass sein und weiter fahren... nicht mehr mein Ding.
      Danke für das liebe Kompliment ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Love your seaside themed accessories, so cool and absolutely fabulous, they add a holidays vibe and lots of fun!,
    You look adorable in your beach attire!
    besos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much. I am in love with the vibes of themed accessories.
      <3

      Löschen
  9. deine strand/meer/marine accessories sind mal wieder herrlich - vor allem so auf "einen haufen"! was es nicht alles gibt - sogar seesternschlappen! und krabbentaschen!!!! :-DDDDD
    so ein koi-teich zum abkühlen ist echt toll. unser seerosenbassin ist leider viel zu klein - nur die lissy trinkt gern draus bei der hitze....
    gibts noch bowle? cheers! xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach ja ich liebe meine Meeresaccessoires und die tropischen. Ich glaub das sind mir fast die Liebsten. Wahrscheinlich weil ich sie hauptsächlich im Urlaub trage :)
      Oh ja das Seerosenbassin hat bestimmt eine Anziehungskraft auf Lissy. Luna mag sowas auch gern. Wir wollten uns eigentlich einen kleinen Lotuswassertopf anlegen, aber durch die Renovierung ist der Garten gerade ziemlich vernachlässigt. Aber Sarah soll ja mal wieder kochen können ;)
      Oh ja Bowle... :)) dicken Drücker Tina

      Löschen
  10. Mir geht es ähnlich wie Dir. Ich war früher eine ziemliche Wasserratte. Heute bin ich lieber am statt im Meer. Es sei denn, das Wasser ist warm wie im Süden. Die Umzieherei hat mich früher auch nicht so gestört wie heute.

    Schöne Strand-Looks :)

    Lierbe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dann bin ich da tatsächlich nicht dabei. Ich finde auch der Sand und das Meerwasser nervt wenn ich dann nicht duschen kann. So spontan mal unterwegs reinhüpfen würde gerade in Thailand schon locken. Aber nein das würde nerven.
      Die Nordsee ist toll um mit den Füßen zu planschen oder wirklich einfach dazusitzen, am liebsten auf einer Bank,Stuhl,Strandkorb und schauen, stundenlang.
      Liebe Grüße tina

      Löschen
  11. Hallo Tina, die gelbe Tunika ist ganz nach meinem Geschmack. Fesch. Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Those slippers are fantastic! Perfect to wear at sea!

    AntwortenLöschen
  13. Sehr hübsche Looks. Wo bei mich deine Schmuckstücke am meisten umhauen. Ich bin wirklich ganz begeistert . Interressant das das Kleid In Belgien einmal mehr grün und dann mehr blau auf den Bildern ist. Sieht auf jeden Fall super aus
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz herzlichen Dank Heidi. Du hast recht, da kann man mal sehen wie unterschiedlich Farben beim fotografieren wiedergegeben werden. Je nach Licht und Einstellung...
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  14. Liebe Tina, ich bin gar nicht (mehr) so die Wasserratte, was das Meer angeht, ich glaube, ich hätte nicht so viel über Würfelquallen und sonstiges Getier lesen sollen :-DDD Aber einen Teich zum Abkühlen im Garten? Klasse! Das ist ja gleichzeitig ein Fisch-Spa! Hihi, lass Dir von den riesigen Kois bloß nicht in die Zehen beißen :-DDDD
    Deine ganzen Fische und Krabben find ich ja sowieso megaklasse, aber die Seestern-Flipflops sind ja wohl der Hammer! So schön.
    Wünsche Dir auf jeden Fall trotz Renovierung einen "gechillten" und "coolen" Sommer weiterhin... und wenn nicht: hüpf in den Koiteich! :-D
    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich ich habe in Thailand auch immer Angst vor den Meerestieren. Aber irgendwie fände ich es blöd nicht in das tolle Wasser zu gehen. Andererseits sind die Meeresbewohner doch irgendwie toll, sogar die Quallen sind ein wahnsinnsteil der Natur finde ich. Sehr faszinierend. Ich lasse alle Tiere in Ruhe und hoffe sie lassen mich auch in Ruhe.
      Als Accessoires sind sie eh toll die ganzen Meerestiere. danke Maren für das liebe Kompliment. Ich versuche das Beste aus der Renovierung zu machen, aber puh ich kann Dir sagen. Ich bin alt! ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  15. Liebe Tina,
    oh du Glückliche hast einen eigneen Teich!?!? Da würde ich mich an heißen Tagen bestimmt auch ab und zu mal abkühlen. Ich habe jetzt wieder mein oranges Babyplanschbecken aufgestellt ;-)) An dein "überteuertes" gelbes thailändisches Strandschätzchen kann ich mich natürlich noch gut erinnern - ich habe selber nach etwas ähnlichem gesucht, aber nichts gefunden. Ich hab auch meine Thailändischen Strandfotos verlinkt (und dann noch ein bissl was aus Kuba)... peinlicherweise habe ich meinen Reisebericht Thailand 2018 noch imme rnicht ganz fertig!!! Aber ich denk mir mal, in diesem Sommer werde ich es schaffen ;-)
    Alles Liebe, Traude
    PS: Bitte keine Angst beim Autofahren haben! Das macht die Sache auch nicht besser...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Gögas Teich. Den hat er ausgegraben und das war ein Ding.... das müsste ich euch echt mal zeigen wie der gemacht wurde. Er ist doch so ein Koi Fan :)
      Mein überteuertes Fähnchen aus dem Blu Port in Hua Hin oh ja... das macht mich sehr glücklich!
      Ich hab tatsächlich seit Jahren Angst beim Autofahren und bin auch ein furchtbarer Beifahrer.
      Auf Dein Thailand freue ich mich jetzt schon :))
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  16. der blaue rock ist ja mega schön :) xx

    AntwortenLöschen
  17. Tina, your beach looks are so stylish and pretty. You have such a great eye for accessories. I always love your rings, bracelets, earrings and other jewellery items. I like how this time you played with the star print. Those star print sandals are adorable and oh so perfect for the beach. I also like the star printed jewelry. Your clothing items are just as stylish. Your striped top is so perfect for the beach. I also really like your beach outfit with a blue dress (it reminds me of a dress I wore in my last post). The outfit with the tropical print skirt is very pretty too. All of these outfits you wore, both for European and Thailand beaches are super pretty.
    https://modaodaradosti.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  18. How lovely to see outfit photos taken in Zeeland. If there is one part of the world which is ideal for nautical outfits, it is Zeeland! But my favourites are the yellow tunic you wore in Thailand, which I think suits you very well. Also that last outfit is simply divine. But what I'm really swooning over are the starfish flip-flops! Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.