Rom in 5 Tagen - 1 Tag

*Werbung* ohne Auftrag durch Marken- / Ortsnennung

Hach ich kann es kaum erwarten euch von der Romreise zu berichten. 5 wunderschöne Tage in Rom und alles klappte wie am Schnürchen. Um 10.45 Uhr ging unser Flug von Frankfurt nach Rom. Wir reisen immer zeitig zum Flughafen damit wir genügend Zeit zur Verfügung haben. Der Urlaub fängt dort schon für mich an. Dieses Mal war die Wartezeit aufs Boarding sehr angenehm, denn wir hatten Business Class gebucht und haben in der Business Lounge erst einmal gefrühstückt. Diese liegt ganz am Ende des Gates - das sorgt auch für einige Schritte mehr in der Fitness-App.😉 Ich bin ja überhaupt bisher sehr wenig geflogen und schon gar nicht Business Class und war überrascht vom Angebot in der Lounge.  Es war alles frisch und lecker und im Flugticketpreis inbegriffen.

Nach einem sehr angenehmen Flug sind wir gegen Mittag in Rom gelandet, wo uns schon der Fahrer, welchen ich vorher über unser Hotel gebucht hatte, erwartete. Der Transfer kostete 50 Euro.  Wir waren zu dritt mit drei Koffern, dafür fand ich den Preis sehr angemessen.

Für den Flug habe ich mein Süperb Blumenkleid gewählt. Es ist leicht und dünn und ich habe mich gefragt weshalb nicht ein Kleid auf der Reise tragen?! Am Flughafen sehe ich meist Frauen mit Hosen, aber was spricht gegen ein Kleid? Ich habe mich auf jeden Fall sehr wohl gefühlt darin.




Ich habe mich für mein Blumenkleid und meinen kleinen Lederrucksack von Liebeskind Berlin als Handgepäck entschieden. Die Koffer haben wir aufgegeben.


Frühstück in der Business-Lounge

Mehr Platz, Beinfreiheit, Porzellan und Glas...es war ein toller Flug.


Ankunft in Rom
Wir haben die Koffer auf unser Zimmer gebracht und uns ein wenig frisch gemacht. Ich habe mich umgezogen, denn in Rom war es 29 Grad warm. Ich entschied mich für mein luftiges Streifenkleid und meine "Kamera-Tasche" von Betsey Johnson. Wir wollten ein wenig die Gegend erkunden. 



Wir hatten einen riesen Spiegel im Zimmer
 
Nicht sehr weit von unserem Hotel haben wir ein tolles Eis gegessen. Ich habe mich für die Sorte Maracuja-rosa Pfeffer entschieden. Wer mal dran vorbeikommt sollte unbedingt dieses tolle Eis probieren. Es schmeckt alles wahnsinnig lecker und im Laufe der Woche sind wir öfter dort vorbei um immer andere Sorten zu probieren.😀



Nach dem leckeren Eis beschlossen wir ein Taxi zu nehmen um nach Trastevere, einem noch relativ ursprünglichen Stadtteil mit vielen Lokalen, kleinen Geschäften und fürchterlichem Kopfsteinpflaster zu kommen. 😊 
Nur noch über die Tiberbrücke und schon sind wir da. Die weißen römischen Taxis fahren mit Taxameter und es ist eindeutig bezahlbar. 




Für eine liebe Blogleserin habe ich in der kleinen Boutique nach  Frida Kahlo Ohrringen Ausschau gehalten, welche ich mir vor 2 Jahren dort für 29 Euro gekauft hatte. Sie gefielen ihr so gut, dass sie mich total nett anfragte ob ich dort nochmal vorbei käme. Klar sogar gleich am ersten Tag....wir wollten dort in Trastevere günstig essen gehen. 
Aber zurück zu den Ohrringen. Die kleine Boutique gab es noch, doch leider waren nur noch diese beiden Paare zu haben und die Preise lagen dieses Mal um die 50 Euro. Meiner Leserin habe ich per Whatsapp Fotos geschickt und die Preise und wir entschieden Beide, dass sie nicht so schön sind wie meine damals gekauften und auch viel teurer. Schade.


Dieses Mal kein Kauf von Ohrringen




Der erste Rom Tag ging bei einem Abendessen in Trastevere zu Ende. Jetzt wurde es Zeit ins Hotel zurückzukehren, wir waren müde. 

Ich wünsche euch einen wunderschönen Dienstag, herzlich Tina

Kommentare:

  1. Rom im Herbst ist eine sehr, sehr gute Idee. Rom ist überhaupt eine sehr, sehr gute Idee!
    Business Class geflogen bin ich zuletzt auf Dienstreisen vor drölfzig Jahren, heute liegt lediglich Holzklasse mit etwas mehr Beinfreiheit in der Notausgang-Reihe in meinem Budget ;-) Aber eigentlich ist es auch egal, wie man nach Rom kommt. Hauptsache, man kommt überhaupt hin!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja da hast Du recht. Es war wieder sooo schön! Die Businessclass buchen war so eine Laune, Göga und ich völlig fertig montags spät abends nach der Arbeit. Wir dachten wir habens uns verdient. Wir zwei Dickerchen fühlen uns sonst schon ein wenig beengt. Und neugierig waren wir natürlich auch ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. Hach, das ist schön dass du uns jetzt entführst, ich liebe solche Momente. Schon allein so ein entspannter Flug dort hin hat was. Da beginnt wirklich sofort der Urlaub, und auch ich bin immer lieber eher am Flughafen. Ich mag die Atmosphäre, schon allein die Menschen zu beobachten ;-)

    Schade welches es mit den Ohrringen dann doch nicht geklappt hat. Ich werde mal hier darauf achten ob ich welche entdecken kann. Bis dato ist Frida mehr auf Taschen, Schuhen und Co zu finden, aber könnten ja auch einmal Ohrringe sein.

    Hach, und die Eisdiele...schon allein wegen dem Bulli, der Abänderung und Nutzung würde ich die aufsuchen, und wenn dann noch das Eis so gut schmeckt.

    Danke dir fürs Mitnehmen und ich freue mich schon mehr über eure Reise zu lesen.

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe das auch Nova und es euch zu erzählen lässt es nochmal Revue passieren für mich :)
      Mir geht es auch so, ich mag die Atmopshäre an Flughäfen auch sehr gern.
      Lieb von dir dass Du nach Ohrringen schaust Nova :).
      Witzig war in der Eisdiese sind sie zum kassieren immer auf den Fahrersitz nach vorn, da stand die Kasse und man gab das Geld zum Beifahrerfenster rein. Und dieser Geschmack!
      Ich wünsche Dir auch einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. Was für tolle Fotos von Rom, es ist als wäre man auch dort.
    Schön das ihr einen guten Flug hattet und Rom so sehr genießt <3
    Freue mich schon auf weitere Bilder, liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rom war so schön LoveT, irgendwie liebe ich diese Stadt. An jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken und diese wunderschönen Gebäude...
      Liebe Grüße Tina <3<3

      Löschen
  4. hhhmmm....das eis!
    ich flog auch im kleid & kostüm, als ich noch flog. ist viel bequemer in den engen sitzen als hosen. aber man hat den frauen erfolgreich eingebleut, dass hosen "praktischer" sind - und wenn das flugzeug abstürzt und man kopfüber im baum hängt, kann einem keiner untern rock gucken ;-P
    drücker! xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaa das war super lecker. Scharfe Maracuja :)
      Ich fand Kleid viel bequemer für den Flieger und wenn ich mal kopfüber im Baum hänge nehme ich die Beinfreiheit in Kauf :)). musste grad so lachen, obwohl ein Flugzeugabsturz natürlich fürchterlich ist.
      Dicken Drücker, Tina

      Löschen
    2. Jetzt muss ich echt lachen *gg... Stelle mir das grad illustriert vor. Hört sich aber ähnlich wie der Satz an. Zieh immer heile Socken und Wäsche .... falls mal was passiert . Nicht das Du Dich schämen musst :)))))

      Löschen
  5. Liebe Tina,
    ...ich war ja am ersten Tag mit dabei ;-) und hab mich gleich "beurlaubt" gefühlt.*g* DANKE!

    Deine Kleider gefallen mir beide sehr gut und der Rucksack ist klasse!
    Ich muss unbedingt auch mal wieder meine rote Tasche raussuchen, die trage ich viel zu selten.

    Fein, dass ihr so schöne Tage hattet zwischen all den alten Steinen ;-)

    Ganz liebe Grüße mit lieben Dank,
    Manou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Manou das warst Du. Ich wäre auch gern erfolgreich gewesen....
      Rot ist jetzt ganz toll im Herbst, die musst tragen die Tasche :))
      Liebe Grüße und sehr gerne, Tina

      Löschen
  6. It must have been so nice to be able to enjoy Summer temparatures again, while all around us Autumn is reigning, and it's raining almost all the time. I'm very much in love with the dress you wore for travelling, and oh my, a complimentary breakfast sounds like a great way to into holiday mood. That ice cream sounds delicious too! And can I just say that I love that photo of you too, looking so happy! Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh yes Ann you are right, but I wish we had a longer stay in Rome, the weather is very ugly at the moment.;)
      Thank you so much, I was happy :))
      A very huge hug Tina

      Löschen
  7. Ein Rombesuch....wie schön, bestimmt ein TRaum, gerade weil und wenn man so abgespannt nach der Arbeit auf völlig andere Gedanken kommen möchte! Da habt Ihr Euch beide aber ein tolles Ziel gegönnt....hübsch siehst du aus im Blümchenkleid und die rote Tasche ist ein Knaller so ausgefallen wie man es von dir mag...
    tolle Reise, schöne Bilder - allein der Gedanke daran ist schön...
    herzliche Grüße und danke für den Kommentar zu meinem letzten (=1.Betrag nach 14 Tagen) - ich dachte das ist richtig damit man weiß wo sie ist...die Angel...fliegt leider nicht nach und bis Paris was ich weiß Gott lieber hätt...:-))
    bin gespannt was ihr euch noch alles angesehen habt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war wirklich sehr schön in Rom Angel. Siehst Du und ich dachte Du wärst vielleicht auch ein paar Tage weggefahren. Na weg warst Du aber anders ;(
      Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute. <3<3
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Das würde mir auch gefallen... schwups über 20 Grad .Ich war noch nie in Rom . Daher vielen Dank für´s mit nehmen . Die Bilder sehen klasse aus . Gefallen mir sehr gut :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Heidi, da musste mal hin. Ich finde es toll. Aber nicht im Sommer, da geht man ein ;) Aber ihr seid lieber im Norden, das verstehe ich auch ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  9. Wir waren damals im November in Rom und es hatte auch deutlich über 20 Grad. Einfach wunderbar, gerade auch in Trastevere! Deine Kleider passen super gut dazu, luftig und bequem und chic.
    Dass Ihr den Transfer mit Chauffeur gemacht habt, finde ich toll. Das ist das Geld absolut wert und man kommt total entspannt an (haben wir in Barcelona auch so gemacht).
    Bin schon auf die anderen römischen Tage sehr neugierig und freu mich drauf....
    Saluti von Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich glaube Rom ist im Frühling und Herbst wohl am Besten zu besuchen. Im Sommer bekämen mich ja keine 10 Pferde nach Rom. Dann eher noch im Winter :)
      Das war wirklich entspannt, gerade bei so wenigen Tagen und unserem Alter, ich finde das ist einfach besser. Vor 20 Jahren wären wir mit dem Zug gefahren und dann gelaufen... nein jetzt mögen wir es etwas entspannter.
      Siehst Du Sieglinde ich freu mich jetzt dass Du Dich drauf freust :))
      Ciao Tina

      Löschen
  10. Very nice! I've never been to Rome! That ice sounds delicious, I love Italian ice

    AntwortenLöschen
  11. What a fabulous time. I love that you went and got ice cream right away. That's exactly what my hubby would do!!
    XOXO
    Jodie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Jodie, my hubby is every time the first buying ice cream :)
      XOXO Tina

      Löschen
  12. Mensch Tina, ich freu mich, dass Du uns mitnimmst. Deine Tipps werde ich mir auf alle Fälle abspeichern. Rom ist schon wieder so lange her....
    Sieht auf alle Fälle ziemlich cool aus. Der Flug. Mit Beinfreiheit. Ich bin wirklich neidisch. Ich hasse das Eingepferchtsein in der Holzklasse.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Sunny ich auch, manchmal könnte ich sogar ein wenig panisch werden. Für kürzere Reisen ziehen wir das jetzt echt immer in Erwägung, für Langstrecke ist es leider echt zu teuer.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. Ich fahre auch immer gerne zeitig zum Flughafen, Stress brauche ich einfach nicht vorm Abflug :) Mein Mann sitzt oft im Flieger und zögert die Abfahrt gerne heraus. Und grinst immer, wenn ich schon früh los will ;)
    Rom könnte mir auchgefallen, steht aber aktuell leider nicht an. Deshalb freue ich mich um so mehr auf deine folgenden Posts.
    Im Kleid reisen ist eine gute Sache. Es muss nur bequem sein und so lang, dass man sich einfach entspannt setzen kann.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja für mich ist es auf jeden Fall besser früher loszugehen. Ich bin immer irgendwie nervös vor Urlaubsfahrten und male mir immer irgendwelche Widrigkeiten aus und dann wirds schlimmer. Also lieber früh los und dort warten. Gibt so viel zu gucken :)
      Die Länge des Kleids muss stimmen, da gebe ich Dir recht ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  14. Liebe Tina! Danke für Deinen wunderschönen Eindrücke von Rom! Die Bilder sind so klasse und persönlich , dass ich mich sehr gut in die Atmosphäre versetzen kann. Dein Blog ist immer ein bißchen wie Urlaub! Danke Dir! Alles Liebe, Nessy

    AntwortenLöschen
  15. Sieht nach einer tollen Reise aus und endlich mal entspannt, was das Fliegen betrifft.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Oh wundervoll... Italien bin ich nun einmal nachts mit dem Reisebus durchgefahren.... also nichts mit schauen... aber vielleicht irgendwann mal. Bis dahin muss ich mit den Bildern vom Mann Vorlieb nehmen (der ist gerade für 4 Wochen dort... arbeitsmäßig) und deine viel schöneren weil mehr Zeit für euch Bildern.... toll!
    LG JAcky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das glaube ich dass man nicht so entspannt ist wenn man zum Arbeiten dort ist. Danke Dir Jacky.Liebe Grüße Tina

      Löschen
  17. Liebe Tina, da war ja schon Euer erster Tag in Rom perfekt! Und ich mag die beiden Outfits, die Du an diesem Tag getragen hast - Du hast so recht, warum nicht auf einem Flug ein Kleid tragen? Und ich weiß, ein Business Flug hat nicht nur wegen der Business Lounge seine Vorteile :)
    Schade, dass es die Ohrringe nicht mehr gab. Ich finde es super lieb von Dir, dass Du extra Ausschau gehalten hast für Deine Blogleserin.
    Ach ja, und ich war schon in Rom. Ich schätze, das war 1994 oder 1995, also schon ein bisschen länger her :)
    Freu mich auf Deine nächsten Tage in Rom, danke fürs Mitnehmen!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es stimmt der erste Tag war schon perfekt. Es klappte alles wie am Schnürchen und manchmal denke ich das kann doch nicht wo weitergehen. Aber wir hatten tatsächlich richtig viel Glück. Ehrensache ;) ich denke im Alltag und Urlaub schon öfter mal an die ein oder andere Leserin oder Bloggerkollegin.
      Das ist lange her das Du in Rom warst Rena. Liebe Grüße Tina

      Löschen
  18. As always, your travels are so interesting, you're so fortunate to be able to travel so much!

    I also like wearing dresses when flying - or leggings. I remember when I was young and people "dressed up" to travel. I get that it's nice to be comfortable on a long trip but dressing up was certainly a nicety you don't see much anymore.

    Where are you off to next??

    Bettye
    https://fashionschlub.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You are right Bettye, I am thankful about this. Our next off is in February Thailand visiting Mum. ;)
      XO Tina

      Löschen
  19. "Einmal Business Class, immer Business Class"! I love it! Für längere Reisen nach Brasilien oder in die USA z.B. reisen wir immer in der Business Class. In diesem Fall möchten wir wirklich Komfort und ich bin sehr dankbar, dass wir dies tun können. Ich freue mich so für euch!
    Ich war schon sehr gespannt auf deinen Reiseartikel, die wertvolle Informationen sind eine Inspiration für mich! Weiter so...
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin nach Rom das letzte Mal auch Business Class geflogen... wobei die Maschine insgesamt so ein klappriges Gerät war, dass es außer Beinfreiheit nicht wirklich luxuriös war :-))) Ach, Rom ist natürlich bezaubernd - und Deine beiden Kleider finde ich auch toll! Die Brille steht Dir!!
    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tina,
    ich bin gerade hin und weg wegen des VW-Busses in der ERisdiele - soo entzückend :-) <3 <3 <3
    Sehr schön habe ich dich auch sowohl im Blüchen- als auch im Streifenkleid gefunden. Ich denke auch, dass Kleider gut fürs Reisen geeignet sind! Ich selber entscheide mich mal so, mal so, aber wenn ich genau drüber nachdenke, sind es öfter Hosen...
    Was die Ohrringe betrifft, da finde ich deine auch schöner. Und 50 Euro sind doch ein stolzer Preis...
    Bis gleich, ich flitze jetzt nochmal zum neueren Post!
    XOX Traude

    AntwortenLöschen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.