Blogparade ü30Blogger & friends - Kein Sommer ohne Hut


Sunny hatte die schöne Idee zu dieser Hut-Parade. Ela übernahm netterweise die Patenschaft für dieses tolle Thema.
Da lasse ich mich nicht zweimal bitten, denn ich freue mich sehr dass Hüte wieder Einzug in den Kleiderschränken halten. Sie schützen im Winter vor Kälte, bei Regen vor Nässe und im Sommer vor der Sonne und sie komplettieren ein Outfit einfach aufs Beste. Man ist sich heutzutage gar nicht bewußt wie wichtig Hüte eigentlich für einen Look ist. Könnt ihr euch einen Cowboy ohne Hut vorstellen?! Ich nicht.😉

Ich besitze nicht soo sehr viele Hüte, weil ich nur ab und zu einen Hut trage,  wenn ich halt wirklich Lust dazu habe. Als Sonnenschutz, muss ich gestehen, trage ich ihn eher selten. Es ist für mich ein keckes Accessoire welches den Look vervollständigt. Ich fühle mich mit Hut auch ganz anders als ohne. Man geht und bewegt sich anders, da ist ja immerhin etwas auf dem Kopf und aufrecht gerade gehen kommt einem da sehr entgegen. Zumindest bei meinem Lieblings-Sommerhut dem Boaterhut, der fliegt nämlich gern mal weg. Ich liebe diese Form, welche im 19.Jahrhundert ursprünglich von Frauen und Kindern getragen wurde und etwa 20 Jahre später von der Männerwelt für sich entdeckt. 

Nun habe ich mir überlegt wie ich ihn für diesen Beitrag stylen möchte. Wir waren mit meiner Mama zum Frühstück verabredet und ich habe mein leichtes Animal Kaftankleid für diesen Anlass aus dem Schrank geholt, denn es war recht warm. Ohrringe, Ring und Tasche wohnen schon länger in meinem Schrank. Auch die schwarzen Sandalen sind nicht neu. Die kennt ihr von meinem Wir gehen tanzen Post.  Ein Outfit in dem ich mich super wohl gefühlt habe. On Top the Boaterhat.

Witzig waren meine beiden Nichten die laut riefen als sie mich gesehen haben: Tina ist heute ein Zebra!😊






Hut: Der Hutladen, alt
Kleid: H&M 2019
Schuhe: alt
Tasche: Essentiel Antwerp 2019 
Ohrringe,Armband und Ring: alt
Sonnenbrille: Second Hand





Der blaue Hut ist ein Souvenir aus Meersburg/Bodensee
 Ihr habt auch etwas über Hüte zu erzählen? Dann macht mit bei der Blogparade! Ihr habt keinen Hut? Das ist aber schade, denkt mal wie toll ein Hut an einem Bad-Hair Day ist!😁

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag, herzlichst Tina





Linkup:

You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter


Kommentare:

  1. Stimmt absolut, das sind Hüte, aber auch Basecaps die ich öfters trage. Vor allem auch wenn ich draussen im Garten meine Arbeit mache. Meine wenigen Hüte dann nur wenn ich mich mal aufstyle und irgendwo hinfahre. Hatte mir letzt schon auf die Fahne geschrieben sie mal wieder öfters aufzusetzen. Deine Hüte gefallen mir, besonders die Kleineren.

    Toll wieder dein Gesamtoutfit!!!

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag und schicke liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das glaube ich Nova, ihr habt ja sehr viele Sonnenstunden, Du musst Dich bei der Gartenarbeit schützen!
      Vielen Dank für das liebe Kompliment :)
      Dir einen schönen Sonntag Abend, liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. Ich liebe Boater, auf französisch canotier und kurioserweise ist die alte deutsche Bezeichnung Kreissäge. Ich habe meine vor einigen Jahren wiederentdeckt - in dem Jahr als meine Eltern umgezoigen sind und wir den SPeicher ausgeräumt haben. Immer eine gute Wahl - auch für ein hervorragend gekleidetes "Zebra" ;)
    LG
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Canotier muss ich sofort an Maurice Chevalier denken. Den kenne ich irgendwie nur mit Kreissäge - aber ausser mir kennt den Mann sicher keiner mehr. OMG ich bin alt :)

      Der Hut steht Dir prima liebe Tina. Und sage bitte dem frechen Nachwuchs, dass Zebras keine Hüte tragen.

      Liebe Grüße
      Bärbel

      Löschen
    2. Dankeschön ihr Beiden :) Das ist ja toll Steph dass Du Deine Kreissäge wiederentdeckt hast!
      Bärbel ich kenne Maurice Chevalier auch... bin auch alt :))
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. I never ever wear a hat! But I do wear scarves on my head if it is really warm. But there are some good hats out there!

    AntwortenLöschen
  4. Tina ist heute ein Zebra. Wie cool von deinen Nichten :) Der Hut passt super zu dir, ebenso wie die anderen Modelle, und er gibt dem ganzen Outfit eine spezielle Note. Sehr schön. Und ja, ich bin auch der Meinung, dass wir uns mit Hüten anders bewegen. Ich würde gerne öfters Hüte tragen aber irgendwie gerät das bei mir immer mal wieder in Vergessenheit.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die kleine 2,5 Jahre alt war sehr begeistert :)
      So gehts mir auch Andrea, ich denke einfach nicht dran. Aber ein Outfit gewinnt durch einen Hut, allerdings schauen einem die Leute auch mehr an. Aber das ist ja okay.
      Einen schönen Sonntag Abend, liebe Grüße Tina

      Löschen
  5. I suggest naming this post the "hidden" person like in Halloween And a greeting to the nieces i imagine them when shouting Sure, they are happy with your clothes and the hat . and greeting so that your clothes are very attractive and consistent

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much.
      Yes they were very happy and laughed all the time :))

      Löschen
  6. Ich bin verblüfft: Die Kreissäge ist DER Hut für dich! 👍🏻😄 Ich brauche die Dinger ja tatsächlich als Sonnenschutz, denn ich leide unter einer Sonnenallergie. Aber dafür habe ich dann meistens solche Stoffdinger im Büggel.
    Mal schauen, ob ich noch ein Foto mit meinem "dernier chapeau" aus der Provence finde oder eines mache. Frag ich nur, ob er mir noch gut steht mit kurzen Haaren. Er fristet ein Schrankdasein, weil wir nun nicht mehr in den Süden verreisen.
    Du ihn Schwarz-Weiß - ein Dream-Team, finde ich!
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh eine Sonnenallergie ist gar nicht schön. Da muss man sich gut schützen.
      Du wirst lachen, wenn ich den Hut trage denke ich meist an Venedig oder die Provence. Oh es wäre doch auch sicher schön den armen Hut aus dem Schrank zu befreien um ihn im Garten zu tragen?
      Danke Dir herzlich, liebe Grüße Tina

      Löschen
  7. ein zebra mir kreissäge :-D
    und zwar ein ziemlich schickes!! schöne kombi für ein frühstück mit der frau mama.
    ich hab auch etliche hüte, manche mehr praktisch als wetterschutz, aber auch mehr dekorative modelle..... habe immer so "hut-phasen"....
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Zebra bedankt sich ganz herzlich :)
      Als Wetterschutz trage ich Hüte eigentlich nie. Wobei im Winter wenn es schneit ein Hut schon praktisch ist.
      Dicken Drücker, liebe grüße Tina

      Löschen
  8. Ein sehr schönes Zebra, bist du heute, liebe Tina! Ich liebe Schwarz & Weiß und ich liebe Zebraprints und ich liebe deinen Hut! Also, alles in allem ein wunderbares Outfit und der Hut steht dir sehr gut! Klasse!
    PS.Deine Mutter ist hier, wie wunderbar, genieße deine Zeit mit ihr!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Claudia :)
      Ja Mama ist am Dienstag endlich gelandet. Das machen wir ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  9. Da kann ich Claudia nur zustimmen: ein schönes Zebra mit süßen Ohrringen/Ring und der perfekten "Kreissäge" - die Hutform erinnert mich an englische Schuljungs, die hatten sowas auf! Hüte stehen Dir, wie ich finde, aber ich kann verstehen, wenn man nicht so der "Hut-Mensch" ist, bin ich eigentlich auch nicht. Wenn da nicht die fiese Sonne wär... deshalb trage ich sie hauptsächlich.
    Ich wünsch Dir eine schöne Zeit mit deiner Mama aus Thailand angereist (und die Quarantäne gut überstanden...?!). Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist ein Hut mit langer Tradition. Ich mag die Kreissäge sehr. Ich vergesse tatsächlich oft einen Hut dazuzustylen. Ich mag nämlich Hüte.
      Tatsächlich ist Thailand 2 Tage später von der RKI Liste genommen worden. Es haben sich einige bei den Botschaften beschwert, da Thailand schon lange keine neuen Coronafälle zu verzeichnen hatte. Glück gehabt :)
      Sonst wäre sie noch in Quarantäne.
      Liebe grüße Tina

      Löschen
  10. Du siehst richtig keck aus mit Hut. Den solltest Du öfters tragen. Ich finde nämlich, dass er Dir super steht. Mir gefällt das Zebrakleid dazu.

    Bei mir ist es eher anders. Ich trage - wenn überhaupt im Sommer - einen Hut oder eine Kopfbedeckung nur als Sonnenschutz. In der prallen Sonne bin ich eher selten.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe Dich Sabine, ich bin auch ein Schattenkind. Bei Sonnenschein renne von Schatten zu Schatten.
      Danke für das keck :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  11. Your nieces are right: you were a zebra! What a lovely dress, though, and I love the zebra bag and toucan earrings! And your hat! I often wear a hat in Summer, especially when out walking in the sun. And if it's not already there, I sew on a piece of elastic to secure it at the back of the head. No more fly-away hats! Wishing you a lovely week ahead, Tina! Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much for this nice compliments. Oh hats love to fly away. Thats good yours fly no more ;)
      A very huge hug Tina

      Löschen
  12. Dein gesamt Konzept gefällt mir richtig gut.
    Der Schmuck und die Tasche sehen super zusammen aus.
    Klasse wie immer bei Dir :))
    Sonnenhüte trage ich nur um mich vor der Sonne zu schützen .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Heidi, ich habe mir auch tatsächlich überlegt was ich an Accessoires dazu tragen möchte. Lieb von Dir.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. Liebe Tina,
    dein Zebralook ist perfekt aufeinander abgestimmt. Und dass du auch gleich wieder die perfekt passende Tasche dazu gefunden hast! Der Hut ist das Tüpfelchen auf dem i bzw. Outfit.
    Herzliche Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Birgit. Tatsächlich finde ich auch dass Hüte das Tüpfelchen auf dem i sind. Du hast den richtigen Ausdruck dafür.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  14. Dieses klassische Kreissägenmodell ist natürlich eine Schau und passt ganz wunderbar zur Zebra-Foto-Safari. Wenn ich Dein Kleid so sehe, fällt mir gleich wieder ein, dass ich mir für diesen Sommer ja ein grooooßes Zebratuch zulegen wollte. Weiß mit weniger schwarz. Bin bisher leider nicht fündig gewurden.
    BTW. Die Tasche ist einfach hinreißend.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank 😊
      Ein Tuch?! schwierig wenn man eine genaue Vorstellung hat nicht wahr. Ich drücke die Daumen.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  15. Du hast ja auch eine ganz nette Auswahl an Hüten. Neben meinem Panamahut ist mir mein Filzhut mit breiter Krempe der Liebste. Er erspart den Regenschirm.
    Dein Zebralook ist wirklich schön und macht den Nichten noch gute Laune, was will man mehr?
    LG
    Susan

    AntwortenLöschen
  16. das helle Strohdächle ist auf jeden Fall der perfekte Sonnenhut und steht dir gut liebe Tina,
    man hat dich ja noch nicht sooo oft mit Hut gesehen, aber -
    er ist natürlich die perfekte Ergänzung zu so einem schönen Outfit, kannst du beim sitzenauf deinen Schoß sehen ohne dass dir schwindelig wird?
    So gehts mir immer wenn ich "was gestreiftes trage"! dann schwindle ich..lacht..
    Hüte ;Kappen, Mützen mit dem passenden darunter nicht nur mit Mantel ging man früher zu anderen Zeiten immer auf die Straßen und hatte auch die Handschuhe dazu nicht vergessen, heute ein No go...leider...
    es gehört nicht mehr unbedingt zum guten Ton sich so schck zu kleiden, ich sag immer schade dazu.
    Bin eben noch ein wenig" altmodisch" in meinen Ansprüchen.
    freu mich sehr dass deine Mutti nicht in Quarantäne kam und nun bei dir ist, ihr werdet das Zusammensein genießen, grüße sie bitte herzlich von deinen Lesern...(mir):-))
    deine heutige Kombi: Topp...
    lieben Gruß angel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzliche Dank Angel😄
      Nein mir wird bei Streifen und Ringeln nicht schwindlig 😂. Das ist ja süß dass Dir das passiert. Ich finde nicht dass es ein No go ist Hut, Mantel und Handschuhe zu tragen. Damit ist man überall gut angezogen.aber klar man wird zum Hingucker.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  17. Ich find ja tatsächlich Männer mit Cowboyhut oft recht schön anzuschauen ^^
    Der Name Boater-Hut war mir tatsächlich nicht so geläufig. Werd ich mir gleich mal merken. Und ich finde er passt sehr hervorragend zu deinem Zebralook.
    Auch weil das Stoffband schwarz ist oder trügt mich das gerade?

    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 😂 ja siehste.
      Das Stoffband ist schwarz, da siehst Du richtig Ela.
      Vielen Dank, liebe Grüße Tina

      Löschen
  18. Das steht Dir super, liebe Tina. Das Zebrakleid liebe ich an Dir und den Hut erst! Du trägst in ihn mit lässiger Grandezza. Denn das brauchen Hüte. Sie verändern einen. Meine Mama trug oft Hut und wurde dann zur Dame. Sonst war sie immer nur meine Mama! :-)
    Apropos Mama: Ist denn wirklich in Deutschland? Das ist ja toll!
    Ich freue mich mit Dir.

    Da ich zwei Wochen in Urlaub in Dänemark war, habe ich einiges nicht mitbekommen.
    Herzliche Grüße schickt Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das meinte ich mit man bewegt sich anders. So wie Deine Mama.
      Ich hoffe ihr konntet schön Urlaub machen ?
      Danke für das tolle Kompliment Sieglinde 😊
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  19. :-) Liebe Tina,
    was für ein toller Hut! Der Stil ist super für Dich und passt klasse zu Deinem Zebra-Look. Ich sage nur: Accessoires :-)
    Herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar bei der Lütten auf Heart-Girl <3 xo
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
  20. I love the look of hats...but have a hard time finding one that fits AND I get terrible hat head! My bangs get smooshed and my sweaty hat head sort of "sets" them in whatever undesirable position they've gotten themselves into!

    As always, you are the queen of accessories!

    Bettye
    https://fashionschlub.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Bettye. 😄 . In this case I understand you would't like to wear hats.

      Löschen
  21. I have one sun hat and some caps. I do try to keep a hat on in the summer to protect my face from the sun: I always forget sunscreen but I always wear a hat!
    www.chezmireillefashiontravelmom.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah Mireille good you wear a hat to protect you from the sun. I often forget it.

      Löschen
  22. Ein schöner Hut zu deinem, wie Claudia sagt"schönes Zebra mit süßen Ohrringen" Outfit. wie immer alles toll auf einander abgestimmt.
    Liebe Grüße Bo

    AntwortenLöschen
  23. Hut steht dir gut
    vorallem bei deinem schönen dichten Haar
    darum beneide ich dich schon etwas ;)
    früher hatte ich oft Hut oder Mütze an
    heute gar nicht mehr
    allerdings habe ich einen schwarzen Sonnenhut geschenkt bekommen
    den ziehe ich dann auch an wenn ich in die Sonne muss ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Rosi.
      Ein Sonnenhut ist gut, grade wenns heiss ist und die Sonne scheint. Ein Sonnenstich ist sehr unangenehm.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen

Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.