Einkäufe von Kopf bis Fuß - September/Oktober

*Werbung* unbeauftragt, unbezahlt  Orts-/Markennennung/ Social Networking

Meine Einkäufe von Mitte September bis Mitte Oktober hielten sich tatsächlich in Grenzen.  Ein wenig. Finde ich. Na ja ohne Accessoires kann ich aber wohl nicht leben.

Zum Shoppen keine rechte Lust!?  Man geht kaum aus, bekommt kaum Gäste und besucht niemanden. Natürlich verliert sich die Sehnsucht nach schönen Dingen, welche man gern mag nicht so ganz. Also bei mir. Was es in dieser Zeit in meine Schränke geschafft hat zeige ich euch heute.

Beim Ausflug in die wunderschöne Gärtnerei Huben mit Göga und Mama habe ich bei einem indonesischen Kunsthandwerksverkauf diesen "Schlüsselanhänger "aus Holz gekauft. Den Anhänger habe ich abgemacht, denn ich möchte eine Anstecknadel ankleben und die hübsche Handarbeit als Brosche zu tragen.

 

Widerstehen konnte ich weder den Kate Spade, noch den Laundry Ohrringen.

 

Einmal gegen Ende September war ich mit Sarah im Rhein-Neckar-Zentrum bei Depot um nach Herbsthochzeitstischdeko Ausschau zu halten. Tatsächlich haben wir eine wunderschöne Tischdeko zusammengestellt. Dabei habe ich mich in die Servietten und die Tasse verliebt. Eichhörnchen sind doch so bezaubernd, die mussten mit für meine gemütlichen Kaffee oder Teestunden.

 

Sarah hat mir Everdrop, das nachhaltige Putzmittel mitbestellt. Auffüllbare Pumpflaschen aus Recyclingplastik werden mit Wasser gefüllt und je ein kleiner Tab darin aufgelöst. Das funktioniert gut und ich werde das wohl beibehalten. In einem Tütchen sind je 3 Tabs und wenn alle aufgebraucht sind kann man die Tabs ohne Flaschen nachbestellen.

 

Dann, wie kann es anders sein, habe ich eine wunder wunderschöne Tasche erstanden. Schon lange bewundere ich die Taschen dieser Designerin. Ich war sofort verliebt. Ich zeige sie euch natürlich demnächst in einem Outfit.


Eigentlich habe ich es gar nicht gesucht, oder auch überhaupt kaufen wollen, das Öl. Nichtsahnend öffnete ich eine Probe, welche in eine Zeitschrift geklebt war und verliebte mich in den Duft dieses Öles. So kann es gehen, ich verwende es jetzt jeden Abend. Tatsächlich des Duftes wegen.


Dann haben zwei liebe Leserinnen an mich gedacht und mir wunderschöne Geschenke geschickt. Selbst genäht, so schön! Auch Sarah wurde bedacht, sie hat sich sehr über das süße Täschchen gefreut.Ich bin hin und weg, mit Frida rennt man offene Türen ein bei mir. ♥ Herzlichen Dank Astrid

Und die süßen Servietten passen so schön in den Herbst und zu meiner neuen Tasse. Sie stimmen mich fröhlich. ♥ Herzlichen Dank Sieglinde.

 

Das waren die Einkäufe dieser Zeit Mitte September bis Mitte Oktober. Ich freue mich über jedes einzelne Produkt. 

 

Zu den Einkäufen der Wochen Mitte August bis Mitte September möchte ich noch  nachtragen:

- Der Brow Extensions Stift ist jetzt aufgebraucht und wird nicht nachgekauft. Ich  verwende in Zukunft wieder Puder oder einen normalen Brauenstift. Es ist kein großer Unterschied in Haltbarkeit oder Anwendung und ich finde er war zu schnell aufgebraucht und hinterlässt jetzt jede Menge Plastikmüll.

- Die Tasche kennt ihr mittlerweile, sie hat mich nach Zeeland begleitet.

- Mit den Schuheinlagen bin ich zufrieden und nutze sie für vorhandene Sneaker. In andere Schuhe passen sie nicht so gut.

-Die Sketchers Sneaker sind wirklch bequem. Sie fühlen sich ein wenig globig an, aber eine Schuhgröße kleiner waren sie mir zu kurz. Zwischengrößen sind leider nicht erhältlich. Ich trage sie jetzt täglich auf dem Fußweg zur Praxis.

Apropos Praxis 😒

Neben dem Topthema Corona begleitet uns im Praxisalltag seit einer Woche die Frage:

Wer bekommt noch eine Grippeimpfung?! 

In 3 Wochen!!! haben wir unsere Impfstoffdosen, welche normalerweise in 6 Monaten verbraucht werden, komplett verimpft. Zurück bleiben sehr viele ärgerliche Patienten, die noch abgewartet haben und auch durchaus zur Risikogruppe gehören. Was auch richtig ist, denn zu früh geimpft schützt die Impfung nicht über die gesamte Grippesaison. Na nun ist guter Rat teuer und wir hoffen inständig auf Nachschub. Ob und wann der kommt weiß niemand so genau. Und Verständnis kann man für diese Lage nicht erwarten. Nein wir sind schuld wir haben zu wenig vorbestellt. Die Impfstoffe  müssen zu Anfang des Jahres vorbestellt werden, da wußte noch niemand was auf uns zukommt. Die zu vorbestellende Menge richtet sich nach den verimpften Impfdosen der Vorsaison. Das klappt sein Jahren am Besten. Etwa 10-20 Stück müssen wir dann im April meist noch wegwerfen. Nun kamen wohl in diesem verrückten Jahr 2020 in diesen 3 Wochen mehr Impfwillige als im letzten Jahr. Gesunde Menschen haben wir schon auf Mitte November vertröstet. Wenn  bis dahin noch Impfdosen erhältlich sind impfen wir gerne. 

Lieber Herr Spahn es müssen dringend JETZT noch Grippeimpfstoffe ausgeliefert werden! Sonst klappt das nicht wie gewünscht. Ich nehme Sie beim Wort, welches hieß es gäbe mehr Impfstoffe als jeh zuvor!


Euch meinen Lieben wünsche ich einen wunderschönen Dienstag, bleibt gesund und munter, passt auf euch auf! herzlichst Tina




Kommentare:

  1. Da haben Sarah und du aber schöne Täschchen bekommen, das ist auch Motiv was ich mir immer holen würde. Frida war einfach klasse, gell.

    Schöne neue Errungenschaften hast du gemacht; die Tasse ist wirklich zu niedlich und auch die anderen Dinge sind schön sowie praktisch und gut. Ich finde man sollte sich, gerade in dieser Zeit, auch etwas gönnen. Ganz egal was es ist, es streichelt einfach die Seele.

    Gespannt bin ich schon auf deine Tasche; machst es aber wieder spannend ;-)

    Schon traurig mit den nicht nachkommenden Grippeschutzmitteln. Gerade auch so wichtig jetzt. Selbst habe ich mich erst einmal im Leben diesbezüglich impfen lassen (noch in D), allerdings weil ich nicht so anfällig bin dann davon abgesehen. Hoffe ihr bekommt bald Nachschub damit gerade die Risikopatienten versorgt werden können. Allerdings sollten die schimpfenden Patienten nachsichtiger sein, denn eure Schuld ist es wahrlich nicht.

    Hab noch einen schönen Tag, pass weiterhin gut auf dich auf und bleib gesund.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nicht wahr, Frida geht immer! ;)
      Diese Sachen streicheln meine Seele tatsächlich. Selbst beim Putzmittel fühle ich mich wohl, wenn ich es verwende. Es ist ohne SchiSchi und macht sauber.
      Für die vielen ungeimpften Risikopatienten fände ich es gut wenn der Impfstoff jetzt nochmal nachkommt. Darauf gibt es dann auch wieder ein Run ;)
      Bleib Du auch gesund Nova, liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. Oh how wonderful that readers send you and Sarah that as a gift!

    AntwortenLöschen
  3. Die Freude an schönen kleinen Dingen ist mir nicht vergangen, sehr wohl aber die Lust, mich in de Stadt umzusehen. Um so schöner, wenn Du Dir ein paar Dinge gegönnt hast. Auf deine Tasche bin ich schon gespannt😊
    Versprechen der Politik sind oft wie heiße Luft. Ich selbst bin durchgeimpft bis auf die Grippeschutzimpfung. Es muß ohne gehen. Und ich bin mir sicher, daß, falls wir irgendwann eine Impfung gegen Corona haben sollten, ich zu der Gruppe gehören werde, die ganz zuletzt geimpft wird. Tja, so ist das eben....
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das verstehe ich. Ich bin ja bekennende Onlineshopperin.
      Es gibt schon einen Impfplan Susan. Wenn Du nicht zur Risikogruppe gehörst, oder Systemrelevant bist musst Du warten. Aber gesund sein hat ja auch was für sich. Weisst Du ich glaube dass sich wohl eher nicht so viele Menschen gegen Covid impfen lassen werden ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. Ganz tolle Sachen hast du dir gekauft und ich interessiere mich bereits für das Öl! Diesen Schlüsselanhänger als Brosche zu tragen ist eine super Idee! Die Tasche und die Ohrringe sind wunderschön, in die Servietten und die Tasse bin ich auch total verliebt. Ich bin auch sehr lange an das nachhaltige Putzmittel interessiert, bist du damit zufrieden? Und last but not least, so wunderschöne Geschenke habt ihr bekommen! Genial!
    Gruß & Kuss,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich mag das Putzmittel Claudia. Es riecht kaum und schäumt nicht. Daran musste ich mich gewöhnen. Aber ich vermisse den beißenden in der Lunge weh tuenden Geruch vom Badreiniger den ich bisher hatte überhaupt nicht.
      Wirklich genial die Geschenke ;)
      Dicken Drücker Tina

      Löschen
  5. Süße Sachen. Hach, ich mag Eichhörnchen auch.

    Von Everdrop hab ich schon gehört. So wird zumindest Plastik gespart.

    Morgen habe ich einen Grippeschutz-Impftermin. Ich habe das Glück, dass ich über die Firma beim Betriebsarzt geimpft werden kann. Hatte mir sofort einen Termin gesichert. War klar, dass jetzt ein Run darauf erfolgt.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eichhörnchen sind einfach zu süß um sie nicht zu mögen, nicht wahr?!
      Ich spare auf jeden Fall Plastik, denn gerade das sind die Reiniger die ich häufiger kaufe. Eigentlich reichen die mir aus. Noch eine Zitronensäure gegen Kalk und fürs WC, das reicht.
      Bei uns kommen viele Patienten die im Homeoffice sind wegen der Grippeimpfung. Ich glaube die wurden in den Vorjahren auch im Betrieb geimft.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  6. das bäumchen MUSS eine brosche werden - für die hosentasche ist es viel zu hübsch!
    xxxx

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tina,
    deine Shopping-Beute kann sich wirklich sehen lassen! Ich finde, dass es gerade jetzt wichtig ist, sich mit hübschen Dingen selbst zu beschenken (oder beschenken zu lassen). Das tut der Seele gut. Auf die Tasche im "Sack" bin ich schon gespannt.Die sache mit den Drops als Putzmittel finde ich sehr interessant. Werde ich mal googlen.
    Liebe Grüße, Birgit
    fortyfiftyhappy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du wirklich recht. Ich muss mich dieses Jahr schon gut motivieren um durchzuhalten. Es ist nicht leicht. Dennoch bin ich froh dass ich meinen Beruf weiter ausüben kann. Da gibt es ja ganz andere Schicksale.
      Everdrop ist interessant. Ich freu mich mal wenn alles aufgebraucht ist und nur noch die 3 Flaschen in Betrieb sind. die Tabs nehmen ja keinen Platz weg.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Die Putzmittel finde ich auch höchst interessant. Muss ich auch mal näher betrachten.
    Und natürlich bin ich auch - wie alle hier - auf die Tasche im Sack gespannt!
    Die wunderhübschen Täschchen von Astrid sind natürlich Balsam für die Seele, ich weiß wovon ich spreche...
    Weißt Du schon, was Du reingeben wirst? Und dass Sarah auch eines bekommen hat, ist schon besonders aufmerksam.
    Einen schönen Feierabend wünscht herzlich,
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß es sind Kleinigkeiten die man für die Umwelt macht. Aber wenn das Viele tun wird was Großes draus. Ich bin zufrieden damit.
      In das kleine Täschchen habe ich meine MNS, damit sie mir nicht so in der Tasche rumschwirren. Das passt wunderbar.
      Ich wünsche euch auch einen schönen Abend, liebe Grüße Tina

      Löschen
  9. Good idea to turn that keyring into a brooch! I'm loving the squirrel mug and napkins, and of course I'm looking forward to seeing your new bags in action! A great idea too to review last month's purchases. As for the flu jabs, who indeed could have predicted our current situation! So sad that a lot of people are left out in the cold. I do hope new doses will be available soon! Sending huge virtual hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. A brooch is better, isn't it?! ;)
      Have you in Belgium the same problem about the flu jabs? Or is it a german problem? I hope next week... it's November.
      Stay healthy Ann, with a very huge hug Tina

      Löschen
  10. Gute Idee, jetzt nach der Herbsthochzeitstischdeko für 2021 zu schauen, wo alles in Hülle und Fülle dekoriert ist. Am besten kurz vor der Umstellung auf die Weihnachtsdeko in den Läden im Sale kaufen!

    Ich liebe Eichhörnchen. Können die bitte mal die Modetiere der Saison werden? Mit denen würde ich als Print gerne herumlaufen. Und die Servietten hätte ich auch gekauft.

    In HH ist es das gleiche mit der Grippeimpfung. Immerhin waren mein Mann und ich aber auch im Vorjahr dabei, was uns einen Listenplatz gesichert hat. Es ist mir unbegreiflich, dass nicht mehr geliefert wird, wo Herr Spahn schon im Sommer fürs Impfen geworben hat. Ich wollte auch warten bis November, aber das Risiko war mir zu hoch, dass er dann weg ist, auch wenn der Name drauf steht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das dachten wir auch Ines. Denn nächstes Jahr wäre es eher schwierig im Frühjahr und Sommer nach Herbstdeko zu schauen.
      Oh Eichhörnchen würde ich auch auf jeden Fall als Print tragen. Ich finde die schon auf dem Tuch von Sieglinde soooo süß!
      Ja es ist schwierig einerseits einen Aufruf zu starten: Lasst euch alle impfen und dann ist der Impfstoff so schnell weg. Ich habe jetzt 400 Dosen nachgeordert und hoffe ich bekomme sie. Normalerweise verimpfen wir in 6 Monaten Wintersaison etwa 500 Dosen und 10 werfen wir etwa im April weg.
      Gut dass Dein Name drauf steht ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  11. Deinen Wunsch nach schönen Dingen kann ich verstehen. Absolut.
    Ich hoffe Du machst einen Post zu den Putzmitteln. Mich würde interessieren was Du zuvor für den selben Zweck verwendet hast und wie Verbrauch und Putzwirkung der "neuen" sind.
    Ich vermute das Hanföl ist ohne THC? :-))))
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schöne Dinge bewußt gekauft. Das mag ich gern.
      Zu den Putzmitteln kann ich im nächsten Teil sicher mehr sagen, ich mische heute den letzten Reiniger an, den Glasreiniger.
      Ja das Hanföl ist ohne TCH! leider :)))
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  12. Eichhörnchen sind soooo niedlich! Auch wenn sie nur Ratten mit besserem Marketing sind ;-)
    Ich hätte mich ja auch gern gegen Grippe impfen lassen, aber nachdem ich in der vergangenen Woche was darüber recherchiert und geschrieben habe, war ganz schnell klar, dass ich der eigentlichen Zielgruppe da gern den Vorrang lasse. Mein Arzt sagt, er bekommt in der ersten Novemberwoche nochmal eine Ladung. Wenn da was übrig bleibt, nehme ich es dankend. Ich kann im Moment viel gebrauchen, aber eine Grippe definitiv nicht.

    Ansonsten muss ich gestehen, ich habe in den letzten zwei Monaten weit mehr gekauft als du. Allerdings waren das meiste davon Geschenke (beide Kinder haben im Oktober Geburtstag) und die kaufe ich unglaublich gern und daher manchmal etwas zu reichlich....
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Eichhörnchen sind halt einfach süüüüß. Wobei ich auch Mäuse süß finde. Bei Ratten habe ich mehr Probleme, aber nur bei denen die draußen leben. Uah!
      Ich hoffe auch dass wir nochmal eine groooße Ladung bekommen. Es wäre schon toll wenn erst die Risikogruppen und Medizin und Pflege durchgeimpft werden können. Ich nehme jetzt mal an Du hast jetzt nicht endlos diskutiert und lauthals geschrien:Dann sterbe ich halt jetzt an der Grippe! ?!! Eigentlich machen wir was falsch, wenn wir gerade dieses Jahr die Grippe bekommen!
      Geschenke liste ich hier nicht auf, wobei das bei uns jetzt erst richtig los geht. Allerdings fallen die ganzen Familiengeburtstagsfeiern jetzt wieder aus. Aber ein Geschenk gibt es natürlich trotzdem. Ich liebe es auch Geschenke zu machen ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. Eine gute Idee, die Deko für die Hochzeit im nächsten Jahr bereits in diesem Herbst zu kaufen. Würde ich auch so machen.
    Die Taschen sehen sehr schön aus, was für eine nette Idee. Ich kann mir gut vorstellen, dass ihr euch sehr darüber gefreut habt.
    Gegen Grippe konnte ich mich zum Glück beim Betriebsarzt impfen lassen, mein Mann ebenso und für meine Tochter haben wir noch eine Impfdosis beim Kinderarzt bekommen. Schade, dass die Patienten ihren Frust bei dir abladen. Der Überbringer der guten Nachricht ist ja meist derjenige, der es dann abbekommt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wir hatten schon auf den Herbst gewartet. Gerade Dinge die nicht so sehr "hochzeitig" sind aber herbstlich sein sollten waren jetzt einfach besser zu finden. Und was schon mal erledigt ist kann man auf der langen Liste abhaken.
      Tatsächlich kann es sein dass Betriebsärzte noch Impfstoff haben. Vielleicht. Ich hoffe auf neue Lieferung. Wir bekommen sehr viel Frust ab.Man stumpft ein wenig ab diesbezüglich, was auch nicht gut ankommt ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  14. Tolle Dinge hast du da erworben und geschenkt bekommen. Ganz wunderschön. Und die Tasche im Beutel...hui, da bin ich ja gespannt.
    Sehr gute Idee mit der Deko jetzt einzukaufen. Das macht sich unter Garantie besser als im kommenden Jahr und unter Stress.
    Grippeimpfung haben wir beide als Hochrisikogruppe bekommen, unsere Ärztin hatte mit Namen die Dosen für diese Gruppe reserviert. Dann kamen Risikopatienten und das Medizin. Personal. Für alle Anfragen reichte der Vorrat bei weitem nicht. Mich verduzt ja diese Impfwilligkeit etwas, wo doch sonst alles so schädlich ist...:-)))Leider hatte ich, wie im vergangenen Jahr schon, mächtig mit Nachwirkungen zu tun, aber jetzt, nach 14 Tagen, ist es geschafft und mein Arm gibt Ruhe. Schlimm finde ich, dass ihr in der Praxis die Wut abbekommt, ihr könnt doch nun am wenigsten dazu, dass es eben im Moment zu wenig gibt. Konnte ja keiner ahnen Anfang des Jahres, dass es so ausgeht. Alles Liebe und gute Nerven!Sunni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Sunni, unter Stress wolken wir lieber nichts machen. Ist ja genügend Zeit auch wenn es nicht leicht ist. 🙄Das Probeeseen wurde gerade abgesagt bzw. verschoben und wir bangen um den Brautkleidanprobetermin. Ist eine schwierige Zeit.
      Oh 14 Tage Nebenwirkungen? Dann bist Du bestimmt gut geschützt jetzt. Ich habe überhaupt nix gemerkt, ich bin da wie ein Pferd.😂
      Bleibt gesund, liebe Grüße Tina

      Löschen
    2. Oooppsss... es gibt nicht sensibleres als Pferde, Tina! Auch die Sache mit dem "Magen wie ein Pferd" ist völlig falsch: gerade der Verdauungstrakt von Pferden ist ein höchst sensibles Gebilde. Einmal zuviel oder falsches Futter, und du hast unter Umständen ein Pferd, das dir mit einer Kolik tot umfällt.... Nur so zur allgemeinen Info! 😄

      Löschen
    3. hach stimmt Du hast vollkommen recht. Ich kenne die Schilderungen von Göga über koliken seiner Pferde noch sehr genau, wenn Doaziergänger mal wieder dachten sie müssen füttern.
      Werden Pferde überhaupt geimpft? hab ich noch nie gehört. Meine kleine Laila bekam ja alle Impfungen halbiert und war trotzdem immer total platt.
      Ich wollte sagen mich haut, was Impfung betrifft, nix so schnell um. Vielleicht weil ich das als Segen empfinde. Ich hab sicher eine traumatische Beladtung dabongetragen als mir meine Oma, als ich ein Kind war, erzählte ihr Baby sei an Röteln gestorben. Sonst hätte ich noch eine Tante. Ich höre sie noch genau wie sie mir das erzählt hat und wie traurig wir beide waren. Fazit ich bin gegen alles mögliche geimpft.
      Danke Dir für die Pferdeinfo 😄
      Arbeitest Du wieder? ja gell... ich kann Dir sagen hier brennt uns langsam der Kittel und die Menschen sind furchtbar nachlässig geworden. Wir werden es nicht mehr in den Griff bekommen, mit keinem Lockdown der Welt. Ich hoffe bei euch ists besser! Pass auf Dich auf Hummelchen!

      Löschen
  15. Von diesem Hanföl hab ich auch eine kleine Probe bekommen- und fand es sehr angenehm auf der Haut, auch der Duft gefiel mir gut. Da ich aber meiner Gesichtspflege von Weleda treu bleiben möchte gab es für mich keinen Grund, das Öl trotzdem zu kaufen....😊
    Was das Impfen angeht: Wir können uns in der Klinik kostenlos impfen lassen. Ich habe mich aber noch nie gegen Grippe impfen lassen und werde es auch in Zukunft nicht tun. Ich traue meinem Körper zu, dass er genug eigene Abwehrkräfte hat. Zumindest bin ich bis jetzt -knock on wood!- immer heil durch die Winter gekommen. Ausserdem denke ich, dass die Maskenpflicht ihren Teil dazu beitragen wird.
    "Meine" Dosis gebe ich gerne an einen der Risikogruppe zugehörigen Menschen ab!
    Herzliche Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach es war eindeutig dieser Duft. Ich bin so ein " Duftmensch" Dieser katapultiert mich sofort nach Zeeland ins Sint Anna wenn ich die Augen schliesse. Ich nehm das einfach zusätzlich vorm Schlafengehen. Aroma und Haut Therapie. 😁
      Seit 10 Jahren impfe ich mich jährlich gegen Grippe. Hauptsächlich des Umfelds wegen, denn meine Schwiegermutter ist 88 Jahre alt und wir leben in einem Haus. Und unserer multimorbiden älteren Patienten wegen. Davon haben wir viele. Damals vor 10 Jahren wurde Pandemrix gegen die Schweinegrippe entwickelt und geimpft. Den wollte ich nicht, aber seither jährlich die Grippeimpfung.
      Also wenn wir eine Grippewelle trotz Abstand, Maske und Hygiene bekommen dann weiss ich auch nicht. Und dann wäre klar dass es gegen covid auch alles nichts nützt.
      Bleib munter Hummelchen, liebe Grüße Tina

      Löschen
    2. Ich habe die typischen Ganzimpfungen aus DDRzeiten, und das ist gut, wie man an den relativ niedrigen Zahlen insgesamt in den 5 BL sieht, mag man denken, was man will. Da ich bisher 30 Jahre lang pro Jahr 2 mal Bronchitis hatte und habe, folgte nun eine COPD, dazu eine Autoimmunkrankheit der SD. Dazu lebe ich ja seit fast einem Jahrzehnt mit einem krebskranken Menschen, da muss man schon etwas intensiver nachdenken und darf nicht nur auf sein Immunsystem vertrauen. Daher habe ich seit 3 Jahren nun auch die Grippeimpfung plus Pneumokokken (die gibt es aber nur alle 5 Jahre) und eine Auffrischung Diphterie, Keuchhusten und Tetanus.Und ich bin ausgesprochen froh, auch wenn ich 14 Tage echte Probleme hatte, zeigt ja nur, dass da eine Reaktion war. Lieber am Arm als dann mit einer Herzbeutelentzündung durch Virusgrippe auf Intensiv. Trotzdem halte ich die AHA-L Maßnahmen strikt ein und wähne mich da keine Minute in einer irgendwie gearteten Sicherheit. Ja, für die Covid-Impfung werden in KHs und Zentren schon Kühlschränke mit -80° angeschafft, so wird die gelagert. Aber die kommt nur erstmal für 75+ und mediz. Personal, dann sieht man weiter. Allen viel Gesundheit und einen virenfreien Winter! Sunni

      Löschen
    3. Sunni da bin ich ja schon gespannt wie das mit der Covidimpfung tatsächlich wird. Ich hätte ja lieber einfach so eine ganz normale Spritze. - 80 Grad! Spannend!
      Du handelst sehr verantwortungsbewußt. Als pflegende Ehefrau bist Du ein Vorbild!
      Für Dich und Deinen Mann wünsche ich auch einen virenfreien Winter.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
    4. Die werden natürlich dabei nur gelagert, dann werden Impfwillige "gesammelt" und Material aufgetaut und für die Spritzen gemischt. So ist es angedacht.Und es wird eben nur wenige Imnpfpunkte geben, weil gar nicht jede Hausarztpraxis sich den Aufwand leisten kann, der da wohl betrieben wird.

      Löschen
  16. Ich hab mir auch Eichhörnchen-servietten gekauft, finde die ja auch so putzig, außerdem sehr ich sie jeden Tag vor meinen Fenstern in den Bäumen rumspringen... großer Gott, hoffentlich kommt keine Eichhörnchen-Grippe oder sowas....
    Das Bäumchen ist echt niedlich und bestimmt als Brosche viel schöner wie als schnöder Schlüsselanhänger. Tolle Täschchen, die Astrid da gezaubert hat, gut, wenn man so super nähen kann!
    Ich muss gestehen, dass ich mich noch nie einer Impfung unterzogen hab (außer nat. die Pflichtimpfungen als Kind und Tetanus alle 10 Jahre...) noch nicht mal, als ich nach Südostasien gefahren bin... und der Grund ist nicht mal, dass ich ein "Impfgegner" bin, sondern einfach zu faul oder zu spät dran oder whatever...
    Aber das mit dem Impfstoff ist schon krass. Dass der jetzt schon verbraucht ist, Wahnsinn. Aber was soll's: wir tragen ja unseren MNS, da kann doch gar nichts passieren... ein bisschen Sarkasmus musste jetzt sein...!
    Liebe Grüße (bin gespannt auf die Tasche im Sackerl!) Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein bewahre. Keine Eichhörnchen seuche oder sowas. Astrid näht immer sooo tolle Sachen! ❤️
      Maren zu faul zum Impfen?! ich muss grinsen. Zu spät kann vor einer Reise schnell passieren. Da hat man ja so viel zu packen. 😂 Ich kanns verstehen. Ich finde Impfungen genial. überhaupt wenn ich so ans Leben vor einem Jahrhundert oder früher denke.... örks.
      Grippewelle dürfte es ja keine geben. Wir sind ja alle soo diszipliniert und halten uns immer an alle Regeln. 😜
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  17. Liebe Tina, richtig schöne Dinge hast Du Dir gekauft - und wenn eine Pflege gut riecht, dann ist das der beste Grund, sie zu verwenden :) Und die selber genähten Täschchen einfach bezaubernd! Schmunzeln musste ich, weil gerade vorgestern mir unsere Tochter Everdrop empfohlen hat :)
    Nur das mit dem Grippe-Impfstoff ist arg - möge Dein Appell auf jeden Fall gehört werden.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist ja witzig Rena, bei mir war es auch Sarah die mich gefragt habe ob ich das auch bestellen möchte :) Wirst Du es probieren? Ich bin zufrieden und die Umwelt kann sich zurücklehnen.
      Ich hoffe es auch. Die KV hat heute einen Newsletter verschickt und Nachschub für November angekündigt.
      Bleib gesund Rena, liebe Grüße Tina

      Löschen
  18. Liebstige Tina,
    das Putzmittel klingt wirklich gut. Da bin ich neugierig auf deine Efahrungen. Und das Eichhörnchendesign hat echt was Unwiderstehliches. Was das Öl betrifft: Garnier gehört "zum Feind" - sprich zu LÒreal, das wiederum zu Nestlé gehört, das z.B. neben seinen regenwaldzerstörerischen Aktivitätem seit Jahren ein Dorf im Würgegriff hat und ihm selbst in Dürreperioden weiter das Wasser abpumpt. https://actions.sumofus.org/a/nestle-in-vittel-stoppen Die sagen den Leuten einfach, sie sollen Wasser sparen, damit Nestle weiter abpumpen kann - und verklagen alle, die sich dagegen zu wehren wagen. Diese kaltschnäutzige Firma kriegt von mir nichtmal mehr einen cent.
    Die selbstgenähten Täschchen sind wunderschön!
    Was den Grippeimpfstoff betrifft, tut's mir so leid, dass ihr, die ihr nichts dafür könnt, jetzt angepflaumt werdet. Ich denk mir aber auch, wenn jetzt sowieso alle wieder zu Hause bleiben sollen, ist die Ansteckungsgefahr von Grippe äußerst gering. Und vor Covid schützt die Impfung sowieso nicht. Also begreife ich nicht, weshalb die Leute da so ein Drama draus machen. Vielleicht solltet ihr einen Infozettel ausgeben, der ungefähr das besagt und aufklärt, wie das mit der Bestellung normalerweise funktioniert, dann brauchst du dir nicht den Mund fusselig zu reden...?
    Halt jedenfalls deine Ohren steif und komm gut durch die heftige Zeit!
    Ganz herzliche Drückers,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/10/gemutliche-wanderung-zur.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwas ist ja immer gell. Ich dachte Nestle hätte längst aufgehört so fies zu sein. Ich weiß nicht wie oft ich da schon unterschrieben habe für den Appell. Ich werde es wohl nicht nachkaufen. Denn tatsächlich bestimmt der Konsument durch sein Kaufverhalten mit.
      Zum Grippeimpfstoff hätte ich einfach gern eine große Nachlieferung um den Wünschen nachkommen zu können.
      Die Leute basteln sich immer mehr ihre eigene "Wahrheit" und Theorien. Und die sind teilweise haarsträubend.
      Herzlichen Dank liebe Traude. Bleibt gesund und macht weiterhin so gemütliche Wanderungen. Ich freue mich immer dass ich dabeisein darf.
      Dicken Drücker und ganz liebe Grüße Tina

      Löschen
  19. Schöne Teile hast Du Dir zugelegt. Die Servietten und die Tasse von Depot gefallen mir auch richtig gut. Bei uns befindet sich Depot nur ein paar Meter von unserem Supermarkt entfernt. Du kannst Dir sicherlich denken, wie oft ich dort stöbere und wenn ich mir nur ein paar Anregungen hole.
    Mein Mann ist Privatpatient und musste sich den Impfstoff vorher in der Apotheke besorgen. Kling einfach, war es aber nicht ;-). Wir haben etliche Apotheken abgeklappert, bis wir dann endlich eine fanden, die den Impfstoff noch vorrätig hatten.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  20. Das sind aber sehr schöne Sachen, auch das Kosmetik Tässchen! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.