Über Trends auf die ich verzichten werde und Satinrock mit Rollkragenpullover

In der Instyle schaue ich mir liebend gern die gehypten Trends an. Und oft weiß ich sofort, welche Trends ich auf keinen Fall tragen möchte. Schneller als ich weiß, was ich tragen möchte. Kennt ihr das? Ein Blick und sofort stellt sich das "Och nö" Gefühl ein.
In der neusten Instyle kommt der Skioverall auf die Straße! Ernsthaft? Was bisher Kleinkindern vorbehalten war, ist jetzt für Erwachsene en vogue. Ehrlich ich stelle mir das mega unpraktisch vor so in der Großstadt. Spontan in ein Café gehen, ich würde schmelzen darin. Oder zieht Frau den Anzug dann aus und läuft wie es die Kleinkinder tun in Body und Strumpfhose ins Café?! Ich muss lachen bei der Vorstellung, nein das ist absolut kein Trend für mich.😁 

Ein weiterer Trend sind Schlaghosen. Am besten gemusterte! richtig schlagige Schlaghosen.😁 Die mag ich an mir nicht. Das geht auf jeden Fall auch an mir vorbei. Wie sieht das bei euch aus? Ich bin gespannt. Vielleicht ist das ja euer Trend 2022.

Und da wären dann noch diese Rubberboots! Die finde ich tatsächlich gruslig. Oder ist es nur der ungewohnte Anblick?  Muss ich sie mir länger anschauen, immer wieder? Hm ich glaube da brauche ich Jahre, um mich damit anzufreunden.  Andererseits ging es mir mit Chunky Boots und Chunky Sneakers nicht anders. Und wenn ich jetzt normale Sneakers trage, sind sie mir fast zu zierlich! Aber ich lasse es euch auf jeden Fall wissen, wenn ich dem Rubberboots Trend verfallen bin.😁
Da haben wir es wieder, ich weiß sofort welchen Trend ich nicht mag. 
Was ich sehr gern mag, ist Stilbruch. Was früher undenkbar war, ist heute fast normal. Ein zartes oder glänzendes Teil mit grobem Strick oder derben Schuhen getragen. Verschiedene Strukturen kombiniert, deshalb Strick zu diesem Satinrock. Der Rock ist gut 17 Jahre alt, ich trug ihn schon zu einer Hochzeit, weshalb ich das Alter gut abschätzen kann.  Mein schwarzer Rolli dazu und es wird wintertauglich. Mit Stiefeln, wenn es kälter ist. Die Accessoires sollten das Schwarz des Rollis und einen hellen Naturton haben. Da liegt meine Wiener Geflecht-Tasche und die handgefertigten Ohrringe dazu doch recht nahe. Dieses Outfit entstand zuerst in meinem Kopf und ich hoffe immer sehr, dass auch in natura dann alles so aussieht, wie ich es mir in meiner Vorstellung ausgemalt habe. Und ich hatte Glück. Ich bin sehr zufrieden, mir gefällt der unkomplizierte Look und der Rock kommt endlich mal wieder aus dem Schrank. Ich finde, die Tasche war eine gute Wahl. Sie ist ein schöner Hingucker bei diesem sonst schlichten Look. Sie bringt das Innentäschchen mit den Initialen übrigens mit.


 Basicrollkragenpullover Bonprix, Satinrock uralt war mal von C&A, Longcardigan: H&M, Stiefel uralt Gabor,  Wiener Geflecht Tasche  Myfairbags, Geflecht Ohrringe AndreaKroppDesign via Etsy, Hornbrosche Weihnachtsgeschenk meines Sohnes via Da Sempre

 

Trends hin oder her, ich möchte gern öfter Sachen, die wenig aus dem Schrank kommen, neu kombinieren und auftragen. Der Rock hängt schon für seinen nächsten Einsatz parat. 

Am Sonntag komme ich nochmal mit einem besonderen Schal bei euch vorbei .... hm wenn ichs mir richtig überlege, müsst ihr ja bei mir vorbeikommen! Na  Hauptsache wir sehen uns am Sonntag.😁 Ich freu mich auf euch.

Ihr habt Lust auf eine Blogparade? Tragt Mütze, Schal und Handschuhe?  Infos gibts bei den ü30Bloggern. Macht mit und verlinkt euch gern mit eurem Beitrag. 


Ich wünsche euch ein gesundes, munteres und buntes Wochenende, herzlichst Tina

49 Kommentare:

  1. Ich habe so gar keine Mütze *gg*, und da ich nicht zum Teide hoch komme sind Schal und Handschuhe "eingemottet". Der Teide hat nämlich wieder Schnee, mal sehen ob ich von unterwegs mal ein Foto machen kann^^

    Steht dir dein Outfit, auch wenn ungewohnt dich so ...hmmm...wie soll ich es beschreiben..."normal", neee...gestittet...ne, auch nicht, ach ich weiß es nicht. Dennoch gefällt mir die Kombination und auch hier wieder passend mit Tasche und Ohrringen.

    Schon gespannt auf deinen Schal wünsche ich dir einen schönen Start ins Wochenende sowie ein tolles Wochenende.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nova ich könnte wetten es wären alle neidisch auf Deine Gründe keine Mütze, Handschuhe und Schal zu tragen :)) Du solltest teilnehmen ;)
      Normal und gesittet kann ich auch aussehen, ich musste grade so lachen, aber ich weiß was Du meinst.
      Der Schal ist der Burner :)) Bin gespannt was Du sagst! ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
    2. Im nächsten Winter in D. mache ich ein Foto *gg*

      Habe gerade gelesen dass du zu Hause bleibst...ich drücke feste die Daumen das die Tests nach wie vor negativ bleiben!!!

      Löschen
    3. Sind nur die Schnelltests negativ. Der PCR Test war leider positiv. Dieses Jahr fängt ziemlich mies an für mich. 😕 Aber danke Dir.

      Löschen
    4. Oh ha...ok, dann war die Isolierung natürlich mehr als gut. Hoffe ein leichter Verlauf und wünsche alles Liebe ♥

      Löschen
    5. Bisher habe ich Schnupfen und Kopfschmerzen 🤧
      Herzlichen Dank Nova
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. Habe ich jetzt den Text oder die Überschrift falsch verstanden? Den Trend mit Satinrock und Rolli magst Du oder magst Du nicht? Also ich finde Dein Outfit von Kopf bis Fuß perfekt. Ich stehe ja auf die optischen Wiederholungen ...

    Zu den Trendbildern in der InStyle:
    "Ein Blick und sofort stellt sich das "Och nö" Gefühl ein." Bei mir ist das in der Regel eher ein OMG nie im Leben Gefühl ... inspirieren hat mich da bestimmt seit zehn Jahren nichts.

    Einen schönen Freitag wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Überschrift könnte man wirklich missverstehen. Das sind eher so zwei in einer Überschrift. Dieses Grob zu Fein mag ich schon gern. Deshalb freue ich mich dass ich den Rock wieder in die Finger bekommen habe.
      Ich weiß was Du meinst, es wirkt schon harmonisch, das mochte ich auch. Deshalb wollte ich hier jetzt eine Tasche die das unterstreicht. Und nicht völlig bricht, wie ich das auch gern mache. Du weisst bestimmt wie ich es meine ;)
      OMG nie im Leben ist fast noch besser ausgedrückt, das habe ich bei den 3 Trends auf jeden Fall auch so gedacht. Tatsächlich inspiriert mich ab und zu schon noch was, ich guck einfach gern auch die unmöglichen Looks :))
      Ich wünsche Dir auch einen schönen Freitag Ines, liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. Liebe Tina,

    ein feiner Look in den beige-schwarz-Tönen, fast schon Chanel. :-) Sehr edel und die Tasche und Ohrringe und süße Brosche komplettieren perfetto den Look. :-)

    Stilbrüche mag ich auch gern. Als ich meinem Mann letztens erklärte, was das ist, sagte er: Das ist ja dann doch ein eigener Stil, also kein Stilbruch.

    Männliche Logik.

    Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass du zu deiner Nichte feiern kannst!!

    Als meine Neffen noch klein waren, sind sie öfters am Wochenende ins Trampolino gefahren, das war ein Unterschied zu den grauen Tagen. Ich wünsche dir viel Pink und Glitzer.

    Ich habe mir für morgen halb neun (morgens) schwimmen gebucht, eine andere Art der Verrücktheit. was soll man machen?

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Claudia, was für ein liebes Kompliment. Da fällt mir ja ein, dass ich die perfekten Ballerinas dazu gehabt hätte :))

      Ich musste grade über die Aussage Deines Mannes nachdenken und komme zu dem Schluß, dass er irgendwie recht hat. Das gebe ich jetzt nur ungern zu :))

      Danke fürs Daumen drücken ♥ aber weißt Du was, ich werde jetzt 10 Tage zu Hause bleiben müssen, kein Geburtstag für mich. :( Keine Umarmung meiner Amelia :( Keine Schokotorte :( Kein Happy Birthday :(
      Bin echt traurig darüber.
      Genieß das Wochenende und genieße Dein Schwimmen ♥
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
    2. Och Tina, nööö,

      wenn ich richtig kombiniere, dann...Das kann ja irgendwie nicht wahr sein,
      was für ein Mist. So traurig, dass du nicht mitfeiern darfst. Vielleicht aus der Ferne mitfeiern... so über's Smartphone?

      Aber... 10 Tage in Ruhe zuhause, vielleicht ist das nicht ganz so verkehrt zum Abspannen. Wenn man auch lieber einen anderen Grund gehabt hätte.

      Ich drücke dich sehr herzlich aus der Ferne und sende gute Wünsche,
      Claudia

      Löschen
    3. Ja :( Tatsächlich. Es hat mich erwischt. Eine positive Kollegin hat mich erwischt. Ist ganz am Anfang der Infektion, habe den PCR ja hauptsächlich wegen des Geburtstags gemacht, zum Glück kann ich nur sagen. Mein Schnelltest ist noch dick und fett negativ.
      herzlichen Dank... und wieder bin ich froh über meine netten virtuellen Kontakte.;)

      Löschen
    4. Dann ist es ja nur von Vorteil in dem Pech, dass du Booster hast. Möge es schwach verlaufen. :-)

      Liebe Grüße
      Claudia

      Bin 4 Bahnen für dich mitgeschwommen, kann ja nicht schaden. Jetzt bin ich müde.

      Löschen
    5. Das ist sehr süß von Dir. Schwimmen kann wirklich nicht schaden. :)
      Ich hoffe es wird nicht so schlimm, meiner armen Kollegin geht es recht schlecht. Sie hat 3 kleine Kinder, also nicht so viel Ruhe wie ich.
      Du bist echt so süß, herzlichen Dank ;) einen Schlüssel zum Glück kann ich tatsächlich grade sehr gut brauchen ♥

      Löschen
  4. Bei der Überschrift war ich auch irritiert. Ich hatte daraus gelesen, dass dieser bestimmte Trend auch an Dir vorbeigeht. Nichts desto trotz finde ich den Look sehr schön. Einen Skianzug lege ich mir ganz bestimmt nicht zu. Denen fällt aber auch nichts mehr ein 🙈

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hm hab ich blöd geschrieben... nein den Rock mit Rolli mag ich.
      Stell Dir das vor mit dem Skianzug, ich sogar ich käme mir doof vor.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  5. Bei Deinem Look fällt mir auch zuerst Chanel ein... und dann auch noch die feine Horn-Camelie dazu - Coco hätte sie geliebt! (Hat Dein Sohn wunderbar ausgesucht. Ich vermute, es gab einen Tipp!:-) Auf jeden Fall: Danke für die Verlinkung).
    Ich finde, solch fein designte Looks stehen Dir ganz ausgezeichnet. Die edel-traditionelle Tasche gibt den richtigen Esprit dazu und nichts schaut langweilig aus, sondern wohl komponiert.
    Dieser Look wird geprägt von Deiner momentan eher gedämpften Stimmung und hellt sie gleichzeitig auf. Sehr gelungen!
    Ein geruhsames Wochenende wünscht herzlich, Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Dankeschön Sieglinde. Das ist die Farbkombi merke ich jetzt grade. :)
      Die Kamelie ist so wunderschön, ja mein Sohn bekam kleine feine Tipps. Oder besser gleich richtig die Links zum Shop :))
      Ich wünsche euch auch ein angenehmes schönes Wochenende, liebe Grüße Tina

      Löschen
  6. Hallo Tina
    It is good to see you today with a calm, simple and warm look, with some traces of sadness on your face, this is normal and logical, but we are with you in overcoming these sorrows.
    The bag is "mighty" , elegant and simple as well as almost handmade ,
    Especially it has the initials of your name written on it, but it is missing something : under the letters must drawing "Heart" like this :
    TK
    ❤️
    From your point of view next to the letters or below them ?
    Generally this is a masterpiece must be placed in the cupboard of precious jewelry .
    Finally , Wishing a Pink Friday 🌺 .
    Mahmoud

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Mahmoud.
      ♥ TK ♥ I'll take both :))
      This bag is actually handmade
      This cute bag is sewn by hand in Bali. We donate 10 euros per bag sold to Childaid.
      Childaid Network runs kindergartens, elementary schools, bridge schools and night schools in India.
      This gives children from poor families the chance of a better future. It costs 30 euros to send a child to school for a year.
      I wish you a wonderful weekend, Tina

      Löschen
    2. yes, here there are institutions for marketing handicrafts,to help poor families.
      The people who live in the Egyptian countryside and villages have distinguished handicrafts, especially the women ,They make rugs, chains, bags and all household necessities .
      The most prominent example of which is:Upper Egypt in the cities of "Aswan and Luxor" Do you know these two cities?
      They are good people with their own life heritage, and these two cities are also full of ancient pharaonic relics.
      And here are the highlights of what they make :
      https://www.facebook.com/aa.shee2100/photos/pcb.1013592639198142/1013592472531492/
      https://www.facebook.com/aa.shee2100/photos/pcb.979817792575627/979817702575636

      Löschen
    3. Thank you, no I don't know. I find the traditional craftsmanship very beautiful.

      Löschen
    4. "Aswan"
      https://en.wikipedia.org/wiki/Aswan
      https://www.ierek.com/news/index.php/2019/06/20/the-most-things-to-do-in-aswan-egypt/
      https://www.youtube.com/watch?v=AfPxTmMUa6Y
      "Luxor"
      https://en.wikipedia.org/wiki/Luxor
      https://www.youtube.com/watch?v=o_hHR-fGAqQ
      if you want to ask any question, I'm ready to answer .
      Have a Nice dream
      Mahmoud

      Löschen
  7. Liebe Tina,
    der Roch ist so toll- den würde ich direkt anziehen und zwar direkter als direkt. Und Stilbruch, den mag ich auch. Also, du bekommst 1000 Punkte....

    Zu den Trends: Ich bin aus dem Grund der InStyle etwas abtrünnig geworden, weil ich vieles einfach nicht tragbar finde. Und zwar nicht nur an mir. Und mit dem Schneeanzug wäre es bei mir mit einem Overall: Der Klogedanke herrscht vor. Und wohin im Klo mit der ganzen Masse? Abgesehen davon, dass ich es auch untragbar finde. Und hässlich? Also in der Stadt, wenn nicht gerade Extremstkälte herrscht.

    Und wie du, ich weiß auch, was Och nö niemals ist. Und ich korrigiere seltenst, aber manchmal ;).
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja süß. direkter als direkt. Das nehm ich Dir ab. Ich könnte mir das tatsächlich auch toll bei Dir vorstellen. Strickpulli und Deinen tollen Mantel dazu... und wohl Boots! Oder?
      Ich finde es auch untragbar und fand es auch seltsam dass das so als Alltagslook verkauft werden soll. Vielleicht sind die Lager für Skibekleidung zu voll?! ;)
      Ich glaube, ich habe auch schon korrigiert, denn manchmal brauche ich lange... manchmal ist der Trend schon fast vorbei, dann komme ich "nachgezuckelt" :)
      Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende, liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Unglaublicher Look mit dem Satinrock, liebe Tina. Ganz ungewohnt an dir, aber super. Du weißt ja, dass ich wie du eher modemutig unterwegs bin, daher denke ich selten "OMG" - warum auch? Das wäre mir zu eng gedacht.

    Und wenn ich etwas in den letzten Jahre gelernt habe, dann ist es, niemals nie zu sagen. Wobei, diese Overalls....OMG...

    Herzlich, Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sabina. 😁 Ja Du hast recht. Modemut geht anders. Wobei ich das immer nur an mir fest mache nicht an anderen. Ich würde sogar sagen, Dich würden alle dieser Trends hervorragend tragen. Wobei der Skioverall in FFM wohl doch zu warm wäre. OMG 😉
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  9. Ski suits on the street? Err, I don't think so :-) I do love the look of flared trousers, though, only not on me. Been there, done that in the 1970s! Yes to rubber boots, though. I've been wearing them for years ... for gardening :-)
    I fully approve of your satin skirt with black polo neck jumper. Very chic!
    Wishing you a great weekend, Tina, and sending hugs! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh yes, I can imagine flared trousers being wonderful on others. Not at my place. Rubber boots for gardening are perfect. I don't think the designers can think of anything else. Everything was already there. So now rubber boots and crocks.
      Thank you Ann, I wish you a nice weekend too. with a very big hug Tina

      Löschen
  10. Beim Skioverall würd ich auch aussteigen, u.a. aus ganz praktischen Gründen - wie soll man da aufs Klo, ohne dass Teile irgendwo versehentlich auf dem Boden/in der Kloschüssel etc. hängen? Hat DARAN mal jemand gedacht? Außerdem will ich zwar mit Mode nicht immer perfekt aussehen und kaschieren, aber wie ein Michelinmännchen muss ich auch nicht gerade aussehen... :-)))
    Dein Satinrock und die "schwarze Farbklammer" dazu sind dagegen perfekt! So schön auch die Tasche und der Schmuck dazu. Unglaublich, dass der Rock schon 17 Jahre auf dem Buckel hat, den musst Du unbedingt öfter ausführen. Wirklich super siehst Du aus!
    Alles Liebe <3 lass es Dir gutgehen,
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau. Oder halt in ein Geschäft, Restaurant, Café. Da geht man doch ein. Bei vielen Modeideen geht es glaube nie um den praktischen Aspekt. Uns aber wohl . 😂
      Das kaschieren ist immer so eine Sache und ich glaube das liegt irgendwie in unserer Natur. Ich habe Sarah ja auch früher immer gefragt ob ich dick aussehe. Ihre Antwort war immer, so wie Du bist siehst Du aus. Hm ich weiss da gibt es schon unterschiede je nach Outfit. Gerade auch wenn man wie ich, viele schlanke Leserinnen und Bloggerfreundinnen hat, die manchmal vergessen dass ich eine 48-52 Größe mitbringe und nicht mit Bloggerinnen die eine 38 tragen verglichen werden kann. Vielleicht weißt Du was ich meine. Dazu bräuchte ich dann Photoshop 😂
      Tz bin völlig vom Michelinmännlein abgekommen, sorry. 😂 Ich hab mich gefreut dass der Rock noch da ist. Den werde ich wirklich öfter tragen.
      Herzliche Dank Maren. Liebe Grüße Tina

      Löschen
  11. Hallo Tina,
    habe mir gerade den Skioverall bildlich beim Einkaufen vorgestellt. Besonders bei den derzeitigen Temperaturen von 0 Grad herrlich schweißtreibend. :) Selbst im Winterurlaub finde ich eine 2 teilige Kombi praktischer. Nun zu Deinem heutigen Outfit was Dir ausgezeichnet steht und eine schöne Silhouette zeichnet. Perfekt von Kopf bis Fuß abgestimmt. Die Tasche hat mein Herz im Sturm erobert. Moment ist hier nix mit "schöner Mode" praktisch geht vor... hatte am Montag meine Kniearthroskopie - Mikrofrakturierung. Krücken - 4 Wochen mit 10kg Teilbelastung sind angesagt und alles Andere steht in den Sternen. Ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende, fernab vom turbulenten Praxisbetrieb. Viele Grüße, Grit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grit, ja und stell Dir das als Streetwear! vor. Wer hat solche Ideen? Das Modell in 3fachem Softshell mit Fleecefutter ist bestimmt gar nicht schweißtreibend beim Shopping. :))
      Oh Grit du Arme, ich wünsche Dir eine baldige Genesung und ganz viel Bildung von Knorpelersatz. Das erfordert sicher etwas Geduld, aber unterstütze Dich mit positiven Gedanken.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  12. Skioverall und Rubber Boots? Och nö. Vielleicht im nächsten Leben, so mit vier oder fünf Jahren. Dann werde ich das ganz, ganz großartig finden :-)
    Ganz ganz großartig finde ich auch dein Outfit. Satinrock und Strick ist superklasse! Und die Tasche passt ja mal wie die Faust aufs Auge.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  13. Die Kombi sieht toll aus. Die Röcke sind mir auch schon aufgefallen. Hätte ich einen im Fundus, würde ich ihn wohl tragen und ähnlich kombinieren wie Du. Extra kaufen, aktuell? Nein.
    Ich teile beim Blättern auch immer in ja, vielleicht, nööö ein. Es gibt Dinge die mir gefallen, die möchte ich dann schon mal testen.
    Ela hats mir erzählt. 10 Tage "Sonderurlaub". Das LRA hat es immerhin geschafft, mich am letzten Tag der 10 tägigen Isolation anzurufen. Ich war wohl wirklich 10 Tage mit "Erkältungssymptomen" unterwegs. Der PCR Test war aber erst am 6 Tag.... Augenscheinlich haben mein Sohn und ich niemand angesteckt. Zum Glück. Ich hoffe Du hast auch milde Symptome. Die Zeit zum Ruhen habe ich allerdings tatsächlich gebraucht.
    Skioverall. So schlimm sind die nicht. Kann man mit aufs Klo. Auch mit Skistiefeln an den Beinen. Alles Technik. Vermutlich vermissen die Modeschöpfer das St. Moritz Après Ski Flair der 70er und 80er.
    BG und erhol Dich gut
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich hab auch schon länger überlegt und dann fand ich diesem im Schrank. Da gab es nochnein Top passend dazu, aber ich glaube das habe ich nicht mehr. Bisher hatte ich auch noch keinen Anruf.
      kein Wunder dass die Leute immer noch einkaufen gehen etc.
      Bisher habe ich Schnupfen und Kopfschmerzen. Ich schone mich.
      Ich finde Skioveralls nicht schlimm, aber hör mal als Streetwear?!! In Mannem? OMG nein😂
      Danke Sunny, liebe Grüße Tina

      Löschen
  14. Ich bin froh, dass du diesen Rock aus dem Schrank genommen hast, es wäre schade, dieses Outfit nicht zu sehen, das für mich perfekt ist, genau mein Geschmack.
    Nein, ich muss definitiv nicht tragen, was die Zeitschriften als die neuesten Trends bezeichnen. Manchmal sind diese Trends sogar ok, sie passen einfach nicht mehr oder sie haben nie zu meinem Stil gepasst. Nur einfach Geschmackssache!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch froh Claudia. Der Rock gehört getragen. 😊
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  15. In my head such satin skirt always screams for something totally different texture to wear on it. So indeed with a jumper! I like it that way. Enjoy your Sunday!

    AntwortenLöschen
  16. liebe Tina...
    schlicht - einfach und doch - unglaublich schick, ein Look, der dir hervorragend !!steht!
    Ich finde, er unterstreicht deine Persönlichkeit - deine Haare und dein Gesicht ganz schmeichelnd und sorgt mit der Tasche und dem Strickmantel für ein perfektes Outfit.
    wäre - würde ich in der Stadt wohnen und nicht mitten im tiefen Schnee wo es ums PRAKTISCHE und wärmen geht- mein absoluter Favorit!!!
    doch dass du angesteckt wurdest das lese ich mit leisem Bangen, ich hoffe
    s e h r du hast einen ganz milden Verlauf der Coronainfektion und kannst dich in den Tagen zuhause in aller Ruhe mit viel Schlaf tatsächlich wieder gut davon - ohne weitere Spätfolgen erholen!!!!!
    Dafür drücke ich dir alle Daumen...
    ich vermute du wirst den Kolleginnen sehr fehlen...
    doch die kleine Maus wird sich freuen dich um sich zu haben...
    endlich die Mama mal nur für sich..."
    lesen - fernsehen - schlafen und ausruhen damit sich der Körper wieder gut regeneriert...
    ich wünsche dir alles Gute dafür...
    herzlichst angel...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Angel für das tolle Kompliment.
      Meinst Du Laila mit kleiner Maus? Die lässt mich wirklich nicht alleine und kuschelt den ganzen Tag.
      Fit bin ich nicht, aber ich komme wohl sehr glimpflich davon.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  17. Mir geht es mit der Instyle auch ganz oft so wie Dir. Meine Freundin kauft sich die Zeitschrift regelmäßig und daher bin auch ich immer im Bilde ;-). Allerdings habe ich die Instyle in den letzten Monaten ganz schnell durchgeblättert, weil mich kaum etwas ansprach. Lustig, ich musste doch die Bezeichnung Rubberboots erst einmal googlen. Hm, die sehen für mich eher wie Gummistiefel aus ;-). Schlaghosen mag ich, nur nicht die bunten und die labbrigen, die wie eine Pyjama-Hose aussehen.
    Ich finde Deinen Look auf jeden Fall sehr sehr chic. Den Rock finde ich richtig edel und der Pullover passt perfekt dazu. Auch Deine Tasche mag ich sehr gerne dazu leiden.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab sie im Abo und warte immer schon sehnsüchtig drauf😂. Die ist leider nicht bei Readly erhältlich. Du hast das ja gut und liest bei Deiner Freundin.
      Dankeschön Ari 😊
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  18. Die InStyle habe ich früher auch regelmäßig gekauft. Jetzt nur noch selten. Diese Ausgabe musste ich mir dann holen, um mich mal genauer über Ski-Overalls und Rubberboots zu informieren.

    Ich dachte auch zuerst nach Googelung, dass Rubberboots Gummistiefel sind. Nö.

    Sind derbe Stiefel mit einer dicken Gummisohle, die nach Traktorreifen aussehen. Für mich zumindest. Nicht schön.
    Aber als die ersten Crocs aufkamen, wie häßlich, dachte ich. Gut, dass denke ich immer noch und habe keine. Aber viele sind anderer Meinung.

    Oder UGGs, never. Und jetzt trage ich die sehr gern, auch ohne Socken, weil das für mich die wärmsten Winterschuhe sind. Nur nass darf es nicht sein.

    Schlaghosen mag ich auch, nur nicht mit Mega-Schlag. Aber ansonsten gern. Bei den Skioveralls in der Stadt bin ich aber raus. Schön finde ich einige schon. Teilweise Retrofeeling.

    LG
    CLaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa claudia für mich sehen die auch so aus. Ich dachte sofort, och nö sowas trag ich nicht. Ich liebe Crocs und hab schon ewig ein Paar als Hausschuhe. Bestimmt schon 7 oder 8 Jahre das selbe Paar und die tun es noch wunderbar. Aber auf der Straße fände ich sie seltsam. Und zwei Flip Flops hab ich von Crocs. Liebe ich auch. Auch unkaputtbar.
      Schön für die Piste finde ich die auch. Aber als Streetwear in Mannem?
      Sorry dass ich Dich jetzt dazu gebracht habe die Instyle zu kaufen. 😊
      Liebe Grüße Tina

      Löschen

Worauf wartet ihr, kommuniziert mit mir ♥
herzlichst Tina

Beliebte Posts