Kleid über Hose - Der Trendtest

*Werbung* Marken/Ortsnennung / Social Networking

Kürzlich im ü30Blogger Instagruppen-Chat ein angeregtes Hin und Her. Es ging um den neusten Trend Sommerkleider über Hosen zu tragen. Die Gemüter waren gespalten. 
Da ist sofort die Erinnerung an meine Kindheit: Stellt euch vor es war Karneval... ich wollte als Prinzessin verkleidet zur Schule gehen und Oma sagte ich müsse eine Hose unter dem Kleid tragen, schließlich sei es kalt! Klar es war kalt, aber wie sah das aus?! Eine Prinzessin mit Palomino-Jeans unter dem Kleid?!  Ich habe die Hosenbeine soweit hochgekrempelt wie es ging, damit man die Hose nicht sofort sieht, aber ihr könnt euch sicher vorstellen wie gut das gelungen ist. 
Diese Erinnerung einerseits und andererseits tolle Fotos von Bloggerinnen die den Trend "voll im Griff" haben. Natürlich alle jung und schlank wie Models in umwerfenden Kombinationen Kleid mit Hose.

Nun wie wäre es den Trend einfach mal zu testen um dann zu entscheiden wie tragbar er ist für jede Einzelne von uns.

Ich hatte keine Vorstellung wie es bei mir mit Konfektionsgröße 50/52 aussehen würde, aber auf keinen Fall wollte ich wieder ein Prinzessinenkleid mit Hose tragen!😁 

Augen zu und durch sage ich und suche mir mein gelbes Wickelkleid aus dem Schrank und trage meine "komische" blaue 7/8 Volanthose dazu. Ohne Schmuck gehts nicht, ganz klar. Wo solls hingehen? Zu einer netten kleinen gemütlichen Grilleinladung, es ist Samstag Abend. 

Ich trage also Wickelkleid über Hose und fühle mich tatsächlich sehr wohl. Jetzt war ich auf Göga´s Gesicht gespannt, wenn ich verkünden würde ich hätte gerne ein paar Blogfotos auf die Schnelle! Im Urteil immer gnadenlos ehrlich mein Göga, ich wusste wenns doof wäre würde er es sagen und fragen ob ich das ernst meine mit den Fotos und ob ich so aus dem Haus gehe. Glaubt ihr nicht? Doch! Sätze wie: "Willst Du den Hut wirklich tragen?" "Ich laufe aber lieber 50 Meter hinter Dir wenn Du diesen Mantel trägst" oder "Wieso steckt Dein T-Shirt halb im Hosenbund und halb hängts raus?...das ist half tuck Schatz und das ist cool.."Ich finde es sieht doof aus, mach mal alles raus" sind dem Göga schon rausgerutscht.😁

Er sagt zu meinem Hose/Kleid Look : "Schatz Du siehst gut aus das ist vorteilhaft" und er nimmt die Kamera. Ich schau ihn an und frage zur Sicherheit nochmal nach ob er es ernst meint. Er meint es so. Na dann....



 Wickelkleid: Asos, alt
Hose: Manon Baptiste, 2019
Sandalen: Apple of Eden, 2019
Ohrringe: aus Thailand
Kette: 2017






Mein Fazit: Ich habe mich den ganzen Abend total wohl und gut angezogen gefühlt. Wichtig bei meiner Figur ist auf jeden Fall dass es ein Wickelkleid oder ein Kleid mit Knopfleiste ist. Eins das sich öffnen lässt. Beim Wickelkleid habe ich eine Seite immer in die Hosentasche gesteckt, damit dieser hohe Schlitz entsteht.Schöner Nebeneffekt sind dann beim Wickelkleid die kaschierenden Falten im Bauchbereich, welche entstehen. Für mich definitv ein Trend den ich sicher öfter tragen werde.
Am Sonntag Morgen habe ich gleich noch das zweite Wickelkleid probiert und fand es genauso toll. 
Noch mit Brille und barfuß #mehrrealitätimnetz 😁




Nun bin ich richtig gespannt wie der Trend bei den anderen Mädels angekommen ist. Ihr nicht auch?
Was meint ihr zum Kleid über Hose Trend?

Ich wünsche euch einen wunderschönen Donnerstag, herzlichst Tina 

You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter


Kommentare:

  1. Guten Morgen Tina, ja mega! Das rockt richtig an dir. Kleid über Hose scheint tatsächlich dein Trend zu sein und du hast auch mal eine Knallerfarbe dabei :) ich bin selbst überrascht, dass mir das auch an mir gefallen hat. Wenn auch mit (zu kritischen) Abstrichen.
    Danke, dass du dich auf die Schnapsidee eingelassen hast. War es wert.
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Dankeschön Ela :) Für solche Experimente bin ich immer zu haben;)
      Ich war auch total überrascht dass ich mich darin so wohl fühle.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. welch eine Idee...! Ne Tolle, ne Gute !
    Du trägst es " lässig mit Schick" und: es sieht gut an dir aus!
    Bin mir - noch etwas unschlüssig, - " welches davon mir besser gefällt, ich denke, das machen die Farben...und so entscheide ich mich spontan für dein 2.Ensemble, das Blaue"!
    Ich finde das absolut nicht als Schnapsidee, sondern abgesehen davon, dass es praktisch ist, man jedes Wetter darin toppt und dennoch lässig aussieht, stehts Dir wirklich ausgezeichnet, also hat Göga völlig recht, du solltest DAS öfters tragen, denn zusätzlich mit jeder anderen schmalen Hose wird es ein anderes Gesicht bekommen...du hast also jede Menge Kombinationsmöglichkeiten!
    Liebe Grüße Angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das nette Kompliment Angel :) Ich freu mich tatsächlich, dass ich dadurch mehr Tragemöglichkeiten für meine Sommerkleider habe.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. Schon allein die Kombination von schwarz und gelb finde ich immer klasse, und ja, auch bei dir finde ich dass es klasse aussieht. Da kannst du dich auch sehr wohlfühlen und ein tolles Kompliment von deinem GöGa.

    Ich persönlich finde die erste Kombination auch schöner, mag aber auch an dem Muster bei dem Blauen liegen.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich in dem sonnengelben Kleid auch super wohl gefühlt Nova. Vielen Dank :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. Das sieht gut aus, Tina! Und fächert die Palette von ungeahnten Kombimöglichkeiten noch viel breiter! ;oD
    Ich wusste gar nicht, dass das jetzt Trend ist (naja- woher soll ICH schon wissen, was gerade angesagt ist, *ggg*??) Aber das ist witzig: Kleid über Hose, das haben wir hier schon vor etwa 10 Jahren so getragen. Damals habe ich noch in Luzern gearbeitet, da war das eine Weile absolut "hip". Ich mag den Look auch heute noch sehr gerne, vor allem im Winter kann man wild kombinieren, dazu dicke Schals und Strickjacken, Stulpen und witzige Schuhe- ich liebe das! Ausserdem: Alles kommt irgendwann wieder.......und wird dann als der letzte Schrei propagiert. ;oD
    Hab einen schönen Tag, herzliche Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herrjeh da sagste was. Tatsächlich ist es Trend bei Fashionistas ob das im Alltag so richtig nochmal ankommt ist die Frage. Ich mags :)
      Es stimmt irgendwann kommt alles wieder ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  5. Hab das gerade schon bei Sunny geschrieben. Selbermacher tragen das schon lange, oder eigentlich schon beinahe Ewig so. Letztes Jahr habe ich mir einen Long-Hoodie genäht welcher locker als Kleid getragen werden kann, über eine Skinny von daher habe ich das jetzt nicht als Trend erkannt.
    Das bei Dir alles stimmig ist , gefällt mir richtig gut. Gelb leuchtet einfach nur toll.
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse Dein Longhoodie Heidi. Weisdt bei dem Trend geht es tatsächlich eher um luftige Sommerkleider zu Hosen. Aber ich weiss was Du meinst. Sabine Gimm trägt den Trend ja auch schon seit Jahren :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  6. Göga hat absolut recht - liebe Tina....DU rockst!!! Der Hammer!Die Looks gefallen mir sehr gut! Ich finde deine Interpretation davon, ganz zauberhaft und steht dir unheimlich gut!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch Claudia da wird man ja ganz rot :) herzlichen Dank ❤️
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  7. Sehr schick. Da hat GöGa absolut recht. Durch das Reinstecken einer Seite streckst Du das Bein optisch. Wobei mir das gelbe Wickelkleid noch besser gefällt als das gemusterte.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Göga erkennt das immer gut :)
      Das gelbe Wickelkleid gefiel mir auch super Sabine.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Siehst, sag ich doch: Sehr angenehm und bequem! Seid ich das gemerkt habe und mein Trauma aus den Sixties überwunden habe ( da durfte ich in der Nonnenschule eine Hose nur tragen, wenn ein Rock drüber war - o Tempera, o Mores! ), ist das bei mir der Dauerstil. Ich fühle mich da mit meinen Beinen einfach wohler und es erspart mir im Winter Strumpfhosen, die ich nicht so gerne mag.
    Gerade mit der weiteren Dreiviertelhose wie bei dir mag ich es. Sollte ich gleich auch mal probieren....
    Hab einen feinen Tag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jeh gut dass Du dieses Trauma überwinden konntest Astrid :)
      Tatsächlich habe ich die weitere Hose bewusst gewählt :)
      Ich wünsche Dir auch einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

      Löschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. zuviele typos - nochmal:

    du siehst wirklich lässig aus! gerade die etwas flimsigen wickelkleider gewinnen sehr mit buxe drunter! ob das reinstopfen sein muss - weis ich noch nich....

    aber ansonnsten seid ihr genau 28 jahre zu spät!!
    anfang der 90er war kleid über hose DAS DING! zumindest da wo ich war :-D
    ("half tuck" ist aber auch schon komplett durch - nachdem schon jede dorf-omi ihr tee vom vietnamesen-ramschladen vorn in ihre lidl-jeans stopft ;-P )
    guten morgen ;-DDDD
    dicken drücker!
    xxxxx
    p.s.: süsses bild von dir und göga! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab noch nie Kleid über Hose getragen, in Mannheim ( auch gern klein Türkei genannt) war das nicht trendig.....
      Jetzt find ich das klasse, denn wie Du schreibst die Wickelkleider sind flimmsig :))
      Drücker Tina <3

      Löschen
  11. :-) Liebe Tina,
    du schaust super schön aus!
    Toller Look für Dich! Das gelbe Kleid, dazu die dunkle Hose - echt klasse! Du merkst, ich bin total begeistert. Alles, wie immer, perfekt gestylt. und ich denke mir, dass Du den Look wirklich öfter tragen kannst.
    Das Foto von Göga und Dir ist ganz toll <3
    Hab noch einen schönen Tag und liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Claudia herzlichen Dank ❤️. Ich glaube ich trage das wirklich öfter :))
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  12. Hallo Tina,
    dein Mann ist ja wohl ein wahrer Schatz. Ich mag die Farbkomposition sehr, besonders die kräftige Farbe gelb. Steht Dir sehr gut, ich tue mich immer noch ein wenig schwer mit Kleid über Hose, aber wenn man die Kombi mag, dann sollte man sie auch tragen :).
    Ganz liebe Grüße, Karoline :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mein Mann ist ein Schatz :) Dankeschön Karoline. Ich mag die Kombi tatsächlich und bin froh es probiert zu haben!
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. This trend looks fantastic on you! Especially the yellow dress outfit is amazing. I loved the trend back then, and I love it now!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tina, das wundert mich nicht, dass Dein Göga das gesagt hat, und ich stimme ihm aus vollem Herzen zu! Eine wirklich perfekte Kombination - ich wundere mich nicht, dass Du solche Kombination nun öfter tragen willst! Du hast den Trend perfekt umgesetzt, ich bin super begeistert!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  15. Das steht Dir super, Tina
    Ganz nebenbei teilt der seitlich versetzte Schlitz in Kontrastfarbe die Figur in zwei Teile. Seitlich sogar noch ecfektiver als mittig. BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sunny. Ich fand es seitlich auch am besten. Ohne in die Tasche zu stecken sah es aus als würde ich kurz ein neues Kleid anprobieren und wäre zu faul die Hose auszuziehen:)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  16. Ein toller Look und superschöne Spontan-Fotos. So müsssen Blogposts sein!
    Und dann noch ein gelungenes Fest mit süßem Paar-Foto, einfach schön!
    Liebe Grüße schickt Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sieglinde. Spontan kann man das wirklich nennen. Aus dem Leben gegriffen :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  17. Du siehst toll aus, den Look mag ich total gern an dir!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  18. Like Beate, I remember the last time this was trendy back in the early 90s. I did have my doubts when you mentioned wearing a dress over trousers (I wasn't a big fan of it in the 90s) but your Göga is absolutely spot-on, and it looks fabulous on you. Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I never wear this trend before. It´s the first time for me :)
      Thank you very much Ann. A very huge hug Tina

      Löschen
  19. I like to wear dress over pants too. It is fashionable and very comfortable too. I love your look. Thank you for sharing this post with My Red Carpet.

    Anna
    www.glamadventure.com

    AntwortenLöschen
  20. Very fun! I like the length and fullness of the pants they balance everything out. The yellow color is stunning.

    AntwortenLöschen
  21. Hihi, solche "charmanten" Sätze können von Edi auch kommen, wenn ihm was nicht gefällt an mir. Aber umso toller doch, wenn dann ein Kompliment kommt, weil das ist dann mit Sicherheit ernst gemeint. Und ich finde auch, dass dir der Stil steht! Muss ich bei Gelegenheit unbedingt selber mal probieren. (Und bin neugierig, ob Edi dann meint, dass ich nicht fertig angezogen bin ;-)))))
    Drückers nochmal und liebe Grüße an den Göga!
    XOX

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi Traude, oh ja das ist dann ernst gemeint :)) Unsere Männer machen schon was mit ;)
      Dicken Drücker und liebe Grüße auch an Edi, Tina

      Löschen
  22. What a great idea, I love how you tucked the dress a little! That yellow is lovely on you!!
    www.chezmireillefashiontravelmom.com

    AntwortenLöschen
  23. Das sieht richtig klasse und gleichzeitig auch raffiniert aus. Ich bin von Deinem Look sehr begeistert. Und die Farbe Gelb ist zudem noch ein farbiges Highlight.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich fand das Gelb für den Grillabend auch irgendwie schön und bin froh dass ich das ausprobiert habe.
      Danke Ari :)
      Lebe grüße tina

      Löschen
  24. Ich sage wie Göga: Schatz, Du siehst gut aus, das ist vorteilhaft :-DD Echt, das schaut richtig gut aus... und ich finde, das Reingesteckte grade gut, da erkennt man auch, dass ne Hose drunter ist! Gelb steht Dir auch klasse, ich mag die Farbe sehr an Dir!
    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschööön Maren. Ja das reingesteckte musste sein bei dem Wickelkleid. Das wär sonst seltsam gewesen.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  25. Das sieht tatsächlich gut aus! Die erste Kombi, mit dem gelben Kleid gefällt mir besonders gut! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Mira, mir gefällt das gelbe Kleid auch am Besten zur Hose.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  26. Love the yellow on you Tina, great way to style it too! Thanks for joining me on the #linkup Jacqui Mummabstylish

    AntwortenLöschen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.