Grünes Midikleid im Herbst OOTD

*Werbung* unbeauftragt, unbezahlt  Orts-/Markennennung/ Social Networking - 

Der Sommer zeigt noch einmal so richtig was er kann. Es ist richtig heiß. An Herbst erinnert nur der Morgen und der Abend.  Ich liebe es kalt in der Nacht, dann kann man richtig schlafen und durchatmen.

Mein grünes Midikleid hängt schon ein Jahr ungetragen im Schrank. Ich habe es  Ende Oktober 2019 bei Asos entdeckt. Lange habe ich nach einem Kleid in Smaragdgrün gesucht und es landete fix im Warenkorb. Die Farbe war genau wie ich es mir vorgestellt habe und der etwas romantische Stil und der Pliseerock genau mein Ding. Als es geliefert wurde und ich es anprobierte musste ich die Luft anhalten und den Reißverschluss offen lassen. Scheibenkleister, es war mir zu eng. Eigentlich hätte ich es zurückschicken müssen, denn wie ihr wisst, habe ich mir vor einer Weile geschworen, nur noch Sachen zu behalten die passen und mir zu 100% gefallen. Nun ja wie das so ist im Leben, manchmal kommt es anders als man sollte.😁 Ich habe es behalten und in die "Passt wenn ich abnehme Ecke" gehängt. Der Plan langsam Gewicht zu reduzieren war ja schon länger in meinen Kopf. Klar ich musste es nur noch in die Tat umsetzen. Voll easy...öhm oder so.😉

Niemals wird einem so etwas empfohlen. Eine "Passt wenn ich abnehme Ecke" anlegen und bin so froh dass das Kleid meine letzte Kleiderschrank Aussortierwut gut überstanden hat. Aber es hatte ja noch das Etikett und war eigentlich "erst" eingezogen! Dieses Jahr ist es jetzt soweit, ich werde mein grünes Kleid so richtig rauf und runter tragen in diesem Herbst/Winter.

Die Farbe Grün mag ich sehr gerne und erstaunlicherweise habe ich gar nicht viele grüne Teile im Schrank. 

 



Kleid: Asos 2019
Schuhe: Luciano Barachini, alt
Vogel-Tasche: Kate Spade
Ohrringe: Geschenk einer Freundin
Armband: Geschenk der Thaifreunde
Ring: 2018 via Ebay







Den Ausschnitt habe ich etwa 10cm zugenäht. Er war noch tiefer. So ganz zufrieden bin ich nicht damit, mal sehen ob mir da eine Alternative einfällt. 

Nun kommt also der Herbst in diesem verrückten Jahr 2020. Immer noch sind all unsere Covid Testungen negativ. Aber ihr könnt sicher nachvollziehen, dass man irgendwie doch immer ein wenig den Atem anhält, aus Angst vor dem einen/ersten positiven Test der wohl irgendwann dabei sein wird. Der einem das Pandemieleben wieder bewußter macht. Ehrlich ich könnte drauf verzichten!

Die Patienten fragen schon vermehrt nach der Grippeimpfung, welche wohl in diesem Jahr Rekordimpfzahlen erreichen dürfte. Sonst liegt die Impfbeteiligung der Risikogruppe um die 35 % lt. KV-BW, was als zu gering angesehen wird. Der Impfzeitpunkt sollte im Oktober/November sein, damit der Schutz auch die ganze Grippesaison, also bis ins Frühjahr 2021 anhält.

Aber das ist natürlich nicht das Einzige was der Herbst mit sich bringt. Ich freue mich auf die bunten Farben des Laubs und der Mode, neblige Morgende, leckere Kürbissuppe und gemütliche Abende bei Kerzenschein. Sonne und warme Temperaturen, einen Altweibersommer wie man so schön sagt, nehme ich natürlich gerne!

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, herzlichst Tina


 

 

Kommentare:

  1. Da hat es sich tatsächlich gelohnt dass du es nicht zurückgeschickt hast (^_^)b Ich finde auch die Farbe steht dir absolut klasse, vor allem auch mit deiner Haarfarbe. Die Freude war bestimmt riesig als du deinen Erfolg merken konntest, gell. Man kann es auch weiterhin sehen ;-)

    Ich drücke auch weiterhin die Daumen dass ihr verschont bleibt und ohne Panik in den Winter starten könnt. Zumindest sollte Angst nicht deinen Tag bestimmen, das macht nur noch mürber als die Gesamtsituation schon ist.

    Wünsche dir noch einen schönen Start ins Wochenende und schicke liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz herzlichen Dank Nova. Es stimmt, die Freude war groß, denn ich habe auch immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich etwas kaufe und nicht trage.
      Es wäre für uns alle schön, wenn die Zahlen im Winter nicht ansteigen würden. ;)
      Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende, herzlich Tina

      Löschen
  2. Ich kann es mir gut vorstellen, wie es Dich gefreut hat, dass das Kleid nun passt! Allein dafür hat es sich wohl gelohnt, es zu behalten! Und es ist schön, hat eine tolle Herbst-Farbe und steht Dir gut. Die Rottöne passen super dazu, Deine Haare sowieso, und die Tasche ist echt putzig!
    Das mit dem Ausschnitt kenne ich auch, hab bei diversen Kleidern auch mit Broschen oder zunähen versucht, den Ausschnitt zu variieren, aber so ein tiefer Einblick ist ja nicht unbedingt alltags-tauglich, was bei einem Supermodel Gr. 32 kein Problem ist, wirkt bei normalen Frauen oft eher komisch! :-))) Das Problem ist, dass es dann meistens einen blöden Schnitt um die Brust herum bekommt, also ein Stück Stoff einnähen wär da oft die bessere Lösung. Ist aber bei deinem Kleid noch ok, finde ich.
    Einen schönen Start ins Wochenende und möglichst weiterhin keine positiven Patienten wünscht Dir Maren (mir geht's auch so, dass ich Tag für Tag auf den "Superspreader"-Gau warte und bange, dass er nicht kommt...:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja ich bin glücklich es tragen zu können und es behalten zu haben. Ich finde es geht noch mit dem zugenähten Stück, aber ich bin mir nicht sicher ob es mir auf Dauer gefällt.
      Ich möchte auch keinen Superspreader-Gau... nirgendwo auf der Welt!
      Schönes Wochenende, Maren und herzlichen Dank :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. ich finde es gar nicht schlecht, so einen ansporn und gleichzeitig belohnung im schrank hängen zu haben!
    deswegen bevorzuge ich z.b. röcke mit festen bunden und kleider aus webware statt jersey. die schlagen schon früh alarm :-D denn im gegensatz zur landläufigen meinung nehme auch ich zu wenn ich nicht aufpasse.

    die farbe steht dir hervorragend und die länge ist echt schön romantisch! und die herbstliche "deko" aus roten "beeren", aus eicheln und buchfink ist süüüüss!!!! (das "zugenähte" fällt nur auf wenn du drauf hinweist - btw.: das tartankleid von dir geht zwar im stehen - aber im sitzen! ooohhhlala - werde wohl immer ein hemdchen druntertragen, ist ja eh ein "übergangskleid")
    hier in sachsen steigen die zahlen langsam, da keiner auf weihnachtsmärkte verzichten will, wird das wohl ein einsamer winter für uns........
    schönes weekend! xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meist hing alles ewig bis es dann irgendwann aussortiert wurde... also die Anspornsachen.
      Elastan hat seine Tücken, das stimmt auf jeden Fall ;)
      Oh ja das Tartankleid ist auch ziemlich ausgeschnitten und da ist nix mit zunähen. Ein Hemdchen ist eine gute Idee ;)
      Ich hoffe die Menschen bleiben vernünftig. Es wird wohl leider immer Fälle geben, denn es gibt ja genug Menschen die die Krankheit bekommen möchten oder nicht glauben dass es sie gibt und es drauf anlegen.
      Euch auch ein schönes Wochenende, Drücker und liebe Grüße tina

      Löschen
  4. How good that you have kept that gorgeous dress! What a amazing color and I just love pleats!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, auf dem thumbnail dachte ich, das ist doch eine ganz andere Frau, nicht Tina. Jetzt bin ich aber beruhigt. Aber der Lokk ist auf den ersten Blick schon anders als sonst bei dir üblich. Die Details sind dann aber wieder gewohnt witzig, weniger "erwachsen". Toll, dass das Kleid jetzt passt! Das ist doch eine schöne Bestätigung!
    Ich denke oft an dich und deine Arbeitsplatzsituation und drücke die Damen!
    Herzlich
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch tatsächlich?! Jetzt bin ich aber auch erschrocken. Sehe ich so anders aus in Grün? Die selbe Tina in Grün... :)) Ab und zu trage ich auch durch und durch erwachsene Looks...mit versteckten witzigen Details :)
      Es ist lieb von Dir dass Du an mich denkst.Kannst Du Dir unser Gesicht vorstellen, als wir diese Woche von einem Freund meiner Kollegin, der Koch in einem Altenheim ist, dass er sich über einen "dicken Bonus" gefreut hat.?!! Die nächsten 20 Anrufe wegen Halsschmerzen und Husten, waren nicht ganz so leicht zu ertragen ;)
      C'est la vie.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  6. So ein hübsches Kleid liebe Tina. Eine ganz tolle Farbe. Wie gut, dass es nicht aussortiert wurde.

    Wenn Du mit dem Ausschnitt nicht zufrieden bist kannst Du vielleicht eine kleine Brosche als Verzierung anbringen.

    In unserem Betrieb können die Mitarbeiter die Grippeschutzimpfung über den Betriebsarzt in Anspruch nehmen. Es gab dazu schon eine Umfrage, damit besser geplant werden kann. Ich werde mich auf jeden Fall impfen lassen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe war wirklich das was mir damals so gefiel und ich bin froh es nicht aussortiert zu haben :). Eine Brosche habe ich probiert, das war aber irgendwie zu unruhig.
      Ich lasse mich auch immer gegen Grippe impfen, zumindest seit dem Jahr der Schweinegrippepandemie.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  7. Sehr schönes Kleid in einer außergewöhnlichen Farbe. Es gefällt mir sehr gut, auch das kleine Plissee am Ärmel. Schön, daß Du den Ausschnitt auf diese Weise entschärfen konntest. Ich habe mich gerade auf der Seite von Asos umgesehen, die haben echt nette Sachen. Auf jeden Fall gut, daß Du das Kleid behalten hast und Klasse, daß es nun paßt.
    Süß auch die passende Hundeleine.
    Tja Corona. Als es im März losging sagte ich zu meinem Mann sinngemäß, daß wir es wohl alle bekommen werden.....nun ist es in mehreren Gymnasien und Grundschulen in meinem näheren Umfeld angekommen..ohne weitere Worte....die Zahlen steigen weiter.
    Hoffen wir das Beste!
    Schönes sonniges Wochenende wünscht
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Susan. Ich bin auch froh, dass ich das Kleid jetzt tragen kann.
      Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich Anfang Februar echt nicht dachte dass das so wird. Wir hatten ja auch schon die Schweinegrippepandemie. Wir haben hier in Mannheim zur Zeit 134 Fälle. Bisher ist keiner der Fälle bei uns getestet.
      Ich hoffe wie Du das Beste.
      Schönes Wochenende, liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. smaragtgrün und z.B. mittelmeerblau ist eine tolle Farbe gerade für den Herbst und das Grüne Plissee steht dir sehr gut liwebe Tina, ein wenig ungewohnt der Stil vielleicht aber sehr hübsch an dir.ich mag die Borte am Rock...und am Ausschnitt.
    Welch ein Glück, dass du es nicht zurückgeschickt hattest, die eine Ecke im Schrank "für später vielleicht"! - kann ich nur zu gut, ich hab sie auch.../(bei Strickröcken die schon 30 Jahre alt sind und "immer passen"! je nachdem WAS man drüber zieht...!
    Zeitlos schön machen sie alles mit!
    snd das" Stepp-tanz - schuhe" die du da trägst, die Absätze schauen toll aus...
    was die Grippe und aktuelle Corona Lage angeht, ich denke, da wird wohl noch so einiges auf uns zukommen
    ich sag toitoitoi...und abwarten und sich nach wie vor vorsichtig verhalten.
    Leichtsinnige die an nichts glauben gibts genug.
    herzlichst angel...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Angel. Ich frage mich weshalb der Stil ungewohnt ist... es ist mein drittes Kleid in diesem Stil.
      Oh das finde ich schön dass du Sachen so lange tragen kannst. 30 Jahre, das lohnt sich :)
      Ich hoffe die Leichtsinnigen sind bei anderen Hausärzten :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  9. Die Farbe ist wirklich hübsch. Steht Dir ausgezeichnet.
    Ich habe auch 3 Kleider im Schrank die ich regelmäßig anziehe um zu gucken ob´s noch gut passt. Ist das der Fall , ist alles gut. Ansonsten würde ich fasten. Es ist nämlich viel leichter nur etwas abzunehmen , als ganze Kleidergrößen.
    Übrigens ist genau so ein Kleid mal der Grund gewesen, meine Ernährung um zu stellen. Ich würde genau das immer wieder und jedem empfehlen.
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ernährungsumstellung wegen Kleidung. Das ist klasse Heidi. Ich glaube Du hattest es damals auf Deinem Blog, oder täusche ich mich?
      Bisher hat Kleidung als Ansporn nicht ausgereicht.Leder ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  10. Tolles Grün ein ein sehr schöner Schnitt. Wie gut, dass es jetzt passt und ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Kleid jetzt oft an die Luft darf. Sieht ja auch sehr schön aus.
    In letzter Zeit fällt mir auf, dass Ausschnitte zunehmend zu tief sind. Ich dachte schon, es liegt daran, dass ich eher klein bin. Deine Lösung finde ich gelungen (ich Nähe den Ausschnitt auch schon mal zu) und ich finde es so auch stimmig.
    Ich habe mich schon zur Grippeimpfung angemeldet und hoffe, dass mich das auch schützen wird. Unsere Kinderärztin hatte das schon ganz am Anfang der Pandemie empfohlen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Andrea. Du hast recht, ich werde es auf jeden Fall öfter tragen.
      Wie Du siehst liegt es wohl nicht an der Körpergröße, also denke ich. ;)
      Eine Impfung gegen Grippe ist sinnvoll. Das würde ich auch empfehlen.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  11. As a lover of all things green, I am swooning over your amazing dress, Tina. What a gorgeous colour and style! You look absolutely stunning in it, too. How wonderful that you you kept it, as it would have been such a shame if you hadn't! I'm also loving your accessories, as usual. The bag and acorn earrings are delightful! Wishing you a great weekend, Tina, and sending you hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much Ann.
      I wish you a wonderful weekend too, with a very huge hug Tina. <3

      Löschen
  12. Wowww, DAS ist eine Farbe für dich, super schön! Und das witzige Täschchen dazu der Hit. Sehr schön.Belohnung muss eh sein, immer mal und für alles, was man schafft und vielleicht sonst gar nicht so wahrnimmt im Getriebe.
    Zahlen sind hier ganz ruhig und bisher noch kein "schöner" Aufreger für die "Stürmertruppen" um uns rum.Aber Würzburg, wo eine Tochter mit 2 Enkeln lebt, ist ganz schlimm , höchste Zahlen schon immer, ganz komisch, weil es keine direkte Begründung gibt im Vergleich mit gleich großen Städten und ähnlicher Bevölkerungsstruktur. Wir wollen morgen Anlauf nehmen zu unserem geliebten Kunsthaus in Apolda, Chagall sehen, ganz früh, möglichst als erste Besucher des Tages und mit "Lappen vorm Schnäutzchen - besser als mit Zettel am Zeh"- Variante und Direktdesinfektion samt Picknickkorb und heißem Wasser zum Händewaschen (Frau baut vor)im Auto. Gaststätte jetzt nicht, nachdem ich neulich von außern sah, wie in Küchen gearbeitet wird.Sonntags sind die Autobahnen zum Glück vormittags schön leer und das ewige Gedrängel entfällt. Liebe Grüße, Sunni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sunni.
      Huch weshalb nur ist es in Würzburg so hoch?
      Ich drücke für Morgen die Daumen, wenn man früh kommt ist es bestimmt ruhiger. Ansonsten für alles gerüstet ;)
      Ich werd Morgen Zuhause bleiben und Wäsche waschen ,)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. Elegance means Tina
    What can I say about these wonderful pictures? In fact, I do not have expressive words to write to equate this beautiful look, as it deserves much more than that.
    It is clear that you are in the implementation of weight loss and that is the best, but it is gradually
    The dress is very wonderful, and because you made a modification, this increases your respect for my respect for your person, and this is a reason to follow your blog and i know that you are religious too
    As for the bag, I laughed when I saw it very beautiful
    Note: Is the bird’s mouth made of metal ??? If it is, it makes a problem because it's close to the hand. I think if it was made of rubber and had a shiny silver or gold paint it would be safe
    With an electronic touch, it creates a bird's sound circuit "The voice of the bulbul " when the bag is opened, it will be unique
    by the way " my nick name is " BolBol"
    We reached 30 million injuries and brought close to a million deaths from the repercussions of Corona , here they warn, in fear of the second wave of the virus but I hope we will find a vaccine very quickly
    Uh, I am exactly like you. I love the weather of autumn and early winter when it rains and the weather is calm but we are waiting for this atmosphere on pins and needles
    the weather here now is a bit hot and the humidity is high
    I hope I didn't talk too much to you to waste your time
    wishing you to spend the happiest times .
    Be careful of your health
    Mahmoud

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mahmoud thank you very much for the kind words.
      The beak is made of, I think light metal but not dangerous. The bag is made of very high quality.
      I have to laugh when I wonder what people think if my bags made noise.:)
      I am also waiting for a vaccination and hope it will come quickly.
      No reader of my blog steals my time.:)
      Have a nice healthy weekend, Tina

      Löschen
  14. *ggg*- was siehst du denn da im Himmel auf dem 1. Foto?? Köstlich, dein Gesichtsausdruck!
    Die Farbe ist wunderbar, das Kleid steht dir SEHR- und sogar die Hundeleine passt zur Tasche..... Wie immer alles Hand in Hand- so sind wir uns das von Tina gewohnt! 😊
    Ich glaube, es ist ein riskantes Spiel, sich Kleider in den Schrank zu hängen, in die man noch "reinschrumpfen" muss. Könnte unter Umständen misslingen. Aber du hast offenbar genügend Biss und Elan, dazu gratuliere ich dir!
    Apopo Corona, Grippe und Impfung: Mir graut davor, wenn die jetzt demnächst schon einen Covid-Impfstoff auf den Markt schmeissen wollen. Ich werde mich NIEMALS damit impfen lassen- und wenn mir damit Sanktionen vom Arbeitgeber drohen. Bin ich denn ein Versuchskarnickel?? Ich hab mich schon nie gegen die normale Grippe impfen lassen. Und dann mit einem Impfstoff ohne die üblichen Testreihen, die sich im Normalfall über 10 Jahre erstrecken? Nö.
    Also lass uns mal das Schöne am Herbst geniessen und einen Tag nach dem andern nehmen!
    Herzliche Grüsse, hab einen gemütlichen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm ich guck mir so das Dach an... von Sarahs "altem Haus" :)
      Die Leine muss laaang und Rot sein, damit wir sehen wo Laila ist. Der Schlingel versteckt sich manchmal sehr gut. ;)
      Bisher ist das immer, wirklich immer misslungen. Biss und Elan... hm... ich arbeite daran !

      Hummelchen ich kann ja dann mal vorher/nachher Fotos machen. Also ich meine nach der Covidimpfung ;) Grippe lasse ich mich schon seit 10 Jahren impfen. Da ich reisen will, denke ich die Covidimpfung wird in vielen Ländern dann die Einreise bestimmen. Thailand sicher ganz vorn. Aber wer weiß ob ich je wieder dorthin reisen werde. Allerdings stehen noch jede Menge anderer Ziele auf dem Zettel.
      Sanktionen vom Arbeitgeber fände ich irgendwie fies.
      Ich wünsche Dir auch einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

      Löschen
  15. Super, liebe Tina,
    ich freue mich sehr, dass dir dieses wundervolle Kleid jetzt passt! Ich habe auch manche Stücke, die ich nicht immer tragen kann, weil sie kneifen. Die sind dann für mich auch immer Ansporn, mir wieder ein paar Kilos abzutrainieren. Hachz, so hübsch, diese Plisee- und Spitzenverzierungen. Übrigens, ich würde ein farblich passendes (oder vielleicht auch ein sich farblich an die Accessoires angepasstes) Spitzen- oder Seidentop als Ausschnittentschärfer suchen. Der V-Ausschnitt, wie er jetzt ist, gefällt mir aber schon sehr gut - V streckt und ich finde es toll, dass bei großen Größen mittlerweile auch tiefere Ausschnitte angeboten werden. Früher waren die immer nur brav und verhüllend. Ideal wäre es, wenn jede Frau den Ausschnitt des Kleides selber nach Lust und Laune regulieren könnte (mit kleinen Knöpfchen oder so - oder eben mit einem passenden Spitzeneinsatz, den man auch abknöpfen kann... Deine Tasche und das Armband sind sehr schöne Ergänzungen zu dem traumhaften Kleid - und sogar die Hundeleine passt farblich dazu :-D!
    Streichel die kleine Maus bitte für mich!
    Und daumendrück, dass sich Covid von eurer Praxis fernhält. Wieso lassen sich jetzt eigentlich so viele Grippe-impfen. Hilft ja nichts gegen Covid 19. Oder ist das, damit es nicht zu Verwechslungen kommt, so nach dem Motto ich habe diese und jene Symptome, das könnte beides sein?
    Liebste Wochenendgrüße
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/09/summertime-2020-teil-3-juli.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebstige Traude, ui Spitzeneinsatz.. vielleicht gibt es so ein "Faketeil" Ich mag nicht gern Kleidung unter Kleidung, mir ist ja eh warm... also wenn ich nicht friere ;)
      Gern streichel ich die kleine Maus von Dir. Sie hat grade wieder jede Menge Quatsch im Kopf :))
      Ja die Leute denken wohl es wäre schlimm Beides zu bekommen. Puh wie unwahrscheinlich ist das... aber jahrelang erzählt man sie sollen sich impfen lassen und sie wollen nicht... ich bin gespannt wie viele Impfdosen wir mehr brauchen als letztes Jahr ;)
      Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

      Löschen
  16. Liebe Tina,
    schon am Freitag, als ich in deinen Blog schaute, war ich von deinen Kleid begeistert. Eine tolle Farbe! Und noch dazu mit Plissee! Dir steht's fantastisch! Also ich könnte mich in dieses Kleid auch verlieben.
    Übrigens verlieben ... vor längerer Zeit zeigtest du ein graues Kleid mit Plisseerock und Spitze im Rücken, aufgenommen vor dem Wasserturm. Auch davon war ich hin und weg. Und damals war das Kleid aus der aktuellen Kollektion - und was soll ich sagen, ich habe es auch ...
    Liebe Grüße und einen erholsamen Sonntag
    Neumon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Neumon, herzlichen Dank! Ich finde auch dieses Kleid ist dem grauen Kleid ziemlich ähnlich. Ich liebe alle Beide. Das ist ja süß dass Du es Dir auch bestellt hast. Aber tröste dich, ich habe auch schon Kleider auf Blogs gesehen und war froh dass sie aktuell noch erhältlich waren. Mit dem grauen Kleid ist man überall gut angezogen ;)
      Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

      Löschen
  17. Liebe Tina,
    dein Kleid sieht klasse aus, besonders die kräftige Farbe. Das Problem mit dem tiefen Ausschnitt kenne ich gut. Ich mag es nämlich auch nicht mehr, wenn man bis zum Bauchnabel gucken kann. Meine Lösung hierfür ist ein Hemdchen in gleicher Farbe mit Spitzenrand, das ich darunter anziehe. Und schon ist der Ausschnitt entschäft, und zu deinem romantischen Kleid würde das sogar richtig gut passen. Super, dass du das mit dem Abnehmen durchgezogen hast, und dein Kleid aus der "paßt wenn ich abnehme Ecke" befreien konntest.In den letzten Monaten war quasi mein ganzer Schrank eine "paßt, wenn ich abnehme Ecke". Das konnte so nicht weitergehen (es sei denn, ich hätte mich komplett neu eingekleidet). Ich bin nun wieder 4 Kilo leichter und bekomme nun die Reißverschlüsse endlich auch wieder zu.
    Herzliche Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit, ich kann gar nicht mehr zählen wie oft ich mich schon neu einkleiden musste. Damit soll jetzt langsam mal Schluss sein! Super dass Du die Reißverschlüsse wieder zu bekommst.;)
      Oft stört es mich ein Hemdchen unter Kleidung zu ziehen. Ich trage im Winter deshalb auch nie Unterhemden. Aber es ist auf jeden Fall ein guter Tipp und einen Versuch wert. Denn mit dem Zunähen verliert der Schnitt schon ein wenig von seinem Reiz.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  18. Ich freue mich für Dich, dass Dir das Kleid passt. Es ist nämlich wunderschön. Toll siehst Du aus, liebe Tina.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntagabend.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  19. Na also, es lohnt sich eben doch, Kleidung zu behalten, die gerade nicht passt :-) Das Kleid ist toll und du siehst toll darin aus. Das Grün steht dir fabelhaft.
    Ich drück die Daumen, dass eure Covid-Patienten ausbleiben. Aber ehrlich gesagt: Ich glaube nicht dran. Habe mich im Urlaub ja nun einige Zeit auch in süddeutschen Gefilden herumgetrieben und ehrlich gesagt blieb mir vor allem in Bayern echt die Spucke weg. Abstand? Der war an den meisten Orten ein unbekanntes Wort. Ich habe echt gestaunt. In Hamburg hätte man längst die Ordnungshüter auf dem Hals gehabt. Da gibt es an den bekannten Ecken halt zurzeit einfach keine Alkohol zu kaufen. Damit regelt sich das Problem dann sehr schnell. Das war in Würzburg und in Regensburg ganz anders. Da wurde gefordert, was das Zeug hielt. Da wundert mich dann auch nicht, dass die Zahlen dort so hoch liegen. Wie ist das bei euch?
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  20. Toll sieht du aus Liebe Tina und die Tasche ist ja der Hammer

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  21. Och ja, das Kleid ist wunderschön! Ich habe mir letztes Jahr auch etwas in grün geleistet und dieses Jahr kommt grün auch gut durch H/W 2020. Und was soll ich sagen, schon wieder einmal eine süße Tasche hast du da! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  22. Klasse, was für ein wunderschönes Kleid wieder. Auch das hier fände ich perfekt mit einer "großen, langen" Strickjacke und Stiefeln. Tina, der Herbst kann kommen.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.