Translate

Bezauberndes Elsaß

*Werbung* unbezahlt Kennzeichnunghinweise
Mit unseren Thaifreunden haben wir eine dreitägige Reise ins Elsaß unternommen.  Einfach weil das total anders ist als die Gegenden in Thailand. Alte Fachwerkhäuser, europäische Blumen und pitoreske Dörfchen erfreuen unsere Freunde immer sehr und davon gibt es im Elsaß mehr als genug.
Übernachtet haben wir mitten in Obernai, in einem kleinen Hotel in der Marktgasse. Von dort aus haben wir dann Ausflüge in die nähere Umgebung unternommen. Ich war natürlich auch wieder die beste Marmelade der Welt kaufen... wenn ich schon in der Gegend bin...😁

Damit ihr sehen könnt was das Elsaß zu bieten hat, habe ich euch viele Fotos mitgebracht. Der Besuch des Wochenmarkts in Obernai an Donnerstagen kann ich wärmstens empfehlen. Hier gibt es einfach Alles!
Auch das Kloster auf dem Mont Sainte Odile ist ein sehr schönes Ausflugsziel. Die Haut Koenigsbourg brauche ich sicher nicht zu erwähnen. Oder doch? Ich zeige sie euch einfach! 

Mont Saint Odile

ein wunderschöner Ort zum Verweilen

Oben auf dem Berg befindet sich nicht nur das Kloster mit Garten, sondern auch ein Hotel und ein Selbstbedienungsrestaurant. Einen Souvenirshop gibt es auch.



Nach einem Picknick ging es in unser Hotel nach Obernai

wunderschönes Städtchen Obernai

oben links mitten in der Stadt-ein Storchennest

Elsässische deftige Leckereien


Ich habe für uns eine Unterkunft in einem alten Stadtgebäude ausgesucht. Das Hotel Sainte Odile in der Rue du Marché in Obernai, mitten im Geschehen. Wir waren sehr zufrieden. Die Zimmer sind komfortabel und schön sauber. Das Frühstück war super lecker. Neben frischem Obst wie Kirschen und Erdbeeren gab es jede Menge leckeren Käse, alles was das Herz sonst begehrt und frische Omlettes nach Wunsch. Auf Wunsch kann man sein Auto in eine nahegelege Tiefgarage stellen, wo es eine eigene Garage bekommt, für 4,50 Euro pro Tag. 



Donnerstag Marktag in Obernai. Es wird einfach alles angeboten. Sehr zu empfehlen!


So schön die vielen Störche überall. Rechts  das Nest auf einer Feuerwache

Jede Ortschaft ein Hingucker!



Die Haut-Koenigsbourg - Hohkönigsburg


Niedermorschwihr (537 Einwohner) - wieder Marmelade kaufen bei Christine Ferber

Abendessen in meinem Lieblingsrestaurant Le Freiberg in Obernai

Straßbourg na klar!



Wir haben den 3 tägigen Ausflug ins Elsaß mit unseren Thai-Freunden sehr genossen.  Kennt ihr das Elsaß?  Ich würde sofort wieder hinfahren! 😊

Wie geht es euch in diesem Sommer? Genießt ihr ihn oder ist es bei euch auch so heiß, dass ihr nicht raus könnt? Bei uns sind alle Aktivitäten aufs Miniumum begrenzt. Ich habe schon lange nicht mehr so viel TV geschaut wie in den letzten Tagen. 

Man sollte meinen, dass es blitzsauber ist bei mir, wenn ich meine komplette Freizeit in der Wohnung sitze.... nein es ist zu heiß zum Putzen. Das Allernötigste wird vor der Arbeit in den frühen Morgenstunden erledigt. Niemand kocht, es gibt Rohkost, zum Teil aus den Kübeln im Garten, wir haben Tomaten und Gurken. Die sind super lecker. Morgen werde ich von der Ernte wohl Bruscetta machen.Tomaten ganz klein Würfeln und mit Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Essig und Olivenöl würzen. Frisches Basilikum aus dem Garten dazu und auf geröstetem Brot verteilen. Wahlweise nix, Mozarella oder Schinken dazu. Ideal bei Hitze und wirklich nicht viel Arbeit.

Ja so lese ich Bücher und schaue Zeitschriften und habe Zeit ausgiebig Blogs zu lesen, während ich vor mich hin schwitze. Falls euch mal die Blogs zum Lesen ausgehen oder ihr euch übers Bloggen austauschen mögt, kann ich euch das Netzwerk der ü30blogger, für Blogger der Altersgruppen ü30, ü40, ü50 bis hin zu ü60+ für Mode, Beauty und Lifestyletrends, ans Herz legen. 

Ich wünsche euch einen angenehmen Wochenstart, herzlichst Tina

Kommentare

  1. Ich bin immer noch sehr dankbar das es mal ein trockener Sommer ist. Denn die ganzen verregneten sind mir mehr als das warme Wetter auf die Nerven gegangen . Ich weis das kapiert kaum einer. Aber wenn wir es genau umgekehrt hätten wäre dieser Sommer auch wieder zu nichts zu gebrauchen ;)
    Deine Bilder sind toll , gefallen mir richtig gut . Und rot steht dir fabelhaft . Unbedingt öfter tragen :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versteh Dich schon Heidi. Genieß den Sommer :)
      Ich bin immer fürs Mittelding zu haben. Alle Extreme sind für mich schwer zu ertragen. Extrem heiß, extrem kalt, extrem trocken, extrem nass.
      Ich trage gern rot und das auch recht oft. Dieses Kleid hat sich für mich schon gelohnt.
      Liebe Grüße und einen schönen Abend, Tina

      Löschen
  2. Danke für die vielen, tollen Fotos aus dem Elsass! Ich war vor vielen Jahren mal da - viel zu lange ist das her. Und ich finde es großartig, dass ihr Euren thailändischen Freunden so viel zeigt.
    Die Hitze - naja, es ist wie es ist. Letzte Woche war ich in Travemünde, da war das Wetter hervorragend auszuhalten. Gleich geht es nach Berlin - mir schwant Übles ;-) Bei 37 Grad im Station - das wird eventuell etwas stressig...
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Berlin?! Fran für die Fashionweek bist Du einen Monat zu spät :))
      Hoffe es ist nicht zu schlimm! Liebe grüße Tina

      Löschen
  3. Mir veht es gsmz ähmlich. Zwischem 8 und 18h lieber drinnen, wenns kein schattiges Plätzchen am See sein kann. Danach und davor aber gerne draußen. Da ist es dann wirklich angenehm.

    Das Wohnzimmer ist unterm Dach. Mit 30'C vermeide ich es, mich dort aufzuhalten.

    Mücken ohne ende. Angenehm is was amderes. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Elsass war ich leider noch nie, ist es do h bekannt für sein leckeres Essen. LG Sunny

      Löschen
    2. Oh ja Mücken haben wir auch zu bieten, ich habe abenteuerliche Stiche :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. Ins Elsass muss ich unbedingt mal. Das ist ja eine ganz bezaubernde Gegend. Schöne Bilder hast Du mitgebracht.

    Wenn es über 30 Grad wird, ist es mir auch zu warm. Ansonsten kann ich ganz gut mit der Hitze um. Bei uns am Meer geht es noch. In der Mittagszeit halte ich mich draußen nicht auf.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich bezaubernd mit viel Charme. Für Dich schon eine weitere Anreise. Aber Du hast es nah zum Meer! :)
      Darum beneide ich Dich.
      Liebe grüße Tina

      Löschen
  5. euer besuch wird ja richtig verwöhnt mit alt-europäischen sehenswürdigkeiten!
    die störche auf der feuerwache schlüpfen wohl mit gehörschaden aus den eiern??
    wir waren gestern wandern, habe eine wunderschöne schlucht entdeckt, absolut märchenhaft und einsam..... und anschliessend bier&hausgemachten kuchen im neuesten lokal der gegend - wir mögen es jetzt schon :-D
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja wir haben ihnen gezeigt was geht in der kurzen Zeit :)
      Die Feuerwehrstörche sind schon klasse. Das dachte ich mir auch.
      Das hört sich wirklich märchenhaft an, ich hoffe Du hast Bilder gemacht :)
      Liebe grüße Tina

      Löschen
  6. *ggggg*, Tina! Ich hatte grade denselben Gedanken wie die Bahnwärterin: Wenn DIE Sirene losgeht, dann stürzen sich die Jungstörche doch vor Schreck aus dem Nest!! Aber wahrscheinlich ertönt die wohl nur alle Jubeljahre, sonst hätten Mamma und Papa Storch bestimmt nicht dieses Eigenheim bezogen.....
    Zauberhafte Städtchen sind das! Euren Gästen müssen die ja beinahe wie Disneyland vorkommen. Das ist wohl genau das, was sie sich unter Europa vorstellen..... Hier im Ort gibts ein Hotel, das praktisch nur von Asiaten frequentiert wird. Abends ziehen die dann in Grüppchen durchs Dorf und fotografieren wie die Wilden. Oft sehe ich dem Treiben zu und denke: "WAS fotografieren die??" Ich kann dann nicht erkennen, was da so Besonderes sein soll. Aber nun. Wahrscheinlich denken die Asiaten genau das selbe, wenn wir Europäer bei ihnen durch die Pampa flanieren.... ;oD
    HÖR MIR AUF! Diese Hitze bringt mich beinahe um. Wir sitzen tatsächlich hier im Halbdunkel und bewegen uns möglichst wenig. Trinken viel und gucken fern (ganz tolle Reportagen über Irland, Cornwall, Schweden usw.), ich lese Blogs und schreibe dann und wann einen Kommi. Zu mehr sind wir tatsächlich nicht fähig! Wären da nicht meine Stallmietzchen, die betüddelt werden wollen und bei denen ich doch zumindest jeden Tag um die 1 1/2 Stunden verbringe- ich denke, ich käme kaum raus. So. Und damit ich nicht meine ganzen Ferien auf dem Popöchen verbringe fahren wir morgen unsere Jungs besuchen und übermorgen fahre ich mit meiner Schwester ins Freilichtmuseum Ballenberg. Dort interessieren mich vor allem die Handwerksvorführungen, die Töpferei möchte ich unbedingt besuchen und sehen, ob es da hübsche "Suppechacheli" (Suppenschüsselchen) gibt. Ich möchte meine noch vorhandene Industrieware gegen Handgefertigtes austauschen (der nächste Flohmi winkt Ende Monat!). Ich bin mir sicher: Es gibt welche! ;oD
    Und das Allerbeste: jetzt zum Donnerstag hin soll es hier tatsächlich zu regnen beginnen und auf 22 Gräder "abkühlen". YEEEESSSSSSSSSSSSSS!!!!!!!!
    Ich wünsch dir trotz allem angenehme Sommertage, halte dich schön kühl!
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, und nein: Ich war noch nie im Elsass. Es ist mir schlicht zu weit weg- ich fahre ja so wahnsinnig ungern Auto, je länger je weniger gern. Alleine die Fahrt in den Jura stinkt mir- aber ich möchte doch meine Jungs sehn!! Und das Freilichtmuseum ist nur mal grad rüber über den Brünigpass. Das geht. Tja.

      Löschen
    2. Oh ja das ist lustig :)) Unsere Thais haben auch alles fotografiert! Dinge die für uns ganz normal sind, da geraten sie fast in Ekstase! Geranien waren der Hit! Ist das nicht schön? Alte FAchwerkhäuser sind natürlich auch der Hit und Burgen.
      Das Freilichtmuseum hört sich toll an. Ich habe davon schon gehört. In die Schweiz würde ich auch gerne mal wieder fahren.
      Viel Spaß bei Deinen Jungs Hummelchen, liebe Grüße Tina

      Löschen
  7. Ich will schon lange ins Elsaß, aber das scheitert irgendwie immer am Preis und an "zu weit weg" ... Deine Fotos erinnern mich total an Rothenburg ob der Tauber. DA fahre ich demnächst auch nochmal hin, weil's so schön war.

    Ja, dieser Sommer ... - meinem Mann geht's ähnlich wie Dir. Der verlässt das Haus nicht mehr und hat sich letztens sogar mit Buch und Stuhl im Heizungs-/bzw. Werkzeugkeller hingesetzt, weil es nur dort für ihn erträglich schien.

    Aber gekocht und gegessen wird leider weiterhin bei uns - nicht mal wenig ... (leider!!)

    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rothenburg ist wirklich schön. Das habe ich schon auf der Liste, wenn unsere Thaifamilie wieder zu Besuch kommt :) Das Elsass ist halt irgendwie besonders, machen wohl die Vogesen.
      Leider muss ich aus dem Haus zur Arbeit. Dort ist es besonders heiss.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Vor ca. 2 Wochen habe ich auch grade über das schöne Elsass gepostet. Wir waren im Juni da. Immer wieder schön. Den Odilienberg haben wir schon vor vielen Jahren besucht. Das ist ein wunderbarer Ort.
    Es freut mich, dass Dein Besuch so Schönes und Europäisches zu sehen bekommt. So wie Du viel in Thailand angesehen hast und kennengelernt hast von der Kultur da, so ist es für Deine Freunde auch inspirierend etwas von uns kennenzulernen. Das erweitert doch für alle den Horizont in einer globalen Welt.
    Ich bin auch sehr froh, wenn am Donnerstag die Hitzewelle vorbei ist und wir wieder fröhlich rausgehen können.
    Noch heißt es durchhalten!
    GLG Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deinen Post habe ich gelesen Sieglinde :)
      Du hast es gut erkannt, es ist ein Geben und Nehmen. Sind wir in Thailand werden wir herumgeführt, und sind die Thais bei uns ist es mir ein Bedürfnis ihnen hier auch etwas zu bieten.
      Raus gehen... ja bitte ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  9. Liebe Tina, da werden Erinnerungen wach! Im Sommer vor 32 Jahren war ich einen langen Sommer im Elsaß, und zwar in Colmar - einfach eine wunderbare Gegend mit so leckeren Sachen zum Essen! Kein Wunder, dass Du sofort wieder hinfahren würdest. Und wir sind zum Glück offenbar noch recht verschont von der Hitze, es lässt sich nicht nur gut draußen aushalten, sondern es kühlt auch in der Nacht ordentlich ab. Da hoffe ich, dass es für Euch auch bald wieder besser wird!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh einen ganzen Sommer Rena! Toll. Allerdings ist das ewig her, da warst Du noch klein, nicht wahr ;)
      Freut mich, dass ihr nicht so sehr unter Hitze leiden müsst. Bei uns hier in der Rheinebene ist es immer besonders warm.
      Eine kühle Nacht... das wünsche ich mir :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  10. Ich kann mir vorstellen, wie alles sehr interessant und neu für deine Thaifreunde ist.
    Ich war selbst leider noch nie im Elsass, möchte aber unbedingt mal hin!
    Danke für die tollen Tipps schon mal vorab, ich werde es mir alles notieren!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Elsaß lohnt sich tatsächlich. Es ist wunderschön und auch so gemütlich dort. Ich bin ja sowieso sehr frankophil und freu mich immer über jedes französische Wort. :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  11. Das sieht ja schön aus! Kein Wunder, dass da bei Euren Freunden gut ankam... und an die beste Marmelade der Welt erinnere ich mich auch noch =) Bei uns ist auch eher minimale Aktivität angezeigt, für alles andere ist es einfach zu heiß. Ich habe immer große Pläne für den Tag und kriege dann kaum etwas zustande... aber ich schätze, das muss man jetzt einfach aussitzen =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja minimal. Ich sollte an freien Tagen schon überlegen ob ich nicht Antithrombosespitzen brauche. Pah. Das kenne ich, alle Pläne zunichte, ich verschiebe sie immer auf den nächsten Tag :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  12. Im Elsaß kenne ich bewusst nur Strassbourg aber beim Ansehen deiner Bilder war mir klar, dass ich noch einmal in Richtung Elsaß muss. Es gibt noch viele zauberhafte Orte, die ich nicht kenne. Danke für die Anregung und noch viel Spaß mit eurem Besuch.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh die kleinen Dörfer sind so schön. Auch die Gegend um die Vogesen. Obernai ist ganz nach bei Straßbourg und so schön. :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. I loved travelling to Elsas with you, Tina. I've never been, which I must remedy, as it is looking absolutely gorgeous! We will hopefully come to the end of the hot days here, as it's been really too hot to do anything much. Like you, I have been living in semi darkness, and hardly any housework or cooking is being done! Have a lovely - and hopefully cooler - week! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Ann I hope so too. I am fatigue about heat.
      I wish you a cooler week, too :)
      A huge hug Tina

      Löschen
  14. Im Elsass war ich schon lange nicht mehr. Dabei ist es so schön dort. Die Städtchen, wie einem Märchen entsprungen. Tolle Bilder hast Du mitgebracht, Tina. Eure Gäste waren sicher begeistert.
    Mit dem Putzen geht's mir wie Dir, das kann warten bis es wieder kälter ist und raus geh ich am Wochenende nur, um an den See zu fahren.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt Sabine, unseren Thais hat das Elsaß sehr gut gefallen. Sie haben den MArkt auch sehr genossen.
      Putzen muss wirklich warten, ich schaffe grade das was wirklich nötig ist,wie Wäsche und dann muss ich wieder vor dem Ventilator runterkühlen.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  15. Na klar, kenn ich das alles: Es war die erste Reise, die ersten Sommerferien mit dem Herrn K. Dann wären wir noch mal ( in einem warmen!) Herbst zum Wandern, auch schön. Und zuletzt mal kurz, als unsere Tochter zum Studieren nach Freiburg ging. Ich freu mich immer, wenn ich vom Zug aus die Vogesen sehen kann ( klar und den Pfälzer Wald!!!).-
    Gerade ist es wieder so heiß auf d'Nacht, ich lieg in ner Pfütze.ich mache drei Kreuzzeichen, wenn das vorbei ist.
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja bitte kühlere Nächte. Wir haben schon alles offen Fenster und Türen in der Nacht.
      Ich dachte mir dass Du das Elsaß kennst Astrid :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  16. Das sind wieder so tolle Fotos. Es sieht dort wunderschön aus, einfach traumhaft. Ich war noch nie im Elsass. Ich bin so froh, bei der Wärme Urlaub zu haben. Das kann man dann prima aushalten. Diesen Sommer genieße ich einfach sehr.
    LG
    Ari
    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Urlaub, das wäre natürlich um einiges leichter zu ertragen. Und die Nähe zum Meer. Da habt ihr es dort oben echt gut. Genieße es Ari.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  17. oh ja liebe Tina...das Elsaß ist wirklich eine Reise wert, Colmar - Straßbourg die Ecke kenne ich auch gut aus meiner "pfälzischen zeit) die Flohmärkte - die Innenansicht der kleinen hübschen Städte dort im gegensatz zu hier einen Erlebnisbericht wert. deine Gäste werden zuhause viel und begeistert zu berichten haben was alles schön in Deutschland und Umgebung des Drei-Länder ecks ist - ...
    solange ihnen die Hitze nicht so viel ausmacht, ...
    dir einen schönen - nicht zu heisen Tag...
    man ächtzt und schwitzt - und macht dennoch das Beste daraus ---jeder nach seinen Möglichkeiten, schön wenn man Urlaub hat und es sich einrichten kann.
    alles Liebe Angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Urlaub wäre das Zauberwort, leider geht das ja nicht immer. Ich habe erst wieder Ende September Urlaub.Ich muss den immer übers Jahr verteilen, damit ich das auch schaffe.
      Heute hatte es wieder 37 Grad und selbst der Gang zum Briefkasten ist heiss :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  18. Wow das sieht ja wirklich wunderschön dort aus!

    AntwortenLöschen
  19. Als bekennede Marmeladenfans lese ich erst jetzt von der weltbesten Marmelade, wir nehmen uns ja von sämtlichen Reisen gern Marmelade mit und gern auch Bonbons... hätte ich das vorher gewusst hättest du mir auch ein paar Gläschen besorgen "müssen"... schade sie hat auch keinen Online-Shop... grummel....
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach jeh das stimmt. Am besten kauft man die Marmelade tatsächlich direkt vor Ort. Wenn ich wieder fahre denke ich an Dich Jacky und schreibe Dir. Das könnte evtl Ende September der Fall sein :) Ich bin ganz verliebt in die Framboise et violet Marmelade, sowas toll Fruchtiges ... hmmm. Musst mir dann mal sagen welche Art Früchte Du gern magst.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
    2. Das wäre wirklich total genial, weil das eine Ecke ist in die ich wohl eher nicht komme und selbst wenn wir mit dem Reisebus dort unterwegs sind, ist fraglich ob wir Zeit abzweigen können.
      Liebe Grüße Jacky

      Löschen
  20. Da sind die Thais bestimmt begeistert und finden das alles total exotisch :-D! Das Elsass ist wirklich wunderschön, ich hab sogar Verwandte von dort, die haben diesen Elsässer Dialekt gesprochen - wenn man aus der südwestlichen deutschen Ecke kommt, versteht man es sogar. Herrliche alte Fachwerkbauten und alles sooo schnuckelig! Danke fürs Zeigen! Stay cool, soll ja bald mal regnen in Deutschland, hab ich gehört!
    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Maren Du liest mich in Bangkok! Genießt Du es ordentlich? Diese Stadt ist einfach genial!
      Das Elsaß ist schön, süß dass Du dort sogar Verwandte hast.
      Liebe grüße tina

      Löschen
  21. Wunderschöne Bilder - ganz nach meinem Geschmack! Ich liebe das FAchwerk, Klöster, Burgen und Co, aber das Elsaß ist zu weit weg! Was unseren SuperSommer angeht ich bin froh wenn es vorbei ist, ich schaffe es gerade noch zu arbeiten und dann ist der Akku leer! Schlafen geht immer und putzen wird einfach überbewertet, ich gönne den Staubmäusen auch eine Sommerpause. Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freiheit für die Staubmäuse. Ich gebe ihnen wohl morgen Namen :)
      Mir geht es auch so, arbeiten gehen muss gehen. Alles andere liegt brach.
      Stay cool, liebe Grüße Tina

      Löschen
  22. How wonderful to enjoy a trip to Alsace with your Thai friends ! The pictures you share are just marvelous. The architecture is stunning and the food looks delicious. Now you have inspired me to perhaps travel there!
    ❤️❤️❤️
    Elle
    https://theellediaries.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Thank you Elle. If you travel to Alsace I come to Alsace too :)
      XOXO Tina

      Löschen
  23. Kenne die Gegend nicht, würde aber auch sofort hinfahren :D Wie schön doch alles im Elsaß aussieht. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich alles so knuffig dort. Ich mag die Ausflüge dorthin gern, von uns aus ist es auch nicht allzu weit.
      Liebe Grüße Tina <3

      Löschen
  24. Wow! da hast Du aber wirklich viel Mühe in den Artikel gesteckt! Danke , dass Du uns so ausführlich nach Obernai mitgenommen hast! Das ist wirklich ein ganz bezauberndes Städtchen und wenn ich einmal in der Nähe bin, werde ich gerne hineinfahren! Dir ein tolles Wochenende, Nessy!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Nessy :)
      Das wünsche ich Dir auch!
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  25. What a wonderful hostess you are, Tina! I'm sure your visitors were super grateful! Beautiful area, and you made me want to visit, of course!

    This summer is moderately busy for us with Anya's driving school (and practicing), but we do spend a lot of time together just having fun - go swimming, go to movies etc. I love this summer! Evenings are usually much cooler, so I'm fine even with hottest days. But I also have AC at home, so there is an escape from uncomfortable weather.

    Lots of love!

    AntwortenLöschen
  26. Ein toller Ausflug, das Elsaß ist so schön! Die Hochkönigsburg habe ich mal von Ribeauvillée aus zu Fuß erwandert, man, was habe ich geschwitzt. Durch Obernai bin ich bisher nur durchgefahren. Übernachtet wurde in Kaysersberg, Ribeauvillée oder Bergheim.
    Im nächsten Urlaub sind wir auf der anderen Seite des Rheines und ich habe vor, eine Radtour bis zur elsässischen Weinstraße hinüber zu machen.
    Es ist ganz gut, das die ganz große Hitze jetzt abgezogen ist, es war einfach zu warm für alles. Ich wünsche Dir noch einen schönen Restaugust mit erträglicheren Temperaturen.
    Viele Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.

Follow by Email

Google+ Followers

Follow

Vielleicht mögt ihr auch: