Thailand Reisebericht Teil 8 - Bangkok Königspalast

Im Reisebericht Teil 7 habe ich euch unsere Ankunft in Bangkok und unser Hotel gezeigt.
Unser Fahrer Ork hat uns pünktlich morgens um 9 Uhr am Hotel abgeholt und los ging es auf Entdeckungstour.

Das erste Ziel sollte die berühmteste Sehenswürdigkeit Thailands sein, der Königspalast und Wat Phra Kaeo mit seinem Smaragdbuddha. Wir wurden direkt am Palast abgesetzt und ich sah zuerst die Mauern und Wachen mit Pferden. Ich wusste bis dahin nicht, welche Pracht und Schönheit uns hinter den Mauern erwartet. Einen Bangkok Reiseführer habe ich mir tatsächlich erst nach unserer Rückkehr nach Deutschland gekauft, damit ich das Gesehene nachlesen kann. 
Der Königspalast war bis 1946 Sitz des thailändischen Königshauses. Dannach ist der Chitralada Palast an seine Stelle getreten, welcher für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Dafür darf man die alte Palastanlage besichtigen. Der Eintritt beträgt 500 Baht. Für Thailänder ist der Eintritt übrigens frei.




 
Ich trage wieder mein Tempelhemd. Auch hier ist eine recht strenge Kleiderordnung zu achten.


Wie ein Tor zu einer anderen Welt





Im Inneren des Wat Phra Kaeo ist fotografieren und filmen verboten.

Ich konnte mich kaum satt sehen















Ja es ist richtig voll. Am besten früh morgens 8.30 kommen oder gegen 15.Uhr. Einlass ist bis 15.30.




Es hat uns sooo gefallen dort, ich würde es auf jeden Fall empfehlen sich das anzuschauen, sollte man in Bangkok sein. 
Für uns ging es jetzt zum Mittagessen gegenüber des Wat Po (mit dem großen liegenden Buddha). 

Wohin wir dann gefahren sind, zeige ich euch im nächsten Teil. Sind einfach zu viele Fotos für einen Beitrag.

Wer noch nicht genug hat:

Traude hat ebenfalls einen Beitrag über den Königspalast geschrieben. Ihr erinnert euch, wir wollten uns an diesem Tag in Bangkok sogar treffen! 

Maren ist gerade in Asien unterwegs und berichtet auch aus Bangkok:  ein Tag in der Stadt der Engel  und Konfuzius spricht.
 

Ich wünsche euch einen wunderschönen Mittwoch, herzlichst Tina 
 

24 Kommentare:

  1. Wow, wow, wow,...atemberaubende Bilder liebe Tina! An diesen traumhaften Bildern kann ich mich auch kaum satt sehen und freue mich für euch, dass ihr sowas erleben konntet!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war wirklich eine besondere Zeit Claudia. Zum ersten Mal Asien ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. Was für eine goldene Pracht, liebe Tina. Da kann man sich kaum sattsehen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. da wird einem ja ganz schwindelig von all der pracht!!!
    sehr beeindruckend! schön dass ihr das sehen konntet!
    drücker! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich war auch sehr beeindruckt, wie in einer Märchenkulisse.
      Dicken Drücker, liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. Eine Augenweide! Bin jedes Mal beeindruckt wie schön alles aussieht. Wie im Märchen. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. What an absolutely magnificent and truly amazing place! It must have been even more overwhelming in reality. Thank you for taking me along, Tina! Huge hug xxx

    AntwortenLöschen
  6. Wow, ich beneide dich so sehr um deine asienreise.
    Und Bankok ist wirklich bezaubernd und ein absolutes Reiseziel von mir.
    Es ist einfach eine ganz andere Welt, vor allem was die Architektur angeht. Wirklich top :)

    schau dir gerne meinen BLOG an, mit dem Ratgeber zu tollen Sommerprodukten

    AntwortenLöschen
  7. Das sind wirklich tolle Bilder. Wunderschöne Bauwerke und so liebevoll gestaltet. Ich glaube gern, dass Euch das schwer beeindruckt hat.
    Vielen Dank fürs "Mitnehmen". LG Sunny

    AntwortenLöschen
  8. Was für gelungene Bilder. Große Klasse. Nach einer Reise , sich noch einmal die Informationen durch zu lesen mache ich auch gerne. Irgendwie bleibt dann einfach mehr hängen und man erfährt noch einiges mehr .
    Danke für´s zeigen
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja gell, das hab ich manchmal lieber als vorher schauen. :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  9. Liebe Tina, Danke für die tollen Bilder und Deinen Hinweis auf meinen Blog <3 !!! I Königspalast war ich , wie Du Dir ja denken kannst, schon 4 Mal... und trotzdem entdeckt man immer was Neues. Dieses Mal hab ich es mir verkniffen. Trotzdem, wenn ich mir Deine Fotos so anschaue... ich hab ja am Ende noch 3 Tage in Bangkok... mal sehen...
    Liebe Grüße aus Singapur Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weisst Du was toll sein muss? Wenn man es wirklich schafft kurz vor Einlass- Ende da zu sein um 15.15 und dann bis Ende bleiben und sehen wie es immer leerer wird. :)
      4 Mal!? kann ich voll verstehen ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  10. Liebe Tina,
    vielen Dank für deine tollen Reiseberichte über Thailand. Wir haben im November einen Urlaub in Phuket gebucht, und wollen uns natürlich auch einiges dort anschauen und auch Bangkok steht auf dem Programm. Da ich noch niemals vorher in Asien (mit Ausnahme von Arabien) war, sind deine Tipps sehr interessant und wissenswert für mich. Ich bin gespannt, ob es mir in Thailand so gut gefällt, wie dir...
    Herzliche Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

    AntwortenLöschen
  11. Da ist sie schon, die Fortsetzung *freu* Irre, der Palast. Das ist in der Tat eine ganz andere Welt als unsere europäische. Danke für die bebilderte Führung!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich ganz anders und das genau war das total Schöne. Ich habe schon viele Fotos von Mama gesehen, von Palästen und Tempeln, aber vor Ort ist es einfach ganz anders. Man spürt und riecht die fremde Welt. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich so wohl fühle in Thailand.
      Liebe Grüße tina

      Löschen
  12. Liebe Tina, das sind wunderbare Erinnerungen - und das Schönste ist, wir teilen sie gewissermaßen :-) ALlerdings haben wir keine berittenen Wächter gesehen - und ich hatte kein Tempelhemd dabei ;-))
    Zu Maren will ich dann auch noch schauen, ich hinke momentan schrecklich hinterher mit Blogbeiträgen lesen oder gar schreiben...
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Traude, das stimmt. Ich habe beim Palast ganz oft nach Dir Ausschau gehalten :) Wahnsinn dass wir am selben Tag dort waren und uns sogar noch getroffen haben. Daran erinnere ich mich so gern und das werde ich wohl noch meinen Enkeln erzählen.:)
      Liebe Grüße und dicken Drücker, Tina

      Löschen
  13. Very beautiful, very interesting! Travels are eye-opening, aren't they?
    Love your purple sunglasses, Tina! <3

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.