Lila und Rot - extra spicy!

*Werbung* unbeauftragt, unbezahlt  Orts-/Markennennung/ Social Networking -

Lila und Rot zusammen mag ich sehr gern. Was mir hier etwas Gedanken macht sind die Hosen. Die Bewegungsfreiheit durch die weiten Beine ist super, aber im Hüftbereich sitzt die Hose nicht so gut wie ich es gern hätte. Eine höhere Taille wäre besser und ein wenig Stretchanteil.  Ich habe mich ehrlicherweise gefreut die steife unnachgiebige Hose wieder auszuziehen. Ein schlechtes Zeichen. Ich fürchte sie wird mich leider verlassen müssen und als Fehlkauf abgespeichert werden.  Kürzlich hatte ich noch gesagt ich habe kaum noch Fehlkäufe, die Hose ist beim Waschen ein wenig eingegangen. Mal sehen ich warte noch ein wenig ab und trage sie noch einmal. Wenn es mir dann wieder so geht, trenne ich mich von ihr. 

Lieblingsjeans finde ich nicht so leicht und kürzlich ging meine liebste Jeanshose kaputt. Durchgescheuert zwischen den Oberschenkeln. Ja Ja ich weiß das kann man super reparieren, ich habe den Trick im Internet auch schon entdeckt. Man kann sie auch reparieren lassen. Online und auch in mehreren Geschäften wird so ein Denim-Notdienst angeboten. Eine feine Sache. Aber ich wollte das selbst machen. Selbst ist die Frau!

Manchmal bin ich sehr motiviert, aber ganz schön verpeilt. Ich hole die Nähmaschine hervor und suche ein "Jeansopfer", denn ich brauchte einen Jeansflicken, welcher über die dünne löchrige Stelle zwischen den Beinen genäht wird. Meine Wahl fällt auf meine Jeansshorts, die ich tatsächlich nicht mehr trage. Ich schneide zu und hefte den Flicken fest. Dann arbeite ich mich mit den Spezial ZickZackstich wie wild über den Flicken. 
Fertig - Juhu... das soll mir erstmal einer nachmachen!!! Ich dreh die Hose auf rechts und aaaarrrrrggghhhhhhhh ich habe tatsächlich vorne die dekorativen Löcher der destroyed Jeans geflickt! Den Flicken bekommt man nie mehr weg, so festgetackert hab ich den! 
Die Löcher zwischen den Beinen sind nach wie vor! Donner und Doria... Ich gebe auf.... über Umwege....!

Dabei trage ich wirklich meine Sachen gerne immer und immer wieder. Gerade wenn man viele Kleidungsstücke hat in die man regelrecht verliebt ist, möchte man sie doch immer wieder tragen. Ein Grund mehr genau zu überlegen wenn man Neukäufe tätigt. Brauche ich das oder kann ich nicht auch ohne das neue Teil einen tollen Look gestalten. Ja klar ich verstehe das schon, Frau will auch mal Neues im Schrank haben.  Das geht mir genauso. Ich bin da noch lange von nachhaltig entfernt. Aber wenn mir nach etwas Neuem regelrecht dürstet, dann schaue ich erstmal Second Hand ob ich das finde was ich mir vorstelle.
Oft verkaufen Frauen ihre Fehlkäufe wieder und man kann sogar neue oder neuwertige Sachen finden. Andrea hat einen tollen Post mit Tipps zur Nachhaltigkeit in der Mode veröffentlicht und auch Conny macht sich hierzu Blogger-Gedanken. Sunny ist glücklich mit ihrem Lieblingsstück 2019, einer  Marlenehose in Violett und stylt sie immer wieder neu, um sie richtig oft zu tragen.



Alle Teile für dieses Outfit stammen aus meinem Schrank. 
Sweatshirt: Süperb 
Hose: Long Tall Sally
Tasche: Kate Spade second Hand Kauf
Boots: Gabor 
Ohrringe: Anke Decker

Das Sweatshirt konntet ihr bereits im Post verliebt in mein neues Sweatshirt sehen und die Wide leg Jeans im Post der Leo Trend im Herbst.  Die Boots kennt ihr vom Post das kleine Schwarze eher lang und groß.













hach das war meine Lieblingsjeans


Ja mit meinen Nähkünsten ist es nicht weit her!😁 Aber es gibt Schlimmeres. 

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, herzlichst Tina

Kommentare:

  1. oh oh Tina, der Flicken sieht wirklich schlimm aus, den hättest du besser tatsächlich samt Hose zur Schneiderin getragen und aufnähen lassen. So wird das wohl nix.
    ich kann es auf dem BIld nicht so genau erkennen was du damit vor hattest. Legt man das Stück Jeansstoff nicht rechts auf und näht es auf links fest? statt umgekehrt? oder wie hast du es gemacht?
    ich würde es erst mal auf li heften und auf re umdrehen und schaun wie es sitzt und ausieht ehe ich es gleich festtackere...du siehst mich etwas ratlos...bin aber auch keine Näherin, Beate wird dich sicher entsprechend beraten können, sie ist doch die Künstlerin an der Maschine..
    viel Glück und toi toi toi...lieben Gruß angel

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Nein nein ich wollte das nicht wie die Kinder haben Angel... die Krux ist und das Lustige, ich hab überhaupt schon mal gleich das falsche Loch zugenäht. Nämlich das das Loch zur Deko vorne, bleiben sollte :)
      Aber ja hätte ich umgedreht und geschaut wär mir das auch aufgefallen, Du hast vollkommen recht :)
      Danke Dir, liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. In lila habe ich so gar nix im Schrank, aber auch pink und rot kann so klasse aussehen, wie blau und grün. Da muss ich dann auch immer lachen, denn früher wäre es undenkbar gewesen, gell.

    Schade das es mit der Lieblingsjeans nicht geklappt hat, aber vielleicht fällt dir ja nochwas ein. Zum Wegwerfen jedenfalls zu schade.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag sowie Start ins Wochenende und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Pink und Rot ist toll. Da bin ich ganz bei Dir. Ich erinnere mich auch noch so an die früheren Regeln und wir habens tatsächlich nicht zusammen getragen oder? ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. Deine Nähkünste sind gar nicht mal so schlecht. Der Flicken sitzt immerhin bombenfest! Auf dem falschen Loch zwar, aber immerhin bombenfest. Und weil das so ist, kreierst du damit vermutlich gleich mal noch nen neuen Trend: Fixed destroyed Jeans oder so.
    Die rote Hose mag ich gern sehen, aber steif und unnachgiebig hört sich wirklich nicht so sehr bequem an. Vielleicht einfach noch ein paarmal durch die Waschmaschine und den Trockner jagen? Das hilft doch eigentlich gegen die Steifheit? Wenn sie einläuft, ist das aber auch kontraproduktiv. Blöd, das.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt :)) den kriegt man nicht mehr runter. Einen neuen Trend setzen wär natürlich auc cool :))
      Die ist so richtig steif, das Denim ist grob und ohne Stretchanteil. Mal sehen....
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. Nähen muss man mit Muse - selbst ich mach Mist wenn ich hoppladihopp rangehe 😊
    Dein Anzug sieht gut aus - auch ich mag die Farbkombination und die Hochwasserhose macht das ganze lässig.... Chili Schmuck! Cool!
    ...deswegen trage ich schon sehr lange keine Hosen mehr, zwischendurch war ich ja mal moppeliger als jetzt...sie sitzen einfach nich bequem, außer sie sind leggings. Vll. Solltest du doch auf bequeme Röcke umsteigen?
    Drück! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag einfach total gern Hochwasserhosen tragen. Auch wenn das eigentlich für pummelige nicht so ideal ist. Aber ist mir wurscht. So komplett auf Röcke kann ich mir weniger vorstellen. Aber wer weiß, ich trage ja im Arbeitsalltag Jeans und in der Freizeit könnte ich mir natürlich Kleider und Röcke super vorstellen. ;)
      Dicken Drücker,liebe Grüße Tina

      Löschen
  5. Haha, that looks like I stitched that! I love purple and red together!

    AntwortenLöschen
  6. Schade, dass die Hose eingelaufen ist. Sollte eigentlich nicht passieren. Lila und Rot zusammen finde ich auf jeden Fall sehr harmonisch.

    Mir geht es mit der Nähmaschine manchmal ähnlich. Geduld steht nicht gerade auf meiner Stirn. Mach einen weiteren Flicken drauf und fertig.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm könnte natürlich auch sein dass ich dicker geworden bin, ich glaube zuletzt hatte ich sie im September an...
      Hm... ich hab die Hose wieder raus aus dem Altkleidersack... mal sehen Heidi hat auch etwas von fertigen Flicken geschrieben..
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  7. Ich denke jetzt kannst Du Dir ungefähr vorstellen warum ich letztens meine lieblingsjeans gleich 2x nachgekauft habe. Und wenn ich die für einen schmalen Taler noch mal sehe, würde ich sie wieder kaufen. Da müsste dann auch mein Monatsjoker ( nur 1 Teil pro Monat ) dran glauben.
    Schade aber so was passiert. Kleiner Tipp wenn Du magst.... Es gibt aufbügelbare Flicken die individuell zuschneidbar sind. Erst das benötigte Stück ausschneiden, festheften , gucken ob´s abdeckt,dann aufbügeln... so kann man auch die Übrig Fäden noch sehr gut erhalten , dann kontrollieren ob´s ok ist, Ansonsten lösen und noch einmal von vorne und dann immer wieder hin und her nähen... waagerecht und senkrecht hält am besten. Idealer Weise von rechtsnähen . Und Fertig. Nimmst du das passende Garn , siehst Du kaum etwas von der Reparatur.
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja auf jeden Fall. Ich schaue auch immer ob sie vielleicht wieder in den Shop kommt. 7/8 vielleicht im Frühjahr. Falls ja schlage ich zu.
      Super Tipp Heidi, vielen Dank. Also Flicken dann von rechs. Ist ja eh zwischen den Beinen. Innen wär das vielleicht sogar unangenehm beim tragen.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Schade für die Hose, dass sie einglaufen ist. Ich drücke dir die Daumen, dass sie vielleicht wieder ein bisschen nachgibt. So etwas ist echt ärgerlich aber passiert immer wieder, neulich hatte mein Mann Hochwasser und die Hose konnte nur noch in die Tonne. Schade drum.
    Fix nähen ist nix für mich. Das sollte ich nur bei Abschminkpads machen, sonst würde mir etwas ähnliches passieren wie dir.
    Vielen Dank für die Verlinkungen. Und jetzt drücke ich dir die Daumen, dass du eine neue Lieblingsjeans findest.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hochwasser bei Männern ist schon schwierig das stimmt. Tatsächlich schade drum aber das kennen wir auch.
      Danke fürs Daumen drücken, vielleicht habe ich im Frühjahr Glück wenn die neue Ware kommt.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  9. Frohes Neues Jahr. Rot und lila sind eine schicke Farbkombination. Das Outfit steht dir echt gut. Ich bin auch wieder masslos begeistert über deine Accessoires. Du hast ein richtiges Händchen dafür. Viele Grüße aus Alaska von Nicole von High Latitude Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Nicole ich wünsche Dir auch ein frohes neues Jahr :)
      Liebe Grüße nach Alaska, herzlich Tina

      Löschen
  10. I'm absolutely loving your spicy red and violet outfit, but I'm hearing you on the trousers. It's not fun when you are wearing an uncomfortable pair. I used to have this a lot when I was still wearing mainly trousers. Yes, you have read that right! I'm seconding Beate's suggestion to start wearing skirts more ;-) Anyway, I do agree that an item of clothing doesn't give you pleasure, it's no use keeping it. So sorry to hear about your favourite jeans but hey, you did try, didn't you? Wishing you a lovely weekend, Tina, and hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much Ann.Beate and you are right, skirts are mostly comfortable than many trousers.
      Yes I try... ;))
      A very huge hug Tina

      Löschen
  11. Eine sehr frischer Look, liebe Tina, echt spicy! Ich hab ja weder was in lila noch in rot... ich finde es toll, wenn jemandem solche kräftigen Farben so gut stehen. Toll finde ich auch die neuen Schuhe! Bequem und stylish!
    Nähen kann ich gar nix mehr. Seit Jahren habe ich keine Maschine mehr. Früher habe ich mal für die Kinder was genäht, das ging schön schnell...
    Ich gebe immer alles zur Schneiderin, die macht das fix und perfekt.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sieglinde. Und es ist sehr schlau von Dir alle Näharbeit direkt zur Schneiderin zu geben. ;)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  12. Eine Hose, die man gerne wieder auszieht, is nix... bei mir geht nur "bequem und gemütlich". Wobei ich zugeben muss, dass ich derzeit dauernd Jeans anhabe. Rot und Lila find ich topp, überhaupt dein ganzes Outfit mal wieder. Musste mir jetzt auch mal so ne schrägere Tasche kaufen, reduziert, und hab sie gleich zu Glencheck getragen...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Hose einen kleinen Stretchanteil hätte wäre es gut. Aber sie ist ganz ohne und darauf habe ich beim Kauf nicht richtig geachtet.
      Aha eine schrägere Tasche?!:)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. Bei Jeans ist so ein etwas "unprofessionell" genähter Flicken doch eh wurscht, oder? Jeans verzeihen doch alles, Risse, Löcher, Flicken, zur Not kann man immer sagen: das gehört so! Is halt destroyed! :-))))
    Deine Kombi ist irre schön, Rot und lila passt perfekt! Ich hab ja eh überhaupt kein Ding mit Farben mixen, wenn man so will, passt doch irgendwie alles zusammen... ist reine Geschmackssache. Tolle Tasche!
    Liebe Grüße, Maren - und schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich schon Maren. Aber genau da wo das Loch war was rein sollte und mir gefiel ;(. Mal sehen ich hab sie noch die Hose.
      Danke Dir, Farben mixen macht uns Spaß, nicht wahr?!
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  14. Great combination of colours and I love how you style them. Thank you for sharing.

    New Post - http://www.exclusivebeautydiary.com/2020/01/dear-2020-beauty-of-hope_9.html

    AntwortenLöschen
  15. Das dunkle Lila passt hervortrefflich zu Rot. Und die Accessoires wieder. Der Knaller.
    Rudi hat mal seine Lieblingsjeans nach Berlin geschickt und sie sich dort professionell flicken lassen. Ist gut geworden. Mal gucken, ob ich das auf die Schnelle finde.
    Jupp: Hier it is
    http://www.no1jeans.com/
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sunny :)
      Ich finde auch es lohnt sich eine Lieblingsjeans reparieren zu lassen. Klasse dass Rudi das schon gemacht hat!
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  16. Es wäre mir wahrscheinlich passiert, wenn ich versucht hätte, dasselbe zu nähen!
    Ich finde, dass Rot und Lila super zusammenpassen und du siehst "very spicy" aus!
    Schade, dass du mit deiner Hose nicht ganz zufrieden bist, sie hat eine super schöne Farbe!
    Gib ihr eine Chance, vielleicht werdet ihr zwei immer noch beste Freunde sein!;)
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Claudia.
      Es stimmt die Farbe der Hose ist klasse. Ich gebe sie noch nicht weg, ich nehm villeicht ein wenig ab...dann wärs wohl auch gut.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  17. Ich mag gerne Rot- Blau Kombis, die irgendwie so typisch für die Franzosen sind. Aber deine Kombination ist dir sehr gelungen! Du siehst toll aus! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. das ist aber wirklich eine gute kombi :) xx

    AntwortenLöschen
  19. Uije, kann es dir nachfühlen <3
    Nähen ist auch nicht so meins, wahrscheinlich muß man das wirklich mit Muse machen wie Beate es sagt.
    Bei Outfits geht das darin wohlfühlen über alles, da bin ich ebenfalls ganz bei dir. Ein lässiger Look mit dem passenden Schmuck und der coolen Tasche, alles passt perfekt und gut zu dir.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte den Näharbeiten Berg wegarbeiten... na ja der Rest ist gelungen und war auch recht tricky. Gut dass meine Hose zum Schluss dran war, weiß nicht ob ich noch Lust für die anderen Reparaturen gehabt hätte :)
      Dankeschön Love-T<3
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  20. Liebe Tina, oh je, aber eigentlich passieren mir solche Sachen beim Nähen und ich bin die unumstrittene schlechteste und schlampigste Näherin! Wenigstens schaut Dein Ergebnis gut aus :) Und richtig klasse finde ich Deinen Look, hoffentlich findest Du die Hose bald wieder bequemer! Denn zusammen mit dem lila Sweater ist sie einfach super schön <3
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Rena den Titel mache ich Dir hiermit gerade streitig :))
      Mal sehen, ich gebe der Hose noch eine Chance und mir auch.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  21. Ach Tina, ich liebe deine Looks. Nur du kannst so schön Farben mixen und mit denen rumspielen! :)..Ich bin leider überhaupt nicht gut darin, Sachen zu flicken. Mache die sogar eher noch kaputt.

    Viele liebe Grüße,
    Karoline :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Karoline wo warst Du? Ich hab Dich in der Bloggerwelt schon vermisst! :)
      Danke Dir für das tolle Kompliment :))
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  22. Macht ja nix Tina, wenn die Nähkünste ned die besten sind. Da macht es sicher auch die Übung und immerhin traust du dich ran. Find ich schon mal sehr cool.
    Rot und lila hab ich schon lang nimmer zusammen gesehen. Find ich aber bombe. sehr schöner Look
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  23. Oh la la! Tina, you look positively extra spicy in this outfit! I love your edgy pants, and those boots make me jealous!! <3

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.