Laila - Der Hund hat meine Hausaufgaben gefressen

*Werbung*  unbeauftragt, unbezahlt Orts-/Markennennung/ Social Networking-

Laila bringt Leben in unsere Bude. Wer schon einmal einen Welpen Zuhause hatte weiß in etwa wovon ich rede.😉 Das ist wie mit einem Kleinkind, nichts ist vor ihr sicher. 

Fällt etwas auf den Boden ist sie schneller da als man sich bücken kann, freut sich über die "Beute" und bringt sie in "Sicherheit". Zur Not versucht sie es einfach mal zu fressen! Ziemlich egal was es ist! Also sind wir permanent auf der Hut.

Heute Morgen hat Laila ein Papiertaschentuch und einen Klebezettel gefunden, was ich nicht gleich bemerkt habe. Binnen Sekunden war alles geschreddert. Öhm ich hoffe auf dem Zettel stand nichts Wichtiges?! Als ich die Krümmel dann eingesammelt habe, hat sie mit meinem Hosenbein gekämpft und gezogen. Könnt ihr euch das Bild vorstellen?
Zwei Minuten später ist sie soo müde, dass ihr im Sitzen die Augen zufallen.

Staubsauger? Kann man getrost in der Kammer lassen. Es wird regelmäßig ein Kontrollgang erledigt und alles was da liegt gefressen.
Mache ich den Staubsauger an um genau das zu verhindern, versteckt sie sich schnell bei einem Familienmitglied. Obwohl sie Staubsauger von Winzig an gewöhnt ist, mag sie ihn bisher überhaupt nicht. Edit: Sie gewöhnt sich jetzt langsam dran.

Wir sind sooo froh dass wir sie haben. Über 3 Wochen gehört sie jetzt schon zu unserer Familie und sie fügt sich ein als sei sie schon ewig hier. Fast ein wenig unheimlich.😊 

Abends schläft sie mit Göga auf der Couch ein, nachdem sie mit ihren Freunden den Zwergcollies von nebenan wie wild gespielt hat. Wenn ich schlafen gehe nehme ich sie mit ins Schlafzimmer in ihr Hundekörbchen neben meinem Bett. Dort schläft sie seit der ersten Nacht (die ersten 4 Nächte stand ihr Körbchen noch in einem Bananenkarton neben meinem Bett) ... bis ich morgens aufstehe. Sie ist ein richtiger kleiner Schatz.

Jetzt gibt es noch Einiges zu trainieren für uns. Am Wichtigsten ist mir Nein und Stop und natürlich das stubenrein werden. Draußen im Garten ist sie so abgelenkt dass sie an alles denkt nur nicht ans Pipi machen.  Aber sie ist sehr schlau und gelehrig, das bekommen wir schon hin. 

Aber im Moment ist toben,spielen, knuddeln und schlafen das Allerwichtigste. Seht selbst:

















Ja es ist als hätte man wieder ein Baby im Haus. Plötzlich braucht man wieder einen "Babysitter".Daran muss ich mich erst gewöhnen.

Ich hoffe ihr habt eine Vorstellung bekommen wie viel Spaß uns Laila bringt. Ich wünsche euch einen wunderschönen Mittwoch, herzlich Tina

Kommentare:

  1. Oh ja, das habe ich und eigentlich braucht es nur ganz ganz viele ♥en. So eine süsse kleine Maus, die Freude kann ich richtig verstehen, und zudem bringt sie auch noch Ablenkung in diese "blöde Zeit". Da macht es auch nix aus wenn es Unordnung gibt, hauptsache sie erwischt nix was ihr schaden könnte.

    Weiterhin gutes Lernen und viel Freude, und bleibt gesund.

    Liebste Grüssle und Extrastreichler für die Süsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du recht Nova, Ablenkung bringt sie uns auf jeden Fall unsere Maus ♥
      Dankeschön Nova die Extrastreichler nimmt sie gerne :)
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. Ach, so knuffige tolle zuckersüße Fotos! Laila scheint ein echter Schatz zu sein, und welch glückseliger "Zufall", dass sie gerade jetzt Euer Leben so bereichert! Tut nämlich mit Sicherheit gut, ein "Familienmitglied" zu haben, das nix von Corona weiß und einfach nur spielen und toben will und Euch Freude bringt. Bei all dem Mist, den Du tagsüber so hörst, siehst und durchmachst, hast Du eine tolle Ablenkung, wenn Du heimkommst! Ich denke grade, wenn man so einen Hund für die HPT-Kids "bestellen" könnte, würde man sich sicher viel an "Nachbereitung der krise" etc. sparen !!! Hunde-Therapie! <3<3<3
    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Maren das tut sehr gut. Ablenkung pur...von Allem :))
      Tiere sind sicher Therapie und so ein kleiner Hund besonders.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. Wirklich hübsche Bilder, und sehr niedlich die Kleine
    Ja so eine Fellnase stellt mal eben alles auf den Kopf.
    Kann mich noch sehr gut an unsere erste Welpenzeit erinnern.
    Da hilft es sehr wenn der Zwerg schlau ist.
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Chihuahuas sind sehr schlau und gelehrig... und kaum zu bremsen :))
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. She's absolutely gorgeous, she must bring so much joy to your lives. I'd love to cuddle her! xxx

    AntwortenLöschen
  5. So einen kleinen Sonnenschein kann man nur lieb haben ♥

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. eijeijeijeijeiii....was für ein Wirbelwind!!!!!!
    klar, das darf - soll - muss sie auch sein, schließlich ist sie ein heranwachsenes Baby das noch viel, viel lernen muss und das spielerisch, es braucht natürlich auch viel Geduld so aufzupassen dass
    sie nix Falsches ins Schnütchen bekommt, sich verletzt oder sich weh tut,
    wahrscheinlich viel ---+!kaputt macht
    "kaputt .machen " ist toll"""""""""""""""""""
    wenn Mama schimpft weniger, weil- man- es- nicht - versteht -
    aber auf den Arm nehmen und knuddeln ist - wie wiegen und bobbeln-und schmusen - und loben - und dadurch lernen - jeden Tag und jede Stunde...
    eine willkommene Abwechslung von Arbeit/Sorgen/Bedenken und Nöten


    so ein kleines Engelchen das manchmal lieber ein Teufelchen wäre, ist dafür Labsaal für Herz und Seel. Du hast ganz entzückende Bilder von ihr gemacht, auf die wir alle schon gewartet haben und sind nicht enttäuscht worden, sie ist ein ganz entzückendes Mädchen und zwar ganz Mädchen: kapriziös, hübsch, frech und gescheit und dazu mutig.
    vielen Dank liebe Tina für all die tollen Eindrücke die ich jetzt von ihr habe...
    liebe Grüße und ein Knuddel für sie..angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast ihr Wesen ganz gut erfasst Angel. Kaputt macht sie zum Glück bisher nichts. Na ja Zettel und Tempotaschentücher, aber das ist okay. Quatsch hat sie jede Menge im Kopf und wir müssen immer auf der Hut sein, dass sie nichts frisst was sie nicht soll.
      Eine willkommene Abwechslung vom Praxisalltag ist sie auf jeden Fall.
      Über die Knuddler freut sie sich sehr, liebe Grüße Tina

      Löschen
  7. hahaha - so ein kleiner, niedlicher wildfang!
    sehr rührende fotos hast du gemacht von der süssen laila. und ihre streiche erinnern mich an lisbeths kindheit - einmal hat sie einen brief der wasserbehörde so angefressen, dass nur noch die adresse lesbar war - dabei lag der auf dem küchentisch - naja, katze halt! sie ist bis auf die höchsten schränke geklettert! ich hab dann bei der behörde anrufen müssen und sagen, das kätzchen hat leider ihr schreiben zerstört, was stand denn drin..... :-DDD
    nasenstüber und knuddels für laila - dir einen dicken drücker für diesen niedlichen post! xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ohha mit Katze ist das noch "schlimmer" die springen und klettern besser. Danke für die Knuddels, Stüber und den dicken Drücker :)
      Dicken Drücker zurück, liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Einfach zuckersüß! Das letze Bild ist dir richtig gelungen! Liebe Grüße und viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  9. Absolut zauberhaft, die freche Maus! Das letzte Bild finde ich am süßesten. Der "Säugling-im-Haus-Alarm" ist einer der Hauptgründe, warum wir einen erwachsenen Hund gewählt haben und das auch wieder machen würden. Das hat erstmal gar nichts mit Tierschutz zu tun. Ich bin einfach keine Mama. Dass Laila in Euch die besten Eltern überhaupt gefunden hat, glaube ich allerdings sofort. Wenn sie groß ist, können Enkelkinder ihr Chaos ablösen :) .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja da ist ein Kleinkind im Haus. Eigentlich dachte ich wenn Luna nicht mehr ist kein Hund mehr. Aber ich dachte natürlich wir reden da von in 6-7 Jahren erst.Wenn dann womöglich auch Enkelkinder da wären. Aber es ging nicht ohne Hund. Aber die Welpenzeit vergeht schnell.
      Auf das viele impfen und das Unwohlsein dannach könnte ich allerdings auch verzichten. Die arme Maus.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  10. Laila really is too cute for words! But I'm sure you've got your work cut out keeping your eye on her. Your post title did make me chuckle. I'm sure lots of children have used that one as an excuse over time. She's full of playful mischief, it seems, but you'd forgive her anything, wouldn't you? Look at that sweet little face! Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes I am always with her and put all the things out of her mouth :) We forgive her realy anything Ann. She is always too cute ♥
      A very huge hug Tina

      Löschen
  11. OMG! Sooooooo cute!! : ) love it! I watched Jeffery Star this morning on YT he got two new puppies.

    Allie of
    www.allienyc.com

    AntwortenLöschen
  12. Oh mei, liebe Tina, das glaube ich sofort, dass Euch Eure Laila einfach Spaß bringt! Mir geht ja alleine schon das Herz auf, wenn ich Deine Zeilen zu Laila lese und die Fotos anschaue. Das habt Ihr so richtig gemacht - ohne Hund geht bei Euch wirklich nicht. Vielen Dank für diesen hündisch herrlichen Beitrag!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne Rena. Wir haben es eine Woche ohne Hund versucht, es ging nicht. Wir hatten Luna aber auch sehr lieb. Heute noch fällt es Göga und mir sehr schwer an sie zu denken. Das hätte ich nie gedacht dass das mal so schlimm ist. Aber Laila ist ein wahrer Schatz und wirklich zu süß. Da bleibt keine Zeit für Traurigkeit.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. Die Tina, strumpfsockert im Garten. Zum Glück kann Deine Mama Dich nicht erwischen. Zzzz.
    "Als ich die Krümmel dann eingesammelt habe, hat sie mit meinem Hosenbein gekämpft und gezogen. Könnt ihr euch das Bild vorstellen?". Es wird also Zeit, dass Du wieder mit dem Kleidertragen anfängst.
    BG und bleibt gesund
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist Sarah :) Ich strumpfsockere mit Crocks :)) oder wenn warm bin ich barfüßig in Flipflops. Vor Röcken schreckt Laila auch nicht zurück, alles getestet :))
      Liebe Grüße und bleib auch gesund Sunny, tina

      Löschen
  14. Soooo niedlich, mir geht das Herz auf! Ich bin begeistert über so viele und schöne Bilder!
    Das ist sicher eine süße Herausforderung von vorne anfangen! Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit der Laila!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Claudia Laila ist wirklich niedlich und eine große Bereicherung unseres Alltags. ♥
      Vielen Dank! Liebe Grüße Tina

      Löschen
  15. :-) Liebe Tina,

    was für ein herzallerliebstes Wesen! Ich kann total gut verstehen, dass Ihr ihretwegen völlig von den Socken seid. Das wäre ich auch. So ein kleines Wesen hat einen ganz eigenen Kopf und kann manchmal recht anstrengend sein...aber dann wieder sooooo lieb! Ich freu' mich für Euch!

    Bleibt gesund und weiterhin viel Freude mit und an Laila!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt Claudia, wobei sie sehr lieb ist. Natürlich hat so ein Welpe auch Quatsch im Kopf, aber im üblichen Rahmen. Sie ist einfach ein Schatz♥
      Herzlichen Dank, bleib Du auch gesund! liebe Grüße Tina

      Löschen
  16. Haaaaaaach......!!! Ich meine: WER kann so einem Wicht widerstehen? Menschen, die nix mit Tieren anfangen können- die sind mir seeeeehr suspekt! Die Kleine ist so niedlich, ich bin mir sicher, der kannst du niemalsnicht böse sein? Und das nutzen sie natürlich schamlos aus, *gg*! Manchmal kann das schon anstrengend werden (ich erinnere mich, als unsere zwei Frolleins hier ganz klein waren, hinter die Küchenzeile gekrochen sind (kreisch!!) und in alle Ecken gepullert haben...), aber am Ende des Tages machen sie so viel Freude, dass man das schnell vergisst.
    Irgendwann werde ich auch einen Hund haben, soviel ist sicher. Wir hatten in meiner Kindheit immer Deutsche Schäferhunde, das waren echte Familienmitglieder, die durften sogar mit zum Skifahren (das könnte man heutzutage auch nicht mehr machen....). Hunde gehören für mich einfach dazu, hatte man mal einen, dann möchte man sie nicht mehr missen. Aber im Moment geht das zeitlich einfach noch nicht. Kommt noch!
    Dann knuddel die Kleine mal ordentlich durch von mir, ganz herzliche Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das geht mir auch so. Ich hatte schon immer Tiere, schon als Kind.
      Ich kann da auch nicht böse sein. Ein Hund bringt viel Freude und natürlich macht er auch mal Arbeit, oder ist krank. Das ist wie bei anderen Familienmitgliedern auch. Man muss sich kümmern. Aber man bekommt sooo viel zurück.
      Was macht euer JohnBoy eigentlich?
      Ich knuddel sie gern durch :)) liebe Grüße tina

      Löschen
  17. oooohhh
    soo süß und winzig ..
    da kann man ja gar nicht böse sein
    dass sie viel Unfug anstellt kann ich mir vorstellen ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auf keinen Fall. Sie ist ein süßer Schatz. Gerade hat sie mir die Socken geklaut, welche ich grade anziehen wollte 😂
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  18. Liebe Tina,
    Laila ist so süß, danke für all die schönen Bilder. Ja, wenn die Hunde noch klein sind, machen sie noch viel Blödsinn, toben und spielen und vergessen dann tatsächlich, ihr Geschäft zu erledigen. Kenne ich auch von unseren Hunden, aber irgendwann lernen sie es alle.
    Ich wünsche Dir noch sehr viel Freude mit Laila, einen schönen Sonntag und bleib gesund.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt Wolfgang. Schlafe und Blödsinn wechselt sich noch ab. Und schmusig ist sie noch total.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen

Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.