Schmuck für die Wand von Poster-store und Schlafzimmer renovieren

*Werbung* beauftragt

Ihr wisst ich liebe Accessoires. Sie "würzen" einen Look erst richtig.
Das Gleiche gilt für die Wohnraumgestaltung. Ohne ausgewählte Wohnaccessoires möchte ich in meinem Zuhause auf keinen Fall leben.  Es wäre mir definitiv zu kahl und leblos. Gerade die Wandgestaltung ist da auch ein wichtiges Thema. Wandbilder gehören für mich auf jeden Fall dazu.  Deshalb habe ich mich über die Anfrage von  Poster Store, ob ich nicht Lust auf neuen Wind an den Wänden hätte, sehr gefreut. Ha wie cool ist das denn bitte?!! Sofort hatte ich schöne Bilder für eine Bilderwand fürs neu renovierte Schlafzimmer im Kopf. Dank der Kooperationsanfrage musste ich mir nicht mehr überlegen wo ich schöne Poster kaufen kann.
Erinnert ihr euch? Kürzlich habe ich hier erwähnt dass ich immer mehr Lust bekomme unser Schlafzimmer zu renovieren. Das Schlafzimmer ist der Raum bei uns der wirklich schon ewig kein Facelifting mehr bekommen hat. Immer war ein anderes Wohn- oder Bauprojekt wichtiger.
Einige Zeit schon mache ich mir  Gedanken wie der Raum werden soll und in meinem Kopf ist der fertig renovierte Raum bereits entstanden. Immer wenn ich etwas gesehen habe, zum Beispiel im Baumarkt oder auch online, habe ich ein Foto davon gemacht und gesammelt. So habe ich Fotos von den Lampen welche ich gerne hätte, den in Frage kommenden Tapeten, Bodenfliesen und den Kommoden, welche ich als Nachtschränkchen verwenden möchte. Alles abgestimmt auf unser indonesisches Teakholzbett. 
Nun durfte ich mir Gedanken über die Wanddeko machen. Wild exotisch sollte es werden, denn so ein Teakholzhimmelbett dominiert den Raum beträchtlich und passt wunderbar zu exotischen Bildern. Kunstdrucke in schönen Rahmen sollten es werden, ich habe mich erstmal umgeschaut und mich inspirieren lassen. Die große Auswahl an Bildern verschiedenster Themen hat mir die Wahl nicht leicht gemacht. Es finden sich für jeden Geschmack stilvolle Bilder und Rahmen welche durch eine wöchentliche Neukollektion jeden Dienstag erweitert wird. Auch für meinen Geschmack😁 Wenn ich ganz ehrlich bin musste ich mich bremsen. Ich habe so viele tolle Bilder gefunden und mich letztendlich für 4 Bilder mit Rahmen für das Schlafzimmer entschieden.
Soweit so gut...

Dann habe ich Sarah von meinen Plänen erzählt, denn Renovierung war ja in letzter Zeit immer bei Sarah drüben im Haus angesagt. Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche und Flur  sind dort schon fertig. In Sarahs Wohnzimmer ist noch eine recht leere Wand, meinte sie, die  könnte ebenfalls schöne Bilder vertragen. Sarah hat das bisher immer vertagt. Ich habe das Projekt jetzt vorangetrieben und ihr die Bilder spendiert.
In der Rubrik Bilderwände konnte sie sich gar nicht satt sehen, so tolle Vorschläge gibt es dort. Da müsst ihr echt mal reinschauen. Ihr steht auf den skandinavischen Style, dann findet ihr dort jede Menge Inspiration zur Wohnraumgestaltung. Ich verspreche euch absolut Insta-tauglich.😊
Das Bestellen ist kinderleicht und schnell. Mit dem Bildergenerator sieht man sofort wie das Bild mit dem jeweiligen Rahmen und mit oder ohne Passepartout aussieht. Einfach genial. Alle Poster sind auf hochwertigem und nachhaltig produziertem Papier gedruckt. Ehrlich ich finde die Haptik der Poster super. Sie wurden nicht gerollt geliefert sondern "liegend" und sind auf schönem dickem Papier gedruckt. Nichts sieht im Rahmen wellig aus. Kennt ihr das Problem? Das gibts hier auf keinen Fall.

Und nun haben wir den Salat: Die Bilder wurden so schnell geliefert, so schnell können wir gar nicht renovieren! Gebt es zu, das habt ihr euch schon gedacht! 😁 Tröstet euch ich zeige euch natürlich dennoch mein Schlafzimmer und die Bilder.

Zudem haben wir beschlossen einen Wanddurchbruch, eine Tür zum Nebenraum (ehemaliges Kinderzimmer) zu machen und um dort ein Badezimmer einzubauen. Der Parkettboden soll raus, die Wände  neu tapeziert werden. Vor der beigen Blumentapete (hinter dem Bett) stand mal ein klassischer 3m Schlafzimmerschrank, welcher dem Himmelbett weichen musste. Das Projekt wird also doch etwas größer als geplant. Ich hätte einfach nur tapeziert und meine Bilder aufgehängt. Göga ist da schon motivierter.

Hier spiele ich also mit meiner exotischen Bilderauswahl und wenn ich schon dabei bin zeige ich euch einfach mein Moodboard Schlafzimmer.... und Fotobombe Laila.😁
Und einen Blick in Sarahs Wohnzimmer natürlich.😉 









wunderschön sind sie meine Poster und Rahmen










 Laila zeigt Interesse an meiner indischen Bettdecke


Mein Schlafzimmer-Moodboard

An einer Wand möchte ich gern eine Palmentapete in dieser Art. Am liebsten da wo die Tür zum Nebenraum entstehen soll, da ist jetzt die beige Blumentapete. An dieser Wand hätte ich gerne die Bilder.  Die übrigen Wände fände ich in Gelb ganz gut glaube ich. Bin mir noch nicht ganz sicher.  Den Boden in Antikmarmor oder Antikmarmorstil.
Eine dieser Lampen oder Beide? und zwei dieser Kommoden als Nachtschränkchen. Bisher habe ich ein alte Tischnähmaschine und Göga einen alten Stuhl als "Nachttisch" Bei beidem fehlt uns der Stauraum.

Sarahs Wohn-Eßzimmer möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Sie hat sich 4 Bilder mit Rahmen in Weiß ausgesucht. Richtig schön sehen sie aus. Aber schaut selbst:

 




Was meint ihr zu den Bildern und meinen Schlafzimmer Moodboard? 

Ihr habt auch leere Wände die nach Bildern rufen? Dann habe ich einen Rabattcode für euch:

Mit dem Code tinaspinkfriday30
bekommt ihr 30% auf alle Poster (exklusive Kategorie Selection). Nicht kombinierbar mit anderen Rabattaktionen. Gültig vom 22.04 bis 19.05.2020
Hier ist der Link zu den Postern https://posterstore.de/
Ich wünsche euch einen wunderschönen Mittwoch, herzlichst Tina

Kommentare:

  1. Erst einmal ein Dankeschön für den Rabattcode, den ich zwar nicht in Anspruch nehmen werde weil einmal alle Wände voll *gg* und zudem nach hier sowieso nicht möglich ;-)

    Oh ja, da kann ich dir nur zustimmen. Geht bei mir mit Deko und Co überhaupt nicht. Mir persönlich würde ebenfalls etwas fehlen.

    Da habt ihr euch ja noch einiges vorgenommen, aber ich finde es klasse. Kann ich mir schon sehr gut vorstellen und auch mit der Tapete sowie den Lampen. Passt absolut, genau wie die von dir gewählten Bilder. Ebenso toll finde ich die von deiner Tochter. Machen sich richtig gut!!!

    Weiterhin viel Spaß bei den Überlegungen und guten Anfang erst einmal...denke du wirst uns dann zeigen wenn es losgeht, gell.

    Wünsche euch noch einen schönen Tag, bleibt weiterhin gesund und passt gut auf euch auf.

    Liebste Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova, ja Bilder an den Wänden machen alles gemütlicher. Ich glaube Dir das das bei Dir auch der Fall ist. Insgesamt kaufe ich weniger Dekoration als früher, aber dafür ausgewählter.
      Es freut mich dass Du Dir das vorstellen kannst, so alles zusammen. So ein Moodboard ist immer ganz praktisch. Bodenfliesen möchte ich noch in natura anschauen, aber aktuell gehen wir nich danach schauen. Denn damit würden wir wohl anfangen. Aber es gibt auch so viel draußen zu machen.... 🙄
      Ich wünsche Dir auch einen schönen Tag und bitte bleib gesund, liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. That looks very nice! It s a real sphere maker!

    AntwortenLöschen
  3. gelb macht appetit - also vorsicht!
    als ich indonesisches bett und exotisch las, da dachte ich, dass du dir ein paar repros von knallbunten fauvistischen gemälden in üppigen indischen mangoholzrahmen bestellt hast.....
    also das wäre zumindest meine wahl gewesen ;-D
    die tierportraits passen definitiv zu den ideen in deinem moodboard - aber wie wären die lampen in dem kupferton wie die bilderrahmen? oder so antik-metall - das passt zum holz des bettes? palmentapete finde ich jedenfalls total cool!
    aber das göga wieder wände einreissen muss..... ;-D
    bin schon gespannt wie es wird! ermutigenden drücker xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Schlafzimmer ist das okay 😂
      Fauvinismus.... nicht so meins. Ich bekäme vielleicht Albträume?! .... obwohl ein tolles gibst das wär cool ... müsdte aber gemalt sein. Der Laut von Henri Matisse. Ich finde das besonders. Okay und das müsste in einen üppigen Mangoholzrahmen 😁
      Die Lampen gibts tatsächlich in anderen Tönen glaube ich. Nur im Baumarkt gabs nur silber. Ich warte mal wie die Kommoden aussehen. Da haben die Schubladen drei verschiedene Töne.
      Ja echt 🙄 ich hätte es gelassen. Er will es nur machen weil der Zugang zum Schlafzimmer seit 15 Jahren durch die Treppe zum Dachboden erschwert wird.
      Dicken Drücker Tina

      Löschen
  4. Ihr traut Euch was mit den wilden Tieren im Schlafzimmer..! Aber passen werden sie sehr gut zu Deinen übrigen Vorstellungen.
    Dein Moodboard schaut prima aus.
    Die Posterangebote sind stylisch.
    Bei uns ist leider kein Platz mehr. Wir haben nur Originale an den Wänden. Teils von Göga selbst gemalt, teils von wirklichen Künstler*innen :-).
    Bin gespannt auf Deine Erneuerungen!
    Herzlich grüße sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sieglinde,
      Orginale und die noch vom Göga gemalt sind toll. Ich habe vier Orginale. Eins hat Sarah gemalt, zwei Miniaturen die ein Patient der Künstler war, geschenkt hat und eins von Claudia. ❤️ Auch eine Miniatur. Im Schlafzimmer hängt nichts. alles nackt, wobei dort eine Dachschräge ist.
      Ich bin auch gespannt, eigentlich füllt mich schon der Alltag aus 😉
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  5. Da habt Ihr echt ein Mammutprojekt vor Euch. Die Bilder sind auf jeden Fall sehr schön.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sabine.Mammut jetzt bekomme ich Angst. Du hast recht.... irgendwie 😄
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  6. You've just reminded me that our bedroom could use a make-over as well. We still have the bed we started out with over 25 years ago, and as it's from the Swedish furniture shop and very basic, we would love to replace it with a ... vintage one. Have been looking for ages, but haven't found the right one yet. As for wall decoration, we hardly have any space left on our walls! Your bed is fabulous and so is the Indian bed cover. Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh yes you need a vintage bed 😄 I hope you find it soon. Thank you so much Ann.
      A very huge hug Tina

      Löschen
  7. Liebste Tina,
    ich seh schon, euer Schlafzimmer soll euch ein bisserl an die Exotik Thailands erinnern :-) Das Bett ist ja der Hammer - und die Bildmotive sind toll darauf abgestimmt. Schöner Kolonialstil! Mit Palmentapete & Co. wird das ein Traum-Träum-Raum! Den skandinavischen Stil von Sarahs Wohn-Eßzimmer mag ich auch sehr gerne - ganz anders wieder, aber auch schön! Das ist übrigens auch immer schon mein Problem beim Wohnungen-Einrichten gewesen: Mir gefallen so viele Stile, dass ich mich oft nicht so richtig entscheiden konnte. Inzwischen sind die Möbel ziemlich anpassungsfähig und ich gestalte fast nur noch mit Kissen und Bildern um. Du weißt ja, wir haben ganz viele Reisefotos auf Leinwand drucken lassen und können jetzt immer abwechseln (je nachdem, welche Lust und Laune ich gerade mal wieder habe ;-)) - denn mir geht es wie dir: Ohne Bilder an den Wänden und andere Wochnaccessoires wäre mir auch zu kahl und leblos.
    Allerliebste Drückers und natürlich Knuddler an den kleine Fotobomberlein!
    Herzliche Rostrosen-Frühlingsgrüße
    🌸🦋🌷🌿🌺
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/04/corona-extra-3-ein-thema-das-polarisiert.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude, das geht mir ähnlich. Ich mag auch verschiedene Wohnstile. Wohnzimmer und Küche sind modern eingerichtet. Aber das Schlafzimmer fällt aus dem Rahmen durch die Anschaffung dieses Bettes damals. Und ich finde das gut so. Ich weiss noch wir hatten keine Anlieferung bezahlt, sondern Abholung und die riesigen Vorder und Rückseiten sind in einem Stück! und waren mit Leinenstoff und Seil umwickelt. Kein Karton, Plastik oder Styropor. Und die anderen Selbstabholer in der Schlange haben uns angeschaut was wir da gekauft haben. Das war lustig und eine riesen Arbeit das Bett ins Schlafzimmer zu bekommen.

      Das kleine Fotobomberlein bedankt sich.❤️
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Meine Güte- ihr könnt wohl gar nie stillhalten, was?? 😄 Aber man soll die Männer keinesfalls bremsen, wenn sie un-be-dingt werkeln wollen, *gg*!
    Deine Bilder sind tatsächlich sehr hübsch, die machen sich bestimmt sehr gut an euren Wänden. (Die Firma hatte mich auch vor längerer Zeit mal angeschrieben, aber da ich auf meinem Blog für nichts werben will, habe ich dankend abgelehnt. 😊)
    Die Metall-Lampen sind klasse, allerdings würde ich sie in einem wärmeren Farbton wählen, damit sie den von Bett und Nachttischen wieder aufnehmen. Ob es eine oder zwei sein sollen würde ich von der Grösse des Schlafzimmers abhängig machen, damit sie nicht zu prominent wirken- sie scheinen recht gross zu sein. Mit Palmdrucken an den Wänden allerdings würde ich mich etwas schwertun, das wär mir zu unruhig fürs Schlafzimmer. Aber gut, da bin ich sowieso extrem minimalistisch unterwegs- bei uns gibts nur das Bett und eine Apothekerkommode im Schlafzimmer, sonst nix. Auch keine Bilder an den Wänden, nur einen Ankleidespiegel.
    Aber auch hier gilt natürlich: Jedem so, wie's ihm gefällt!
    Hab einen schönen Abend, herzliche Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach eigentlich könnten wir stillhalten aber es gibt hier immer so viel zu tun :)
      Ich werbe gerne für Dinge die ich mag und die passen. Viele Andere lehne ich lieber ab.
      Das kam jetzt wie gerufen 😄
      Palmendruck soll nur eine Wand bekommen. Damit kann ich glaub richtig gut leben. Aber ich verstehe Dich Der Rest unseres Schlafzimmers ist auch eher leer. Bis auf eine Kobtruhe für Bettwäsche, den Crosstrainer und ein Sessel..
      Liebe Grüße in die Schweiz, Tina

      Löschen
  9. Da habt ihr euch ja einiges vorgenommen. Aber ich bin mir sicher, dass das Zimmer super aussehen wird. Und die Bilder werden sich wunderbar einfügen. Das Bett ist übrigens eine Wucht. Ein Himmelbett ist etwas ganz besonderes.
    Wie schön, dass die Bilder nicht gerollt geliefert werden. Es gibt nichts schlimmeres als wellige Bilder. Danke für den Tipp, werde ich mir auf jeden Fall merken. Eine Wand benötigt nämlich noch Schmuck.
    Die Bilder, die du deiner Tochter spendiert hast, sind ausgesucht hübsch und passen sehr gut zu ihrem Stil.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Andrea. Oh ja wellige Bilder sind nicht schön. Ich habe das leider schon öfter gesehen. Das hier sind schöne dicke Bilder. Ich war überrascht. Wobei Posterstore das auch schreibt

      Unsere Poster werden auf alterungsbeständiges, unbeschichtetes, 240 g schweres Premiumpapier mit mattem Finish gedruckt. Die Dicke unserer Drucke erhöht deren Haltbarkeit und ermöglicht sogar ein Aufhängen der Poster ohne Rahmen. Qualität und Bildreproduktion stehen in einer Klasse für sich.
      Das beschreibt es super.

      Ich finde die Bilder für Sarah auch toll zu ihrem Stil.

      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  10. Wunderschön deine Ideen fürs Schlafzimmer. Euer Bett ist ein Highlight, wenn rundherum noch alles passt wird das Zimmer ein Träumchen.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Andrea 😄
      Der Raum hat wirklich Potential, ich freue mich schon drauf.
      Liebe Grüße Tina <3

      Löschen
  11. Ahhh, dekorieren macht so viel Spaß! Die Natur durch die Rahmen ins Haus zu bringen war eine gute Idee, liebe Tina! Ich bin sicher, das Zimmer wird wunderbar aussehen! Die Wände einer Wohnung sagen erstaunlich viel über den Stil der Menschen aus, Sarah hätte auch nicht besser wählen können, ich denke die Bilder passen wie angegossen.
    Wenn du möchtest, dass ich noch ein Bild für dich male, dann nenn mir einfah ein Motiv, ich würde das gerne machen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.