[BLOGPARADE] ü30Blogger and friends - Adventsrituale

Trara... bei dieser Blogparade muss ich uuunbedingt dabei sein. 😊

Der Advent ist für uns eine besondere gemütliche Zeit. Mit Kerzenschein (an jedem Abend) und Weihnachtsfilmen (ich glaube ich kenne sie alle!), Lichterketten und Deko. Meist eine Woche vor dem ersten Advent holen wir die Weihnachtsdeko aus Schränken und Keller. Es geht wieder los. Wir dekorieren. Ein lieb gewonnenes Adventsritual ist das Anbringen der Außen- Lichter und Dekoration. Da darf es dann auch gern ein Adventstee oder Glühwein sein zum Aufwärmen. Nicht selten erklingen Weihnachtslieder beim Schmücken. Göga würde am Liebsten alles mit Lichtern dekorieren, aber bis wir damit fertig wären, wäre wohl eher Ostern.😁 Denn so gemütlich wir es uns in der freien Zeit machen, so stressig ist der Arbeitsalltag für uns Beide in dieser Zeit. Aber ich finde ein stressiger Arbeitsalltag kann wunderbar kompensiert werden, wenn man sich auf die schönen Dinge im Advent einlässt und ihn richtig zelebriert. 

Als ich damals das Thema dieser Blogparade erfahren habe, hat mich das an frühere Adventszeiten erinnert und ich habe sogar Fotos vom Weihnachtsmarkt Gartenstadt von vor 21 Jahren gefunden, der immer am Samstag vor dem 1.Adventssonntag statt fand. Damals waren meine Freundin Andrea und ich einige Jahre nacheinander mit einem Stand dabei. Das ganze Jahr über malten wir dafür Fensterbilder und bastelten nette Kleinigkeiten. An diesem einen Tag Weihnachtsmarkt sind wir dann morgens um 6 Uhr aufgestanden und haben mit Hilfe unserer Männer unseren kleinen Stand aufgebaut. Es hat uns richtig viel Spaß gemacht unsere Werke zu verkaufen. Ein Anteil der Einnahmen wurde vom veranstaltenden Verein für arme Familien des Stadtteils eingesammelt. Unser Erlös half uns die Weihnachtswünsche unserer Kinder zu erfüllen und neues Bastelmaterial und Farben nachzukaufen. Es machte viel Spaß dabei zu sein und damals war es unser schönes Adventsritual. Herrjeh Andrea, kannst Du Dich daran auch noch so gut erinnern?!😊

Eine weitere Tradition ist das Weihnachtsbaum schlagen. Jedes Jahr am 3. Advent gehen wir den Weihnachtsbaum, früher im Odenwald jetzt in Ladenburg, sägen. Meist wird er am Nachmittag noch gemütlich geschmückt.

 

In der Adventszeit dürfen die winterlichen Gläser und Tassen aus dem Schrank. Griffbereit für den täglichen Einsatz. Wann dann wenn nicht jetzt. 

Wenn es sie Zeit zulässt dekorieren wir Draußen am Liebsten gemeinsam.


 

 Ritual: Mission Weihnachtsbaum

Ein weiteres schönes Adventsritual ist der Besuch des Deidesheimer Weihnachtsmarktes. Dieses Jahr findet er leider wieder nicht statt. Vielleicht machen wir einfach einen Spaziergang durch den erleuchteten Ort und hoffen auf eine Einkehr zu Glühwein und Flammkuchen.

Ein früheres Adventsritual: Teilnahme am Gärtenstädter Weihnachtsmarkt auf dem Freyaplatz im Jahr 2000.

Wahrscheinlich sind wir draußen am dekorieren, während ihr das hier lest. Dieses Jahr ist nämlich bei uns noch nichts dekoriert. Jetzt aber hurtig.😁 Aaaaber stellt euch vor, es ist der 1. Advent und ich habe schon alle Weihnachtsgeschenke, für immerhin 15 Personen. Sehr genial.  

Wie erlebt ihr den Advent? Lasst ihr es euch auch gut gehen? Schreibt einen Post und macht mit bei der Blogparade. Ihr habt Zeit bis Weihnachten, haha. Oder erzählt mir in den Kommentaren wie das so ist bei euch. Oder gibt es hier womöglich einen Grinch?😊

Ich wünsche euch einen wunderschönen 1. Advent, herzlichst Tina


You are invited to the Inlinkz link party!

40 Kommentare:

  1. Erst einmal....wundervolle Rituale und ganz toll geschmückt bei euch. Da bin ich auch absolut für zu haben und nein, kein Grinch.

    Ich schmücke hier auch schon alles zum ersten Advent, selbst der Baum darf dann schon leuchten. Da wir hier ja Kunstbäume haben ist das natürlich gut möglich vor allem weil die nicht nadeln. Ich mag diese Zeit, auch wenn Auf- und Abbau dann immer länger dauern. Mir macht es Freude und es gehört einfach dazu.

    Wünsche dir und deinen Lieben einen schönen ersten Advent und sende liebe Grüsse rüber

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach das freut mich Nova. Gerade die Lichter sind doch herrlich. Nach dem Frühstück sollten wir auch loslegen draußen 😉 Der Auf und Abbau dauert wirklich seine Zeit.
      Ich wünsche Dir auch einen schönen 1. Advent, das Kerzchen brennt hier schon.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. Wie schön es bei euch aussieht! Ich liebe Außenbeleuchtung und eure ganz besonders! Daumen ganz weit nach oben also für den Göga.
    Der Advent wird hier definitiv zelebriert. Mit ganz viel Keksen und gutem Essen und Ginpunsch und lieben Menschen. Gestern mussten wir allerdings feststellen, dass es in der entfernten Familie tatsächlich einige Schwurbler gibt... die müssen nun zuhause bleiben.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Fran, da freut sich der Göga besonders. 😊 Hach das klingt toll, also das zelebrieren, nicht die Schwurbler. Ich wär ja mit Ginpunsch und Keksen und Kerzenschein sofort von allem zu überzeugen. 😂
      Schönen 1. Advent Fran, liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. Wow, das ist soooo toll. Vor den Jahren in der Kommunalpolitik habe ich auch immer Plätzchen gebacken, vielleicht schaffe ich das dieses Jahr - statt diverser Weihnachtsfeiern.
    LG Steph von MissKittenheel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. O Plätzchen haben wir früher gaaanz viele gebacken. Jetzt backe ich gar nicht mehr.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. Hallo Tina,

    na, ihr zelebriert den Advent aber wirklich! Finde ich richtig schön. :-)
    Wie in den Weihnachtafilmen der 80er oder 90er, "Schöne Bescherung" usw.

    Ganz besonders schön finde ich die verschneiten Fotos von eurem Garten und Haus, traumhaft. Da fällt mir noch "Täglich grüßt das Murmeltier" ein. Ist jetzt kein typischer Weihnachtsfilm, aber im Winter.

    Bei mir, da habe ich mit Ach und Krach auf den letzten Drücker noch einen Adventskranz gekauft. Adventskalender hatte ich ja schon. Aber zur weiteren Deko ist es bis jetzt noch nicht gekommen. Das doofe C nimmt mir die Laune dazu. Aber immerhin schmücke ich mich mit einer Weihnachtskranzbrosche. Vielleicht halte ich mir dann noch einen Mistelzweig übern Kopp. ;-)

    Dir einen schönen 1. Advent mit Eierpunsch,
    Viele Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja so in etwa sieht es bei uns aus. :) Täglich grüßt das Murmeltier, den könnte ich wirklich nochmal anschauen. Der ist toll. Danke für die Erinnerung.
      Stell Dir vor in Manheim soll es Morgen schneien!
      Ein Mistelzweig ist eine tolle Idee :)) Ich wünsche Dir auch einen schönen Adventsonntagabend, liebe Grüße Tina

      Löschen
    2. Schnee in Mannem, das kommt so oft sicher nicht vor. Dann drück ich dir mal die Daumen!

      Unseren ersten Schnee hatten wir unverhofft am Samstag, wir mussten nämlich in etwas höhere Gebiete fahren und da war ... Schnee!

      Das war schon mal ein unverhofftes Highlight für mich.

      Das zweite war gestern, ein 1.Advent-Highlight. Wir waren spazieren und kamen an einer Gärtnerei vorbei, die "offenes Gewächshaus" hatten. Ich bin natürlich rein und war ganz allein in dem Gewächshaus und um mich herum hunderte rote Weihnachtssterne und auch einige weiße. Das war so schön. Reihen von Weihnachtssternen.
      Ein schönes Adventserlebnis.

      Liebe Grüße,
      Claudia

      Löschen
    3. Nein wir haben nicht oft Schnee. Bisher ist auch noch kein Schnee, aber der Himmel ist milchig Grau.
      Unverhofft Schnee sehen das ist wirklich ein Ereignis. Offenes Gewächshaus wie schön. Das glaube ich auch sofort, dass das schön war. ❤️🌺 So nett dürfte er doch weitergehen, der Advent.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  5. Liebe Tina,
    Du hast wundervoll dekoriert, einfach traumhaft. Ich mag es auch, wenn alles so schön geschmückt ist und weihnachtlich aussieht. Das gehört irgendwie dazu. Wir haben es allerdings erst gestern geschafft ein wenig zu schmücken. Vorher war keine Zeit da.
    Ich wünsche Dir einen wundervollen ersten Advent.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Wolfgang. Dann wart ihr sogar früher dran als wir... wir haben heute begonnen :)
      Einen schönen Advent wünsche ich euch, liebe Grüße Tina

      Löschen
  6. Das klingt schön. Mir gefallen besonders Deine bauchigen Weihnachtsgläser.

    Einen schönen 1. Advent wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh die mag ich auch sehr gern!
      Ich wünsche Dir einen schönen Adventsabend, liebe Grüße Tina

      Löschen
  7. advent advent die erste Kerze brennt, immer ein schönes Gefühl wenn auch äußerlich die Stille einkehrt in die herzen, man sich besinnt was das Weihnachtsfest und der Advent bedeutet liebe Tina..ich finde es schön wie ihr dekoriert und an die alten TRaditionen anknüpft.
    Deinen Baum vom letzten Weihnachtsfest an den erinnere ich mich...
    Ihr in den schneebedeckten Wäldern beim Baum schlagen sind wunderschöne Bilder und eine tolle Erinnerung an andere Stunden, man fragt sich wie wird es dieses Jahr sein?
    Auch Schnee oder noch nicht?
    Hier liegt er hochgetürmt schon seit gestern über nacht und man stapft hindurch mit allen Sinnen...
    ich finde es ja sehr schade, dass überall hier die Weihnachtsmärkte ausfallen, aber es ist sehr vernünftig sie nicht zu öffnen bei den Zahlen die wir jetzt schon wieder haben und an die Folgen denken...
    mit wie vielen Freunden dürfen wir gemeinsam feiern ist doch jetzt schon die Frage.
    aber da du schon alle geschenke da hast, vorgesorgt hast wird es wohl ein besinnlich schönes Fest auch in diesem Jahr bei Euch geben...das freut mich sehr...
    dir einen schönen Advent mit der ganzen Familie -
    herzlichst angel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Morgen soll es hier in Mannheim schneien Angel. :) Da ist bei Dir aber schon viel Schnee, wenn er hochgetürmt ist...uiuiui.
      Unbegreiflich dass wir zu doof sind Covid wieder los zu werden. Ich wünsche Dir auch einen wunderschönen Advent Angel.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Liebe Tina,
    in mühevoller Kleinarbeit lasst Ihr Euer Haus samt Garten erstrahlen. Die Schneemanngläser sind ja hübsch. Nach dem Totensonntag werden hier die weihnachtlichen Kostbarkeiten vom Boden geholt. Schwibbögen, Lichterspitzen, Räuchermänner und andere feine Handwerkskunst aus dem Erzgebirge werden hier aufgestellt. Das ist hier in Sachsen Tradition. Am 1. Advent wird der Christstollen angeschnitten und die Adventszeit bei der 1. brennenden Kerze eingeläutet. Zu "normalen Zeiten" gehört natürlich auch ein Besuch des Weihnachtsmarktes dazu. :) Ich wünsche Dir einen geruhsamen 1. Advent. Herzlichst, Grit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja heute haben wir endlich angefangen. Heute Abend sind dann schon die Leute vorbeigelaufen und haben sich gefreut. Sie hatten Angst wir dekorieren nicht in diesem Jahr :)
      Meine Oma hatte Weihnachtsschmuck aus dem Erzgebirge, nichts besonderes aber ich liebe und hüte es heute noch.
      https://tinaspinkfriday.blogspot.com/2017/10/erbstucke-als-erinnerungsstucke.html
      Hoffen wir bald auf "normale Zeiten" Grit.♥
      Ich wünsche Dir einen wunderschönen 1. Advent Abend, liebe Grüße Tina

      Löschen
    2. Deine "Erbstücke" habe ich mir angeschaut. Einmal die Seiffener Kirche mit ihren Kurrende-Sängern. Das Engelchen sieht aus wie von EHO-Kunst, bin mir aber nicht sicher. Nichts Besonderes würde ich es nicht bezeichnen, für Dich ist es der Ideelle -Wert und die Preise für dieses Kunsthandwerk steigen ständig. Manche Dinge könnte man als kleine Wertanlage sehen, denn Zinsen gibts auf der Bank leider auch nicht mehr. :);)

      Löschen
    3. Oh für mich sind sie sehr besonders, das stimmt. Erinnerungsstücke an meine Kindheit bei Oma. 😊
      Ich glaube gern dass die Preise für Kunsthandwerk stetig steigen.

      Löschen
  9. :-) Liebe Tina,
    oh, was für eine wunderbare Adventsbeleuchtung! Ich finde es ja herrlich, wenn Häuser in den Weihnachtswahn eingebunden werden. In Kalifornien sind wir immer abends durch die Straßen gefahren und haben die vielen bunten Lichter bewundert.
    Gratulation, dass Du schon alle Geschenke hast. Ich habe auch (fast) alles besorgt.
    Nun viel Spaß beim adventlichen Dekorieren und einen schönen 1. Advent.
    Ganz liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, hier laufen die Leute auch vorbei, manche fahren auch vorbei und viele bedanken sich für die schönen Lichter.
      Danke Claudia, ein wenig werden wir noch nachlegen, ist zu viel um an einem Tag alles zu schaffen :)
      Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit, liebe grüße Tina

      Löschen
  10. Das sieht sehr heimelig aus liebe Tina. Hab ich schon öfters bei Euch bewundert. Ich hoffe, Ihr seid jetzt durch mit der Deko. Dann stoßt mal an mit den hübschen Gläsern.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, für heute sind wir durch. Aber es leuchten schon viele Lichter. Der Göga war Megafleißig :)
      Liebe Grüße tina

      Löschen
  11. Genau so isses, wie Du es beschreibst. Wenn man solche Jobs hat wie wir, muss man in der freizeit sehr viel heile Welt schaffen, um nicht komplett durchzudrehen - und dazu eignet sich heimelige, schöne und stimmungsvolle Adventsdeko und ein schönes Zuhause mit vielen gemütlichen Lichtlein hervorragend! Ich muss sagen, ich zelebriere diese Zeit regelrecht. und wenn's keinen Weihnachtsmarkt gibt, machen wir uns halt selbst den Glühwein (können wir ja dann draußen bzw. aufm Balkon trinken, Kerzen an, Lichterkette: Ersatz-Weihnachtsmarkt :-)
    Liebe Grüße und eine wunderschöne magische Adventszeit! Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja in der Freizeit, Friede, Freude, Eierkuchen..oder Glühwein :))
      Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme am Abend und biege um die Ecke freue ich mich total immer über die vielen Lichter.
      Den ersten Glühwein haben wir heute draußen schon getrunken und die Kinder der Nachbarn haben sich total gefreut.♥
      Ich wünsche Dir auch eine magische Adventszeit Maren, liebe Grüße Tina

      Löschen
  12. I'm not really a Christmas person, but even I am getting in the mood after seeing your wonderfully nostalgic photo! So sad that Christmas markets and such are once again cancelled this year!
    We haven't done any decorating yet, but we've been lighting candles. And we bought a new - fake! - Christmas tree last week. Now that Bess has joined our household, we can't put our big one in its usual place, and have bought a smaller one.
    How festive does your market stall from way back look, and I'm loving the photos of your decorated house in the snow! Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You know we are christmas dekoration freaks :)) Yes it's sad, another corona christmas is waiting, it's a mess. Bess is looking forward to your christmas tree :)) Alexa says it will snow tomorrow, can you imagine?!
      With a very huge hug Tina

      Löschen
  13. Kannst du mir zunächst sagen, woher du diese Champagnergläser hast? Ich bin wahnsinnig verliebt in sie!:)))
    Vielen Dank für diesen schönen Artikel, schöne Fotos, die alles vermitteln, was diese Zeit wirklich für uns alle bedeuten soll – Schönheit, Freude,Leichtigkeit, Liebe, Zeit für Gemeinsamkeit..
    Ich wünsche euch viele schöne Wohlfühltage in der Adventszeit!
    Adventsgrüße und Kuss,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, die Gläser habe ich letzte Woche bei T.K. Maxx gekauft. Ich fand sie so süß. 😊
      Ich wünsche euch auch eine wunderschöne Adventszeit, herzlichst Grüße Tina

      Löschen
  14. Ich liebe den Advent.... ABER ...ich gestalten ihn so stressfrei wie möglich. Geschenke , Wichtelchen habe ich viel eher im Visier. Den Baum kaufen wir meist am letzten WE vor dem 24.12.Da ich nie nach dem perfekten gucke ist der oft in 20 min. Eingetütet. Ansonsten gucke ich im Advent bevorzugt Weihnachtsfilme. Wo bei ich da echt schmerzfrei bin ... und schon Anfang September los lege .... Dieses Jahr war ich mit allem bisschen spät dran. Aber pünktlich Gestern war alles so weit fertig.
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weihnachtsfilme schaue ich auch den ganzen Advent. Ich freue mich immer wenn es einen neuen Film gibt. Mit den Lichtern haben wir gestern begonnen. Punktlandung. 😊
      ich wünsche Dir einen schönen stressfreien Advent, liebe Grüße Tina

      Löschen
  15. Oh, Euer Haus leuchtet wieder so wundervoll! Da warte ich doch schon jedes Jahr drauf, dass Du es zeigst! Bravo Göga, Bravo Tina!
    Wir haben hier in der Nähe auch eines, das so schön dekoriert ist. Da gehen wir morgen mit den Enkelinnen hin, das müssen sie gesehen haben!
    Bei uns leuchtet es nur ein wenig am Balkon, aber das finde ich grade so schön. Immer wenn ich hinschau, bin ich ein bisschen gerührt...
    Morgen werde ich mit den Enkelinnen Schneeflocken-Sterne basteln und dann dürfen sie noch die Fenster dekorieren. Das machen sie zu gern.
    Advent ist einfach die schönste Jahreszeit!
    Genießt ihn und freut Euch über Eure wunderschöne Dekoration!
    Aber das macht Ihr ja bestimmt eh schon...<3
    Herzlich grüßt Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich Sieglinde.
      Ich verstehe genau was Du meinst, Ich finde Lichter in der dunklen Jahreszeit einfach schön.
      Schneeflockensterne wie schön. Ich wünsche Dir viel Spaß dabei.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  16. Ach liebe Tina, wie schön. Ich liebe, liebe, liebe und lebe Advent. das wird nie aufhören.
    Deshalb gefallen mir eure Rituale. Ich werde auch noch einen Beitrag schreiben, ebenfalls mit Ritualen, die auch aus Wachstumsgründen leider aussortiert werden mussten (sonst gefällt mir das Erwachsensein der Kinder gut, hihi)
    Ich wünsche dir eine leuchtende und leckere Vorweihnachtszeit.
    Alles Liebe
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich dass Du noch was über Deine Adventsrituale schreibst. Die Aussortierten kommen dann womöglich mit den Enkelkindern zurück. 😂
      Mir gefällt das Erwachsensein meiner Kinder auch gut.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  17. Die Außenbeleuchtung finde ich wunderschön. Ich liebe die Vorweihnachtszeit genauso sehr. Und Deine Rituale gefallen mir richtig gut. So etwas gehört einfach dazu.
    Liebe Tina, ich wünsche Dir eine schöne Vorweihnachtszeit ♥.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank Ari. Es ist schon am Abend nach Hause zu laufen wenn die Lichter brennen. 😊
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  18. Dass Dir das Gen für schöne Kombinationen im Blut liegt beweist Du uns ja mit jedem Blogpost. Und dass sich das nicht nur auf Accessoires bezieht hast Du uns ja schon oft gezeigt, als es um Weihnachts- oder Hochzeitsdeko ging.
    Wenn Kinder klein sind, prägen sich gewisse Rituale aus. Manche wollen sie behalten, andere kann man dann vielleicht für die Enkel "zurück legen". Die Kinder werden sich sicher daran erinnern und sie dann auch wieder "ausgraben".
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Danke Sunny, was für ein nettes Kompliment! 😊 Ich glaube auch, ich habe so,Einiges noch in Petto was ich dann eher wieder für Enkel aus gem Keller hole.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen

Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.