Wien in 5 Tagen - Tag 1

Immer schon wollte ich an meinem Geburtstag auf Reisen gehen. Dieses Mal wurde es wirklich wahr. Wir sind nach Wien gereist, genau an meinem 55. Geburtstag. Für 5 Tage. Klar dass unser Hotel in der Elisabethstrasse 5 war.  Okay ich höre jetzt auf und singe euch nicht noch das Lied von den 5 Chinesen mit dem Kontrabass!😂

Reise nach Wien- Tinaspinkfriday

Reise nach Wien- Tinaspinkfriday

Wien ist wunderschön und ich möchte euch ein wenig mitnehmen. Wir hatten keine Sightseeingtour geplant, sondern wir wollten uns treiben lassen und einfach mal schauen wo es uns so hinführt. Das Hotel haben wir zentral gewählt, einen Tipp gab mir hier Traude. Wir waren beim Ü30-Blogger Bloggertreffen München im Motel one untergebracht und sehr zufrieden gewesen. Und in Wien haben wir uns auf Traudes Anregung auch fürs Motel One entschieden. Genau genommen das Motel One Staatsoper, was eine sehr gute Entscheidung war.  Viele Sehenswürdigkeiten kann man zu Fuß erreichen und die öffentlichen Verkehrsmittel sind in wenigsten Minuten erreicht. Man ist wirklich mitten im "Getümmel". Der Leberkas-Pepi ist nur 30 Sekunden entfernt, die Oper 1 Minute und das Café Sacher 2 Minuten...ähm nur mal so.😁 Okay das Museumsquartier ist auch fußläufig erreichbar, für alle Nichtkulturbanausen.😉

Motel One Wien Staatsoper
Das Motel One Staatsoper. Ich liebe die Details

Im Hotel fiel mir sofort auf wie toll man das Thema Staatsoper im Design aufgegriffen hat. Genau mein Ding, wie ihr euch denken könnt. Ich würde es nicht anders machen.😍

Eingecheckt, Koffer aufs Zimmer gebracht und los gehts die wenigen Meter natürlich zum wunderschönen Opernhaus! Wir haben uns einfach treiben lassen und sind gelaufen wohin es uns gezogen hat. Einfach so sind wir durch Wien gestreift. Tief durchatmen - Hauptstadtluft -  herrlich. Ihr wisst wir wohnen in Mannheim am Waldrand und eher ruhig. So ein Kontrastprogramm tut manchmal richtig gut und wir genießen den Rummel bei Städtereisen sehr. Tatsächlich muss ich aber immer aufpassen nicht von Irgendwas überfahren zu werden, denn Zuhause ist alles ruhig im Verkehr und nicht alle Verkehrsmittel die es so gibt, fahren auf einmal auf mich zu. Und natürlich in einem Affenzahn! Eile nicht Weile... wie in Mannem Gartenstadt am Wald!😂

Reise nach Wien- Tinaspinkfriday

Reise nach Wien- Tinaspinkfriday

Reise nach Wien- Tinaspinkfriday
Ich sehe die Ampelmenschen und die Wiener sind mir sofort sympthisch💓

Reise nach Wien- Tinaspinkfriday
Alles gefällt mir, egal wohin ich schaue

Reise nach Wien- Tinaspinkfriday

Reise nach Wien- Tinaspinkfriday

Recht schnell erreichten wir die Hofburg mit der Hofreitschule. Alles ist sooo schöön. Es begann zu regnen und hier konnten wir sehr gut unter den Arkaden der Häuser geschützt laufen.

Hofreitschule Wien

Reise nach Wien- Tinaspinkfriday

Dennoch wurden meine Füße langsam nass in den Schuhen. Es wuchs der Wunsch nach Aufwärmen und einer schönen Tasse Kaffee in einem Kaffeehaus. Das geht in Wien immer und wir stellten uns in die Schlange vor dem Palais Ferstel - Café Central.Juhu Wie schon Leo Trotzki, Peter Altenberg und Sigmund Freund wärmte ich mich bei einem leckeren Kaffee (Salon Einspänner😁 klar mit Schlagobers) und Kuchen auf.

 

voll happy - sozusagen meine Geburtstagstorte💝

Reise nach Wien-Café Central-Tinaspinkfriday

Gestärkt und getrocknet ging es weiter. Die Stimmung der Stadt war besonders. Alles glänzte regennass, das Klappern der Hufe der Pferdekutschen, das Wolkenspiel am Himmel. Die Beleuchtung der Geschäfte... könnt ihr das sehen?

Reise nach Wien- Tinaspinkfriday

Reise nach Wien- Tinaspinkfriday

Reise nach Wien- Tinaspinkfriday

Wien Reise Tinaspinkfriday

Wien Reise Tinaspinkfriday

Wien Reise Tinaspinkfriday

Wien Reise Tinaspinkfriday

Wien Reise Tinaspinkfriday

Wien Reise Tinaspinkfriday

Wien Reise Tinaspinkfriday


Bis spät am Abend sind wir noch durch Wien spaziert. Jetzt waren wir aber doch erschöpft. Es war ja der Anreisetag, an dem wir schon früh morgens um 5 Uhr aufgestanden sind. Noch ein Cocktail in der Hotelbar und ab ins Bett. Würde es am nächsten Tag wohl wieder regnen?

Ich wünsche euch einen wunderschönen Mittwoch, herzlichst Tina


42 Kommentare:

  1. ♫♫ Wien Wien nur du allein, sollst stets die Stadt meiner Träume sein...♫♫

    ups, hoffe ich habe dich nicht durch meinen schiefen Gesang geweckt *gg* aber das Lied von Peter Alexander ist mir sofort eingefallen^^ Ja, Wien ist wirklich eine Reise wert und tolle erste Impressionen hast du mitgebracht.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte noch….da singt doch wer….😂 Ich war ziemlich verzaubert und als ich jetzt so drüber geschaut hab über die Bilder, es war wohl nicht das letzte Mal in Wien.
      Liebe Grüße Tina 😊

      Löschen
    2. Hihi, ja, ich hab den Gesang auch gehört ;-) Allerdings, um hier ein bisserl Bildungsprogramm zu machen: Peter Alexander war nur einer von vielen Interpreten, das Lied ist aber von Robert Stolz einem der bekanntesten österreichischen Komponisten der neueren Zeit ;-))

      Löschen
    3. @Rostrose

      ja Traude nur Peter ist mir in Erinnerung geblieben, selbst das Cover sehe ich noch vor Augen. Ich habe die LP geliebt und öfters auf den Plattenteller aufgelegt...boa, lang lang ist es her.


      @Tina

      Danke dir für die Verlinkung. Freue mich ♥

      Löschen
    4. Ich habe mich gefreut mich verlinken zu können Nova. 💕

      Löschen
  2. Küß' die Hand, gnä' Frau. :-)

    ...und wieder das Foto mit der Torte am frühen Morgen...

    Wien ist wirklich eine Reise wert ( und ich war noch nie dort ). Dass du ein schönes Hotel dank Traude bekommen hast, klasse. Das Hotel ist echt schön.

    Wenn man wie du am Waldrand wohnt, dann ist ein Städtetrip natürlich das Kontrastprogramm und besser kann man eigentlich nicht den Kopf freibekommen als durch komplett neue Städteeindrücke.

    Die Ampeln sind süß! :-)

    Danke für's Mitnehmen
    Viele Grüße
    Claudia

    es sind nur 3 Chinesen ;-) und ich könnte es dir noch vorsingen , haha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaa ich musste Dich doch herbeilocken😊 Genau das ist es, ich bekomme den Kopf da frei. Neuen Input und einfach richtig was für Augen und Sinne. Und lecker Kuchen. 😁
      Hast Du nicht gehört, da sind jetzt 2 Chinesen mehr dabei…mit dem Kontrabass, die Familie wächst. 😂
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
    2. vielleicht Zwillinge?
      Fanf Chanasa mat dam Kantrabass... :-)

      Löschen
    3. Ah Du kennst sie. Genau die Zwillinge :))
      ÜBringens haben sich die Wanzen auf der Lauer auch vermehrt! Wie das ging verstehe ich bis heute nicht, denn die war ja alleine! ;) Witzig eigentlich was es für Lieder gibt...

      Löschen
    4. ...und ich hatte gestern zwar nicht meinen österreichischen Abend, sondern einen italienischen. Bei uns in der Stadt gab es einen italienischen Stand, mit lauter Köstlichkeiten.

      Wenn ich schon nicht nach Italien komme, dann Italien zu mir.

      Verschiedene Käsesorten und leckere süße Gebäckschweinereien durften mit. Keine Ahnung, wie die heißen, sind eine Art kleine Waffel mit unterschiedlichen Cremefüllungen, Pistazie, Zabaione, Schoko, usw...
      LG

      Löschen
    5. Das ist eine tollle Idee. Jetzt machst Du mir Hunger, am frühen Morgen. 😊
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. .♫♫ küß die Hand gnädge Frau....♫♫ im Fiaker durch Wien reisen, der helle Wahnsinn liebe Tina wundervoll so etwas an einem Schnappstag zu erleben. Trost: 55 ist eh nur eine Zahl!!!! herzlichsten Glückwunsch zu diesem Ehrentag, da habt IHR EUCH aber etwas außergewöhnlich Schönes gegönnt!
    Wien ein Traum....eine brausende Metropole ganz anderer Art wie man die Wiener so aus Erzählungen und Büchern kennt.
    ich hatte noch nie das Vergnügen wie "Städtereisen irgendwohin außer Hamburg,die Elbe das Flair einer Großstadt die mir als nur grün beschreiben wurde und wo ich die entzückende Großmutter meines damaligen Lebensgefährten kennenlernen durfte und familiär aufgenommen wurde.
    es wird mir allein deshalb immer in ERinnerung bleiben wie dir nun wahrscheinlich WIEN bei Tag und Nacht...
    die Bilder, die du uns davon mitgebracht hast sind einfach nur gigantisch und wunderbar...
    herzlichst Angel auf eine Fortsetzung gespannt!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Die Fiaker sind ohne mich durch Wien, wir sind gelaufen, Angel. Wobei der Göga das durchaus vorgeschlagen hat. Keine früheren Reisen für Dich? Wir fangen eigentlich auch erst an so richtig was anzusehen, eine Fernreise im Winter und eine Städtereise im Herbst, so ist das Ziel der nächsten Jahre. 55 ja eine Zahl, ich fühl mich morgens eh immer wie 85, wenn ich aus dem Bett steige. 🤪
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. Schöne Bilder! Die Ampelmännchen dürfte es hier auch gerne geben.

    @Verkehr Du hast Rom überlebt, dann schaffst Du auch Wien!

    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich gibt es lt. Wikipedia auch in Hamburg solche Ampelmännchen, allerdings, wenn ich es richtig verstanden habe, nur im Stadtteil St. Georg: https://de.wikipedia.org/wiki/Ampelp%C3%A4rchen#Deutschland

      Löschen
    2. Oh und ich hab, Göga sei Dank, Chiang Mai überlebt! Da gibts für Fußgänger keine Ampeln.... ;))
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
    3. Hihi, ich habe übrigens Chiang Mai auf dem FAHRRAD überlebt! Da gibt es für Fahrradfahrer keine Ampeln, keine Wege, keine Rechte... :-DDDD

      Löschen
    4. Ich hab Chiang Mai auch überlebt... und mir ist ehrlich gesagt gar nicht aufgefallen, dass daran irgendwas schwierig sein sollte ... Hmmm. Hab ich was falsch gemacht? ;-)

      Löschen
    5. https://tinaspinkfriday.blogspot.com/2019/05/thailand-reisebericht-2019-alles-hat.html
      das 15. Bild ist so eine Kreuzung. Die sind wir regelmäßig rüber und ich war jedes Mal furchtbar zaghaft. Ist halt so eine riesen Kreuzung vor dem Maya Shoppingcenter. In der Altstadt ist es klasse, da sind die Straßen nicht 8 spurig zum Glück. 😂
      Hach Chiang Mai hat uns sehr gefallen. Trotz fehlendem Meer.

      Löschen
  5. Liebstige Tina,
    das Hotel sieht von innen wirklich toll aus, perfekt balletös gestaltet :-)

    Die Ampelmännchen, ja die finde ich auch super. Kennst du ihre Geschichte? Die wurden ja eigentlich nur als vorübergehender Gag geplant - anlässlich des Life Balls, des Songcontest und der Regenbogenparade 2015 wurden 49 Ampeln mit Mann-Frau, Mann-Mann- und Frau-Frau-Pärchen ausgestattet, als Symbol für mehr Toleranz und Weltoffenheit. Aber dann haben sich so viele Wiener dafür eingesetzt, dass sie bleiben, und nun sind sie eine dauerhafte Einrichtung in Wien und machen auch in anderen österr. Bundesländern / anderen Ländern Schule - https://de.wikipedia.org/wiki/Ampelp%C3%A4rchen#%C3%96sterreich

    Von "Wien, Wien nur du allein" hab ich hier jetzt noch rasch den Text für dich rausgesucht: https://www.lyrix.at/t/robert-stolz-wien-wien-nur-du-allein-938
    Hab noch einen schönen nachmittag und Abend,
    alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Balletöööös genau! Ich hatte echt die ganze Zeit Lust auf ein Ballet in der Oper. Ich bin subtil leicht zu influencen... ;)
      So schön dass die Ampelmenschen geblieben sind.♥ Liebe Wiener, das habt ihr fein gemacht!

      Herrjeh jetzt hab ich einen Ohrwurm... ; Der eine endlich weg... Monster Mash... der nächste da. Wien, Wien.... :))

      Löschen
    2. Stimmt, in St. Georg gibt es die!

      Löschen
  6. I've never been to Vienna, but seeing all those wonderful photos makes me realize what a big mistake that is. I really must go and see all that splendour with my own eyes! Your hotel looks absolutely stunning, and how cute are those traffic lights! What a perfect birthday trip - and a very happy birthday by the way. Can't wait for the next installment! Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Vienna is definitely worth the trip Ann. It‘s so amazing. Oh yes it was a perfect birthday . Thank you so much. 💕
      with a huge hug Tina

      Löschen
  7. Sehr schön, dass wenigsten Du es nach Wien geschafft hast. Dabei hatten wir ja 2019 - Anfang Mai - vereinbar, dass nächste ue30blogger-Treffen würde 2020 in Wien stattfinden. Pustekuchen.
    Schön, dass wenigstens Du ein bisschen rum kommst. Mir fällt tatsächlich auch bald die Decke auf den Kopf.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja daran haben wir auch gedacht. Wenn wir das machen sind kommen wir auch wieder nach Wien.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Wien ist definitiv eine der schönsten Städte der Welt - besonders für Geburtstagsreisen! :-) Es freut mich sehr, dass Ihr dort wart und Du so schöne Bilder mitgebracht hast.
    Für Regentage gibts dort ja extra die Kaffeehäuser und das Central ist schon mal eine sehr gute Wahl. Auch Euer Hotel war das auch, wie ich sehe. Guter Tipp von Traude! Mittendrin ist bei Städtereisen immer die beste Devise. Wir machen das auch so. Allerdings in Wien wohnten wir bisher immer bei unseren Freunden in Simmering, was natürlich auch sehr schön ist. Da gibts sogar gleich Weinberge...
    Bin schon gespannt, was Ihr noch alles erlebt habt.
    Servus sagt Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nicht wahr!🥳 Hätte es an anderen Tagen auch geregnet hätten wir Museen abgeklappert. Eins schöner als das andere, oder die Nationalbibliothek besucht.
      Mittendrin ist wirklich klasse, gerade wenn man das sonst auch ein wenig vermisst. 😂
      Schön bei den Weinbergen, das ist doch wunderbar wenn ihr bei Freunden wohnen könnt.
      herzliche Grüße Tina

      Löschen
  9. That's a fantastic way to celebrate your birthday. Beautiful pictures! Belated birthday wishes.
    xoxo
    Lovely
    www.mynameislovely.com

    AntwortenLöschen
  10. Leider war ich nur einmal in Wien, und da bin ich - logisch! mit dem Rad hingefahren (von Passau aus). Mein Freund hat damals gesagt, er würde nie wieder mit dem Fahrrad eine solche Tour machen (er war mit), also hab ich ganz viele solcher Reisen eben alleine gemacht. Aber in Wien war ich seither nicht mehr. Dabei ist es so eine schöne Stadt - was Deine Fotos beweisen. Einfach klasse finde ich, dass Ihr Euch einfach habt treiben lassen... das ist manchmal eine weitaus angenehmere Art zu entspannen als wenn (zu) viel auf dem Programm steht! Ich komm mit de Kommentieren grad nicht nach, da wir auch einige Tage weg waren, aber ich finde Deine Grimassenfotos im Kaffeehaus vom letzten Post übrigens auch echt klasse! :-D
    Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh Du bist echt verrückt. 😉☺️ Der Göga würde das auch mit Dir radeln. Ich nicht.
      Früher hatte ich immer eine Sightseeingtourenplanung zum abhaken dabei, aber es ist so einfach schön. Gerade wenn man einfach nur mal raus will, in eine tolle Stadt, und keine to see Liste hat ists herrlich.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  11. Liebe Tina, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Du bist 55! Glaube ich nicht! Und Wien... ja, steht auf meiner Liste. Hoffe, irgendwann mal hinzufahren. Danke für die tollen Bilder! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Wien, wie schön! Sich einfach nur zu Fuß treiben zu lassen ist eine gute Idee :-) In Wien kann man sich herrlich treiben lassen, finde ich. Und ich muss da mal wieder hin!
    Ha, und wenn ihr mal einen balletösen Städtetrip plant, dann kommt nach Hamburg. Wir haben ja immerhin den Neumeier und ins Ballett würde ich sofort mitkommen!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja zum Treiben lassen perfekt. Es ist auch an jeder Ecke etwas zu entdecken. Gerade beim ersten Mal. Ich wusste gar nich wo hin schauen. Schon die Häuser sind umwerfend.
      Oh und wenn wir nach HH kommen müssen wir bitteschön ein Bloggertreffen machen. 🤗
      mit Ballett.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. Schöne Bilder. Ich erinnere mich kaum noch an Wien. Ist einfach zu lange her.
    Ich denke irgendwann bin ich wieder mal dort :))
    Bin gespannt was Du noch erzählst .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja irgendwann, die Zeit vergeht so schnell. Die Welt ist so groß. 😊
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  14. Wien ist eine bezaubernde Stadt liebe Tina. Einen schöneren Geburtstag kann man sich nicht vorstellen. Wir haben dort auch schon nasse Füße bekommen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das stimmt Sabine. Aha ihr wart dort auch schon im Regen unterwegs?!
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  15. ♥lichen Glückwunsch nachträglich - Glück, Gesundheit und ein langes Leben wünsche ich Dir, damit du noch viele kleine feine Städtereisen unternehmen kannst. Ich liebe Deine Reiseberichte, so komme ich doch auch ein Stück weit um die Welt. Mein Mann möchte mit mir auch einmal nach Wien - ob das jemals was wird? - Wer weiß das schon. Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank Patricia. 💕 Oh ja bitte.
      Oh ja ich kann mir vorstellen dass Dir Wien sehr gut gefällt. Einen Hoteltipp hätte ich da schon mal für Dich.😉
      Liebe Grüße Tina

      Löschen

Worauf wartet ihr, kommuniziert mit mir ♥
herzlichst Tina

Beliebte Posts