Schwarzes Kaftankleid - Hacienda Style

Der Göga hatte reserviert. Ins mexikanische Restaurant sollte es gehen. In der Hotelanlage befinden sich neben dem Speisesaal noch kleine spezielle Restaurants, für die man eine Reservierung braucht. Dort wird ein 3 Gänge Menü serviert und man muss nicht aufstehen und Essen selbst holen, wie in einem Büffet-Restaurant. Das fanden wir schön und haben oft reserviert. Der Service dort war hervorragend. Man wählte die einzelnen Komponenten des kompletten Menüs zu Anfang aus.  Und alle am Tisch bekamen die Gänge zur selben Zeit. Wir haben also immer zusammen gegessen, nie kam etwas später oder verfrüht. Das würde ich mir hier auch öfter wünschen. Wie oft war jemand am Tisch schon fertig mit dem Essen, bevor der/die Anderen ihr Essen überhaupt bekamen.

Ich öffne den Hotelkleiderschrank. Auf reisen muss man ja mit der Mode auskommen, welche man eingepackt hat. Glücklicherweise habe ich mein Baumwollkaftankleid in Schwarz auch noch eingepackt. Es ist luftig, weit mit dem V-Ausschnitt und die Baumwolle angenehm auf der Haut. Da es der erste Restaurantbesuch war, kamen mir die Ärmel gerade recht. Nein nicht um meine Oberarme zu verstecken, das tun ja irgendwie Alle immer so gerne, dass ich da grade gar keine Lust dazu habe.  Also aufs Arme verstecken. Ich bin froh dass ich Arme habe und das meine ich ernst.😊 Nein oft sind die Räume klimatisiert und dann sitzt man da und friert. So habe ich es in einer Bewertung des Hotels gelesen, die Restaurants wären sehr kühl. Nun ich fand es grade angenehm bis noch warm.  So unterschiedlich sind die Menschen. Besser immer selbst eine Meinung bilden.

Heute also das schwarze Kaftankleid aus meinem Schrank, ähm Koffer, ihr kennt es bereits! Mit von der Partie die Carmen Miranda Bag.

 

 
Kaftankleid: H&M
Sandalen: Apple of Eden
Tasche Carmen Miranda: Lulu Guinness London
Ohrringe und Armreifen: EdnaMo via Etsy 
Ketten: Djian via Da sempre



 




Ich habe mich rundum wohlgefühlt in meinem bequemen Look. Nix kneifte beim Essen. Passt das nicht wunderbar zum Hut?😁 Keine Sorge man muss da keine Fotos machen, aber ein Paar am Nachbartisch wollte das gern und so haben wir auch gleich eins mit den schönen Hüten gemacht. Ich kam mir ein wenig wie in einem Freizeitpark vor und es war herrlich mal wieder in einem Restaurant zu essen!😊

Ich freue mich dass auch hier jetzt wieder so viel möglich ist. Wie Essen gehen, Sarah kann wieder zum Tanzen und Geburtstage wieder gefeiert werden! Herrlich. Ihr seid mittlerweile alle gimpft und könnt  genießen ohne Angst haben zu müssen, nehme ich an. Denn dann verliert Corona endlich seinen Schrecken. Ich wäre bereit für ein Leben ohne FFP2 Maske.

Zwei "Impfwochen" in der Praxis liegen schon wieder hinter mir. Ich war schon ziemlich gespannt was sich in meinen 3 Wochen Urlaub geändert hat: Da ist das Impf- und Genesenenzertifikat, welches wir ausstellen können.  Impfungen von AstraZeneca werden jetzt, wegen besserer Wirkung gegen die Deltavariante, mit Impfstoff von Biontech als Zweitimpfung kombiniert.
Wir haben tatsächlich genug Biontech-Impfstoff und Termine frei! Tatsächlich. Kein Scherz!
 
Ich wünsche euch ein gesundes und munteres Wochenende, herzlichst Tina

40 Kommentare:

  1. Ich glaube du planst bestimmt auch schon vorher immer genau was sich kombinieren lässt und kannst diesbezüglich immer anders aussehen. Ist aber auch immer gelungen und auch die Kombination sieht klasse aus. Toll das es in der Anlage auch noch andere Möglichkeiten zum essen gab. Sowas finde ich toll, gerade weil es doch auch gemütlicher ist.

    Tja, die neue Freiheit die schon wieder eingebremst wird. Zu leichtsinnig wird sich schon wieder verhalten, und eben erst gelesen das eine junge Frau mit positivem Test die eigentlich in Quarantäne hätte sein müssen es tatsächlich vom Festland auf die Insel geschafft hat. Neben den vielen Neuansteckungen weil sich nicht mehr an die Regeln gehalten wird. Also ich weiß dass ich die Maske noch länger tragen werden, denn auch wenn geimpft kann man sich ja wie bei anderen Impfungen (denke schon allein an die Kinderkrankheiten) dennoch anstecken. Durch sind wir jedenfalls noch lange nicht, und ich hoffe täglich dass ich im Spätsommer oder Herbst nach Deutschland kommen kann. Mein Zertifikat habe ich jedenfalls immer bei mir.

    So, aber nun noch dass ich hoffe dass du einen stessfreien Freitag hast und in ein schönes Wochenende starten kannst.

    Liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich ist das mit Accessoires ganz leicht. Ich überlege mir immer vorher auf was ich Lust haben könnte, da hast Du recht:) Das mit den Restaurants haben wir wirklich rege genutzt, weil es einfach schön ist nicht immer vom Tisch "wegzurennen"
      Bei uns ist die Inzidienz fast nicht mehr exsistent. 2,9 in Mannheim. Da gibt es nichts mehr einzuschränken. Ich finde die Masken mittlerweile hier völlig unnötig. Geimpft habe ich nicht mal mehr in der Praxis Angst.
      Für mich ist das Zauberwort einfach Impfung. Die verhindert schwere Fälle und genau das ist es was man braucht. Leichte Infektionen sind doch ziemlich egal, die wird es immer geben und gibt es auch immer mit anderen Viren. Das ist ja nicht das Problem. Drosten sagte kürzlich dass sich wohl jeder Ungeimpfte unweigerlich mit Corana anstecken wird und dann da halt durch muss, gut oder schlecht.
      Ich werde auf jeden Fall bei den ersten sein die die Masken nicht mehr trägt, sobald es nicht mehr Pflicht ist. Aber ich habe durch die Tätigkeit in der Medizin sowieso eine Art Galgenhumor. Wir dürfen nicht vergessen dass es nicht schlimm ist krank zu werden, auch nicht mit einer Kinderkrankheit mit leichtem unkomplizierten Verlauf. Es ist immer Ziel schwere oder tötliche Verläufe zu verhindern.
      Mein Freitag war tatsächlich ganz angenehm. Heute waren es seit 7.4. 1993 Impfungen. Wir knacken nächste Woche locker die 2000.♥
      Schönes Wochenende Nova, denk positiv und lass Dich nicht unterkriegen.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
    2. Klar, das sehe ich auch so, und ich hatte auch noch nie diese Angst die viele Menschen haben, halt den Respekt. Bei mir wird es dann mehr in den Gebieten sein wo ich mir nicht sicher sein kann. Grundsätzlich würde ich es unterschreiben wenn auch die Kanaren wie Malta reagieren würden ;-)

      Löschen
    3. Das ist schön dass Du soweit ohne Angst leben konntest. Tatsächlich hatte ich hauptsächlich beruflich Angst mich anzustecken, als ich noch ungeimpft war wenn wir positive Patienten behandelt haben.
      Ich musste erstmal Ecosia befragen was Malta macht :) Meinst Du die Einreise nur geimpft oder getestet? Ist das nicht mehr Voraussetzung für einen Flug? Unsere Impfung oder negativer PCR Test? Okay es gibt ja Anreisen vielleicht per Auto etc.

      Löschen
  2. Das Kleid ist einfach klasse für viele Gelegenheiten. Mit eingeengten Klamotten im Restaurant macht das wirklich keinen Spaß. Wir waren auch schon wieder Essen, aber bisher nur draußen auf der Terrasse. Momentan geht das ja. Ich befürchte aber, dass die 4. Welle mit der Delta Variante schon im Anmarsch ist. Die Impfbereitschaft lässt leider nach.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sabine, das ist es wirklich. Es war ein guter Kauf. Zum Essen gehen habe ich auch lieber etwas weiteres an. Und in schwarz war super, wegen dem Kleckern :))
      Tatsächlich habe ich keine Angst vor einer 4. Welle wenn sich die Menschen weiter impfen lassen. Aber Du hast recht, die Impfbereitschaft lässt nach. Aber steter Tropfen, wir impfen tapfer weiter. Es ist ein wenig stressfreier, wenn es nicht so einen furchtbaren Run gibt.
      Die Impfzentren MÜSSEN flexibler werden. Regeln und Schwierigkeiten ... leider wird das Ziel die Bevölkerung durchimpfen gern vor lauter Regeln aus den Augen verloren.
      Ich kann nur sagen, bei uns ist es jetzt völlig unkompliziert. Denn so sollte es jetzt auf jeden Fall sein.
      Liebe Grüße tina

      Löschen
  3. Mit den bunten Accessoires dazu sieht sogar Schwarz fröhlich aus. So mag ich das. Schön!

    In drei Wochen steht meine zweite Impfung an, es liegen sechs Wochen dazwischen. In Hamburg gibt es nach wie vor zu wenig Impfstoff. Großartig, dass sich bei Euch die Lage entspannt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So fühle ich mich in Schwarz auch wohl. Dankeschön Ines!:)
      Tatsächlich ist hier genug Impfstoff vorhanden und die Lage völlig entspannt. Die Abstände verkürzen wir auf 3-4 Wochen damit Delta keine Chance hat. Wenn jetzt alle dranbleiben mit dem Impfen habe ich wirklich Hoffnung.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  4. Also, da seid Ihr ja ganz schön rumgekommen in der Karibik. Nun auch noch Mexico!
    Wie schön, dass Ihr das Essen so genießen konntet und den sehr guten Service. Das schätze ich auch immer sehr.
    Toll schaut Dein Kleid aus mit den wunderbaren Accessoires (Danke, dass die aparten Ketten von Djian benannt wurden und Du uns verlinkt hast). Perfekt!!
    Und zuhause endlich kein Impfengpasse mehr bei Euch. Das ist großartig.
    Ich hoffe, dass sich die Menschen auch wirklich impfen lassen und nicht die schon öfters nun gehörte Impfmüdigkeit uns allen einen Strich durch die Rechnung machen kann...
    Genieße Dein Wochenende und sei herzlich gegrüßt von
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)) so kann man das auch sehen Sieglinde. Mexiko genau! Ich erfreue mich so oft an den Ketten, da muss das doch sein.
      Die Impfmüdigkeit kann uns richtig zum Verhängnis werden. Na ja ganz besonders natürlich den Ungeimpften, welche nur auf einen leichten Verlauf hoffen können. Denn mal ehrlich die Entspannung der LAge ist nicht auf die Vernunft der Menschen zurückzuführen, sondern auf die Impfungen. Die allerdings reichen noch nicht aus um sich in der Herde zurückzulehnen. Das sollten einigen noch bewusst werden und viel klassen sich auch jetzt impfen weil sie nicht vordrängeln wollten oder alles zu kompliziert war.
      Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende,liebe Grüße Tina

      Löschen
  5. Hallo Tina,
    nun versuche ich es zum x-ten Male bei Dir zu kommentieren. Keine Ahnung an was das liegen könnte.
    Das Kaftankleid zusammen mit den tollen Accessoires sind wie gemacht für einen Restaurantbesuch in entspannter Urlaubs-
    atmosphäre. Die Tasche ist das Tüpfelchen auf dem i. Ich dachte immer Deine Mama lebt in Thailand? Wir waren vorige Woche, seit über einem Jahr Abstinenz in einem großen Modehaus. Sohnemann musste für seine Schulabschlussfeier neu eingekleidet werden, die Sachen waren alle in der Höhe "geschrumpft" :);). Es war wie im Traum, total unreal. Unglaublich, was die Pandemie so anrichtet. Viele Grüße, Grit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Grit das tut mir leid. Vielleicht gab es Serverprobleme bei Blogger?! Ich danke Dir für Deine Mühe.♥ und die lieben Komplimente.
      Meine Mama lebte 14 Jahre lang etwa 9-10 Monate in Thailand. Je nachdem wie lange es dauerte ihr Visum zu erneuern. Ende Juni 2020 kam sie wegen der Pandemie zurück und bisher war eine Reise nach Thailand nicht mehr möglich. Sie hat viele ihrer Sachen zurückgelassen und wird wohl nicht mehr hinfahren. Sie sagt sie kann nicht mehr, es ist nicht wie vor Corona und sie sei zu alt für die Strapazen der Hin- und Rückreise. Das ist ein schwieriges Thema für sie. Allerdings sind da meine Nichten, die jüngste ist 4 und Amelia ist 8 und meine Schwester ist froh über die Unterstützung und Mama merkt wie sehr sie hier gebraucht wird.
      Oh eine Schulabschlussfeier, herzlichen Glückwunsch. Ein schönes Ereignis ist das.✿ Ich kann mir gut vorstellen, dass so ein Junge in einem Jahr gut gewachsen ist. Ich hoffe ihr habt etwas Schönes gefunden. Es stimmt Vieles ist völlig unreal. Wer hätte sowas jeh gedacht?!
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
    2. Liebe Tina,
      danke für Deine Offenheit! Die lange Flugzeit ist schon ein Kriterium und im Alter wird vieles nicht leichter. Dennoch scheint Deine Mama recht fit zu sein, denn die Dominikanische Republik ist ja auch nicht gleich um die Ecke. Für uns sind lange Flugreisen immer ein Greuel. Wir sind alle sehr groß, ich 1,80m, mein Mann 1,97m und Sohnemann jetzt 1,90m. Die Sitze sind teilweise auch bei Langstreckenflügen in Economy Class einfach von den Abständen her zu kurz.... Wir freuen uns riesig, dass Sohnemann mit einem Notendurchschnitt von 2 alles gut gemeistert hat und im August seine Wunschausbildung beginnen kann.
      Herzliche Grüße, Grit.

      Löschen
    3. Oh das glaube ich auch. Um es Mama bequemer zu machen, naja uns auch, wird sind ja Beide eher dick, haben wir Businessplätze gebucht. Da ist wirklich sehr viel Platz, aber natürlich ist der Flug dann schon sehr teuer und ein großer Kostenfaktor. Das werden wir uns sicher nicht immer leisten können, fürchte ich. Auch wenn ich beim Urlaub jetzt nicht auf auf "billig" wert lege, das können wir auch nicht mehr. Das war früher.
      Ich kann glaube sehr gut nachvollziehen wie riesig ihr euch freut. Und das noch in einer Pandemie zu erreichen, großen Respekt! Und ich wünsche alles Gute für den Start ins Berufsleben. Das dauert ja nicht mehr lange.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
    4. Unsere letzte Langstreckenflugreise vor einigen Jahren war nach Südafrika. Wir sollten damals pro Person ca. 2500,00€ mehr zahlen für Business-Class. Im Urlaub legen wir schon Wert auf einen gewissen Komfort und zahlen auch dafür.
      So nun wübsche ich einen schönen Abend und sende viele Grüße!

      Löschen
    5. Oh nein das geht natürlich nicht. Das könnten wir uns auch nicht leisten. Südafrika.... steht auch auf unserer Liste. Ich fürchte wir werden gar nicht alles schaffen. 😬
      Komfort ist schön im Urlaub. Gute Nacht Grit.

      Löschen
  6. So gefällt mir das! Schwarz sowieso, aber so schön schlicht- und die Kette bekommt dadurch ihre Bühne, wirkt richtig gut. Dass das bequem und luftig ist, kann ich bestätigen. So renne ich den ganzen Sommer rum! (Und eigentlich auch im Winter. Einfach mit dicken Leggins und molligen Wolljacken drüber....😄 Aber da denken wir jetzt noch nicht dran!)
    Gute Idee- ich könnte mal wieder mexikanisch kochen. Sehr lecker!
    Fröhlichen Sommer weiterhin, herzliche Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlicht?! Das macht das Schwarz.:) Ich hab ja überall was hängen!:)) Aber ich weiß was Du meinst.Hast Du ein mexikanisches Lieblingsrezept?
      Dir auch einen fröhlichen Sommer, liebe Grüße Tina

      Löschen
  7. Du siehst toll aus! Die Kombination mit dem bunten Schmuck und der Tasche ist großartig. Da komme ja selbst ich als Bunt-Verweigerer in Versuchung :-)
    Zu viel Impfstoff? Na, hier wohl nicht. Ich warte noch auf meine Zweitimpfung. Erstimpfung mit Astra, jetzt soll Biontech geimpft werden - wenn die Ärztin denn welches bekommt. Die Chancen stehen nicht so gut. Dafür gibt es im Hamburger Impfzentrum wohl neuerdings freie Termine mit Biontech und keine Nachfrage mehr, aber die weigern sich, nur eine Zweitimpfung zu machen, wenn die Erstimpfung anderswo stattfand. Also schütten die im schlimmsten Fall Biontech weg, währen dich es nicht kriege. Völlig bescheuertes System...
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh das soll was heißen :)) Das freut mich!;)
      Oh ja Fran Biontech drauf! Zackig! Ich glaube es gibt für andere Landkreis bald mehr. Unsere Bestellmodalitäten wurden ab nächster Woche verändert. Macht ja auch Sinn. ÜBerall muss genug Impfstoff da sein.
      Ich finde solche Regelungen der Impfzentren unverantwortlich. Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Man muss schnell reagieren und alle impfen. Zweitimpfungen sind sehr wichtig und da viele Menschen ihre 2. Impfung bei Hausärzten machen, brauchen die ihre zweite Impfung im Impfzentrum gar nicht. Von den Genesenen, welche nur eine Impfdosis brauchen ganz zu schweigen.
      Wäre das sehr schädlich für Deine Zeitung wenn da mal ein wenig Kritik geäußert werden würde? Richtig wäre es alle unkompliziert "im Vorbeigehen" zu impfen. So läuft es hier jetzt. Die Zentren sind auch in Stadtteilen und spontan kann da jeder hin. Ich bin froh dass das jetzt so ist.Wenn ich dran denke wie die uns im Februar noch weggeschickt haben...
      Wenn Mannheim nicht so weit wäre würde ich Dich jederzeit einladen zum Impfen.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. Your black kaftan dress looks amazing on you, and just perfect for the occasion. I'm hearing you on the sleeves, in spite of being warm all the time - the dreaded menopause! - I absolutely hate wearing something sleeveless in aircon. Your Carmen Miranda bag is super cute, and the photo with the Mexican hats made me giggle! Hugest of hugs xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much Ann. Oh yes this heatwavetime, I hate it. 😂
      with a very huge hug Tina

      Löschen
  9. That dress is beautiful on you! It does look so nice for a hot day and I like how you accessorised it so colourfully! it's great news you have vaccinations available too! here in Australia our government did not order enough vaccines so we may not be vaccinated until next year sadly :(

    Hope you are having a good weekend :) It's another chilly winter day here, but we still spent a little time at the playground this morning :)

    Away From The Blue

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much Mica. Oh it‘s a shame that you have to wait for vaccine till next year.🙁
      Happy Birthday to your son. 🥳

      Löschen
  10. Das Kleid steht Dir ausgesprochen gut . Der Look ist wie immer sehr stimmig
    Passt alles super zusammen :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  11. Mit bunten Accessoires ist das schwarze Kleid perfekt für den Sommer. Zumal es ja sehr luftig ist, was bei Sommerkleidern das wichtigste ist.
    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, ich wär auch bereit für ein Leben ohne FFP2-Maske...! Leider ist der Mist ja noch nicht vorbei, bin mal gespannt auf den Herbst.
    Im Mexico-Restaurant hätt ich mir auch den Hut aufgesetzt, ich finde, wenn schon, denn schon :-DDD Dein Hacienda-Outfit kann man aber auch ohne Sombrero tragen - es steht Dir fantastisch. Ich find's total toll, wie Du mit den passenden Accessoires Deine Looks kreierst und somit für fast alles gerüstet bist... wenig Gepäck, trotzdem abwechslungsreich, da steh ich voll drauf! Die Tasche ist mal wieder göttlich!
    Hab oben das mit Deiner Mama gelesen - das tut mir jetzt richtig Leid für sie, dass sie nicht mehr nach Thailand möchte/kann. Ist bestimmt nicht leicht für sie.
    Irgendwie ist es so, dass da so ein Virus kommt und alles durcheinander haut. Schon der Wahnsinn!
    Schönen Sonntag <3 liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau wenn schon, denn schon.
      Tatsächlich ist es nicht leicht. Auch sicher nicht wenn man merkt dass das reisen immer beschwerlicher wird. Obwohl wir wirklich gut organisiert haben und alle Onlinepapiere für Mama mitausgefüllt haben. Das wird für ältere Menschen nicht unbedingt alles leichter durchs Digitale. Obwohl Mama Smartphone und Ipad wohl gut zu nutzen weiss. Facebook etc.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  13. Mein Pa hätte ja gerne als 2. Impfung Biontech "auf" sein Astra bekommen. Leider hat ihm das der Arzt im Impfzentrum am 31.5. noch ausgeredet. Keine Anzeichen, dass das besser sei. Hätte den 1. gut vertragen. Usw. Ich hatte eher den "Verdacht" sie hatten nicht genug Biontech. Und das haben Rudi und ich ja dann am nächsten Tag bekommen.
    Hattet Ihr schon erste Anfragen zur Imunstatusbestimmung. Das ist hier gerade der heiße Shit. Viele "Alte" wurden ja schon im Januar geimpft und haben jetzt Angst, dass es schon nicht mehr wirkt.
    Das Kleid ist toll. Ich habe immer gerne ein Tuch für um die Schultern dabei. Das reicht mir meist bei Klima-Zug.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre gut gewesen....weiß man jetzt. Es ist immer schwierig, weil zuerst nur Vermutungen herrschen, bevor mans wirklich weiß. Aber ich denke ältere Menschen oder immungeschwächte Menschen bekommen im Herbst noch eine Boosterimpfung.
      Wir haben Patientin die ihren Impftiter bestimmen ließen, auch meine Schwester. Muss man privat bezahlen, liegt etwa bei 20 Euro in unserem Labor. Alle hatten einen Status von mehr als 250. Weiter wird anscheinend nicht gemessen. Ziemlich unspektakulär. 😊 Keine genaue Zahl.
      Ich hab eine Ärztin gefragt wie sinnvoll, sie meine auch ein geringer Titer bewirke Schutz, wenn das Virus erstmal auf den Körper trifft. Dann erst würde das Spike Protein richtig erst erkannt und die Abwehr beginnen. Das sei nicht messbar. Dennoch sei man geschützt.
      Deshalb lass ich nicht messen. Aber ich bekomme ja recht viel mit in der Praxis. Bisher hatten wir immer noch keine Infektion oder positive Tests bei Geimpften. Das lässt mich hoffen. Sobald sich da was anbahnt...also bei uns, nicht bei der Bild Zeitung, werde ichs euch schreiben.
      Ich bin weiterhin sehr bemüht zu impfen was kommt. Ab 16.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  14. Beautiful dress and great styling! I love your bag!
    xoxo
    Lovely
    www.mynameislovely.com

    AntwortenLöschen
  15. Das sind wunderschöne Fotos. Man sieht, wie glücklich Du bist. Es freut mich, dass Du so einen schönen Urlaub hattest. Und das Kleid steht Dir ausgezeichnet. Ja, Klimaanlagen sind so eine Sache. Mir ist es dann auch oftmals zu kühl und armfrei wäre dann auch nichts für mich. Es tut so gut, wieder mehr Freiheiten zu haben oder besser gesagt, wieder Normalität zu erleben. Ich möchte auch nicht in Angst leben und mich von den Medien verrückt machen lassen, wie sehr jetzt die neue Variante ansteckend wäre ... Es tut einfach gut, wieder Freunde und Familie ohne Sorgen treffen zu können.
    Liebe Tina, ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Dankeschön Ari. Lieb von Dir. Ich finde auch es wird Zeit für Freiheiten. Angst habe ich auch keine und ich mache mich auch nicht mehr verrückt. Wir sind nicht mehr völlig machtlos ausgeliefert.
      Die Medien übertreiben manchmal ein wenig.
      Gute Nacht Ari, liebe Grüße Tina

      Löschen
  16. Du weißt, ich liebe diese Art von Kleid, deshalb bin ich wieder in dieses „kleine Schwarze“ verliebt! Das Foto ihr mit Sombreros ist wirklich umwerfend! Das Kleid, die Tasche und die Palmen passen einfach perfekt zusammen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wer einen Kommentar abgibt erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten bei Google einverstanden.